Diskussionen zu Gold, Silber und Wirtschaft. Willkommen im Forum von Gold.de Preisvergleich für Gold und Silber - sowie im Marktplatz
(private Angebote und Gesuche) mit Edelmetallen, Münzen, Barren und Zubehör.
FORUM LOGIN
Zugangsdaten vergessen? Hier klicken
NEU HIER?
Als registriertes Mitglied hast du vollen Zugriff auf
alle Funktionen des Forums und den privaten Marktplatz.
vom: 29.03.2017, 11:56
Siesta Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kursprophet hat Folgendes geschrieben:
...Ne Nummer zu Groß für Kleinkriminelle Gelegenheitsträumer , das waren sicherlich Profieinbrecher wenn es nicht sogar ne Auftragsarbeit war , wer weiss wer weiss smilie_08


Schauen wir mal. Ich gehe davon aus, dass die Täter bald geschnappt werden, der Auftraggeber und das Gold wohl eher nicht. Evtl stammen die Täter aus einem ähnlichen Milieu wie die damaligen KaDeWe-Räuber hier in Berlin.

Trotzdem musste sowas natürlich mal wieder in Berlin passieren, sonst läuft ja alles rund bei uns smilie_10
_________________
*Now back to the future and forward to the past*NMZS
vom: 29.03.2017, 11:57
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siesta hat Folgendes geschrieben:
....
Trotzdem musste sowas natürlich mal wieder in Berlin passieren, sonst läuft ja alles rund bei uns smilie_10


Nur fliegen tut immer noch nix bei Euch, wah? smilie_02
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 29.03.2017, 12:05
Siesta Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VfL Bochum 1848 hat Folgendes geschrieben:
Siesta hat Folgendes geschrieben:
....
Trotzdem musste sowas natürlich mal wieder in Berlin passieren, sonst läuft ja alles rund bei uns smilie_10


Nur fliegen tut immer noch nix bei Euch, wah? smilie_02


Dette wejen doch det Ironie-Zeischen, ne war nischt smilie_24
_________________
*Now back to the future and forward to the past*NMZS
vom: 29.03.2017, 12:49
kaufmax Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Na meine Theorie ist :
Übermorgen steht das Ding wieder in seiner Panzerglasvitrine mit ´ner dicken neongelben April-April-Banderole drum.
Und das Museum war nicht um sonst in aller Welt Medien.
vom: 29.03.2017, 14:11
Orini Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zitat:
Ich gehe davon aus, dass die Täter bald geschnappt werden, der Auftraggeber und das Gold wohl eher nicht. Evtl stammen die Täter aus einem ähnlichen Milieu wie die damaligen KaDeWe-Räuber hier in Berlin.



Ich glaube nicht, dass es Araber oder Sinti und Roma waren.
vom: 29.03.2017, 14:50
sw_trade Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zum Schluss war es nur eine Szene für den neuesten Oceans- Streifen. Aber kein Verantwortlicher wusste Bescheid oder einer hat's verpennt. smilie_10
_________________
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)
vom: 29.03.2017, 15:26
Kursprophet Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wer weis , vielleicht bieten demnächst auch ein paar Unholde
99kg Wolfram auf dem Schwarzmarkt an smilie_20
vom: 29.03.2017, 18:30
sw_trade Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das wäre ja der Hammer, wenn das Teil eine Fälschung ist/ war. Versichert ist das Ding ja ausreichend....

Das Original schlummert noch in der Privatsammlung und die Ganoven beißen sich in den Allerwertesten. smilie_11
_________________
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)
vom: 30.03.2017, 12:39
TiloS Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
genau, ist ja kein Problem heutzutage, sone Fälschung zu machen: man besorge eine 98kg-Wolframscheibe, drucke sich am heimischen 3D-Drucker Ober-und unterseite der Münze, die man aus den verfügbaren Fotos gerendert hat, klebe das drauf, dann Blattgold auf alles und fertig
vom: 30.03.2017, 12:44
KROESUS Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oder der Besitzer des goldenen Gullideckels hatte sich vorher bem Museum ganz genau nach den Sicherheitsvorkehrungen, Alarmsystemen usw erkundigt, selbstverfreilich sich die Erstattung bei Diebstahl in voller Höhe zusichern lassen, dann die Ganoven genau instruiert und hat jetzt abzüglich der Lohnkosten für die äh Schlepper seinen verbeulten güldenen Gullideckel und demnächst noch 3,7 Mios im Safe...
_________________
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein
vom: 30.03.2017, 15:01
Orini Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das würde doch dieser ehrenwerte Goldfreund als Liebhaber siebenarmiger Kerzenleuchter, der mit der russischen Mafia so rein gar nichts zu tun hat und sein Geld ganz ehrlich verdient hat, nie tun. Nie.

Wenn mal mal so ein bisschen guckt, was das denn so für ein Typ ist (z.B. mal hier: https://community.bullioninvest.com....lo-m%C3%BCnze-maple-leaf/ ) kommt man zu der Erkenntnis, dass der das nie tun würde. Nie.
vom: 30.03.2017, 16:05
Kursprophet Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ja genau soetwas meinte ich mit `` eventuell war es ja auch eine Auftragsarbeit ``

manche versuchen ihre Versicherungen mit kaputten Handys zu bescheissen , andere machen es mit ... Dingen die sich lohnen . Cool

Alles eine Frage des kriminellen Potentials und der Gelegenheiten
vom: 30.03.2017, 18:10
Orini Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Böse ist, wer Böses denkt. Der Herr hat ja ausdrücklich gesagt, dass er sein Geld ehrlich verdient und mit Mafia und bösen Menschen nichts zu tun hat. Wenn er das sagt, wird das wohl so sein. Dann würde er sowas ja auch nie tun.

Irgendwo habe ich heute in einem Blog gelesen, dass die Sicherheitskräfte in dem Museum dort 9,xy Euro Stundenlohn bekommen. Da kann man sicher absolut sicher sein, nur qualifiziertes, ausreichend gut bezahltes Personal zu bekommen, was nie im Leben daran denken würde, mal weg zu hören oder Wissen preis zu geben.

Vielleicht hat man dort sogar noch Mitglieder einer in Berlin bekannten arabischen Großfamilie oder Flüchtlinge eingestellt, dann ist da alles ganz sicher.

Besonders mit hochwertigen Gegenständen kennt sich auch die Miri-Familie aus Berlin aus... , aber auch die würden sowas nie dort wegnehmen, die haben ja Ehre im Blut. Nie. https://de.wikipedia.org/wiki/Miri-Clan

Spannende Zeiten für die Polizei in Berlin.
vom: 31.03.2017, 12:49
Kursprophet Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden


Egon :
Ich brauche
ne Schubkarre
ein Seil
zwei Autoscooter Chips
und eine Mausefalle ...


smilie_11
vom: 31.03.2017, 13:31
KROESUS Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tja, wer hat die goldene Münze?

https://www.youtube.com/watch?v=MUpQK-ew4yY
_________________
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein
vom: 02.04.2017, 16:43
sw_trade Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weitere Details zur Tat mit Öffentlichkeitsfahndung:

http://www.morgenpost.de/berlin/pol....-aus-dem-Bode-Museum.html
_________________
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)
vom: 02.04.2017, 16:48
Kursprophet Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieser Jahrhundert-Diebstahl ist.....

??? Jahrhundert Diebstahl ?
Wir haben 2017 man , da kommen doch 83 Jahre in denen das getoppt werden kann und auch ganz sicher getoppt werden wird .

Presse , wie immer maßlos am Übertreiben smilie_46

Jeder 3. klassige Lokalpolitiker richtet vorm Frühstück mehr Schaden an und merkt es mitunter nicht einmal smilie_11

Wir halten fest - es wurde eine Münze gestohlen Wink
vom: 03.04.2017, 04:27
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smilie_08
Hm. So gesehen.
Vielleicht ist sie einfach nur vom Tisch gefallen und hinter die Tischdecke gerollt.
_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 03.04.2017, 08:36
Goldhamster79 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vielleicht hats auch der Putzmann eingesteckt.... Ladon gibs zu Wink

Mit läppischen 3,7 Mio ist der "Jahrhundert Diebstahl" typisches sensation catching der Presse, nicht gerade seriös, aber so sind sie halt...

Allseits guten Wochenstart smilie_24
_________________
"Mit 90 % aller Menschen nicht übereinzustimmen,
ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit."
Oscar Wilde
vom: 26.04.2017, 15:03
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Spur von Riesen-Münze?

Hunde suchen Tatort um Bode-Museum ab

Es ist ein spektakulärer Diebstahl: Vor vier Wochen stehlen Einbrecher eine 100 Kilo schwere Münze aus dem Bode-Museum auf der Museumsinsel in Berlin. Die Täter sind immer noch nicht gefasst. Nun scheint Bewegung in den Fall zu kommen:

http://www.n-tv.de/panorama/Hunde-s....m-ab-article19810767.html
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Gehe zu:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany