Abstimmung: EZB vs. Deutschland wem wird die Puste ausgehen?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

EZB vs. Deutschland: Wem wird die Puste ausgehen?

Umfrage endete am 01.11.2011, 11:46

uns!?
4
8%
uns!?
4
8%
uns!?
4
8%
Ich denke Deutschland!
13
25%
Ich denke Deutschland!
13
25%
Ich denke Deutschland!
13
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 51

Beitrag 02.10.2011, 11:46

Benutzeravatar
Doyle
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2011, 11:48
Wohnort: Passau
Obwohl Deutschlands Wirtschaftszahlen ein positives Bild abzeichnen (Schuldenberg wächst langsamer, Staatsdefizit sinkt im ersten Halbjahr 2011 auf 0,6 Prozent, Staatsschulden werden durch künftige Steuern und Geldentwertung beglichen) ist keine Freude angesagt, denn trotz guter Zahlen wird fett angesetzt:

- Der Dt. Staat steigert seine Einnahmen
- Zieht mehr Ressourcen aus dem Privatsektor ab (die Bürger können wegen der Steuerlast weniger konsumieren)
- Für Steuersenkung ist kein Platz.

Jetzt mal ehrlich: Entweder unser Land wird nach dem Grundgesetzt, einer Verfassung der Freiheit oder von den Gesetzen des internationalen Finanzmarktes regiert, welche da wären habgierige unersättliche Habsucht.
Und die Deutschen, die Buckeln und schuften, damit ihre Gelder in ein wahnwitziges EUro-Projekt gepumpt werden, dass in seiner Kernsubstanz der Diktatur des römischen Reiches gleich kommt, nur das wir eben der Diktatur des Euros unterlegen. Es geht nicht um die Rettung Griechenlands sondern darum, die Banken vor Schaden zu bewahren und wenn möglich zu begünstigen: denn Sie befehlen, was mit "unserem" Geld und damit mit unserer Arbeitskraft, Anstrengung unseren humanen Ressourcen passiert.

Nur zu schade, denn mit den Human-Recourcen unserer Bürger ließe sich prima leben:

- Ausgaben für Kultur
- Ausgaben für Bildung (Ausbau unserer Schulen als Nährboden der Zukunft)
- Garantie für eine stabile Altersvorsorge
- Herabsetzung des Rentenalters
- usw. usf.

Ich würde sagen: Adé liebes Land und willkommen im Hamsterrad der EU!

Beitrag 02.10.2011, 12:40

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
In der Grundeinschätzung: Weitgehend Konsens!

[- auch wenn die römische Herrschaft in den Provinzen klar auf die Interessen Roms ausgerichtet war, so war doch der Zugriff auf den Einzelnen nicht so umfassend, wie es heute mit den technischen Möglichkeiten der Fall ist. Zudem haben die Provinzen und provinzialen Bewohner in der Spätzeit Roms großen Einfluss auf die römische Politik gewonnen, nicht nur dadurch, dass einige Kaiser provinzialer Herkunft waren.]

Allerdings sollte die Alternative, über die ich abstimmen kann, klarer formuliert werden. So würde ich 2 Kreuze setzen wollen. smilie_08
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 02.10.2011, 16:53

Benutzeravatar
Doyle
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 27.09.2011, 11:48
Wohnort: Passau
Allerdings sollte die Alternative, über die ich abstimmen kann, klarer formuliert werden. So würde ich 2 Kreuze setzen wollen. smilie_08[/quote]

Anmerkung: smilie_14 Die Umfrage ist ein bischen Ironisch gemeint - lediglich als Veranschaulichung der Alternativlosigkeit der derzeitigen Situation: Na klar, es sollen auch zwei Kreuze gesetzt werden. Denn der infame Euroschwindel lässt uns Bürgern nun mal keine Alternative, da geht uns UND Deutschland wohl bald die Puste aus.

Beitrag 02.10.2011, 16:56

Benutzeravatar
Rentner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 21.07.2011, 13:06
Wohnort: Franken !
uns!?

Ich denke Deutschland!


Ergebnis anzeigen smilie_20



smilie_09



.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Volksvertreter...........

Beitrag 02.10.2011, 17:05

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Mensch Rentner !

Da gibt sich einer so eine Mühe mit einem Abstimmung-Threat und Du lachst darüber.

Schäm Dich. :roll:

.

Beitrag 02.10.2011, 18:23

Benutzeravatar
medialion
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 01.11.2010, 20:59
Boa, kurz vor Acht und erst sechs stimmen. :-)

mal sehn was da noch so kommt.

(sarcasm sign)

Beitrag 02.10.2011, 18:45

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
ich glaube nicht dass Deutschland oder die Deutschen jemals untergehen werden. Das bedeutet aber nicht dass diese Taugenichtse die dieses Land im Moment führen dies auf Dauer machen werden.

Und der Euro? Den habe nicht nur ich abgeschrieben smilie_11 Ich hoffe dass die EU mitsamt ihrer Führer und Einpeitscher gleich mit den Bach abgehen, diese Art von Europa will wohl niemand.
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 02.10.2011, 19:29

Benutzeravatar
Lumpi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 14.07.2011, 12:44
Willi Tell hat geschrieben:ich glaube nicht dass Deutschland oder die Deutschen jemals untergehen werden. Das bedeutet aber nicht dass diese Taugenichtse die dieses Land im Moment führen dies auf Dauer machen werden.

Und der Euro? Den habe nicht nur ich abgeschrieben smilie_11 Ich hoffe dass die EU mitsamt ihrer Führer und Einpeitscher gleich mit den Bach abgehen, diese Art von Europa will wohl niemand.
Willi - da hast du recht smilie_01

Hier versucht man eine europaweite Diktatur aufzubauen wo das arbeitende Volk nicht nur entmündigt auch noch jämmerlich verarmen wird. smilie_04

Rezession - Inflation - Depression

Geführt von Politikdiletanten welche von gierigen Bankstern wie Marionetten geführt werden.
Rettet die Banken - tretet den Bürger in den Dreck.

Irgendwie denke ich mit grauen an die Zukunft.

Lumpi
Genieße das Leben ständig - du bist länger tot als lebendig !

Beitrag 02.10.2011, 22:16

engel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 12.05.2010, 15:19
4 Billionen Privatvermögen der Michels ohne Immobilien, da geht noch was! smilie_12

Arbeiten wir halt bis 80, Afrika hat auch bedarf. smilie_10

Abgesehen davon; jammer auf höchstem Niveau

Oder?

Antworten