außergewöhnliche Goldfunde

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 28.03.2023, 13:50

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Moin, bitte löschen wenn der Fred schon existiert, oder die Meldung woanders besser aufgehoben ist. Ich wollte einen Artikel verlinken der von einem Glückspilz handelt:

https://www.spiegel.de/panorama/austral ... 015291ea3c

Eventuell kann man ja zukünftig ähnliche Sachen hier einstellen..
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 03.05.2023, 08:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5857
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hobby-Goldgräber stößt auf riesiges Gold-Nugget: „Einmaliger Fund“

In Australien hat ein Mann ein riesiges Gold-Nugget ausgegraben – ein Sensationsfund. Goldexperte Darren Kamp kann es kaum fassen:

https://www.kreiszeitung.de/welt/nugget ... 82214.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 24.06.2023, 08:25

Schwanenkind
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 11.05.2022, 08:38
Ich denke, in jedem Menschen steckt so eine Lust nach dem Finden von einem Schatz. Es ist schön, dass es auf unserem Planeten immer noch solche Chancen gibt. Überlege mir selbst tatsächlich auch einmal blindlinks auf die Suche zu gehen.

Beitrag 26.08.2023, 14:36

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 797
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Schweiz: Rotes Kreuz erhält zurückgelassene Goldbarren

Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Warum die Goldbarren in dem Schweizer Zug zurückgelassen wurden und wem sie gehörten, ist nicht klar. Nun bekommt sie das Rote Kreuz.
https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... arren.html

Wie es denn dazu gekommen sein mag, dass jemand 3,7 kg Gold irgendwie im Zug "vergisst", bleibt wohl ein Rätsel.... smilie_08 Oder hat jemand ne Idee dazu?
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 26.08.2023, 16:50

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Och Mönsch, da waren die ....

Ich dachte ich hatte die im Taxi nach der Zugfahrt liegen lassen...


VERDAMMT!





smilie_02
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 27.08.2023, 09:24

willibald
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 04.07.2023, 08:55
guinee hat geschrieben:
26.08.2023, 16:50
Och Mönsch, da waren die ....
Ich dachte ich hatte die im Taxi nach der Zugfahrt liegen lassen...
VERDAMMT! smilie_02
Warum hast du dich dann nicht gemeldet?? smilie_02 smilie_02 smilie_02

Beitrag 12.09.2023, 12:09

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5857
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich glaub unser liebes Gold wird gar nicht bergmännisch abgebaut sondern wächst in der Tiefsee nach smilie_20


Roboter findet Gold-Objekt am Meeresgrund, Forscher stehen vor Rätsel

Eine neuer Gold-Fund von Forschern am Meeresgrund in mehr als 3000 Meter Tiefe scheint biologisch, passt aber zu keinem bekannten Lebewesen. Wissenschaftler rätseln, was es mit der Kuppel auf sich haben kann:

https://www.focus.de/wissen/natur/robot ... 22181.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.09.2023, 12:35

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Habe ich beim Chinesen ums Eck schon im Aquarium gesehen, das sind die Eierschalen vom GOLDfisch, ich schwör Alda!
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 10.02.2024, 22:40

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Weltgrößtes Goldnugget war so schwer wie ein erwachsener Mann
Vor 150 Jahren fanden zwei Bergleute den bisher größten Goldklumpen der Welt. Er wog 72 Kilo und wäre Schätzungen zufolge gut drei Millionen Euro wert
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Antworten