Chart of Doom

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 20.02.2014, 19:10

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Prophezeiung eines „Schwarzen Freitags“
„Chart of Doom“: Kommt morgen der große Börsen-Crash?

Seit Tagen kursiert im Internet ein Chart, der Anlegern den Angstschweiß auf die Stirn treibt: Demnach weist der aktuelle Kursverlauf im Dow Jones beängstigende Parallelen zum großen Crash 1929 auf. Doch die Untergangs-Propheten übersehen ein wichtiges Detail.

http://www.focus.de/finanzen/boerse/boe ... 30113.html

Beitrag 20.02.2014, 19:48

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Da am 27. Febr. eh die Welt untergeht ist´s doch völlig gleichgültig.
Die paar Tage bis dahin überlebt man auch mit dem halben Vermögen. smilie_21

Trebbler

Beitrag 20.02.2014, 20:14

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Am 27.02.? Verdammt! Wollte doch am 28.02. mein neues Wägelchen in Empfang nehmen.... :wink:

Dieser Chart hat doch nicht mehr und nicht weniger Potenzial als....http://www.youtube.com/watch?v=lf_NDW_vJaI
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 20.02.2014, 20:37

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Nach meiner Chartanalyse: Kauf Dir lieber ein Fahrrad oder ein Pferd.

Denn Kaiser Willi II hatte doch recht mit seiner Aussage:
"Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Die Zukunft gehört dem Pferd!"

Beitrag 20.02.2014, 20:42

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Geldsammler hat geschrieben:Nach meiner Chartanalyse: Kauf Dir lieber ein Fahrrad oder ein Pferd.

Denn Kaiser Willi II hatte doch recht mit seiner Aussage:
"Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Die Zukunft gehört dem Pferd!"
Gleiches wurde über das Internet gesagt. 8) Und ES lebt noch.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 20.02.2014, 21:03

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
sw_trade hat geschrieben:
Geldsammler hat geschrieben:Nach meiner Chartanalyse: Kauf Dir lieber ein Fahrrad oder ein Pferd.
Denn Kaiser Willi II hatte doch recht mit seiner Aussage:
"Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Die Zukunft gehört dem Pferd!"
Gleiches wurde über das Internet gesagt. 8) Und ES lebt noch.
Sogar ohne Pferd smilie_20 smilie_20
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 20.02.2014, 21:10

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Geldsammler hat geschrieben:Nach meiner Chartanalyse: Kauf Dir lieber ein Fahrrad oder ein Pferd.

Denn Kaiser Willi II hatte doch recht mit seiner Aussage:
"Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Die Zukunft gehört dem Pferd!"
Na dann hab ich doch mal richtig gehandelt als ich mir einige Feinunzen angeschafft habe.
Und die überstehen sogar den Weltuntergang.

Und wenn dann in 10000 Jahren die nächsten Menschen oder so was ähnliches das Pferd ausgraben, dann sagen sie:" und Willhelm der XXXte hatte doch recht!"

Trebbler
Zuletzt geändert von Trebbler am 20.02.2014, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 20.02.2014, 21:15

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Trebbler hat geschrieben:..Und wenn dann in 10000 Jahren die nächsten Menschen oder so was ähnliches das Pferd ausgraben, dann sagen sie:" und Willhelm der XXXte hatte doch recht!"
[/u] Trebbler[/s]
smilie_20 smilie_20 smilie_01
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 20.02.2014, 22:06

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Mag sein, dass der Crash nicht Freitag kommt. Die High Roller schichten ihre Positionen in Cash um. Sie haben sich möglicherweise in einem zu frühen Zeitpunkt geirrt, aber Gewinnmitnahmen sind immer intelligenter als zwischenzeitlich höhere Buchgewinne auf dem Papier, die nie realisiert werden können. Hab schon von Closing Windows bei einigen Family Offices gehört (wegen hoher Mittelabflüsse wird ein Stopp für das Umschichten aus Fondseinlagen ausgerufen).

Es wird für einige Fonds im Fall einer Korrektur richtig blöd werden, weil sie nicht zu 100 Prozent mit dem Depot in Cash gehen dürfen.

Beitrag 20.02.2014, 23:52

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldistan hat geschrieben:Es wird für einige Fonds im Fall einer Korrektur richtig blöd werden, weil sie nicht zu 100 Prozent mit dem Depot in Cash gehen dürfen.
Das war aber schon immer so...deswegen die Depotstruktur und die
Bestimmungen kennen ---oder Finger weg smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.02.2014, 03:50

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Große Wette
George Soros setzt Milliarden auf den Crash

Der 83jährige Hedgefonds-Manager und Multimilliardär hatte schon oft den richtigen Riecher. Jetzt wettet George Soros mit gewaltigem Einsatz auf einen Kurseinbruch am Aktienmarkt. Behält er Recht?

http://www.finanzen100.de/finanznachric ... 265_66045/

Beitrag 21.02.2014, 08:51

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
@ Titan: Ich schrieb von Hedgefonds, nicht von Publikumsfonds, die man an jeder Ecke kaufen und handeln kann. Ein Publikumsfonds darf nicht die Anteilsrücknahme verweigern oder die Liquidität zu seinen Gunsten steuern.

Beitrag 21.02.2014, 09:16

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Datenreisender hat geschrieben:Große Wette
George Soros setzt Milliarden auf den Crash

Der 83jährige Hedgefonds-Manager und Multimilliardär hatte schon oft den richtigen Riecher. Jetzt wettet George Soros mit gewaltigem Einsatz auf einen Kurseinbruch am Aktienmarkt. Behält er Recht?

http://www.finanzen100.de/finanznachric ... 265_66045/
Was will uns der Soros wirklich damit sagen?
Wenn jemand mit Gewicht eine Aussage macht, will er damit was erreichen. Sagt crash, wettet auf steigende Kurse und alle die der Aussage folgen liefern ihr Geld direkt an Soros ab.
Ich verkauf ein Rad, sag euch allen für 1500€ gehts weg. In der Anzeige verlange ich aber 2200€. Was soll das?

Zum Weltuntergang: Muss mich mehrmals entschuldigen. smilie_13 Der WU wurde vom 27 Febr. auf den 11. März verschoben.
Ich hoffe ihr habt nicht alle schon eure Vorräte aufgegessen und habt noch Reserven für 12 Tage.
Hier die Quelle: http://www.focus.de/wissen/weltraum/tid ... 33304.html

Trebbler

Beitrag 21.02.2014, 09:26

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
"In echt" - der WU ist am 11.03.2014? So nach dem Motto: <träller> "Am elften März ist der Weltuntergang, wir leben nicht mehr lang, wir leben nicht mehr lang..." </> ;) Oha, das wird lustig, da habe ich nämlich gerade vor, von Down Under zurück nach Mitteleuropa zu fliegen ... da kann ich mir das Spektakel dann noch etwas von oben aus mit angucken. Dumm nur, daß ich meine neue Bahncard100 mit genau diesem ersten Geltungstag schon gekauft habe. Hätte ich stattdessen wohl besser 4,x oz feines Gelbmetall kaufen sollen... smilie_11
Goldigste Grüße,

Euer Mithras, der Goldjunge

Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]

Beitrag 21.02.2014, 10:21

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Mithras hat geschrieben: Hätte ich stattdessen wohl besser 4,x oz feines Gelbmetall kaufen sollen... smilie_11
Das wär ne totale Fehlinvestion
Wie aus üblicherweise gut informierten Kreisen...also aus Börsenkreisen, genauer aus Analytikerkreisen bekannt wurde, soll der Himmelskörper aus gediegenen Edelmetallen in Nuggets von genau 1 Feinunze bestehen.
Der wochenlang sichtbare Schweif des Himmelskörpers sind alles Aktien aus dem chart doom crash.

Übrigens: Viel Spass nach down under aus dem verregneten Remstal

Trebbler

Beitrag 21.02.2014, 10:23

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
sw_trade hat geschrieben:

Dieser Chart hat doch nicht mehr und nicht weniger Potenzial als....

http://www.youtube.com/watch?v=lf_NDW_vJaI

Hat es hier noch keiner gemerkt? sw_trade glaubt nicht mehr an CT?

Also haben Charts grundsätzlich dieses Potential, oder nur dieser? Wenn nur dieser, warum?

Beitrag 21.02.2014, 11:51

donnyflame
@herakles

Es hat keiner gemerkt weil es schwachsinn ist. Charts übereinander zu legen hat so viel mit CT zu tun wie Taxifahren und Autosrepapieren. Bei beidem werden irgendwie Autos verwendet, aber mehr auch nicht.... :roll:


Das Pferd ist doch heute das non plus ultra ....

als delikatesse und in unsere Lasagne smilie_10


Grüße
DF

Beitrag 21.02.2014, 14:32

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ich halte nicht viel von Katastropeh,. und Weltuntergangspropheten, doch die Kurve ist schon verblüffend, daher habe ich diese hier hereinkopiert:Bild
Soros hatte in der Vergangehiet leider öfters Recht behalten ....
Mehr als abwarten kann man nihcht
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 21.02.2014, 15:51

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Ihr macht mich fertig mit dem WU am 11.03.14 man ich habe mich voll auf euch verlassen mit dem 27.02.14.

Jetzt muß ich echt noch ein Geschenk kaufen gehen. Schwiegereltern haben am 28. Hochzeitstag hatte gahoft den weg kann ich mir ersparen smilie_20

Beitrag 21.02.2014, 16:56

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Dragonh3art hat geschrieben:Ihr macht mich fertig mit dem WU am 11.03.14 man ich habe mich voll auf euch verlassen mit dem 27.02.14.

Jetzt muß ich echt noch ein Geschenk kaufen gehen. Schwiegereltern haben am 28. Hochzeitstag hatte gahoft den weg kann ich mir ersparen smilie_20
Warum ?
verschenk einfach ein Pferd (als Münze ´türlich nur)
Hast ja eh genug und die restlichen Tage wirst ja auf eins verzichten können.
ODER?
Wie lange sind sie verheiratet? Vieleicht ist es das Geschenk überhaupt wenn du ihnen dies Geheimniss verätst?
smilie_15

Nachklapp,
Seh grad dass auch dies nicht nötig ist.
Morgen geht die Welt auch unter.
http://www.focus.de/wissen/mensch/gesch ... 06840.html

Antworten