Die dunkle Seite der Wikipedia

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 27.10.2015, 17:46

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6619
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Die Werbung habe ich bloß als plakatives Beispiel genutzt.
Suchmaschinentreffer sind schon ein anderes Kaliber.

Ich weiß auch "woran" das liegt und wie die Informationen fließen, oder wie man das einigermaßen verhindern kann. Trotzdem ist es so.

@ Ken
Ich wäre vorsichtig mit der Gewissheit, die "tieferen Mechanismen" ließen sich so einfach kontrollieren, nur weil man weiß dass sie existieren!
Die Bücher von Damasio, Roth, Eagleman und die darin vielfach beschriebenen Experimente sprechen eine ganz andere Sprache!
Hilflos ausgeliefert bis Du bestimmt nicht - aber unabhängig auch nicht.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 27.10.2015, 18:25

Benutzeravatar
Ken.Guru
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 897
Registriert: 03.05.2012, 06:42
Ladon hat geschrieben: Hilflos ausgeliefert bis Du bestimmt nicht - aber unabhängig auch nicht.
stimmt, geb ich dir unumschränkt recht. smilie_01
Diese Oneman Show hier hat soviel mit Meinungsfreiheit zu tun wie ein Zitronenfalter mit Zitronen falten. Meine Sperrung war wohl das Beste was mir passieren konnte. Danke an alle linken Weltverbesserer. Irgendwann merkt ihr wie bescheuert ihr seid.

Antworten