Die Monster-Blase kommt!

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 03.11.2009, 18:21

Benutzeravatar
Auric Goldfinger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 03.11.2009, 17:17
Wohnort: Fort Knox
Lest Euch die Warnung von diesem Professor mal durch und ihr seht, dass die jetzige Erholung der US-Wirtschaft in Wahrheit nur die große Monsterblase von Carry-Trades ist.

http://www.ftd.de/politik/konjunktur/:r ... 32096.html

Sehr beunruhigend...

:shock:

Beitrag 13.11.2009, 20:59

Benutzeravatar
goldjunge
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 04.11.2009, 23:44
Hallo Auric Goldfinger,

ich kann nur sagen "der Wahnsinn" nimmt kein Ende. Es wird spekuliert bis zum bitteren Ende im
wahrsten Sinne des Wortes.

Unglaublich was auf der Welt langsam los ist. Millarden Menschen leiden an Hunger oder fehlendem Trinkwasser und andere verdienen sich quasi im Schlaf mehr mehr als sie jemals im Leben ausgeben können nur weil sie der Kapitalströme mächtig sind. Wenn es schief geht, dann darf wieder der Steuerzahler den Kopf hinhalten und ist man dann vorläufig aus der Krise raus wird wieder munter weiter gezockt.

Da fällt mir ein Spruch aus dem Märchengeschichten der Gebrüder Grimm ein:
oh weh oh weh, wenn ich auf das Ende seh!! smilie_04


goldjunge
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Beitrag 16.11.2009, 20:15

Benutzeravatar
Auric Goldfinger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 03.11.2009, 17:17
Wohnort: Fort Knox
Hallo goldjunge,

tja die ganze Welt hat wirklich scheinbar den Kopf verloren. Die Werte und Maßstäbe scheinen in der kapitalistischen Welt nicht mehr zu stimmen. Ganz schlimme Sache.

Terrorismus und allgemeine Unzufriedenheit sind sicherlich auch Probleme, welche erst durch die Zustände in der Welt künstlich geschaffen werden: ja man kann fast behaupten, dass der Nährboden des Hasses durch die Gier von wenigen, die das Kapital in der Hand halten erst bereitet wird.

Die große momentane Gold- und Silberrallye sehe ich daher mit einem lachenden UND einem weinenden Auge.

Dein Zitat ist auf jeden Fall sehr passend, nur es ist nicht von den Gebrüdern Grimm. :idea:

Der Ausspruch ist aus dem Vorwort von "Max und Moritz" und stammt aus der Feder von Wilhelm Busch und die Gebrüder Grimm haben damit ausnahmsweise nichts zu tun. :wink:

Ach, was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen.
Die, anstatt durch weise Lehren
Sich zum Guten zu bekehren,
Oftmals noch darüber lachten
Und sich heimlich lustig machten. --
-- Ja, zur Übeltätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit! --
-- Menschen necken, Tiere quälen,
Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen --
Das ist freilich angenehmer
Und dazu auch viel bequemer,
Als in Kirche oder Schule
Festzusitzen auf dem Stuhle. --
-- Aber wehe, wehe, wehe!
Wenn ich auf das Ende sehe!!
--
-- Ach, das war ein schlimmes Ding,
Wie es Max und Moritz ging.
-- Drum ist hier, was sie getrieben,
Abgemalt und aufgeschrieben.


Mein Vater hat mir das oft als Kind vorgelesen, daher kenne ich das noch so genau und bald werde ich das wohl meinem Jungen auch vorlesen, freue mich schon darauf!! (Okay und bei Ausgabe der 10€-Gedenkmünze Wilhelm Busch (2007) habe ich mir das heute noch lesenswerte Buch dann auch noch mal zur Brust genommen, von daher bin ich da wirklich etwas "vorbelastet"...)

:D
"Es ist Gold, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere. Mir ist jedes Unternehmen willkommen, das meinen Vorrat vergrößert, der schon recht beträchtlich ist."

Beitrag 02.12.2011, 11:49

ChrisSti
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2011, 11:21
Wohnort: Erfurt
Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....

Beitrag 02.12.2011, 11:56

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
ChrisSti hat geschrieben:Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....
smilie_20 der war gut

Die Blase ist das Fiat-Money und nicht der Sachwert, der nicht beliebig via Druckerpresse oder Tastendruck vermehrbar ist - wohl dem der hier klar sieht...
Zuletzt geändert von Goldhamster79 am 02.12.2011, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 02.12.2011, 12:49

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
ChrisSti hat geschrieben:Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....
Jaja, die Sache mit Ursache und Wirkung. Die Goldpreisentwicklung führt zu einer "Monsterblase" ... wie sagen die jungen Leute heutzutage? Wie geil ist das denn? smilie_02

P.S.
... der Hamster war schneller
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 02.12.2011, 13:14

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
ChrisSti hat geschrieben:Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....
genau smilie_01

und Gold bringt keine Zinsen und ist auch zu nichts zu gebrauchen smilie_20
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 02.12.2011, 13:23

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Willi Tell hat geschrieben:
ChrisSti hat geschrieben:Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....
genau smilie_01

und Gold bringt keine Zinsen und ist auch zu nichts zu gebrauchen smilie_20
so schaut's aus! Gold bringt keine Zinsen, keine Dividende und wird in der Wirtschaft/Industrie nicht benötigt. Auch ist Gold ja schon seit vielen Jahren total überbewertet und in einer Blasenbildung. smilie_01

Beitrag 02.12.2011, 13:34

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Willi Tell hat geschrieben: und Gold bringt keine Zinsen und ist auch zu nichts zu gebrauchen smilie_20
und man kanns vor allem nicht essen, ganz wichtig smilie_01

Ich mampfe doch lieber ein paar Zertifikate rot-weiß (nein, keine Österreicher, sondern Mayo und Ketchup, ohne bringt man die auch kaum runter) smilie_11
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 02.12.2011, 13:35

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
DaRReN scheibt:

so schaut's aus! Gold bringt keine Zinsen, keine Dividende und wird in der Wirtschaft/Industrie nicht benötigt. Auch ist Gold ja schon seit vielen Jahren total überbewertet und in einer Blasenbildung. smilie_01

du hast das smilie_10 vergessen smilie_13

Beitrag 02.12.2011, 13:54

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Wahnsinn mit dieser Blase. Wer hätte das gedacht. Da werde ich auf keinen Fall mein Gold an die bösen Blasenbauer verkaufen, das vergrößert ja die Blase nur. Da bleibe ich standhaft, selbst wenn der sprechende Hosenanzug samt vierrädrigen Anhang persönlich kommt.

Man hat ja seine Prinzipien.


Chinese
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 02.12.2011, 14:19

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
ChrisSti hat geschrieben:Viele sagen auch das die Goldpreisentwicklung zu einer gewaltigen bisher nie dagewesenen Monsterblase führt....

Stimmt! Aber nur indirekt.Habe neulich eine 1/4 Unze mit Gewinn verkauft und mir davon ein paar gute Wanderschuhe gekauft.
Nach dem ersten Einlaufen hatte ich tatsächlich eine Monsterblase an der Verse.
So gesehen hast Du Recht.Gold führt(bei mir) indirekt zur Blasenbildung. smilie_11

Beitrag 02.12.2011, 14:22

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Erstmal einen herzlichen Dank an @Auric Goldfinger und @Goldhamster79 für den interessanten Tread
und die dazu bereitgestellten Begleitinformationen smilie_01

Wenn diese Blase ( Bombe ) platzt, sind die Begleitschäden oder Kollateralschäden
http://de.wikipedia.org/wiki/Begleitschaden
weltfinanz und weltwirtschaftlich kaum vorstellbar
brrrr smilie_18
Zuletzt geändert von EM-Hamster am 02.12.2011, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 02.12.2011, 14:27

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
EM-Hamster hat geschrieben:Erstmal einen herzlichen Dank an @Auric Goldfinger und@Goldhamster79 für den interessanten Tread
und die dazu bereitgestellten Begleitinformationen smilie_01

Wenn diese Blase ( Bombe ) platzt, sind die Begleitschäden oder Kollateralschäden
http://de.wikipedia.org/wiki/Begleitschaden
weltfinanz und weltwirtschaftlich kaum vorstellbar
brrrr smilie_18
Du meinst den hier? -> https://forum.gold.de/verschleierung-de ... t3781.html

Nichts zu danken, Aufklärungsarbeit ist ja das mindeste was man tun kann und eigentlich Pflicht für jahrelange Goldbugs damit immer weniger smilie_03 und aufwachen.

Ja, könnte nen gscheiden Knall geben, der Luftballon wird ständig größer.

Dennoch positiv für jeden einzelnen der heute aufwacht, für die die morgen noch aufwachen und die übermorgen, jeden Tag werden wir mehr Goldbugs und kritische Freidenker.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 02.12.2011, 14:55

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Der zu diesem Thema dazugehörige Tread: Verschleierung der Staatsverschuldung

@Goldhamster79 smilie_01
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 02.12.2011, 15:24

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Danke an Auric Goldfinger für den Link - ist echt beunruhigend.
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 02.12.2011, 15:27

Silber100
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 18.12.2009, 17:59
Kontaktdaten:
Professor Bocker sieht auch ne Blase platzen, aber die GELD-Blase und nicht eine Goldblase....

Das Platzen der Euro- und Dollar-Blase beginnt seines Erachtens offensichtlich in 2012, hier zum Video:

bullion-investor.net/2011/12/prof-bocker-rechnet-mit-platzen-der-geldblase-in-2012-platzt-die-euroblase/

Beitrag 02.12.2011, 15:33

Runner53
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010, 16:45
Auric Goldfinger hat geschrieben:Hallo goldjunge,

tja die ganze Welt hat wirklich scheinbar den Kopf verloren. Die Werte und Maßstäbe scheinen in der kapitalistischen Welt nicht mehr zu stimmen. Ganz schlimme Sache.

Terrorismus und allgemeine Unzufriedenheit sind sicherlich auch Probleme, welche erst durch die Zustände in der Welt künstlich geschaffen werden: ja man kann fast behaupten, dass der Nährboden des Hasses durch die Gier von wenigen, die das Kapital in der Hand halten erst bereitet wird.

Die große momentane Gold- und Silberrallye sehe ich daher mit einem lachenden UND einem weinenden Auge.

Dein Zitat ist auf jeden Fall sehr passend, nur es ist nicht von den Gebrüdern Grimm. :idea:

Der Ausspruch ist aus dem Vorwort von "Max und Moritz" und stammt aus der Feder von Wilhelm Busch und die Gebrüder Grimm haben damit ausnahmsweise nichts zu tun. :wink:

Ach, was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier von diesen,
Welche Max und Moritz hießen.
Die, anstatt durch weise Lehren
Sich zum Guten zu bekehren,
Oftmals noch darüber lachten
Und sich heimlich lustig machten. --
-- Ja, zur Übeltätigkeit,
Ja, dazu ist man bereit! --
-- Menschen necken, Tiere quälen,
Äpfel, Birnen, Zwetschgen stehlen --
Das ist freilich angenehmer
Und dazu auch viel bequemer,
Als in Kirche oder Schule
Festzusitzen auf dem Stuhle. --
-- Aber wehe, wehe, wehe!
Wenn ich auf das Ende sehe!!
--
-- Ach, das war ein schlimmes Ding,
Wie es Max und Moritz ging.
-- Drum ist hier, was sie getrieben,
Abgemalt und aufgeschrieben.


Mein Vater hat mir das oft als Kind vorgelesen, daher kenne ich das noch so genau und bald werde ich das wohl meinem Jungen auch vorlesen, freue mich schon darauf!! (Okay und bei Ausgabe der 10€-Gedenkmünze Wilhelm Busch (2007) habe ich mir das heute noch lesenswerte Buch dann auch noch mal zur Brust genommen, von daher bin ich da wirklich etwas "vorbelastet"...)

:D

Ja, ja; Das kenne ich auch noch.... mit den beiden, Max und Moritz,
und auch daß mit dem Vorlesen.....
Wilhelm Busch hat schon so was wie Wahrheitsgehalt in seinen Geschichten (typisch menschliche Charakteren, die Du immer wieder antriffst); sollte man mal wieder lesen;

Die Prinzipien (Grundideen) der Geschichten gelten auch heute noch, haben sich nicht geändert (zeitlos), das wollen aber die wenigsten heute wahrhaben...
und die jüngeren Jahrgänge kennen Max und Moritz sowieso nicht....

Auric Goldfinger, trotzdem Danke für das Hineinfügen der Zitate...

Runner53

Beitrag 02.12.2011, 15:45

Benutzeravatar
Fellenteee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 29.09.2011, 17:42
Ladon hat geschrieben: Die Goldpreisentwicklung führt zu einer "Monsterblase" ... wie sagen die jungen Leute heutzutage? Wie geil ist das denn?
nö, wir sagen: Das is ja Porno, Alter! smilie_20

ich wäre mal für eine Schweinegedeckte Währung smilie_02

Der Vorteil daran ist, man kann sein Geld essen und wenn die Geldmenge ausgeweitet wird, dann existiert ein realer Mehrwert :mrgreen:

Beitrag 02.12.2011, 15:51

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Ob das Volk der Maja in ihrem Aztekenkalender schon all dies für 2012 vorraus sahen smilie_02
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Antworten