Europawahl 2014

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 26.04.2014, 15:40

Benutzeravatar
Nordlicht
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 22.12.2013, 13:42
Wohnort: Im Nordwesten
Immer diese Nörgelei über Europa. Dabei ist doch alles top. Die Frage ist nur: für wen?

Wer Veränderungen zu seinen Gunsten will, sollte wählen gehen!

Bei dem Thema Europa fällt mir immer wieder dieses Wahlplakat von 1999 ein:
[img]http://www.survival-scout.at/2012/cdu_wahlkampf.jpg[/img]

Und ja - DIESES Wahlplakat wird mein Wahlverhalten für alle Zeiten beeinflussen :(

Gruß
Nordlicht
Erfolgreich gehandelt http://www.gold.de/forum/nordlicht-t8172.html#139340

Beitrag 26.04.2014, 17:48

Suedwester
Die Republikaner (und ein paar andere kleinere Parteien) hatten da ganz andere Wahlplakate... und sie behielten Recht.

Beitrag 27.04.2014, 13:29

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Europawahl? Wie funktioniert die Wahl? Wer wählt wie? (auch landesspezifisch)
Zwei PDFs der Landes- und Bundeszentralen für politische Bildung:

http://www.deutschlandundeuropa.de/aktu ... hlen14.pdf

http://www.bpb.de/system/files/dokument ... refrei.pdf

Beitrag 28.04.2014, 12:10

halligalli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 30.11.2010, 23:18
Danke, wenn Ihr "Eure" Partei auch auf das Thema TTIP hin prüft

http://www.attac.de/ttip

http://search.conduit.com/Results.aspx? ... =CT2269050

Beitrag 28.04.2014, 12:42

HeladoDeFruta
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 14.01.2014, 08:17
Wohnort: Oberlausitz
ab heute ist der Wahl-O-Mat online

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o ... awahl-2014


und hier noch der Direktlink
https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2014/

Beitrag 28.04.2014, 17:05

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 639
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Naja hätte ich mir sparen können smilie_02

Kommt immer das selbe raus.

Trotzdem Danke für den Link.

Beitrag 29.04.2014, 00:49

Benutzeravatar
joecoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 423
Registriert: 06.11.2011, 22:48
Wohnort: First we take Berlin.
Von Joe zur Inspiration:

»Er kommt aus einer sehr alten Demokratie, weißt du . . .«

»Du meinst, er kommt von einem Eidechsenplaneten?«

»Nein«, sagte Ford, »so simpel ist es nicht. Nicht ganz so unkompliziert. Auf seinem Planeten sind die Leute Leute. Die Anführer sind Eidechsen. Die Leute hassen die Eidechsen, und die Eidechsen regieren die Leute.«

»Merkwürdig«, sagte Arthur. »Ich meine, du sagtest, es wäre eine Demokratie.«

»Sagte ich«, sagte Ford, »ist es auch.«

»Und warum«, sagte Arthur, der hoffte, er höre sich nicht lächerlich begriffsstutzig an, »schaffen sich die Leute dann die Eidechsen nicht vom Halse?«

»Das kommt ihnen ehrlich gesagt nicht in den Sinn«, sagte Ford. »Sie haben alle das Wahlrecht, und so nehmen sie schlichtweg an, daß die Regierung, die sie gewählt haben, mehr oder weniger der Regierung nahekommt, die sie sich wünschen.«

»Du meinst, sie wählen tatsächlich die Eidechsen?«

»Aber ja«, sagte Ford achselzuckend, »natürlich«

»Aber«, sagte Arthur und stürzte von neuem auf die Kernfrage los, »warum?«

»Weil, wenn sie keine Eidechse wählen würden«, sagte Ford, »käme vielleicht die falsche Eidechse ans Ruder.«


[Douglas Adams (1952 – 2001), Per Anhalter durch die Galaxis Band 4: Macht’s gut und danke für den Fisch, Kapitel 36]

Beitrag 03.05.2014, 22:05

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
@joecoin

smilie_01 Treffenderes kann man zu diesem Thema kaum sagen!
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 16.05.2014, 21:53

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Hart aber fair: Die Euro-Klatsche: EU-Gegner vor dem Triumph?
http://www.youtube.com/watch?v=7FimSxjq2W0

Beitrag 17.05.2014, 23:40

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Die Völker der Volkswirtschaften, die nicht mehr auf Transferzahlungen angewiesen sein sollen und angeblich wieder aus eigener Kraft hochkommen:

Suppenküchen in Spanien:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 54916.html

Mittelschicht rutscht ab / lange Schlangen in Portugal:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 70029.html

Obdachlose in Irland:
http://www.deutschlandradiokultur.de/fi ... _id=285249

Lebensmittelausgabe/Selbstversorger in Griechenland:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/servic ... 41515.html

Aber auch in Großbrittanien...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 27283.html

...und Resteuropa:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 88114.html

Fehler Austeritätspolitik als These:
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-116119661.html

Schäubles Begründung, die Austeritätspolitik von fremden Staaten einzufordern war eine Studie, die so wegen eines Excel-Bedienfehlers entstand:
http://www.zeit.de/2013/27/staatsversch ... as-herndon

Den letzten Link sollte man auf jeden Fall gelesen haben.

Der fragwürdige Entscheidungsprozess... to be continued.

Beitrag 18.05.2014, 05:13

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Danke Goldistan! Sehr aufschlussreiche Zusammenfassung.

smilie_24

Beitrag 18.05.2014, 08:30

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Hier noch ein Link zur Annahme von Politikern "Aber Deutschland geht es doch gut."

Materielle Entbehrung in Deutschland mit Datenbasis 2011:
S. 164-166 der PDF:
http://www.bpb.de/system/files/dokument ... 202013.pdf

Das sollte sich die Generation iPhone-Gadget mal auf der Zunge zergehen lassen. Da sind die letzten drei Jahre der Verlagerung in Niedriglohnsektor, verringerte Rentenkaufkraftparität und Profi-Flaschensammler im deutschen städtischen Straßenbild und Studenten in deutschen Suppenküchen noch nicht berücksichtigt.

Beitrag 18.05.2014, 22:12

Zamszyk
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 09.03.2014, 00:26
Das Problem ist,auch die AfD wurde unterwandert...
bei AfD fehlen Gefühle für die gesamte Menschheit,sie sind gegen "Sozialtourismus"? verstehen es nicht,was Terror,Hunger und Elend bei normalen Menschen bewirken?
Wird alles bei AfD nur aus finazsicht beurteilt ? :roll:

Die Zukunft kann beginnen

http://www.youtube.com/watch?v=f-ELGQtOGKw

schöne Zeit noch smilie_24

Beitrag 19.05.2014, 11:08

Suedwester
Man fragt sich, soll Deutschland die Probleme der ganzen Welt loesen? Ist es wirklich Aufgabe Deutschlands, alle Hungernden, alle Fluechtlinge, alle politisch Verfolgten usw. aufzunehmen? Kriminelle hat Deutschland sowieso schon genug aufgenommen.

Deutschland ist ein kleines Land in der Mitte Europas mit begrenzten Rohstoffen. Wenn z.B. grosse und/oder rohstoffreiche Staaten ihren Buergern keine Zukunft bieten koennen, warum muss dann Deutschland einspringen?

Aber es stimmt schon, der AfD geht es nur ums Geld. Kultur, Tradition, Geschichte, Religion usw. spielen scheinbar keine grosse Rolle bei ihnen. Alles wird auf die Wirtschaft reduziert. Eine etwas rechtere "Ersatz-FDP" eben.

Beitrag 19.05.2014, 16:35

Ginsterkatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2012, 12:59
Wohnort: Bayern
Welche Partei ist nicht von dem Grosskapital unterwandert!!

Es gibt keine Einzige!

Beitrag 19.05.2014, 17:09

Suedwester
Eine neue Partei wie die AfD einfach mal so bundesweit aus dem Boden zu stampfen, braucht eben nicht nur Organisation, sondern vor allem auch Kapital! Ohne Unterstützung aus der Wirtschaft hat keine Partei eine Chance (gilt auch für etablierte, wie die FDP). Ich vermute, daß einige einflußreiche Kreise in der dt. Wirtschaft die Schnauze voll haben von Euro, verfehlter Energiepolitik, ständig steigenden Steuern und Abgaben, sinnfreien EU-Verordnungen (Bananenkrümmung, Glühbirnenverbot u.ä.), zerfallender Infrastruktur, der hirnlosen Konfrontationspolitik gegen Rußland, der damit einhergehenden Planungsunsicherheit, fallenden Gewinnen usw. Nationalorientiert oder konservativ ist die AfD damit nicht - sie vertritt knallharte wirtschaftliche Interessen, auch wenn diese Ansichten in sehr vielen Fällen sinnvoll oder logisch sein mögen oder man sich zumindest mit ihnen auseinandersetzen sollte.

Beitrag 19.05.2014, 17:26

donnyflame
Deutschland ist ein kleines Land in der Mitte Europas mit begrenzten Rohstoffen. Wenn z.B. grosse und/oder rohstoffreiche Staaten ihren Buergern keine Zukunft bieten koennen, warum muss dann Deutschland einspringen?
Im Grundtenor hast du ja recht. Den "verrückten Ökos/Wohltätern" gehts aber um die Tatsache das man ruhig ein paar Tausend mehr aufnehmen kann. Was auch verständlich ist wenn man sich überlegt wie die Zahlen tatsächlich aussehen. Man darf halt plumpen Csu/Afd/Npd Plakaten nicht glauben.

Es wird immen die gleiche Angst geschürt , mehr von "denen" = weniger für "uns"...

Der arbeitslose Arbeitslose aus dem Osten wird auch so keine Arbeit finden. Ob mehr gerettete syrische/afrikanische Kinder oder weniger...


Die Afd ist wie jede neue Partei eine Rattenfänger-Partei. Die holen sich ihre Stimmen der Protestwähler und machen sich ein schönes Leben. Jede Stimme = mehr Geld. Und weil sie eben eine kleine Opposition sind müssen sie im Parlament dann noch nicht einmal arbeiten oder Verantwortung übernehmen. Das nennt man "Dolce Vita von Oppositionsparteien" und der Bürger ist glücklich das irgenjemand was anderes sagt als der Rest und immer schön ablehnt.

Den Lobbys in Brüssels ist es eh egal. Die einzigen Hoffnungsträger sind ein paar stark unterlegene und unterfinanzierte NGO's.

Grüße
DF

Beitrag 20.05.2014, 17:38

Suedwester
Wobei der Westen sich ja seine eigenen Flüchtlinge schafft: Warum unterstützt er denn die islamistischen Terroristen in Syrien, warum bombardiert er Länder wie Afghanisten, Pakistan, Irak, Libyen? Und einige Zeit davor, Serbien. Warum Wirtschaftssanktionen gegen Länder wie Zimbabwe (die Herrschern wie Mugabe nur genutzt haben), warum Interventionen in Afrika, egal obs um Öl, Diamanten oder Coltan geht? Auch hier, Waffenlieferungen an terroristische Gruppen usw.

Bei Gelegenheit kann mir bitte auch jemand erklären, wo die ganze deutsche / westliche Entwicklungshilfe, die ganzen Spendengelder an Hilfsorganisationen versickern. Denn eigentlich zahlen wir Deutschen ja doppelt...

Beitrag 20.05.2014, 19:23

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Lautstarker Auftritt
Steinmeier schreit Gegner nieder

Laut und stinksauer - so erlebt man deutsche Politiker selten. Provoziert von Gegnern seiner Haltung im Ukraine-Konflikt, schreit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Berlin Störer nieder.

http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... ieder.html

Beitrag 21.05.2014, 11:05

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Warum gibt es protestwähler??
so wie ich ??
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Antworten