Für 11 Uhr wird Christian Wulffs Rücktritt erwartet

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.02.2012, 10:07

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07

Beitrag 17.02.2012, 10:15

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Sammler hat geschrieben:smilie_10
smilie_08

Beitrag 17.02.2012, 10:21

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6622
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Datenreisender hat geschrieben:
Sammler hat geschrieben:smilie_10
smilie_08
smilie_01
Andere gibt es schon genug

Beitrag 17.02.2012, 10:23

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
1 Link, 6 Smilies smilie_08

Ironie sehe ich keine, es wird höchste Zeit, dass der Regierungsvertreter Platz macht für einen Volksvertreter, das Volk wollte diesen Kasper nie.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 17.02.2012, 10:29

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Goldhamster79 hat geschrieben:Ironie sehe ich keine, es wird höchste Zeit, dass der Regierungsvertreter Platz macht für einen Volksvertreter, das Volk wollte diesen Kasper nie.
Noch wissen wir ja nicht, was er gleich erklären wird ...
Möglicherweise erklärt er ja auch seinen Austritt aus der CDU, weil dies mit der Würde seines Amtes nicht vereinbar ist?

Beitrag 17.02.2012, 10:49

Knipser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 15.09.2011, 14:05
Datenreisender hat geschrieben:
Goldhamster79 hat geschrieben:Ironie sehe ich keine, es wird höchste Zeit, dass der Regierungsvertreter Platz macht für einen Volksvertreter, das Volk wollte diesen Kasper nie.
Noch wissen wir ja nicht, was er gleich erklären wird ...
Möglicherweise erklärt er ja auch seinen Austritt aus der CDU, weil dies mit der Würde seines Amtes nicht vereinbar ist?
smilie_20

Mal sehen,wer der nächste Bundesgrüßaugust wird.

smilie_20

Beitrag 17.02.2012, 10:54

1107greg
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 29.03.2010, 19:37
Wohnort: München
WHO CARES


Was hat das mit Themen des Forums zu tun ? smilie_08
gregory

Beitrag 17.02.2012, 11:12

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Na, erstmal wohl vertretungsweise der Seehofer.... :shock:

danach Günther Jauch.....na, oder der Gottschalk..... smilie_40

Sorry, aber Ihr spracht von Volkes Willen....... smilie_20
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 17.02.2012, 11:12

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Eigentlich nix aber wir diskutieren hier auch über lang haltbare Lebensmittel. Warum dann nicht über kurz haltbare Bundespräsidenten. smilie_11

Gruß vom Nixgefunden
Dives qui sapiens est!

Beitrag 17.02.2012, 11:14

Benutzeravatar
Fellenteee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 29.09.2011, 17:42
Mal sehen,wer der nächste Bundesgrüßaugust wird.
der hier:

[img]http://www.titanic-magazin.de/uploads/p ... eit_01.jpg[/img]
Erfolgreich gehandelt mit "eu_nord"

Beitrag 17.02.2012, 11:24

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Wir (Österreich) dürfen unseren Oberstenverarscher wenigstens selbst wählen. Bin neugierig wer euch als nächstes führen darf :roll:

Beitrag 17.02.2012, 11:27

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
FÜHREN ???? :shock:

Hör'n wir nicht gerne....schon garnicht von Österreichern..... smilie_20

Oh....logo..... smilie_10
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 17.02.2012, 11:35

waupie60
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31.03.2011, 11:12
Wohnort: Tirol
Hallo,
ihr Deutschen seit mit den Politikern Gnadenlos und Ihr geht auch Gnadenlos mit ihnen um.
Das ist zum Teil vom Vorteil aber auch, wie mit Bundespräsident Christian Wulff nicht angemessen.
Ironiesmiles sind wahrlich nicht angebracht.('smilie_54')
Das Problem liegt wo in seiner zweiten, jungen Ehefrau Bettina.
Das Verlangen nach mehr macht uns Arm.
Lg waupie60

Beitrag 17.02.2012, 11:48

Benutzeravatar
aabuu
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 27.10.2011, 08:46
:shock: schon bald 12 und immer noch kein Rücktritt?

Beitrag 17.02.2012, 12:02

Benutzeravatar
Fellenteee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 29.09.2011, 17:42
Liest du nicht mit? der ist doch schon lange zurückgetreten! Seit 11:08 stehts im Netz:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 41,00.html
Erfolgreich gehandelt mit "eu_nord"

Beitrag 17.02.2012, 12:04

waupie60
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31.03.2011, 11:12
Wohnort: Tirol
Gladius hat geschrieben:Wir (Österreich) dürfen unseren Oberstenverarscher wenigstens selbst wählen. Bin neugierig wer euch als nächstes führen darf :roll:
@Gladius, halten Sie sich für Gladius.
Sie sollten diesen Beitrag Inne halten und wie ich schon schrieb ist das in diesen Fall nicht angemessen.
Unsere Politiker in Österreich sind auch schei......!!
Wir Österreicher müssen uns verkriechen wenn es um Politik geht. Eigenen Meinungen sind in den Land wenig zu finden. Wir sind von allen anderen Abhängig und können uns nicht selbst ernähren.
Das Wort FÜHRER würde ich Ihnen verbieten lassen.
Waupie60

Beitrag 17.02.2012, 12:06

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Halte den Umgang mit Wulff durchaus für angemessen, Sorry..... smilie_02

Lügen ( möglicherweise...), winden, die Wahrheit biegen und vertuschen, Bauernopfer im Umfeld, von denen man natürlich völlig überrascht erscheint...nach jahrelangem engstem Umgang...... von " Stahlgewitter" faseln....

OK, Österreich hat da mehr Erfahrung und ist / war ja an einiges gewöhnt....muss man ja auch mal bedenken... smilie_08

P.S. oooch....nu isser weg...... smilie_23
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 17.02.2012, 12:15

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Und zum Thema möglicher Nachfolger:
Der neue Bundespräsident sollte schon korrupt sein, der muß ja unter jedem idiotischen Gesetz der Demokratten seine Unterschrift setzen.

Ein Todesmutiger, geisteskranker oder ein sehr alter Mann/Frau den es nichts ausmacht, eines Tages an der Laterne zu baumeln wird gesucht
.
Zitat von Desertfighter, http://www.goldseiten-forum.de/index.ph ... post770183


smilie_12
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 17.02.2012, 12:51

Goldpauli
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 26.10.2010, 17:55
Nixgefunden hat geschrieben:Eigentlich nix aber wir diskutieren hier auch über lang haltbare Lebensmittel. Warum dann nicht über kurz haltbare Bundespräsidenten. smilie_11

Gruß vom Nixgefunden
Der ist gut smilie_23

Beitrag 17.02.2012, 13:03

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Von mir aus kann man mir das "Führer" verbieten. Hab ich auch nicht geschrieben, sondern "führen" im Sinne von leiten. Das sie darin ein anderes Wort erkennen, dafür kann ich nichts. (Obwohl ich eine gewisse Doppeldeutigkeit nicht abstreite)

Zu dem versteh ich ihre Reaktion nicht. Habe ich nicht zum Ausdruck gebracht, dass "unsere" Politiker um keinen deut besser sind? Ich habe lediglich gesagt, dass "wir" unseren BP selbst wählen dürfen, während er in Deutschland vom Bundestag gewählt wird (wurde mir zumindest so erzählt).

Zu der Abhängigkeit: Ich persönlich wäre für einen Wiederanschluß Österreichs an Deutschland. Wir reden alle Deutsch (naja, die einen mehr die anderen weniger :roll: ), haben ansatzweise die selbe Kultur und eine gemeinsame Vergangenheit (nicht nur die Hitler-Jahre). So ein Anschluss würde wohl auch einiges an Einsparungen bringen.

Zurück zum Wolf: Tja, wer den Medien mit Strafe droht um einen Artikel zu verhindern, darf sich nicht wundern das gegraben wird. Vielleicht war er ja auch wem Unangenehm, kann mir nämlich nicht vorstellen, dass keiner von den Politikern "Dreck am Stecken" hat. Wahrscheinlich gibts da ne Schublade wo bei Bedarf der eine oder andere Skandal ausgegraben wird smilie_08

Antworten