Gold kaufen: Bin Laden gab Investment-Tipps

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 07.04.2016, 07:41

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3890
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
"Gold kaufen"

Bin Laden gab Investment-Tipps

Al-Kaida-Chef Osama bin Laden pflegte eine bisher unbekannte Leidenschaft: Als Investor setzte der Terrorfürst auf Gold. Und den Euro fand er auch geeignet, um Lösegeld zu investieren:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Bin-Laden ... 06896.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.04.2016, 05:17

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Ich glaube, Top Terroristen müssen gute "Investoren" sein. Die Branche verschlingt Unmassen Geld.
Heute, wie vor 2000 Jahren: Söldner nehmen kein Papier ...
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 09.04.2016, 09:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3890
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ladon hat geschrieben:Ich glaube, Top Terroristen müssen gute "Investoren" sein.
...
Ja, allerdings müssen gute Investoren nicht unbedingt Top-Terroristen sein, obwohl bei einigen Kandidaten smilie_08 .....

smilie_02 , schönes Wochenende allen.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.04.2016, 12:26

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Hehe viele von denen, würde man die Wirtschaftwelt behandeln wie man die "nutzlosen menschlichen" Wesen behandelt, wären Terroristen, Diktatoren usw. Corporate Facism..
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 09.04.2016, 12:39

AL1B1
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 07.05.2013, 18:38
ich bezweifle dass man die massen an söldnern die zb Academi (ehemals Blackwater)(ehemals XE) in diversen krisenregionen stellt ausschliesslich mit gold bezahlt...

Beitrag 09.04.2016, 12:46

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Ich wusste gar nicht das Blackwater n neuen Namen hat. Ach die Leute sind doch so beschränkt, denen kannst du geben was Sie wollen, sicherlich kein Gold.
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 10.04.2016, 11:55

Captain
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 25.06.2011, 23:31
ChrisJ11 hat geschrieben:Ach die Leute sind doch so beschränkt, denen kannst du geben was Sie wollen, sicherlich kein Gold.
Wie falsch man doch liegen kann ...

Beitrag 11.04.2016, 07:49

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
AL1B1 hat geschrieben:ich bezweifle dass man die massen an söldnern die zb Academi (ehemals Blackwater)(ehemals XE) in diversen krisenregionen stellt ausschliesslich mit gold bezahlt...
Ja, ausschließlich wohl nicht.
Es gehen auch andere Sachwerte. Aber bestimmt nicht das "Geld" des Staates wo sie eingesetzt werden. Das zu nehmen wäre doch völlig schwachsinnig.
Man drückt die Bezahlung ja auch nicht den Kämpfern an der Front in die Hand, sondern den "Cheffes"! Manchen Söldner bekommst du praktisch bestimmt für "lau" ... aber das sind nicht die, die Deals aushandeln!



Das war missverständlich, also nochmal:
Einen einzelnen "Söldner" bekommst du wahrscheinlich in der Dritten Welt für ein paar Dollar (oder Euro?). Aber das ist nichts anderes als ein Auftragskiller. Oder eben ein Legionär, der möglicherweise auf der Flucht ist und Unterschlupf findet.
Söldnerarmeen sind etwas ganz anderes.

Ich meinte auch nicht diese "Sicherheitsfirmen" - danke für den Hinweis. Daran hatte ich nicht gedacht. Aber wie gesagt: selbst da bin ich mir ganz und gar nicht sicher, was "oben" verhandelt wurde.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Antworten