Guttenberg und die Doktoren

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 23.02.2016, 21:09

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Hallo,

soso, (Zitate von N24:)

"Guttenberg, der in der New Yorker Firmer als Chairman fungiert,....

...Ein Gefühl von Größe ist dem Finanzinvestor mit Migrationshintergrund geblieben."

Da bin ich ja beruhigt, das der "Dr." jetzt in einer Firmer tätig (?) ist und
weiterhin "Ein Gefühl der Größe" hat.
Wenn ihn sein Gefühl mal nicht täuscht.... smilie_08

Aber evtl. macht er ja noch mal seinen Doktor
oder leistet (selber) etwas anderes bzw. erwähnenswertes... smilie_08

Würde mich für ihn freuen:
es ist doch schön, im Leben irgendwann auch mal was aus eigener Kraft zu erreichen
und nicht mit Daddys Geld.

Liebe Grüße
Marek

Beitrag 24.02.2016, 18:16

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Marek, sei doch nicht so böse,
die "Firmer" zeigt wenigstens dass es der Praktikant mit Migrationshintergrund immerhin geschafft hat, selbst zu schreiben, das ist schon mehr Leistung als nur Copy&Paste smilie_01

smilie_02

Beitrag 24.02.2016, 20:02

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 485
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Ein noch aktiver Politiker ist aufgefallen, nachdem er sich mit einem Diplom einer Titelmühle schmückte.


http://www.berliner-zeitung.de/archiv/m ... 61710.html


http://www.spiegel.de/unispiegel/studiu ... 01108.html

Beitrag 24.02.2016, 21:16

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Oh Gott, die arme Sau!

Das ist soo doof. Das tut mir fast schon leid...
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 24.02.2016, 21:47

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 365
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Zitat aus dem Artikel:

"In meinen stürmischen Jugendjahren habe ich es versäumt, das Gymnasium mit dem Abitur zu verlassen", schreibt Czaja in der Erklärung.

Czaja bleibt aber weiterhin gesundheitspolitischer Sprecher seiner Fraktion und Mandatsträger. Er strebt nun einen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss an einer deutschen Hochschule an."

Ohne ABI oder Fachhochschulabschluss? Streben kann man viel aber was ist mit Umsetzen?

In der "freien" Wirtschaft würde der ohne wenn und aber gefeuert werden und er sollte es sich sehr gut überlegen ob er zum AG geht, bei falschen Angaben zum Abschluss sind die pingelig.....

Es bleibt aber noch die Option als Chefarzt in einem kommunalen Klinikum zu arbeiten, immerhin hat er sich Meriten als gesundheitlicher Sprecher seiner Fraktion erworben und die Kollegen sind dankbar.

Hätte der mal eine weggeworfene Semmel als Putzfrau gegessen, wäre der Fall einfacher: HIV bis zum Lebensende.

Um dem englischen Schriftsteller zu zitieren: es ist was faul im Staate.....

Beitrag 24.02.2016, 23:24

GGGoldi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: 29.07.2014, 10:45
Man brauch also einen Fachhochschulabschluss um an einer Hochschule einen Abschluss zu machen?

smilie_08

@Marek: Darf ich fragen in was du promoviert bzw. was du erwähnenswertes geleistet hast?

Beitrag 25.02.2016, 08:54

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Hallo,

@GGGoldi:

ich habe nicht promoviert,
weil ich anscheinend zu ehrlich bin. smilie_11

Geleistet habe ich für meine Begriffe genug,
wenn man alle (Start-) Voraussetzungen mit einbezieht.

Im Gegensatz zu anderen habe ich halt alles selbst gemacht,
ohne nennenswertes Geld im Hintergrund und ohne zu betrügen.
Mir reicht das, bin bescheiden....

Liebe Grüße
Marek

Beitrag 26.02.2016, 17:15

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
GGGoldi hat geschrieben:Man brauch also einen Fachhochschulabschluss um an einer Hochschule einen Abschluss zu machen?
...
Ja, früher zumindest war das so: ein Fachhochschulabschluss war gleichbedeutend mit dem Erreichen der allgemeinen Hochschulreife (durch Abitur am Gymnasium). Und berechtigte daher zu einem Hochschulabschluss.
Kann heute natürlich anders sein.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 26.02.2016, 18:06

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ladon hat geschrieben:...Ja, früher zumindest war das so:...
Zeugnisse der Hochschulreife:
In den Schulsystemen der Bundesländer können verschiedene Hochschulzugangsberechtigungen
erworben werden:
die allgemeine Hochschulreife, das Abitur, als allgemeine Hochschulzugangsberechtigung für sämtliche Studiengänge an Universitäten,
Technische Hochschulen, Musik- und Kunsthochschulen, Pädagogische Hochschulen,
Fachhochschulen usw.

die fachgebundene Hochschulreife bzw. das fachgebundene Abitur
als eingeschränkte Hochschulzugangsberechtigung für bestimmte Studienfächer an
den universitären Hochschulen, aber sämtliche Studiengänge an Fachhochschulen

die Fachhochschulreife(allgemein oder fachgebunden, umgangssprachlich Fachabitur) als Zugangsberechtigung für Studiengänge an
Fachhochschulen, Gesamthochschulen und (länderbezogen) bestimmte (Bachelor-)Studiengänge
an Universitäten

der berufsbildende Hochschulzugang für fachlich einschlägige Studiengänge
https://de.wikipedia.org/wiki/Hochschulreife

Hochschule/Universität:Abschluß mit Diplom
FACH-HOCH-SCHULE--:auch Abschluß (!!) mit Diplom (technische Fachrichtung) in eingeschränkter Art
Die Angabe sieht dann so aus: Dipl.-Ing(FH)
"Abschluss: Bachelor, Diplom oder Master. Mit dem erworbenen Abschlusszeugnis
ist die Hochschulreife und damit die Zugangsberechtigung für Universitäten und Technische Universitäten verbunden...."
http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Def ... en-fh.html
Aber nicht nur...
Mit dem Abitur ist immer die Hochschulreife für Unis gegeben.

So isses in Berlin
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 28.02.2016, 20:04

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3611
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Kein Interesse am CSU-Machtkampf

Guttenberg gibt Seehofer einen Korb

CSU-Chef Seehofer wünscht eine Rückkehr von Ex-Verteidigungsminister Guttenberg in die deutsche Politik. In der Partei heißt es, Guttenberg solle Gegenspieler von Bayerns Finanzminister Söder werden. Doch der Umworbene winkt ab:

http://www.n-tv.de/politik/Guttenberg-g ... 01251.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten