Heraeus investiert 35 Mio € in den Ausbau der Edelmetall-Recyclingkapazitäten in Hanau

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 17.05.2023, 08:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5955
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Heraeus investiert 35 Mio € in den Ausbau der Edelmetall-Recyclingkapazitäten in Hanau

Das Technologieunternehmen Heraeus verstärkt seine Aktivitäten im Bereich des Edelmetallrecyclings. Die Konzernsparte Heraeus Precious Metals investiert rund 35 Mio € in den Ausbau der Edelmetallscheideanstalt am Firmensitz in Hanau. Heraeus werde damit der weltweit gestiegenen Recyclingnachfrage gerecht und baue seine marktführende Position in Europa weiter aus, heißt es in einer Pressemitteilung:

https://www.euwid-recycling.de/news/wir ... au-160523/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 18.05.2023, 14:45

kaufmax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 04.03.2011, 18:06
Das klingt interessant und stellt mich vor eine spekulative Entscheidung:
Suche ich auf Grund des aktuellen Gold Spots alle Schubfach-Handys im Wohnobjekt zusammen und schicke diese an die jetzigen Ankäufer oder warte ich auf die Heraeus- Produktionsphase, in der in hierzulande jedes recyclefähiges Stück Elektronik und Co. überteuert angekauft werden muss?

Beitrag 19.05.2023, 17:09

Escudo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 27.09.2015, 22:20
Wohnort: irgendwo in D
kaufmax hat geschrieben:
18.05.2023, 14:45
Das klingt interessant und stellt mich vor eine spekulative Entscheidung:
Suche ich auf Grund des aktuellen Gold Spots alle Schubfach-Handys im Wohnobjekt zusammen und schicke diese an die jetzigen Ankäufer oder warte ich auf die Heraeus- Produktionsphase, in der in hierzulande jedes recyclefähiges Stück Elektronik und Co. überteuert angekauft werden muss?
Les doch einfach hier auf Gold.de
https://www.gold.de/artikel/wie-viel-gold-im-handy/

30 bis 36 mg Gold pro Handy, bei einem Grammpreis von 58,68 Euro kommst Du da schon auf 1,75 bis 2 Euro Goldwert pro Handy - wohlgemerkt NACH Aufarbeitung. Schätze, wenn Du 50% davon bekommst und Du etwas suchst, hast Du eine faire Chance das Porto rauszubekommen.
Mit Gold ist jede Festung zu erobern.

Beitrag 19.05.2023, 21:41

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 846
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Sollte man zu den Investitionen jetzt Beifall klatschen?

Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Aber auch an seinen sieben weiteren Recyclingstandorten weltweit verzeichnete Heraeus Precious Metals in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum. So sei die Erweiterung in Hanau Teil eines weltweiten Expansionsprogramms in Höhe von rund 300 Mio €. Im letzten Jahr begann demnach der Ausbau der US-Recyclingkapazitäten in Wartburg im Bundesstaat Tennessee und Santa Fe Springs in Kalifornien. Auch in China werde kontinuierlich investiert. So eröffnete Heraeus im Jahr 2018 in Nanjing, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangsu, die Konzernangaben zufolge modernste Edelmetallfabrik weltweit. Des Weiteren gründete Heraeus Precious Metals Anfang letzten Jahres gemeinsam mit BASF ein Joint Venture, das Edelmetalle aus Fahrzeugkatalysatoren zurückgewinnen wird. Das neue Unternehmen wird derzeit im chinesischen Pinghu bei Shanghai errichtet.
Das Deutschland als Wirtschaftsstandort nur noch bedingt taugt, ist ja nichts Neues. Von daher ist die 35-Millionen-Investition hier zu begrüßen. Besonders erwähnenswert ist dabei natürlich die Neuerschaffung von gut 20 Arbeitsplätzen. Ganz großes Kino !!
Das wird die Region Hanau sicherlich sehr erfreuen und die Arbeitslosenquote sichtbar drücken. smilie_12 (Letzteres war smilie_10 )
Man muß es ja schon als wirklich positiv ansehen. In beginnenden Zeiten von KI vielleicht auch nachvollziehbar, das "nur" ca. 2 Duzend neue Mitarbeiter bei dieser hohen Investitionssumme benötigt werden. Ist aber immer noch besser als die Nachricht: "Leider müssen wir den Produktionsstandort Hanau schliessen, weil.......".

Aber die 2 Geschichten mit den Standorten in China?
Da frage ich mich doch, ob Heraeus und auch BASF gar nichts aus der jüngsten Geschichte gelernt haben.
Ich erinnere da nur an die Corona-Zeit, an den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und an das chinesische Wettrennen gegen die USA als Supermacht. Dazu die Taiwan-Frage und das Verhältnis der BRICS-Staaten zum Westen.

Klar, die werden sich das schon vorher irgendwie überlegt haben aber ein "komisch Gschmäckle" bleibt.
Von meiner Seite gibt es da nur sehr verhaltenen Beifall. Das auch nur weil der Gedanke des Recyclens ja im Vordergrund steht bzw. stehen sollte.
Nur meine Ansicht dazu.
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 24.06.2023, 08:36

Schwanenkind
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 11.05.2022, 08:38
Wohl allen wie mir, die in Heraeus Finance GmbH an der Börse gesetzt haben. Ich denke, das war ein guter und wichtiger Schritt!

Beitrag 24.04.2024, 12:17

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5955
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Heraeus bietet 100 Prozent recycelte Edelmetalle an

Unter dem Label „Circlear“ führt nun Heraeus Produkte, die vollständig aus recycelten Edelmetallen bestehen und möchte damit den „Nachhaltigkeitsbestrebungen der Kunden“ gerecht werden:

https://www.gz-online.de/schmuck-detail ... lleAn.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 24.04.2024, 14:01

Eastwood
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1041
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Wiederverwertung und Nachhaltigkeit war früheren Generationen besonders aus wirtschaftlichen Gründen schon immer ein Anliegen. Jetzt unter dem Begriff Recycling "neu entdeckt" ist es zum Wohle der Umwelt ein hoffentlich profitabler Wirtschaftszweig.

In meiner Jugend ging man mit kaputten Schuhen zum Schuster,mit einer kaputten Uhr zum Uhrmacher, mit einem kaputten Schirm zum... ihr wisst schon... :lol: Windeln hingen noch auf Leinen und der Fernsehmonteur holte den defekte Fernseher ab um ihm wieder Leben einzuhauchen. Nägel wurden versucht gerade herauszuziehen. Ich sammelte Altstoffe um sie zur Taschengeldverbesserung abzugeben. Gegessen wurde viel aus eigener Aufzucht oder Anbau. Am 1.Mai musste ich zur Demo für Frieden und den Sieg der Arbeiter - und Bauernklasse demonstrieren gehen.

Ich befürchte ich war mal grüner als ein Grüner! :roll:
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 24.04.2024, 14:57

Benutzeravatar
Goldenbug
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20.04.2023, 11:16
Wohnort: Ausland
Eastwood hat geschrieben:
24.04.2024, 14:01
.Mai musste ich zur Demo für Frieden und den Sieg der Arbeiter - und Bauernklasse demonstrieren gehen.
Oh, mein Gott ! Bist du Ossie ? :D

Beitrag 24.04.2024, 15:04

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Eastwood hat geschrieben:
24.04.2024, 14:01
In meiner Jugend ging man mit kaputten Schuhen zum Schuster,mit einer kaputten Uhr zum Uhrmacher, mit einem kaputten Schirm zum... ihr wisst schon... :lol: Windeln hingen noch auf Leinen und der Fernsehmonteur holte den defekte Fernseher ab um ihm wieder Leben einzuhauchen. Nägel wurden versucht gerade herauszuziehen. Ich sammelte Altstoffe um sie zur Taschengeldverbesserung abzugeben. Gegessen wurde viel aus eigener Aufzucht oder Anbau.
Es wird gerade von der Politik darauf hingearbeitet, dass das alles (und vielleicht noch mehr) wiederkommt. Also, lassen wir uns überraschen.

Beitrag 24.04.2024, 18:54

Eastwood
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1041
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Goldenbug hat geschrieben:
24.04.2024, 14:57
Eastwood hat geschrieben:
24.04.2024, 14:01
.Mai musste ich zur Demo für Frieden und den Sieg der Arbeiter - und Bauernklasse demonstrieren gehen.
Oh, mein Gott ! Bist du Ossie ? :D
Bist du ein Seher? :D
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Antworten