In memoriam Prof. Hans J. Bocker

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 26.10.2020, 06:28

Benutzeravatar
k1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 556
Registriert: 21.12.2009, 20:29
Prof. Hans J. Bocker (*1939) ist am Freitag in Niedersachsen verstorben.
Seine Vorträge auf der Münchner EM im Olympiazentrum waren legendär und zugleich von hohem Unterhaltungswert. Für mich jedesmal der Hauptanlaß für einen Messebesuch in München.
Große Fußstapfen für Roland Tichy.
Reqiescas in pace Hans Bocker.
Just landed at John Galt´s gulch,

gern gehandelt mit silberbaron

Beitrag 13.11.2021, 23:06

Amenhotep IV
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Nun ja der Bocker.
Spielt wohl jetzt auf einer goldenen Harfe.

Seine Ausführungen waren sehr interessant und witzig zugleich.
Aber oftmals wurde er auch belächelt .

Seine Bücher jedoch sind eine Hommage auf einen ewigen intrinsischen Vermögenswert der alles überdauern wird.
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 14.11.2021, 20:32

Benutzeravatar
Deichgraf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 494
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Sehr bedauerlich. Bocker war immer für mich der Heinz Erhardt unter den Profs. Kernaussagen immer in kurzen Sätzen oder Nebensätzen versteckt. Sein Humor tat gut.

Antworten