Indien verbietet Import von Goldmünzen

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 16.08.2013, 08:26

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Gold
Indien verbietet den Import von Goldmünzen

Die indische Zentralbank hat ab sofort den Import von Goldmünzen untersagt. So will sie die Währung des Landes stabilisieren. Eine Importsteuer konnte die massive Goldnachfrage der Inder nicht zügeln.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... ldmuenzen/

Beitrag 16.08.2013, 09:28

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6615
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Dass in Indien die Zentralbank offenbar legislative Gewalt hat ... smilie_08

Muss ich doch mal schauen, wie da die Verhältnisse sind.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 16.08.2013, 10:40

Benutzeravatar
Benicio
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: 26.05.2013, 18:23
Im Gegensatz zu Deutschland will die indische Regierung das Außenhandels-Defizit genauso eindämmen, wie die Zentralbank, da die Abwertung der Rupie davon abhängt. Evtl. ist das im Artikel nur falsch zitiert/übersetzt worden.

Beitrag 16.08.2013, 13:56

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Indien:
Rupie, Börse, Anleihen – alles crasht!

Indien kann auch mit drastischen Beschränkungen im Devisenhandel den Verfall der Rupie nicht stoppen.

http://www.format.at/articles/1333/936/ ... e-anleihen

Beitrag 16.08.2013, 14:13

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ladon hat geschrieben:Dass in Indien die Zentralbank offenbar legislative Gewalt hat ... smilie_08

Muss ich doch mal schauen, wie da die Verhältnisse sind.
Zitat aus dem zuvor verlinkten Format-Artikel:
Die Regierung in Neu Delhi verbot am Mittwochabend unter anderem den Import von Goldmünzen und verpflichtete Goldkäufer, den Preis bereits im Voraus in bar zu bezahlen. Zuvor schon hatte die Notenbank die Zinsen für kurzfristige Kredite angehoben, indischen Auslandsinvestitionen wurde ein Riegel vorgeschoben. Die Regierung befürchtet, dass ein weiterer Verfall der Rupie das Außenhandelsdefizit weiter ausweitet - weil sich in diesem Fall Importe verteuern würden. Dies könnte die Investitionen bremsen und das ohnehin schon schwache Wachstum weiter lähmen.

Beitrag 16.08.2013, 15:18

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6615
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Dacht' ich mir schon, dass es nur "Schlamperei" des Artikelschreibers bei den DWN war.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 19.08.2013, 15:06

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Indien
Crash-Gefahr in Indien: Rupie stürzt ins Bodenlose

Kapitalkontrollen und ein Einfuhr-Verbot für Goldmünzen haben nichts genutzt. Die indische Rupie hat zu Beginn der Woche seine Talfahrt fortgesetzt und gab im Vergleich zur vergangenen Woche noch einmal kräftig nach. Die Investoren ziehen ihr Kapital ab – der Ausverkauf hat begonnen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... bodenlose/

Beitrag 19.08.2013, 15:40

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
Nur so können die Goldimporte natürlich gestoppt werden.
Wenn die Rupie nichts wert ist, kann man damit auch kein Gold mehr kaufen.

Die Regierung müsste nun zufrieden sein. :P

Beitrag 20.08.2013, 17:51

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Rupie im freien Fall
Indische Zentralbank greift ein

Die indische Rupie fällt und fällt. Doch nun soll Händlern zufolge die indische Zentralbank interveniert haben – mit Dollar-Verkäufen. Dies konnte die heimische kurz stützen. Doch der langfristige Erfolg bleibt aus.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/ro ... 62648.html

Beitrag 20.08.2013, 17:59

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
The Lesson Of India’s Gold Saga

The Indian rupee hit a record low yesterday. The Indian government’s efforts did not succeed to stop its decline. What’s more, bond yields surged to five-year highs driven by market forces. Reuters writes:
Efforts to prop up the currency, which has tumbled nearly 13 percent against the dollar this year, have thus far proved ineffective, making it the worst performer in emerging Asia and threatening to drive the region’s third-largest economy towards a full-blown crisis.
http://goldsilverworlds.com/physical-ma ... gold-saga/

Beitrag 26.08.2013, 10:37

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Trotz aller Einschränkungen
Goldpreis in Indien steigt auf Neunmonatshoch

Trotz aller Bemühungen der indischen Regierung, den Appetit ihrer Bürger auf Gold zu zügeln und trotz der schwachen Rupie steigt der Goldpreis in Indien immer weiter. Am Wochenende erreichte er sogar ein Neunmonatshoch.

http://www.goldinvest.de/index.php/gold ... hoch-29340

Beitrag 26.08.2013, 11:44

Ginsterkatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2012, 12:59
Wohnort: Bayern
Nehmen wir uns doch ein Beispiel an den Indern.
Eine runde Millarde Menschen können nicht irren!!

Schön weiterkaufen auf dem Subkontinent,das treibt den Preis!

Die kaufen keine Papiergoldschrottwerte!Nur handfest!!

Kauft der Crimex alles weg!Auf das sie verschwindet,entgültig! smilie_01

Beitrag 26.08.2013, 12:22

Goldinho
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 30.05.2013, 18:46
Diesen Absatz finde ich ja persönlich am interessantesten:

"Seit die Importzölle gestiegen seien, liege der Goldpreis in Indien auf demselben Niveau wie zu der Zeit als Gold am Spotmarkt zuletzt 1.800 USD pro Unze kostete."

Beitrag 29.08.2013, 22:20

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Rohstoffe
Indien will Bürgern Gold abkaufen

Die Rupie schwächelt und ein Ende des Kursrutsches scheint nicht in Sicht. Nach einem Import-Verbot für Goldmünzen will die Regierung deshalb offenbar Goldschmuck ankaufen und auch vor Tempelschätzen nicht haltmachen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/ro ... 15248.html

Beitrag 30.08.2013, 09:09

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
Da sollte die indische ReGIERung aber zuvor mal ganz genau in ein Land schauen, das aktuell zwar im Unterschied zu Indien eine scheiß Monopolreligion, dafür aber auch eine viele Jahrtausende alte Geschichte hat. Nicht, daß es dem Herrn Singh noch wie Herrn Mursi geht.....
Goldigste Grüße,

Euer Mithras, der Goldjunge

Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]

Beitrag 30.08.2013, 11:22

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
Zusätzliche Nachfrage durch den Staat soll die Nachfrage senken? smilie_08

Ok, der Gedanke dahinter ist "attraktive" Preise aus heutiger Sicht, und morgen ist das Gold doppelt so teuer
smilie_02

Aber auch das geht niur ein mal

Beitrag 30.08.2013, 11:59

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Indische Zentralbank will jetzt an das Gold der Bevölkerung

Geschäftsbanken sollen Privatpersonen Goldmünzen, Goldbarren und Goldschmuck zu Vorzugspreisen abkaufen, so der neueste Plan der Reserve Bank of India laut Agenturbericht.

http://www.goldreporter.de/indische-zen ... old/35594/

Beitrag 30.08.2013, 12:11

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Ein recht wirrer Artikel - alles "laut Agenturbericht", aber zum Glueck weiss niemand, welche Agentur sich hier derartig diskreditiert.

Lesenswert jedoch der sarkastische Kommentar
Comment-0815
30. August 2013 - 10:04

Das ist mal eine sachliche, korrekte Analyse – endlich äußert sich einmal ein “Experte” zum aktuellen Zeitgeschehen im EM-Markt.

Ich fürchte auch, daß wegen der Syrien-Krise viele Besitzer von Gold und Silber das wertlose Metall (das man gerade in Not-Zeiten nicht essen kann, leider auch nicht in ruhigen Zeiten) schnell verkaufen, bevor es völlig wertlos wird.

Zur Zeit bricht die Nachfrage nach Goldmünzen sehr stark ein, weil der Goldpreis so dramatisch eingebrochen ist; daran sind aber “ausschließlich die Goldproduzenten” schuld, denn sie bestimmen den Preis und nicht, wie irrtümlich verbreitet, Angebot und Nachfrage.

Durch Ihren Beitrag bin ich jetzt allerdings etwas verwirrt: soll ich mit dem Kauf einer Goldmünze noch etwas warten, bis die indische Notenbank den Goldmarkt mit einem “glänzenden” Tsunami flutet, oder besser heute, bevor der Friedens-Nobelpreisträger Mr. Obama den Nahen Osten in Brand steckt?
oder war das doch ernst gemeint :lol:

Kann man so heutzutage so zu 2 von 3 Artikeln zum Thema reinkopieren :P
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.08.2013, 13:05

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Gold steigt in Indien auf 9-Monatshoch; Metall fließt in die Schweiz und nach Asien

Die indische Regierung setzt derzeit alles daran, ihre Bürger vom Goldkauf abzuhalten, was zur Folge hat, dass der indische Schwarzmarkt für Gold immer größer wird. Das ist nicht darauf zurückzuführen, dass sich Gold in einem Bullenmarkt befindet, sondern es hängt mit der einbrechenden Indischen Rupie zusammen.

http://www.propagandafront.de/1181140/g ... asien.html

Beitrag 30.08.2013, 13:14

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 455
Registriert: 28.02.2011, 18:25
Sinjawski hat geschrieben: aber zum Glueck weiss niemand, welche Agentur sich hier derartig diskreditiert.
doch, jeder, der nicht nur Überschrift und Kommentare gelesen hat, weiß, daß angeblich reuter der Informationsgeber ist

Antworten