Jetzt Live im TV.......

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 01.12.2016, 10:02

olso
Putin spricht -10 Uhr NTV.



smilie_15

Beitrag 01.12.2016, 10:33

Unzen999
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 24.06.2013, 16:10
Joooooh, Telefonumfrage, trauen sie Putin z.Zt. 79% ja.
Ein rollender Stein kann kein Moos ansetzen!

Beitrag 01.12.2016, 10:55

olso
Die Sendung wurde in NTV abgebrochen..

Hier geht es Live weiter.

https://deutsch.rt.com/live/43773-live- ... skau-rede/

Beitrag 02.12.2016, 08:37

olso
Natürlich wurde die Übertragung abgebrochen nachdem der "Internationale Teil" kam.
Mit Simultanübersetzung ein heißes Eisen. Könnte doch manch Michel sich selbst eine Meinung bilden. Da ist die Aufbereitung durch die Presse, besonders Bild schon besser. Ich höre nicht nur auf Worte, sondern sehe gerne Augen und Gesicht des redenden.
Generell sprach Putin deutlich über Missstände im Lande.(hab ich an das Merkel gedacht was sie faseln würde)
Putin machte deutlich, dass zur Zeit ein kleiner Funke ausreicht um eine Katastrophe zu verursachen und bot wieder Gespräche für Frieden an, was aber im Westen scheinbar niemanden interessiert.

Gestern habe ich Live leider Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen großteils versäumt.
Was haltet ihr von der Idee, wenn jemand interessante Livesendungen sieht, dies umgehend hier zu posten ?

smilie_15

Beitrag 04.12.2016, 17:02

olso
Die Entscheidung: Welchen Weg wählt Österreich?

Servus Tv

17 Uhr 4.12.

Beitrag 04.12.2016, 18:53

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 24.09.2012, 16:10
olso hat geschrieben:Die Entscheidung: Welchen Weg wählt Österreich?

Servus Tv

17 Uhr 4.12.
Den falschen... (sofern es sich um eine echte "Wahl" gehandelt hat... smilie_13

Beitrag 04.12.2016, 20:01

Retzbach
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 09.03.2015, 23:08
In Österreich hat der gesunde Menschenverstand gewonnen.
Ein großer Tag für ganz Europa. Die Mehrheit steht für Anstand und Menschlichkeit.
Die alten weißen Männer mögen laut sein, doch sie sind wenige!

Und damit es bei der BT-Wahl 2017 auch so ausgeht:
Alles Stimmen für die demokratischen Parteien, die fest auf dem Boden des GG stehen.

Nur zur Erinnerung:
Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Nicht: Die Würde des Deutschen (oder gar des alten weißen Mannes) ist unantastbar.

Beitrag 04.12.2016, 20:18

Mehrgoldfüralle
Ich bin ein weißer alter Mann. Ich stelle fest, daß genau die Parteien, die mit all ihrem "gesunden Menschenverstand" fest auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, seit nahezu 50 Jahren keinen Fortschritt für die Mehrheit der Bevölkerung gebracht haben, sondern im Gegenteil Verarmung und Verelendung für breite Schichten gefördert haben. Leider ist es jedoch so, daß eine Mehrheit in Zukunft die Erlösung von rechts außen sucht. Daher wird sie aber nicht kommen. Wir leben tatsächlich in interessanten Zeiten.

Beitrag 04.12.2016, 21:26

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Retzbach hat geschrieben:In Österreich hat der gesunde Menschenverstand gewonnen.
Ein großer Tag für ganz Europa. Die Mehrheit steht für Anstand und Menschlichkeit.
Ja, ein wunderbarer Tag für Österreich. Und ich hoffe sehr für Österreich, dass es sich innerhalb der nächsten 2-3 Jahre unter VdB zu einem wunderschönen bunten Staat entwickelt. So mit allem drum und dran in Kultur, Gesellschaft, Bildung, usw...alles was das bunte Herz begehrt. Und wenn sie richtig Glück haben, bekommen Sie noch viele, viele Menschen geschenkt (siehe KGE), am besten so 3-4 Millionen, damit es sich auch lohnt für Österreich...

smilie_20

Beitrag 04.12.2016, 21:44

Goldunze
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Ich bin ein weißer alter Mann. Ich stelle fest, daß genau die Parteien, die mit all ihrem "gesunden Menschenverstand" fest auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, seit nahezu 50 Jahren keinen Fortschritt für die Mehrheit der Bevölkerung gebracht haben, sondern im Gegenteil Verarmung und Verelendung für breite Schichten gefördert haben. Leider ist es jedoch so, daß eine Mehrheit in Zukunft die Erlösung von rechts außen sucht. Daher wird sie aber nicht kommen. Wir leben tatsächlich in interessanten Zeiten.
Hier verarmt und verelended kein Mensch. Alles nur dummdreiste Lügen.
Und es gibt auch keine "Mehrheit von rechts außen". Nach meiner Rechnung fängt eine Mehrheit bei über 50% an .... und die haben die Rückwärtsgewandten zum Glück nicht. Und werden sie auch nicht bekommen. Dafür hat halt die Mehrheit noch zuviel Verstand.

Beitrag 05.12.2016, 06:40

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Herrlich,... beim "Brexit" warens noch die "dummen Alten" , heute sinds die "weisen Alten". smilie_09 ganz großes Kino.
Gewonnen hat die Angst und ein Mann der von vornherein bereit war einen Teil der Österreicher von der Politik auzuschließen.
Naja, wie bei Trump, bleibt abzuwarten wie er sich entwickelt.

Beitrag 05.12.2016, 10:30

Retzbach
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 09.03.2015, 23:08
Manchen hier sollte man einen Deutsch-Kurs gönnen.

Für "weise" halte ich die alten Männer nun wahrlich nicht...

Beitrag 05.12.2016, 12:21

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@Retzbach: denkst Du es ist gut fuer die deutsche Solidargemeinschaft weitere Millionen nicht leistungsfaehige und teilweise auch nicht leistungswillige die christliche Kultur ablehnende Gestalten in die deutschen Sozialsysteme aufzunehmen?
Wozu?
Soll hier alles zusammenbrechen?
Besser Entwicklungshilfe vor Ort

Beitrag 05.12.2016, 12:32

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2016, 18:27
KROESUS hat geschrieben:@Retzbach: denkst Du es ist gut fuer die deutsche Solidargemeinschaft weitere Millionen nicht leistungsfaehige und teilweise auch nicht leistungswillige die christliche Kultur ablehnende Gestalten in die deutschen Sozialsysteme aufzunehmen?
Wozu?
Soll hier alles zusammenbrechen?
Besser Entwicklungshilfe vor Ort
Das ist Gutmenschendenken. Völlig normal bei denen. Deswegen auch schwer nachvollziehbar. Zumindest für mich. smilie_08

Beitrag 05.12.2016, 12:34

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Nunja, es wurde ein "weißer, alter Mann" gewählt und viele halten das für weise. Männer seiner Generation wurden und werden aber immer öfter als die rassitischen Volldeppen bezeichnet wenn etwas nicht nach (EU-) Plan läuft.

Beitrag 05.12.2016, 17:37

Mehrgoldfüralle
Goldunze hat geschrieben:
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Ich bin ein weißer alter Mann. Ich stelle fest, daß genau die Parteien, die mit all ihrem "gesunden Menschenverstand" fest auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, seit nahezu 50 Jahren keinen Fortschritt für die Mehrheit der Bevölkerung gebracht haben, sondern im Gegenteil Verarmung und Verelendung für breite Schichten gefördert haben. Leider ist es jedoch so, daß eine Mehrheit in Zukunft die Erlösung von rechts außen sucht. Daher wird sie aber nicht kommen. Wir leben tatsächlich in interessanten Zeiten.
Hier verarmt und verelended kein Mensch. Alles nur dummdreiste Lügen.
Und es gibt auch keine "Mehrheit von rechts außen". Nach meiner Rechnung fängt eine Mehrheit bei über 50% an .... und die haben die Rückwärtsgewandten zum Glück nicht. Und werden sie auch nicht bekommen. Dafür hat halt die Mehrheit noch zuviel Verstand.
Na, das ist ja prima. Hoffentlich wissen die nahezu 8 Millionen Hartz 4 Empfänger, die Rentner und prekär Beschäftigten sowie die Mindestlohnempfänger, daß sie ihre Armut nur träumen und in Wahrheit im Schlaraffenland leben. Das Problem ist nur, daß die Realität eine andere ist und die größten Sorgen da noch auf uns zukommen, Stichwort Altersarmut. Ich habe geschrieben, in Zukunft werden sie die Erlösung von rechts außen suchen und genau das wird auch passieren, wenn nicht 2017, dann halt 2021. Wenn sich nicht bald gewaltig was ändert, ist das unausweichlich, im Politikerjargon "TINA", oder "alternativlos.

Ach ja, schönen Dank für die Beleidigung, ich revanchiere mich gelegentlich smilie_24 .

Beitrag 05.12.2016, 19:45

Benutzeravatar
McSilver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 24.09.2013, 09:12
Wohnort: Sachsen
Goldunze hat geschrieben:
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Ich bin ein weißer alter Mann. Ich stelle fest, daß genau die Parteien, die mit all ihrem "gesunden Menschenverstand" fest auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, seit nahezu 50 Jahren keinen Fortschritt für die Mehrheit der Bevölkerung gebracht haben, sondern im Gegenteil Verarmung und Verelendung für breite Schichten gefördert haben. Leider ist es jedoch so, daß eine Mehrheit in Zukunft die Erlösung von rechts außen sucht. Daher wird sie aber nicht kommen. Wir leben tatsächlich in interessanten Zeiten.
Hier verarmt und verelended kein Mensch. Alles nur dummdreiste Lügen.
Und es gibt auch keine "Mehrheit von rechts außen". Nach meiner Rechnung fängt eine Mehrheit bei über 50% an .... und die haben die Rückwärtsgewandten zum Glück nicht. Und werden sie auch nicht bekommen. Dafür hat halt die Mehrheit noch zuviel Verstand.
Selten so einen Unfug gelesen. Du solltest dir mal die regelmäßig erscheinenden Berichte zur Vermögensverteilung auch Armutsberichte durchlesen. Da kann man sehen wie reich oder arm die Deutschen sind. Es gibt aber eben Leute die lassen sich mit Schlagzeilen wie “deutsches BIP auf neuem Rekordwert“ oder “Deutschland ist Exportweltmeister“ beeindrucken bzw. verarschen.
McSilver
___________
Bewertungen:
http://www.gold.de/forum/mcsilver-t8235.html
http://www.silber.de/forum/mcsilver80-t17333.html

Beitrag 06.12.2016, 04:14

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mit Live im TV hat das nichts zu tun.

Hier ist zu.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Gesperrt