Jetzt wirklich: Crashtime

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 02.10.2022, 14:28

Benutzeravatar
CAP
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 06.08.2020, 09:54
Möchte China seine Dollars los werden?

https://www.reuters.com/markets/currenc ... 022-09-29/

Ich dachte immer die warten und nutzen es bei Bedarf eher als Druckmittel gegenüber den USA.
Na mal sehen was passiert.

Beitrag 29.11.2022, 13:27

Benutzeravatar
gullaldr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 22.02.2013, 01:35
Ich packe die Meldung einfach mal hier hinein.

Goldhändler Degussa stellt Geschäftsführer Markus Krall frei
https://www.handelsblatt.com/finanzen/m ... 36468.html

Rechtspopulist Markus Krall
Goldhändler Degussa trennt sich von umstrittenem Geschäftsführer
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... e4500f4fce

Hier noch ein Video von Krall aus den letzten Wochen.
https://www.youtube.com/watch?v=66XjFq4xXU0

Beitrag 12.12.2022, 12:35

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3189
Registriert: 05.11.2011, 21:59
"Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen schlägt Alarm. Dem Neubau in Deutschland droht die schwerste Krise aller Zeiten."

https://www.cash-online.de/immobilien-s ... et/637750/

"Die aktuellen Umfrageergebnisse des BFW Bundesverbands zeigen, die Neubauziele der Bundesregierung sind Luftschlösser. Der Wohnungswirtschaft droht die schwerste Krise seit Jahrzehnten, das belegen die Ergebnisse der BFW-Umfrage. Während die Anzahl der geplanten Vorhaben in 21/22 eine positive Entwicklung prognostizierten, sieht die Realität düster aus. In den kommenden zwei Jahren sinkt das Projektvolumen um 60 %. Verkauf und Vermarktungsaktivitäten sind fast komplett zum Erliegen gekommen."


Ich bin echt gespannt, wie sich die aktuelle Entwicklung im Neubau auf die Verkaufspreise auswirkt.

Im Grunde wäre es ja notwendig, dass Möglichkeiten geschaffen werden, wie wieder günstiger gebaut werden kann. Aber mit der Notlösung Frau Geywitz (wir erinnern uns... sie ist mit dem Olaf angetreten Bundesvorsitzende der SPD zu werden und gescheitert, sowie aus dem Landtag geflogen und musste irgendwie versorgt werden) wird da wohl nichts zu machen sein. Es wird weiter reguliert und kompliziert wo es geht, bspw. Gebäudeenergiegesetz, das Gesetz für die Wärmewende in Deutschland.

Wärmewende? Haben wir doch schon... einfach alles kalt lassen. smilie_20

Aber eins ist schon absehbar. Nachdem der Neubaumarkt an die Wand gefahren worden ist, muss dringend der Mietmarkt auch noch kaputt reguliert werden. So viele Vorschriften wie möglich, so weit die Rendite drücken wir nur geht, damit auch ganz sicher kein Depp mehr in den Bereich investiert. Dann bekommt die staatliche Platte ihr Revival. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 14.12.2022, 15:00

Benutzeravatar
gullaldr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 22.02.2013, 01:35
Widersprüchliche Meldungen....

Ökonomen werden optimistischer – Kommt Deutschland an der Rezession vorbei?
https://www.handelsblatt.com/politik/de ... 58722.html

Deutsche Unternehmen wappnen sich für den Abschwung – und horten 765 Milliarden Euro
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 61704.html

Einzelhandel: 41.000 Geschäfte mussten seit Pandemiebeginn schließen
https://www.zeit.de/wirtschaft/unterneh ... gmx.net%2F

Versprechen gebrochen?
Grundsteuerreform: Erste Bescheide 500 Prozent teurer
https://jungefreiheit.de/wirtschaft/202 ... ch-hoeher/

„Die Lage ist dramatisch“ – Deshalb drohen in Kommunen Mehrbelastungen für die Bürger
https://www.handelsblatt.com/politik/de ... 64104.html

Beitrag 15.12.2022, 17:05

Benutzeravatar
CAP
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 06.08.2020, 09:54
gullaldr hat geschrieben:
14.12.2022, 15:00
Versprechen gebrochen?
Grundsteuerreform: Erste Bescheide 500 Prozent teurer
https://jungefreiheit.de/wirtschaft/202 ... ch-hoeher/
Das es am Ende teurer wird, sollte eigentlich jedem klar sein.
Solche Dinge werden natürlich nicht über den Haufen geworfen um am Ende das selbe oder gar weniger zu bekommen.

Am Ende müssen wir aber warten bis die neuen Hebesätze von den Gemeinden festgelegt werden.
Die Gemeinden warten jetzt aber sicher erst mal ab bis sie Zahlen haben mit denen sie tatsächlich rechnen können.

Sicher werden die Hebesätze noch gesenkt, aber natürlich nur soweit dass am Ende trotzdem ein Plus im Vergleich zur alten Grundsteuer rauskommt.
Aber das ist nur ein wilde Verschwörungstheorie von mir. smilie_02

Beitrag 15.12.2022, 20:22

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 783
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Die Grundsteuer ist ohnehin eine ganz geschickte Sache. Noch recht moderat bietet sie "Luft" nach oben. Die Hebesätze müssen nicht das letzte Wort sein, nur weil sie nach dem ersten kommen.

Beitrag 15.12.2022, 23:18

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3189
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Deichgraf hat geschrieben:
15.12.2022, 20:22
Die Grundsteuer ist ohnehin eine ganz geschickte Sache. Noch recht moderat bietet sie "Luft" nach oben. Die Hebesätze müssen nicht das letzte Wort sein, nur weil sie nach dem ersten kommen.
Immerhin freut es mich ein bisschen, dass die Grundsteuer-Deform im grünen Ländle genau diejenigen zur Ader läßt, die die Grünen an die Macht gebracht haben. Das reine Flächenmodell machts möglich. Wer hätte gedacht, dass die Grünen genau die eigene, städtische Klientel schützen würde...? smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 16.12.2022, 08:07

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Bin heute wieder über einen Artikel gestolpert in dem es um Preise von 1908 ging. Interessant der Verweis auf einen Industriearbeiter in Deutschland mit einem Monatslohn von 70-90 Reichsmark :D. Heute wären das in Gold 1350 € bis 1736 €.
In anderen Worten...
Unser Hobby ist in meinen Augen die beste Bank.
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 16.12.2022, 22:19

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 783
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Wenn Bank ein Schimpfwort ist, ist unser Hobby eine schlechte Bank.
Oder nee, Moment mal, äh, wo ist das Radiergummi ...
:lol:

@Sapnovela, mit der Schadenfreude könnte das schief gehen. Würde mich nicht wundern, wenn die Dunkelgrünen das als eine gern gegebe Spende sehen, mit der gezielt CO2 aus der Luft weggekauft wird. Und wenn nicht, hast Du ganz sicher jetzt ein Abo auf Schadenfreude. Die schaffen das. :lol:

Beitrag 16.12.2022, 23:27

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3189
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Deichgraf hat geschrieben:
16.12.2022, 22:19

@Sapnovela, mit der Schadenfreude könnte das schief gehen. Würde mich nicht wundern, wenn die Dunkelgrünen das als eine gern gegebe Spende sehen, mit der gezielt CO2 aus der Luft weggekauft wird. Und wenn nicht, hast Du ganz sicher jetzt ein Abo auf Schadenfreude. Die schaffen das. :lol:
Ja gut... dass es schlimmer werden wird, weil es rein mathematisch schlimmer werden muss, sehe ich auch so. Was soll auch groß anderes passieren? Die geburtenstarken Jahrgänge gehen in Rente, hohe Energiepreise & Regulierung & Bürokratie vertreiben viele Gewerbetreibende und die nachfolgende Generation hat bei entsprechend sinkenden Staatseinnahmen weiter steigende Ansprüche an staatliche Leistungen wie 9 Euro Ticket, Energiesubventionen, Wohngeld, Bürgergeld, etc. Die Frage ist halt wann es den Punkt erreicht, wo es sich für unsereins nicht mehr lohnt hierzulande zu arbeiten. Ich bin sicher, dass dieser Punkt kommen wird und nicht allzu fern ist. Allerdings sind wir aktuell eben noch nicht da. Und so lange freue ich mich immer ein bisschen, wenn es die richtigen "erwischt". Sollen ruhig alle denen das "alte" Deutschland von weißen Einwohnern, mit viel Industrie und wenig hypermoralischem Gerede aber vernünftigen Löhnen und sozialer Sicherheit nicht woke genug war, auf der ganzen Sche... die sie erzäht haben ausrutschen.

Stromausfall in Berlin wäre auch noch so ein Theme für Schadenfreude... smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 17.12.2022, 00:02

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 783
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Ich habe damit ein ganz anderes Problem. Je näher ich mir den Quatsch ansehe, destoweniger geht die Sache mit Blödheit auf.
Ich kriege das Wort "Absicht" argumentativ einfach nicht mehr weg.

Beitrag 17.12.2022, 09:14

slts
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 262
Registriert: 03.05.2013, 09:48
Deichgraf hat geschrieben:
17.12.2022, 00:02
Ich habe damit ein ganz anderes Problem. Je näher ich mir den Quatsch ansehe, destoweniger geht die Sache mit Blödheit auf.
Ich kriege das Wort "Absicht" argumentativ einfach nicht mehr weg.
In meinen Augen ist vieles der Grünen Politik Ideologiegetrieben.
Dazu gehört die Verachtung einer kapitalistischen Gesellschaft die besitzt, konsumiert und produziert.

Somit richtet sich die Ideologie auch gegen existenzielle Bedürfnisse.

Nachhaltig ist das nicht.

Beitrag 17.12.2022, 19:47

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 737
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Ein schönes Detail wie ich finde. Man macht so "Gute Politik" wie man immer betont, dass die Raubritterburg geschützt werden muß.

Einfallsreich wie unsere Studienabbrecher nun mal sind sind Wassergraben und Zugbrücke das Mittel der Wahl. Ob einer der Raubritter weiß das bereits der englische Langbogen die Ritter verschwinden ließ?

Wie wäre es mit ein paar Patriot Stellungen oder besser Tesla Spulen oder Energiekäfig? Stationäre Wasser oder Flammenwerfer? Bunkeranlagen? Stör - und Peilsender? Ein paar Legionen Friedenswächter? Oder eine Kuppel zum Verschließen? Natürlich auch ein Faxgerät für den Notfall... smilie_06

https://www.morgenpost.de/bezirke/mitte ... dacht.html
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 17.12.2022, 23:14

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2513
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Eastwood hat geschrieben:
17.12.2022, 19:47
Ob einer der Raubritter weiß das bereits der englische Langbogen die Ritter verschwinden ließ?
Nicht ganz. Nachdem die englichen Aristokraten im Krieg gegen die Franzosen festgestellt haben, wie gefährlich ihre eigenen Bogenschützen sind, haben kurzerhand den Bogensport bei Totesstrafe verboten.

So einfach hätten es die Berliner Raubritter auch gerne. Weil es aber keine Todsstrafe mehr gibt, werden eben die Waffengesetze bis ins lächerliche verschärft und legale Waffenbesitzer Zug um Zug kriminalisiert. Ziel: Totale Entwaffnung der Bevölkerung. Natürlich nur zum Schutz vor Terror.

Ob es den Terroristen abschreckt, dass er ab 10.000 EUR beim illegalen Waffenkauf einen Mittelherkunftsnachweis erbringen muss?
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 18.12.2022, 01:15

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 737
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Klecks hat geschrieben:
17.12.2022, 23:14
Eastwood hat geschrieben:
17.12.2022, 19:47
Ob einer der Raubritter weiß das bereits der englische Langbogen die Ritter verschwinden ließ?
Nicht ganz. Nachdem die englichen Aristokraten im Krieg gegen die Franzosen festgestellt haben, wie gefährlich ihre eigenen Bogenschützen sind, haben kurzerhand den Bogensport bei Totesstrafe verboten.

War Robin Hood also ein Terrorist? Freiheitskämpfer? Und wieso trug er grün?! smilie_08
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 18.12.2022, 14:07

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2513
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Eastwood hat geschrieben:
18.12.2022, 01:15
Und wieso trug er grün?! smilie_08

Die wesentlich wichtigere Frage lautet: Wiseo trug er Strumpfhosen?

https://www.youtube.com/watch?v=Nxr4xfkD-Ms
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 18.12.2022, 16:16

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 737
Registriert: 27.01.2020, 09:52
smilie_07
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 21.12.2022, 12:47

Benutzeravatar
gullaldr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 412
Registriert: 22.02.2013, 01:35
(Weniger neue Schulden werden als Erfolg gefeiert)
Bund macht weniger Schulden
https://www.handelsblatt.com/politik/de ... 80048.html

Beitrag 22.12.2022, 06:08

Boden
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 14.04.2020, 14:19
gullaldr hat geschrieben:
21.12.2022, 12:47
(Weniger neue Schulden werden als Erfolg gefeiert)
Bund macht weniger Schulden
https://www.handelsblatt.com/politik/de ... 80048.html
Die neu aufgenommenen Schulden = sind angeblich ja Sondervermögen :shock: = werden doch versteckt in Schattenhaushalten. Trotz aller Tarnung sind die Schulden so hoch wie noch nie, z. Z. 2,5 Billionen €. Dazu noch die Schattenhaushalte rechnen, nicht blenden lassen...... So lang man noch kreditwürdig ist kann das Spiel noch weitergehen.

Beitrag 22.12.2022, 09:15

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3189
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Boden hat geschrieben:
22.12.2022, 06:08
gullaldr hat geschrieben:
21.12.2022, 12:47
(Weniger neue Schulden werden als Erfolg gefeiert)
Bund macht weniger Schulden
https://www.handelsblatt.com/politik/de ... 80048.html
Die neu aufgenommenen Schulden = sind angeblich ja Sondervermögen :shock: = werden doch versteckt in Schattenhaushalten. Trotz aller Tarnung sind die Schulden so hoch wie noch nie, z. Z. 2,5 Billionen €. Dazu noch die Schattenhaushalte rechnen, nicht blenden lassen...... So lang man noch kreditwürdig ist kann das Spiel noch weitergehen.
Die EZB hält jeden für kreditwürdig.
Die Frage ist, wie lange internationale Verkäufer Euros akzeptieren. Hierzulande muss man ja...
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Antworten