Mann wird mit Gold und Geld im Wert von einer Million Euro erwischt

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 10.12.2019, 12:13

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oh Oh, hoffentlich war das nicht der Weihnachtsmann. smilie_06


Mann wird mit Gold und Geld im Wert von einer Million Euro erwischt

Ein teures Nachspiel gibt es für einen Mann der versucht hat, Goldmünzen und Bargeld im Wert von einer Million Euro am Zoll Rheinfelden vorbei zu schmuggeln. Er muss nun 258.000 Euro Strafe zahlen:

https://www.badische-zeitung.de/mann-wi ... 18855.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.12.2019, 13:32

Benutzeravatar
Treuhand
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 23.10.2019, 17:46
Wieviel Geld/ Gold darf man eigentlich mit über die Grenze nehmen?

Beitrag 10.12.2019, 13:41

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Soviel Du willst/hast.
Du musst aber Barmittel oder "gleichgestellte Zahlungsmittel" gleich oder über 10.000 € bei der Ein- oder Ausreise schriftlich anmelden bzw. angeben.
Ganz exakt hier:

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ausse ... _node.html


Auch kurios, Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Edelmetalle und Edelsteine sind im Gegensatz zum Verkehr innerhalb der EU keine Barmittel, sondern müssen als Ware angemeldet werden.

Bleibst Du in der EU, gilt folgendes:

Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU
https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ausse ... _node.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.12.2019, 14:02

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2895
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... wenn man auf die Seite "anmeldepflichtige Barmittel" https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ausse ... 0bodyText1 etwas weiter unten schaut, werden Edelmetalle und Edelsteine aber als "anzeigepflichtige gleichgestellte Zahlungsmittel" geführt.
Anzeigepflichtige gleichgestellte Zahlungsmittel

Als gleichgestellte Zahlungsmittel gelten

Sparbücher,
elektronisches Geld sowie

Edelmetalle und Edelsteine (roh oder geschliffen), wie z.B.
Platin, Gold oder Silber,
Diamanten Rubine, Saphire oder Smaragde.


lifesgood

Beitrag 10.12.2019, 14:06

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 702
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
Alter Scholli,
gerade mal so,über 500.000€
und 400 Krügerrand dabei.
Das mit 68 Jahren und alleine im Auto!
"Zum Glück" wars nur der Zoll!
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 10.12.2019, 14:13

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
lifesgood hat geschrieben:
10.12.2019, 14:02
... wenn man auf die Seite "anmeldepflichtige Barmittel" https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Ausse ... 0bodyText1 etwas weiter unten schaut, werden Edelmetalle und Edelsteine aber als "anzeigepflichtige gleichgestellte Zahlungsmittel" geführt.
Anzeigepflichtige gleichgestellte Zahlungsmittel

Als gleichgestellte Zahlungsmittel gelten

Sparbücher,
elektronisches Geld sowie

Edelmetalle und Edelsteine (roh oder geschliffen), wie z.B.
Platin, Gold oder Silber,
Diamanten Rubine, Saphire oder Smaragde.


lifesgood

Ja, komisch, watt denn nu? smilie_08
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.12.2019, 14:46

Benutzeravatar
joecoin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 425
Registriert: 06.11.2011, 22:48
Wohnort: First we take Berlin.
Fühlt sich irgendwie anachronistisch an das Thema 10 Jahre nach Bitcoin und wenn man jeden Betrag in Form von 12 Worten in seinem Kopf überall mit hinnehmen kann.

Beitrag 10.12.2019, 16:47

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 762
Registriert: 05.01.2012, 02:22
joecoin hat geschrieben:
10.12.2019, 14:46
Fühlt sich irgendwie anachronistisch an das Thema 10 Jahre nach Bitcoin und wenn man jeden Betrag in Form von 12 Worten in seinem Kopf überall mit hinnehmen kann.
Ne...


mit BTC bzw, Kryptos allg, kann ich je nach Gusto Teile oder gern auch weite Teile meines FIATS sinnvoll ersetzen.

Physische Geldmetalle sind ein anderes Kaliber.

Beitrag 11.12.2019, 08:32

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
10.12.2019, 14:13
Ja, komisch, watt denn nu? smilie_08
Im Zweifel würde ich dem Zoll eher glauben als der Badischen Zeitung. Ist aber nur meine persönliche Meinung smilie_16

Im Ernst: Als Ware gelten Edelsteine und EM nur, wenn sie zu Schmuck verarbeitet sind. Da geht der Krüger wohl eher nicht durch ;-)
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 11.12.2019, 13:36

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Klecks hat geschrieben:
11.12.2019, 08:32
....
Im Ernst: Als Ware gelten Edelsteine und EM nur, wenn sie zu Schmuck verarbeitet sind. Da geht der Krüger wohl eher nicht durch ;-)
Außer Du klebst ihn Dir ans Ohr als Creole so zu sagen smilie_07 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.09.2020, 12:18

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hier geht nicht um eine Million, aber fast...


Das Edelmetall war in Koffern versteckt

Vorarlberger Zoll beschlagnahmt 781 Barren Gold und Silber

https://www.suedtirolnews.it/chronik/vo ... und-silber
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.09.2020, 16:59

Austin Powers
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 16.04.2016, 00:07
Wohnort: München
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
15.09.2020, 12:18
Vorarlberger Zoll beschlagnahmt 781 Barren Gold und Silber
https://www.suedtirolnews.it/chronik/vo ... und-silber
Aus dem Artikel: Bei der Inspektion des Wagens fielen jedoch drei Aluminium-Koffer auf, die Silber enthielten. In der Handtasche der erwachsenen Tochter wurde Gold entdeckt. Letztlich stießen die Zollbeamten auf 74 Barren Gold (Gewicht: 3,25 Kilogramm) und 707 Barren Silber, die 662 Kilo wogen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Zuladung von 600 kg so ziemlich jedes Familienfahrzeug tiefer legt. Drei Fahrten á 200 kg über verschiedene Übergänge oder aber morgens und abends am gleichen Grenzübergang (Schichtwechsel nach ??? Stunden) wären wesentlich unauffälliger gewesen. :shock:

Beitrag 15.09.2020, 18:27

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1465
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Austin Powers hat geschrieben:
15.09.2020, 16:59
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
15.09.2020, 12:18
Vorarlberger Zoll beschlagnahmt 781 Barren Gold und Silber
https://www.suedtirolnews.it/chronik/vo ... und-silber
Aus dem Artikel: Bei der Inspektion des Wagens fielen jedoch drei Aluminium-Koffer auf, die Silber enthielten. In der Handtasche der erwachsenen Tochter wurde Gold entdeckt. Letztlich stießen die Zollbeamten auf 74 Barren Gold (Gewicht: 3,25 Kilogramm) und 707 Barren Silber, die 662 Kilo wogen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Zuladung von 600 kg so ziemlich jedes Familienfahrzeug tiefer legt. Drei Fahrten á 200 kg über verschiedene Übergänge oder aber morgens und abends am gleichen Grenzübergang (Schichtwechsel nach ??? Stunden) wären wesentlich unauffälliger gewesen. :shock:
Na immerhin können sie die Strafe ja auch zahlen, nur Not halt eben in Metall. smilie_07
Warum fürchtet Aufklärung nie die Religion, Religion aber stets die Aufklärung?

Beitrag 18.09.2020, 10:14

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3875
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Hier der nächste Fall und wir sind wieder bei einer Million € smilie_16


Dornstadt: Zoll entdeckt Gold im Wert von einer Million Euro

Der Zoll hat bei einer Routinekontrolle von Reisenden in Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) sechs Goldbarren entdeckt und beschlagnahmt. Das Gold hatte einen Wert von rund einer Million Euro:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... t-100.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten