Skandal um 83 Tonnen Falschgold in China

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 06.07.2020, 12:19

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4500
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Mein lieber Freund und Kupferstecher :shock:


Skandal um 83 Tonnen Falschgold in China

Der chinesische Goldhändler Kingold hat Kredite in Milliardenhöhe eingesammelt und als Sicherheit Goldbarren hinterlegt. Die allerdings bestanden aus Kupfer:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/m ... gTAhSX-ap5
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 06.07.2020, 12:36

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 301
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Erst Pim, dann Kin.
Wer den Artikel mit Adblocker lesen möchte:
Seite mit Firefox öffnen, Leseansicht* öffnen, Leseansicht schließen, tadaa.

*rechts in der URL-Leiste oder mit F9
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Beitrag 06.07.2020, 14:03

Austin Powers
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 16.04.2016, 00:07
Wohnort: München
Ist es das hier?
Austin Powers hat geschrieben:
21.10.2019, 14:44
Ich denke, diese Nachricht ist hier gut aufgehoben: https://www.caixinglobal.com/2019-10-21 ... 73400.html
Hier im Forum tauchen die Meldungen ein Dreivierteljahr früher auf 8)
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/austin-powers-t9994.html

Beitrag 06.07.2020, 16:48

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 454
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Wer weiß, wieviel Falschgold noch in deutschen Tresoren auf dumme Gesichter wartet. :wink:
This signature is under construction!

Beitrag 06.07.2020, 20:56

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 29.09.2019, 15:35
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
06.07.2020, 12:19
Der chinesische Goldhändler Kingold hat Kredite in Milliardenhöhe eingesammelt und als Sicherheit Goldbarren hinterlegt. Die allerdings bestanden aus Kupfer:
Clever..............einfach clever !! smilie_01
Ist das Volk der "Meisterdiebe", was geistiges Eigentum, Markenrechte und auch Plagiate anbelangt, mal sich selber auf den eigenen Leim gegangen. 8)
In Puncto "abkupfern" waren die schon immer führend............ smilie_07
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 10.03.2021, 14:15

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4500
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Dies hier auch in China, aber kein Gold und auch kein Kupfer, sondern kupferfarben angemalte Steine, mein lieber Freund und Kupferstecher :mrgreen:


36 Millionen Dollar versenkt

Rohstoffhändler bekommt Steine statt Kupfer

Mercuria Energy hat einen türkischen Geschäftspartner verklagt. Der Grund: Statt Rohkupfer erhielt der Rohstoffhändler Pflastersteine. Das fiel erst auf, als die Fracht in China ausgeladen wurde:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Rohstoff ... 14105.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.03.2021, 15:17

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Die haben die alle kupferfarben angemalt? 6000 tonnen Pflastersteine?? :shock: :shock:

Bei dem Aufwand hätten sie sich das Geld in der Zeit auch ehrlich verdienen können. :mrgreen:

Beitrag 10.03.2021, 15:27

Huber
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 01.11.2020, 22:29
SteveG hat geschrieben:
10.03.2021, 15:17
Die haben die alle kupferfarben angemalt? 6000 tonnen Pflastersteine?? :shock: :shock:

Bei dem Aufwand hätten sie sich das Geld in der Zeit auch ehrlich verdienen können. :mrgreen:
Die tauchen bestimmt bald bei Ebay auf. " Plated Pflasterstein"

Antworten