Steuerhinterziehung ist Ehrensache

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 02.04.2011, 20:55

Der Telefonmann
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 09.03.2011, 23:54
Hallo liebe Steuerhinterzieher und Schwarzgeldbesitzer,

hiermit wollte ich Euch recht herzlich zum neuen Gesetzentwurf unserer geliebten

Bundesregierung gratulieren. smilie_15

http://www.ftd.de/politik/deutschland/: ... campaign=/

Die schlaflosen Nächte sollten bald ein Ende haben.

Keiner von Euch muss seinen geliebten Managersessel mit einer kleinen Zelle in einem

Knast in Buxtehude tauschen, selbst wenn Euch die Schweiz bald alle verpfeifen wird (in Planung).

Hier kommt mein Geheimtipp für Euch alle : smilie_22

Investiert doch Eure hart erschlichene Knete in Gold und Silber (Wenn nicht bereits erledigt).

So hätten wir wenigstens alle etwas davon, da die Preise abgehen würden wie Schmitzkatze.


Hier kommt jetzt allerdings die Aufgabenstellung für den ehrlichen Teil der Forumgemeinde :

Schreibt doch Eure Meinung zum geplanten Gesetzentwurf der Regierung, insbesondere mit

Sicht auf unsere geliebten Metalle.


Viele Grüße vom Telefonmann

Beitrag 02.04.2011, 21:04

Benutzeravatar
lenca
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 22.03.2011, 11:38
Wohnort: Bayern
"Durch die Übergangsregelung können Steuerhinterzieher noch bis zum Inkrafttreten des Gesetzes sogenannte Teilselbstanzeigen nutzen, ohne das Urteil des Bundesgerichtshofs fürchten zu müssen."


Steht da was an? Ist mit Steuer"irrtümern" und "Versehen" in den oberen Etagen zu rechnen? Ist mit dem Erscheinen einer aktualisierten Steuerirrtums-CD zu rechnen? smilie_02

Wie in allen Szenarien, stellt sich auch hier die Frage "Wem nützt es"?
„Jeder Politiker sieht auf die Dauer so aus, wie er ist.“
Helmut Schmidt (*1918), dt. Politiker (SPD), 1974-82 Bundeskanzler

Beitrag 02.04.2011, 21:09

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
smilie_02

Verdacht : Es gibt eine Politker- Verwandschafts - Putzfrauen CD , wo auch die Wirtschaftsbosse

involviert sein sollen , wie peinlich wenn die veröffendlicht würde smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
PS. smilie_20
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 02.04.2011, 21:20

Benutzeravatar
lenca
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 22.03.2011, 11:38
Wohnort: Bayern
smilie_02

Nicht auszudenken das Szenario, wer bei wem den Feinschliff putzt und die Böden schmiert......... smilie_06
„Jeder Politiker sieht auf die Dauer so aus, wie er ist.“
Helmut Schmidt (*1918), dt. Politiker (SPD), 1974-82 Bundeskanzler

Antworten