Strategien für die Geldanlage abseits von Edelmetallen

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 11.02.2022, 21:03

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2430
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Oliver hat geschrieben:
11.02.2022, 20:55
Sooo. Dann erzählt mal was zu dem Threat thema. Was mach ich mit meiner Kohle, wen Em zu hoch im Kurs ist, ich nicht in in Aktien und dergleichen gehen will, es zu wenig für Imos ist, und ich null ahnung von Diamanten, Whisky, Oltimern und Uhren habe ?
Gib es mir Bild

Steck die Kohle in Lebensfreude. Ein schöner Urlaub, unsinniges Geldverbrennen wie Paragliding oder was du sonst schon immer mal machen wolltest, Hobby, etwas anschaffen, dass dich schon lange reizt usw. Das ist mit Abstand die beste Investition.
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 11.02.2022, 21:11

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das ist eine sehr gute Idee, nützt mir dann aber nichts mehr wen ich in Rente gehe - in so 15 jahren. Und leider hat man mir und uns mein liebstes Hobby in den letzten 2 Jahren massiv eingeschränkt - ich reise für mein leben gern.
Und in diesem fall muss man es wohl wirklich dem Coronatier in die schuhe schieben.
Ein teil des Geldes wird allerdings unfreiwillig tatsächlich in Em investiert, das ich dann garantiert immer dabei habe smilie_02 in form einer umfangreichen Schnutenreovierung smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 11.02.2022, 21:26

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2022, 15:33
Oliver hat geschrieben:
11.02.2022, 20:55
Sooo. Dann erzählt mal was zu dem Threat thema. Was mach ich mit meiner Kohle, wen Em zu hoch im Kurs ist, ich nicht in in Aktien und dergleichen gehen will, es zu wenig für Imos ist, und ich null ahnung von Diamanten, Whisky, Oltimern und Uhren habe ?
Nicht in Aktien? Warum, Sparplan geht immer, z.B. 70% ETFs entwickelte Märkte, 30% Emerging Markets.
Immos? Auch da gibt es Sparpläne auf offene Fonds.
EM zu hoch? Nach traditionellen Maßstäben überbewertet, das schon. Hilft ja nichts, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Aber wenn es so weitergeht, sind heutige Kurse in ein paar Jahren Schnäppchenpreise. Und ab 5 DM bist du dabei (Heiermann o.ä. :D ). Wobei: Gold ist Geld, Silber ist Kleingeld.

Und ein bissl Fiat als Liquiditätsreserve.

Also: schon mit kleinem Geld kannst du ansparen und diversifizieren. Musst nur loslegen. Wird schon, alles Gute!

Beitrag 11.02.2022, 21:59

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Mein 20 jähriger Sohn hat es mir heute vor gemacht und einen VL sparvertrag - der teilweise von seinem Arbeitgeber bezahlt wird - als Aktienfond in Deka fonds abgeschlossen. Dazu gibts noch Arbeitnehmersparzulage, passt.
Einen Etf sparplan würd ich schon machen, weiß nur noch nicht so recht wo, wie und was.
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 11.02.2022, 22:04

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Oliver hat geschrieben:
11.02.2022, 21:59
Einen Etf sparplan würd ich schon machen, weiß nur noch nicht so recht wo, wie und was.
Vielleicht als kleiner Tipp...........gehe auf Seite 1 des Threads und beachte die Beiträge von "Irres Ding" und anderen, die da geschrieben haben. Möglicherweise eine Option.
Beste Grüße

Beitrag 11.02.2022, 22:44

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2022, 15:33
Oliver hat geschrieben:
11.02.2022, 21:59
...
Einen Etf sparplan würd ich schon machen, weiß nur noch nicht so recht wo, wie und was.
Ist doch prima. Und die beiden oben beschriebenen (A2PKXG, A1JX52) auch. Vanguard ist ja der ETF-Erfinder ("A random walk down Wall Street" oder so ähnlich hieß der zugrundeliegende Artikel (nur 5 Seiten).

Nur nicht wie der Esel zwischen den zwei Heuhaufen verhungern :D

Beitrag 12.02.2022, 07:07

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
@Oliver, Du kannst ja das Geld auch erst mal auf dem Tagesgeldkonto parken und auf günstige Kurse warten. Ich würde nicht ausschließen dass die noch mal ordentlich nach unten rauschen. Hier ist halt Geduld gefragt, während dessen kannst Du dich ja an den vorhandenen oz erfreuen und halt bei weiter steigenden Kursen das ein oder andere Teil verkaufen und die Kohle für spätere Käufe bunkern.
Ein ETF ist zwar auch nicht verkehrt, aber langweilig :mrgreen:.
Einzelaktien zu kaufen halte ich bei mangelndem Interesse nicht für sinnvoll.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.02.2022, 09:25

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
12.02.2022, 07:07
@Oliver, Du kannst ja das Geld auch erst mal auf dem Tagesgeldkonto parken und auf günstige Kurse warten. Ich würde nicht ausschließen dass die noch mal ordentlich nach unten rauschen. Hier ist halt Geduld gefragt, während dessen kannst Du dich ja an den vorhandenen oz erfreuen und halt bei weiter steigenden Kursen das ein oder andere Teil verkaufen und die Kohle für spätere Käufe bunkern.
Ein ETF ist zwar auch nicht verkehrt, aber langweilig :mrgreen:.
Einzelaktien zu kaufen halte ich bei mangelndem Interesse nicht für sinnvoll.
Danke dir @ Bochum. Tagesgeld finde ich wegen kaum vorhandener Zinsen sinnlos, da kanns auch auf dem Girokonto bleiben - meine bank nimmt erst ab 100 k Minuszinsen.
Ich warte auf fallende kurse und überdenke eventuell meinen wunschkurs dafür.
Einen Etf würde ich tatsächlich nur als Ratenvertrag nehmen mit so 300 bis 500 € im Monat, nicht per einmalanlage.
Spaß muss eine Geldanlage machen wie ich finde, und den habe ich am meisten an Em
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 12.02.2022, 10:00

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Habe mich die letzten beiden Tage mit ETF's auseinandergesetzt und bin auf dem Weg ETF's auf den MSCI zu kaufen. Dabei ist mir folgender über den Weg gelaufen, der sich erst mal gut anhört. Bei verschiedenen Anbietern ist er als Sparplan ab 25,00€ monatlich bis endlos oder als Einmalanlage möglich. :mrgreen: Muss aber jetzt erst mal meine Obligationen verkaufen, danach wird etwas Neues gestartet, mit viel mehr lesen und sich unabhängig beraten lassen. :roll:

Beitrag 12.02.2022, 10:00

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Sorry: Folgender sollte dieser sein: HSBC MSCI World (ISIN: IE00B4X9L533)

Beitrag 12.02.2022, 11:18

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Dirk hat geschrieben:
12.02.2022, 10:00
Sorry: Folgender sollte dieser sein: HSBC MSCI World (ISIN: IE00B4X9L533)
Ich mag die Thesaurierer lieber, aber 0,15% TER sind sehr gut smilie_01
wie groß ist das Fondsvolumen des HSBC MSCI World ?

Außerdem beschäftigte ich mich mit Cryptos und schaue mal wie sich dort mein Invest entwickelt (kleiner Anteil, ca. 5% vom Gesamtinvest).
Nur klassische Coins und Token, keine Memecoins und so‘n unbekannter „Kram“.
Alles aus den Top 50 der MKap. Für die anderen reicht mein Wissen nicht aus
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen HEUTE noch alles WISSEN !

Beitrag 12.02.2022, 16:07

infla
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 31.07.2011, 20:26
Wohnort: Paderborn
Mir ist als (DR-Inflations-)Briefmarken-Sammler aufgefallen, daß die Preise für seltene Deutsches Reich Briefmarken deutlich angestiegen sind. Betonung liegt auf "selten", die normalen DR-Marken finden aber mittlerweile auch wieder Käufer.
Beispiel: DR315b gestempelt - vor 4 Jahren ca. 1200 Euro; heute 4500 Euro.

Beitrag 12.02.2022, 16:27

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2022, 15:33
Der HSBC MSCI World (ISIN: IE00B4X9L533) ist schon o.k., Volumen 4 Mrd., aber nur Industrieländer. Da sollte man noch einen für developling markets dazunehmen.

Viel, eigentlich schon zu viel Info: justetf.com

(hab meine ersten Indexfonds schon 1996 gekauft, die Gnade der frühen Information, da geb es noch gar keine ETFs).

Beitrag 12.02.2022, 17:36

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2430
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Oliver hat geschrieben:
11.02.2022, 21:11
Das ist eine sehr gute Idee, nützt mir dann aber nichts mehr wen ich in Rente gehe - in so 15 jahren.
Doch: In Form von Zufriedenheit und Erinnerungen (letztere kann dir nicht mal der Staat rauben).
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
12.02.2022, 07:07
Ein ETF ist zwar auch nicht verkehrt, aber langweilig :mrgreen:.
Für Kleinanleger sind die langweiligen Titel die interessantesten.
Dirk Müller


Unterm Strich bleibt eigentlich gar nichts anderes als Aktien, wenn du in den nächsten 15 Jahren noch was zusammenbekommen willst. Langfristig haben Aktien bisher noch immer jede andere Anlageform geschlagen.

Wenn man sich nicht groß mit der Börse beschäftigen will und auch bei verhältnismäßig kleinen Summen Wert auf breite Streuung liegt, sind ETF einfach die beste Wahl.

Kohle reinpacken, wenn's grad günstig ist, nachkaufen und ansonsten Kursschwankungen einfach aussitzen. Kommt einem EM-Freund irgendwie bekannt vor smilie_02
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 12.02.2022, 18:05

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Bamboo one: ich denke deine Frage wurde beantwortet. An sapnovela: danke dir, durch deine Beiträge und antworten habe ich meine Richtung geändert und mich neu orientiert. War mehr als hilfreich, dafür bin ich dir dankbar und werde deine Beiträge mit noch mehr Aufmerksamkeit lesen! 8)

Beitrag 12.02.2022, 18:08

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich müsste nur mal den A.....hoch bekommen und das machen mit dem Etf smilie_05
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 12.02.2022, 18:10

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Hi Oliver, mir geht es nicht mehr ähnlich, ich möchte nur vorher meine Altlasten los werden

Beitrag 12.02.2022, 18:17

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Dirk hat geschrieben:
12.02.2022, 18:10
Hi Oliver, mir geht es nicht mehr ähnlich, ich möchte nur vorher meine Altlasten los werden
Ich auch. Also wer kann eine 49 jährige Ehefrau gebrauchen, 26 Jahre gefahren worden, gut erhalten mit leichtem Rost an den Kotflügeln smilie_02 smilie_02 smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 12.02.2022, 18:26

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Bin bereit zu handeln: Foto, TÜV, Mängel. Übernehme. Biete im Gegenzug nichts smilie_02 smilie_02 smilie_07

Beitrag 12.02.2022, 18:27

Dirk
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 23.06.2021, 21:40
Bin bereit zu handeln: Foto, TÜV, Mängel. Übernehme. Biete im Gegenzug nichts smilie_02 smilie_02 smilie_07

Antworten