Vermögen: Die Deutschen werden reicher

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 29.06.2021, 15:25

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2340
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Roadrunner hat geschrieben:
29.06.2021, 15:11
Ich muss kein Dollarmillionär werden. Mir reicht es sauteure Münzen/Medaillen zu sammeln. :wink:
Sehe ich auch so.. können auch gerne als Rubel oder Escudos oder Franc geprägt sein, muss gar nicht Dollar sein. smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 14.10.2021, 13:13

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4879
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Und sie werden noch reicher....


Kräftige Gewinne aus Investments

Deutsche bunkern immer mehr Geld

Die Pandemie bremst die Wirtschaft ordentlich aus, trotzdem legt das Privatvermögen der Deutschen kräftig zu. Insgesamt verfügen die Haushalte über fast eine Billion Euro mehr als vor der Coronakrise. Ein Grund dafür ist auch die zunehmende Risikobereitschaft bei Geldanlagen:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche ... 65470.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 14.10.2021, 13:47

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2340
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Bei ausreichender Inflation sind wir ohnehin bald alle Millionäre! Oder sogar Milliardäre oder Billionäre! Wie vor hundert Jahren, genial diese MMT. smilie_01
Eine MRD.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 14.10.2021, 13:56

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Sapnovela hat geschrieben:
14.10.2021, 13:47
Bei ausreichender Inflation sind wir ohnehin bald alle Millionäre!
Bin ich schon längst. Auch wenn ich "nur" einen Schein über 50 Millionen Reichsmark habe.
50facher Millionär... wer von euch kann das schon von sich behaupten? :mrgreen:

Beitrag 14.10.2021, 14:08

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4879
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
SteveG hat geschrieben:
14.10.2021, 13:56
Sapnovela hat geschrieben:
14.10.2021, 13:47
Bei ausreichender Inflation sind wir ohnehin bald alle Millionäre!
Bin ich schon längst. Auch wenn ich "nur" einen Schein über 50 Millionen Reichsmark habe.
50facher Millionär... wer von euch kann das schon von sich behaupten? :mrgreen:

Sehr schön.
Das führt einem aktuell wieder mal vor Augen, welche Aussagekraft und Halbwertszeit irgendwelche Zahlen auf bunten Papierzetteln (oder sinds Baumwollzettel? smilie_08 ) eigentlich haben :wink: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 14.10.2021, 14:18

Escudo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 149
Registriert: 27.09.2015, 22:20
Wohnort: irgendwo in D
Da geht aber noch mehr. 100.000.000.000 Dollar, das sind 100 Trillionen. Was ist eigentlich die Steierung von absurd? FIAT?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Gold ist jede Festung zu erobern.

Beitrag 14.10.2021, 14:49

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4879
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Sapnovela hat geschrieben:
14.10.2021, 13:47
Bei ausreichender Inflation sind wir ohnehin bald alle Millionäre! Oder sogar Milliardäre oder Billionäre! Wie vor hundert Jahren, genial diese MMT. smilie_01

Eine MRD.jpg

Tja, man sollte sich mal vorstellen allein das in D gebunkerte Geld auf Tagesgeld- und Girokonten gelänge wegen zunehmender Inflationssorgen der Menschen in relativ kurzer Zeit in den Wirtschaftskreislauf.
Was das für die Inflationsrate bedeuten würde mag sich ein jede selber ausmalen... smilie_49
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 14.10.2021, 16:20

Benutzeravatar
Florian
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 881
Registriert: 16.07.2021, 18:57
SteveG hat geschrieben:
14.10.2021, 13:56
Sapnovela hat geschrieben:
14.10.2021, 13:47
Bei ausreichender Inflation sind wir ohnehin bald alle Millionäre!
Bin ich schon längst. Auch wenn ich "nur" einen Schein über 50 Millionen Reichsmark habe.
50facher Millionär... wer von euch kann das schon von sich behaupten? :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn Dir das Leben einen Korb gibt, geh Pilze sammeln. :wink:

Beitrag 02.01.2022, 12:56

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4879
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
...und immer reicher werden sie :wink:


7.700.000.000.000 Euro

Private Haushalte sind so reich wie nie

Sorgen um die Arbeitsstelle, stornierte Reisen und geschlossene Geschäfte: Auch im zweiten Pandemie-Jahr legen die Deutschen ihr Geld lieber zur Seite. Daher steigt das Geldvermögen erneut auf einen Rekordwert - aber auch das Anlageverhalten ändert sich:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Private- ... 31731.html


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Viele Haushalte parken Geld in solchen Zeiten schlicht auf dem Girokonto. Weil so häufig große Summen unverzinst - oder im schlechtesten Fall gar mit Strafzinsen belastet - bei der Bank herumliegen, trauen sich die eher risikoscheu geltenden Sparer in Deutschland zunehmend an den Aktienmarkt. "Mit zunehmender Dauer der Extrem-Niedrigzins-Phase und fehlender Aussicht auf einen baldigen spürbaren Zinsanstieg reagierten (...) immer mehr Bürger mit einem angepassten Anlageverhalten", fasst die DZ-Bank-Analyse zusammen. "Viele stiegen neu ins Wertpapiergeschäft ein - vor allem auch junge Anleger." In der Zeit von September 2019 bis September 2021 zum Beispiel habe die Zahl der Wertpapierdepots in Deutschland um 3,9 Millionen auf 27,1 Millionen zugenommen.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 02.01.2022, 13:52

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 24.09.2012, 16:10
Escudo hat geschrieben:
14.10.2021, 14:18
Da geht aber noch mehr. 100.000.000.000 Dollar, das sind 100 Trillionen. Was ist eigentlich die Steierung von absurd? FIAT?
Warum sind 100.000.000.000 (100 Milliarden) Dollar 100 Trillionen? Auf dem Schein steht 100.000.000.000.000 (100 Billionen) - bitte um Aufklärung.

Beitrag 02.01.2022, 14:19

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Im US-Englisch steht die Zahl „billion“ für 109 (=10001+2), entspricht also der Milliarde aus der langen Skala (die deutschsprachige Billion heißt im US-Englisch entsprechend trillion). Im britischen Englisch wird billion aufgrund des Einflusses der USA sowohl für 109 als auch traditionell für 1012 gebraucht
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 02.01.2022, 14:20

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Wie gut das ich lediglich bis 999, maximal 1000 zählen muss. So hab ich diese probleme nicht smilie_04
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 02.01.2022, 15:22

Puschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Aurargint hat geschrieben:
02.01.2022, 13:52
Escudo hat geschrieben:
14.10.2021, 14:18
Da geht aber noch mehr. 100.000.000.000 Dollar, das sind 100 Trillionen. Was ist eigentlich die Steierung von absurd? FIAT?
Warum sind 100.000.000.000 (100 Milliarden) Dollar 100 Trillionen? Auf dem Schein steht 100.000.000.000.000 (100 Billionen) - bitte um Aufklärung.
Ich denke mal, dass Escudo bei den ganzen Nullen einfach "nur" 3 Nuller übersehen hat.

Ansonsten stimmt das, was Oliver bereits geschrieben hat. Hier mal ein Link zu einem Beitrag, der den ganzen Durcheinander zwischen langer und kurzer Skala versucht zu erklären:
https://www.n-tv.de/wissen/frageantwort ... 27156.html

Diese unterschiedlichen "Systeme" können sich zum Problem entwickeln, wenn man die Bezeichnungen 1 zu 1 auf unser gebräuchliches System aus dem englischen bzw. amerikanischen übersetzt.
Wenn z.B. Joe Biden 20 Billionen Dollar für irgendwas bereitstellt, so sind das für uns 20 Milliarden. Die Nullen hinter der 20 bleiben ja gleich aber die Bezeichnung ist jeweils eine andere. Blöd nur, das dieselben Bezeichnungen für völlig verschiedene Zahlenwerte benutzt werden, was so für Durcheinander sorgen kann.
Die Grafik dazu ist recht interessant. So kann man grob erkennen, welcher Staat welches System benutzt.
Zuletzt geändert von Puschel am 02.01.2022, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 02.01.2022, 15:28

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich hoffe für uns alle, das unsere Banknoten nicht auch bald zich nullen bekommen, da nützt den deutschen es wenig die Sparweltmeister zu sein, außer man spart mit unter auf unsere weise, mit Anlagemünzen, barren und Kpp... smilie_02
Ich liege bereits bei 60 % Em und tendiere weiter Südlich
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 02.01.2022, 16:11

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 24.09.2012, 16:10
Gerade auf ntv: Mehr Brutto vom Netto. :shock:
Na dann... smilie_02

Beitrag 02.01.2022, 17:13

Eastwood
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Oliver hat geschrieben:
02.01.2022, 15:28
Ich hoffe für uns alle, das unsere Banknoten nicht auch bald zich nullen bekommen, da nützt den deutschen es wenig die Sparweltmeister zu sein, außer man spart mit unter auf unsere weise, mit Anlagemünzen, barren und Kpp... smilie_02
Ich liege bereits bei 60 % Em und tendiere weiter Südlich
Evtl. kommt dann die Zeit EM in Grund und Boden umzuschichten? Ich hoffe nicht das es für Lebensmittel gebraucht wird....
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Beitrag 02.01.2022, 17:14

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1246
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich seh da nur Viecher...hab wohl ein anderes Ntv
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 02.01.2022, 19:22

Aurargint
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 24.09.2012, 16:10
Oliver hat geschrieben:
02.01.2022, 17:14
Ich seh da nur Viecher...hab wohl ein anderes Ntv
War nur ganz kurz als Balken unter dem Beitrag zu sehen, als Lindner von 30.000.000.000,- sprach, um die der Mittelstand angeblich entlastet werden soll... smilie_39

Antworten