Was wirklich hinter dem Goldkauf Russlands steckt

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 22.03.2017, 14:35

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 499
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Russland hat seine Goldreserven aufgestockt und amerikanische Staatsanleihen auf dem Markt geworfen.



https://www.welt.de/finanzen/article163 ... teckt.html

Beitrag 22.03.2017, 19:01

MünzeWien
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 17.09.2014, 22:24
Wohnort: Wien
Herebordus hat geschrieben:Russland hat seine Goldreserven aufgestockt und amerikanische Staatsanleihen auf dem Markt geworfen.



https://www.welt.de/finanzen/article163 ... teckt.html
Das sind die offiziellen Zahlen, bin mir sicher das inoffiziell noch mehr Gold gebunkert wird.
" wos kost de wöd

Beitrag 18.01.2018, 11:30

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3949
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
China und Russland: Neue Spekulationen über Goldwährung!

Aktuelle Beiträge in russischen und chinesischen Medien befassen sich mit der Frage, ob Russland und China an einer gemeinsamen goldgedeckten Währung arbeiten. Es gehe darum, die Dominanz des US-Dollars zu brechen:

http://www.goldreporter.de/china-und-ru ... old/71370/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.01.2018, 11:40

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
kann mir nicht vorstellen dass China und Russland eine gemeinsame Währung einführen

und selbst wenn sie goldgedeckt wäre würde sie das nicht immer bleiben, war beim Dollar ja auch so, erst war er goldgedeckt, dann ab den 1930igern nicht mehr
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 19.01.2018, 11:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3949
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Die wollen ja auch nicht eine gemeinsame Währung einführen sondern Ihre jeweilige Währung (gerüchteweise) mit einem Goldstandard zementieren.
Glaube auch nicht das die das umsetzen, wenn ja, können sich die USA warm anziehen, Russland und China wären da monetär für die Gefährdung der US-$-Weltherschafft absolut ernst zunehmen.

Aber wie gesagt, denke nicht, dass das Realität wird.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.01.2018, 19:56

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Ich denke das dies aktuell weder in China noch in Russland ein Thema ist.

In beiden Ländern sind aber Regierungen an der Macht die langfristig denken und nicht auf die nächste Wahl schielen müssen.

Hier bereitet man sich auf die Zeit nach dem platzen der Finanzkrise vor.
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 19.01.2018, 21:52

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2314
Registriert: 08.03.2012, 05:49
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Glaube auch nicht das die das umsetzen, wenn ja, können sich die USA warm anziehen, Russland und China wären da monetär für die Gefährdung der US-$-Weltherschafft absolut ernst zunehmen.
Könntest du diesen Gedanken etwas näher erklären? Damit würden sich China bzw. Russland doch denselben Klotz ans Bein binden, wie Griechenland es mit dem Euro gemacht hat. Keine Abwertung der eigenen Währung mehr, keine unbegrenzte Schuldenaufnahme mehr, um neues Wirtschaftswachstum zu finanzieren etc. Warum sollten die das tun?
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Antworten