Alle Silbermünzen die Milchflecken bekommen...

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 13.02.2018, 14:17

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Noch‘n B und‘n i und Du bist heißer Kandidat auf den SPD-Vorsitz.

smilie_13
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 14.02.2018, 07:57

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 447
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Knudelhuber hat geschrieben:Aha, neues Patent gegen Milchflecken entwickelt. Macht zwar frühere Milchflecken nicht rückgängig, aber scheint zu helfen, dass zukünftig keine entstehen: http://anlagegold24.blog/2018/02/13/end ... leaf-2018/
Diese Nachricht wäre ja eigentlich schon fast einen eigenen Faden wert gewesen...
Wäre schön, wenn man das Problem irgendwie ind en griff bekommen würde.

Aber auch ich kaufe seit Jahren tendenziell eher Gold als Silber. Silber fast nur noch um Serien komplett zu halten - außer die Biester, aber die Serie stelle ich jetzt aufgrund der Milchflecken evtl ein. mal sehen.

Ansonsten wenn jemand Angst vor Milchflecken hat, soll er doch gebrauchte Umlaufmünzen kaufen - Dafür gibt es ja hier auch die Aufgeldtabelle - Kronen, Pfund und Rand machen auch Spaß - und man kann sie bedenkenlos anfassen!
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 14.02.2018, 10:53

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
"Die kanadische Münzprägestätte hat nunmehr federführend auf der Welt ein Verfahren entwickelt, was solche Flecken in der Zukunft ausschließen oder mindestens deutlich unwahrscheinlicher machen soll: Die Mintshield Surface Protection– Technik."

http://anlagegold24.blog/2018/02/13/end ... leaf-2018/

Das wäre mal eine Neuigkeit.

Doch bei aller Euphorie - m. E. zielt diese Verfahrensweise nicht auf die Ursachen ab. Eine Art Anti-Aging-Creme: das Alter lässt sich nicht bekämpfen, nur die Optik.

smilie_11
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.08.2018, 21:06

Benutzeravatar
Dark Druid
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 12.08.2018, 13:49
Wohnort: Franken
Auch bei den neuen Silber Krugerrand, welche ich vor etwa 2 Wochen kaufte, sind die ersten Milchflecken inklusive.
Ich habe 1 Tube aufgemacht. 2 von 25 waren befleckt. Die auf dem Foto bereits massiv. smilie_24 [img]https://forum.gold.de/userpix/8872_2018 ... 0632_1.jpg[/img]
Ehe : errare humanum est

Ehe definiert als Zustand vorrübergehender Verliebtheit, der im Idealfall ein ganzes Leben andauern kann.

Dark Druid aka Jew Christ

Beitrag 17.08.2018, 06:03

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 245
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Aha, da ist das Bild smilie_01
Okay, das ist schon recht heftig. Dann überlege ich mir das vielleicht doch noch mal und nehme stattdessen wieder meine Standardunzen.
Ich hatte mir überlegt mir den ersten Jahrgang mal hinzulegen und zu schauen, was in 10/15 Jahren so los ist, aber wenn die jetzt schon so aussehen...
So wird das nix mit den Top-3 Mr. Collocott.
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Antworten