5beiträge zum verkauf nötig

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 05.04.2011, 10:00

wamperich17288
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 09.01.2011, 13:53
Hi. ich finde eigentlich alles klasse hier.
ich lese viel im Forum und schaue immer nach den hier aufgelisteten besten Preise.
Schade finde ich es nur, dass man 5 beiträge braucht um eine kleinanzeige zu schalten. Ich habe keine Fragen aber kann leider auch nicht viel hier im Forum beantworten, und unqualifizierte Beiträge will ich nicht posten.
Das ist also meine Kritik. Ich würde gern was verkaufen, kann aber nicht :(

grüsse
markus

ps: den ersten Beitrag hab ich jz oder?^^

Beitrag 05.04.2011, 10:34

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Ja, leider gibt es bei jeder Regelung - egal wo - einzelne, für die sie nicht "notwendig" ist. Das ist dann unschön. Unbestritten.

Ich bitte daher - wie schon mal erwähnt - es eben so zu sehen: Dies ist ein Informations- und Forenportal, das seinen Teilnehmern (!) kostenlose Kleinanzeigen ermöglicht. Es ist hier "eigentlich" kein Kleinanzeigenmarkt mit angeschlossenem Forum.

Ein netter Vorstellungspost, ein hübsches Bild von einer Goldmünze (im "Schätze" Thread), eine Kritik (wie hier) - dann sind's schon 3! Und wenn Du jetzt noch antwortest schon 4. Und den letzten "sinnvollen Beitrag" bekommst Du dann auch noch hin!

Danke für das Verständnis, herzlich Willkommen + bis bald smilie_24
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 05.04.2011, 10:35

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
Hm, wenn du viel im Forum list und EM besitzt, musst du doch irgendwann zu irgendwas ne Meinung haben und dich so minimal beteiligen können. smilie_08

Viele andere haben schon hunderte von Beiträgen.
Ich hab mich auch gewundert wie meine Beitragsanzahl schnell gestiegen ist.

Liebe Grüße und auf dass dich doch noch das Schreibfieber packt. :wink:

Beitrag 05.04.2011, 10:38

gold_eyes
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 21.02.2011, 18:04
Wohnort: HOT
Hallo Markus!

Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Aber so sind nun mal die Regeln. Ich hätte auch ein paar Münzen zu Verkaufen bzw suche ich welche, aber ich kann keine Kleinanzeige aufgeben wegen der fehlenden Beiträge. Naja was soll's! Irgendwann werde ich die schon zusammen haben.

smilie_60

Beitrag 05.04.2011, 10:48

wamperich17288
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 09.01.2011, 13:53
alles klar, das mit den Bildern etc werde ich befolgen :)
denke auch, dass sich nach und nach das kommentieren häuft und ich viel mehr als 5 Beiträge habe^^

Grüsse und danke
markus

Beitrag 05.04.2011, 11:22

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
... da waren es schon 4 smilie_16
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 05.04.2011, 12:06

Fin
Ist es mir in der Bucht wichtig, daß mein Verkäufer gut und viel bewertet wurde? Sehr!
Würde ich hier von noname privat kaufen? Nein.
Aber, wenn derjenige mir aus dem Forum bekannt ist, wäre es etwas ganz anderes.

Hier zucken viele regelmäßig, wenn ein EM Händler nicht aus dem Knick kommt. Stell ich mir das mit einem kranken/verunfallten privaten noname Verkäufer vor, dann ist die Panik doch perfekt. Von echten Betrügereien mal ganz abgesehen.

Hat ein noname fünf Beiträge, hilft mir das aber auch nicht. Ich würde nicht bei ihm kaufen. Ich finde die Regelung fragwürdig. Viel fragwürdiger finde ich aber das Gottvertrauen so mancher Käufer.

Ich sehe, daß so mancher Verkäufer nun begrünt ist. Woran das liegt, ist aber auch nicht klar. Ladon ist ein grüner - der Bär aber nicht...
Nun, mir wären beide gleich "genehm", aber einem 5er noname vertraue ich genauso weit, wie einem Nuller - nämlich von zwölf bis Mittag.
Also von mir aus kann diese Regelung gerne wieder verschwinden.

Beitrag 05.04.2011, 12:11

Spongebob
Da schliesse ich mich Fin an.
Die Absicht eine Kontrollinstanz einzuführen ist schon richtig, aber wie oft haben wir seitdem irgendwelche Blindgängermitteilungen, die bar jeder Vernunft sind, einfach nur um auf diese 5 Beiträge zu kommen?
Nur immerhin ein Ansatz in die richtige Richtung überhaupt etwas gegen Betrüger zu tun.

Beitrag 05.04.2011, 12:23

ika
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 28.09.2010, 12:51
ich lese auch regelmäsig die Nachrichten seit 1 Jahr. Habe ich auch schon mehrmals gekauft. Vor dem Kauf habe ich mir das Profil vom Verkäufer angesehen- da warem die 5 Beiträge die meistens in den letzten Tagen vor dem Verkauf geschrieben. 9 von 10 Verkäufern waren Super aber 1 hat mein Geld und seine Ware hat er auch noch. Seit dem verkauft er hier nicht mehr.

Beitrag 05.04.2011, 12:38

Fin
...oder unter anderem Pseudonym.

BTW: Willkommen im Club ika!

Beitrag 05.04.2011, 13:56

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
Fin hat geschrieben:Hat ein noname fünf Beiträge, hilft mir das aber auch nicht. Ich würde nicht bei ihm kaufen. Ich finde die Regelung fragwürdig. Viel fragwürdiger finde ich aber das Gottvertrauen so mancher Käufer.
Lichtenberg sagte: Zweifle an ALLEM wenigsten einmal - und wenn es der Satz "zwei plus zwei gleich vier" ist. :shock:

Das mit den fünf Beiträgen ist zwar noch nicht der Königsweg, aber doch schon ein guten Anfang. :!:

Beitrag 05.04.2011, 14:12

avis
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 19.01.2011, 05:12
wamperich17288 hat geschrieben:Hi. ich finde eigentlich alles klasse hier.
ich lese viel im Forum und schaue immer nach den hier aufgelisteten besten Preise.
Schade finde ich es nur, dass man 5 beiträge braucht um eine kleinanzeige zu schalten. Ich habe keine Fragen aber kann leider auch nicht viel hier im Forum beantworten, und unqualifizierte Beiträge will ich nicht posten.
Das ist also meine Kritik. Ich würde gern was verkaufen, kann aber nicht :(

grüsse
markus

ps: den ersten Beitrag hab ich jz oder?^^

Lieber Markus,

mit Verlaub, aber wenn Du so dermaßen unqualifiziert bist (dass Du nicht mal imstande bist, fünf einfache Beiträge zu den wirtschafts- und EM-bezogenen Themen zu verfassen), was möchtest Du dann hier überhaupt anbieten: Lebensmittel oder Haushaltswaren oder was anderes? Und wenn die Angebote sich doch auf die Edelmetalle beziehen sollten, wie willst Du die vernünftig beschreiben, wenn Du so ahnungslos bist?


Mit interessierten Grüßen

avis
Der kommt den Göttern am nächsten, der auch dann schweigen kann, wenn er im Recht ist.
Cato

Beitrag 05.04.2011, 14:49

Spongebob
ika hat geschrieben:ich lese auch regelmäsig die Nachrichten seit 1 Jahr. Habe ich auch schon mehrmals gekauft. Vor dem Kauf habe ich mir das Profil vom Verkäufer angesehen- da warem die 5 Beiträge die meistens in den letzten Tagen vor dem Verkauf geschrieben. 9 von 10 Verkäufern waren Super aber 1 hat mein Geld und seine Ware hat er auch noch. Seit dem verkauft er hier nicht mehr.
Hallo ika,
ich hoffe, Du bist dagegen vorgegangen und hast die Admins hier bei Gold.de benachrichtigt?!

Beitrag 05.04.2011, 15:07

Der Telefonmann
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 09.03.2011, 23:54
Spongebob hat geschrieben:Da schliesse ich mich Fin an.
Die Absicht eine Kontrollinstanz einzuführen ist schon richtig, aber wie oft haben wir seitdem irgendwelche Blindgängermitteilungen, die bar jeder Vernunft sind, einfach nur um auf diese 5 Beiträge zu kommen?
Nur immerhin ein Ansatz in die richtige Richtung überhaupt etwas gegen Betrüger zu tun.
Ich gedenke hierbei an die süße Lori, bei Ihrem verzweifeltem Versuch auf die 5 Beitäge zu kommen.

Ich fand es äußerst unterhaltsam, daß kleine Vögelchen bei Ihren Bemühungen zu beobachten.

Beitrag 05.04.2011, 15:11

Spongebob
Oh man, da hast Du natürlichd as Hardcore-Beispiel eines Legasthenikers herausgeholt, wo selbst der Blindeste merkte, dass das irgendein Betrüger sein musste.
Für mich sofort ein Zeichen der roten Ampel und Finger davon.

Beitrag 05.04.2011, 15:49

Benutzeravatar
Blaubronco
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 26.12.2010, 23:12
Wohnort: Hamburg
Hallo,

als Sammler seit über 50 Jahren kaufe, tausche und verkaufe ich schon seit 2006 in verschiedenen Foren, früher Ebay, und wurde in den freien Foren noch nie betrogen.
Allerdings mit Verkäufer, die mir nicht ihre Anschrift mitteilen wollen, mache ich keine Geschäfte. Bei sehr ängstlichen, die aber einen guten Eindruck machen, verkaufe ich auch gegen Rechnung.

Das einzige was mich stört, ist die lange Freischaltungszeit für Anzeigen.

Gruß Blaubronco :D
Man sollte jede Münze von zwei Seiten betrachten

Beitrag 05.04.2011, 16:04

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1984
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Der Telefonmann hat geschrieben:
Spongebob hat geschrieben:Da schliesse ich mich Fin an.
Die Absicht eine Kontrollinstanz einzuführen ist schon richtig, aber wie oft haben wir seitdem irgendwelche Blindgängermitteilungen, die bar jeder Vernunft sind, einfach nur um auf diese 5 Beiträge zu kommen?
Nur immerhin ein Ansatz in die richtige Richtung überhaupt etwas gegen Betrüger zu tun.
Ich gedenke hierbei an die süße Lori, bei Ihrem verzweifeltem Versuch auf die 5 Beitäge zu kommen.

Ich fand es äußerst unterhaltsam, daß kleine Vögelchen bei Ihren Bemühungen zu beobachten.

Oh ja, die Lori...

Soweit ich mich erinnern kann waren es sinngemäß:
"Paypal, was denkt ihr?",
"Gold, eine gute Investition mit 100/200 und 20 golmak"
"Wie bekomme ich Tafelsilber blank?"
"Warum konnte ich mich eben nicht einloggen, kennt ihr das?"

Puh, da fehlt doch einer im Bunde....ich komm nicht drauf. smilie_20
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 05.04.2011, 16:15

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
Mist, die Lori habe ich wohl leider verpasst! :twisted:

Finde sie auch durch die Suchfunktion nicht -

Wird hier so die Quintessenz verbaler Exzesse behandelt? smilie_18

Beitrag 05.04.2011, 16:16

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Ich habe auch hier und in den Nachbar-Foren gekauft als auch verkauft, hatte bis dato nie Probleme, es lief immer absolut reibungslos. Überhaupt hatte ich in Bezug auf EM Kauf erst einmal den Zonk, aber das war in der Bucht. Da hatte einer mehr angeboten/verkauft, als er liefern konnte. Aber nach einigen Wochen hatte ich mein Geld wieder nebst Zinsen smilie_01 .Es ist schon etwas beruhigend, wenn man den Verkäufer aus dem Forum "kennt", zumindest redet man sich das ein. Ich gehe grundsätzlich immer vom guten aus, bin bisher auch gut damit gefahren. Es gab ja hier schon hin und wieder solche Leute, die keine guten Absichten hatten, aber die sind schnell aufgeflogen dank einer guten Community hier. So soll es bleiben.
Was mir auffiel bei den Anzeigen, es haben einige User einen grünen Haken im Angebot, was hat es damit auf sich? Brauch man den jetzt? Wo krieg ich den??

Mit besten Grüssen, Michael

Beitrag 05.04.2011, 16:17

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1984
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Die threads der Lori wurden vom mod gelöscht. Das ging innerhalb von 15 min wo Lori 5 oder gar 6 absolut sinnfreie Themen eröffnet hat.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Gesperrt