Fehler auf der Kursseite

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 08.11.2010, 19:46

Benutzeravatar
Silber_Fuchs
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2010, 12:49
Wohnort: BW
Hallo,

Aktuelle Gold-Preise in Euro
1 g Gold 0,03 EUR
1 oz Gold 1,00 EUR
1 kg Gold 32,15 EUR :shock:

hier fehlt vermutlich ein 1000x . smilie_08 ..

Schönen Abend
S_F

Beitrag 08.11.2010, 22:57

Benutzeravatar
Goldfingerette
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 25.08.2010, 09:02
Wohnort: Konstanz
Und es fehlt eine Rubrik "falsche Angaben" zum Melden. z.b. bei den Lunar I Silbermünzen ist als erstes der Lunar-Ochse gelistet für sensationelle EUR 25. Natürlich wollte ich den gleich in der verfügbaren Stückzahl kaufen , aber Fehlanzeige, es handelt sich - wie ich schon befürchtet hatte bei dem Preis - um den Lunar II Ochsen.
Goldfingerette

Beitrag 08.11.2010, 23:24

Benutzeravatar
old_harry
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 314
Registriert: 19.09.2010, 11:20
Wohnort: Berlin
Außerdem sind heute plötzlich alle Preise viel zu hoch!
Da kann ja wohl was nicht stimmen! smilie_16
Wenn man eine Katze auseinandernehmen will, um zu sehen, wie sie funktioniert, hat man als erstes eine nicht funktionierende Katze in den Händen. (Douglas Adams)

Beitrag 09.11.2010, 07:56

MapleHF
... ja bei Kitco haben die auch so nen Fehler drin, die Kurse können ja nicht stimmen, oder? smilie_10

Beitrag 09.11.2010, 08:16

Benutzeravatar
Goldfingerette
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 25.08.2010, 09:02
Wohnort: Konstanz
ja, aber es sind nur die Verkaufskurse zu hoch, die Ankaufskurse sehen ok aus, hehe smilie_11
Goldfingerette

Beitrag 09.11.2010, 13:32

Spongebob
Die Händler kommen doch im Moment alle nicht nach mit dem Aktualisieren der Preise.
Das ist ja Wahnsinn was abgeht.

Beitrag 09.11.2010, 13:35

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Wird bestimmt interessant, die Short-Positionen diesen Monat mit denen des vorangegangenen Monats zu vergleichen. Evtl. hat da die angekündigte Untersuchung der mutmaßlichen Silber-Marktmanipulation doch einiges bewirkt. Und wenn der Stein erstmal ins Rollen gekommen ist...

Die Preisbewegungen sind für Silber recht groß, von daher sieht es fast nach einem Short-Squeeze aus. Aber Genaueres wird man wohl erst wissen, wenn die Zahlen raus sind.

Beitrag 09.11.2010, 15:33

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007, 09:51
Hallo,

das Problem auf der Kurs-Seite wurde nun behoben. Herzlichen Dank für den Hinweis!

Viele Grüße,

Gold.de Support Team
Zuletzt geändert von Administrator am 09.11.2010, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 09.11.2010, 17:13

Benutzeravatar
Silber_Fuchs
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 26.08.2010, 12:49
Wohnort: BW
Auch vielen Dank! smilie_14

Beitrag 25.11.2010, 19:36

Querulant
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 12.07.2010, 14:26
Folgender Thread https://forum.gold.de/wo-gold-und-silbe ... 3-s40.html funktioniert nicht richtig, bzw. man kommt dort nicht rein, wenn man die letzte Seite anklickt, sondern man muss die vorhergehenden Seiten nehmen.
Deshalb poste ich das was ich dort reingeschrieben habe, noch mal hierher und würde mich freuen, wenn jemand antwortet
Querulant hat geschrieben:Ich muss mal zu diesem Thread was fragen:

Wenn ich auf die angezeigte Seite 4 klicke, kommt die Meldung:
„Es existieren keine Beiträge zu diesem Thema.“
Die Seite 3 ist zudem noch gar nicht voll, trotzdem wird schon eine Seite 4 angezeigt smilie_08

Ist das bei Euch auch so?
Und wenn ja - Frage an den Mod. - hat das noch mit dem Serverproblem von heute zu tun ?
.

Beitrag 25.11.2010, 19:48

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
@Querulant
Deine Feststellung ist richtig, bei mir kommt auch auf Seite 4 „Es existieren keine Beiträge zu diesem Thema.“ Der Server hatte heute so seine Probleme...vielleicht ist er auch nur ein Mensch?
Vermute mal, wenn die Seite 3 voll ist funktioniert's wieder und die Meldung verschwindet.

Beitrag 25.11.2010, 20:26

Querulant
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 12.07.2010, 14:26
Coroner hat geschrieben: ..Der Server hatte heute so seine Probleme...vielleicht ist er auch nur ein Mensch?
Vermute mal, wenn die Seite 3 voll ist funktioniert's wieder und die Meldung verschwindet.
Ja, das kann ich mir auch vorstellen.
Dann mal schön diesen verhungerten "Menschen" mit ellenlangen Beiträgen füttern, auf dass die Seite voll wird - "dann klappts auch wieder mit dem Nachbarn" :lol:
.

Beitrag 27.11.2010, 00:05

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
Hallo,

ich vermisse bei der Preisübersicht den Reiter für 1 Kilo China Panda. Den gab es doch noch bis vor kurzem, oder?


Gruß,
DrPepper

Beitrag 30.11.2010, 14:54

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
Hallo,

die 1 Oz Buffalo wird derzeit mit 1.085 Euro als günstigster Preis angezeigt. Da der Händler, der diese Unze zu diesem Preis anbietet, jedoch nicht liefern kann, sollte man meiner Meinung nach das Angebot von der "Top 1" Position löschen. Außerdem ist das Angebot über den hinterlegten Link nicht aufrufbar.


Gruß,
DrPepper

Beitrag 30.11.2010, 15:05

Spongebob
Hallo Dr Pepper,

die Händler sind nicht mit Gold.de vernetzt, daher kann es vorkommen, dass die Händler hier noch gelistet sind, aber schon ausverkauft sind. Alle Stunde aber sollte das aktualisiert werden und dann ist der mit Sicherheit raus.

Beitrag 30.11.2010, 15:25

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
[quote="Spongebob"]Alle Stunde aber sollte das aktualisiert werden und dann ist der mit Sicherheit raus.[/quote]

Dachte ich auch. Aber für 1.085 Euro "bekommst" du die Unze schon seit 2 tagen, obwohl sie nicht lieferbar ist.

Beitrag 30.11.2010, 15:39

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6664
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Naja, für solche Fälle gibt's doch die "Meldung" bei dem Angebot. Dann erfahren das die Betreiber und können reagieren.

Ist doch nicht so schlimm, wenn ein hervorragender Gratis-Service mal so einen "lässlichen" Fehler aufweist. Es ist ja nicht so, dass einem dadurch Schaden entstünde.
Letzten Endes sind die hier doch davon abhängig, was die Händler an Daten liefern.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 01.12.2010, 18:12

Benutzeravatar
Administrator
Site Admin
Beiträge: 20
Registriert: 26.04.2007, 09:51
@Dr. Pepper: Der falsche Preis mit dem Buffalo taucht aktuell nicht mehr auf, vermutlich wurde der Fehler inzwischen beim Händler bemerkt und korrigiert. Das mit den Reitern bei den China Pandas ist folgermaßen: Sobald ein Händler die wieder im Programm hat, erscheint der Reiter 1 kg auch wieder. Momentan scheint aber alles ausverkauft zu sein.

Viele Grüße,
Gold.de Support Team

Beitrag 16.04.2011, 08:10

Fin
Mir fallen in letzter Zeit immer wieder Fehler auf der Kursseite auf.
ZB hatte ein Händler 3mal denselben Artikel drin. An erster und zweiter Stelle stehend waren beide Angebote "leer" und sein aktueller Preis war eben nicht der günstigste.
Mir ist na klar nicht klar, wieso ein Händler 3mal mit demselben Artikel in einer Liste auftauchen kann (nein Lunare waren es nicht).

Gestern waren zB die 1/2 Unzen Lunare Gold in der 1 Unzen Gold Reihe drin. Hupps wo gibt für 586 Eur einen Gold Lunar - nee ist nur 1/2 Unze...
Hier werden wohl Klicks generiert, aber mit Sodbrennen.

Als ich einen Fehler dem Admin meldete, meinte dieser, er wäre nicht die richtige Adresse und dafür hätte es einen Kontaktweg...
Ja, aber das Sch...formular ist ein komplizierter Weg und wenn ich unten gefragt werde Wieviele Münzen ich da sehe kann ich etwas zickig werden.
Ich muß einen Emailkontakt angeben, auf den dann geantwortet wird smilie_20 smilie_20 smilie_20
Von wegen...
Ich bin Fin, und das sollte Euch genügen, warum muß ich Eure Münzen zählen???
Warum braucht ihr meine Emailadresse? Und wieso krieg ich dann keine versprochene Antwort?

Falls Ihr meine Meldungen nicht wollt, PN genügt.
Ach, bevor ich es vergesse: Ja dies ist Kritik!

Beitrag 16.04.2011, 19:47

Benutzeravatar
Blaubronco
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 26.12.2010, 23:12
Wohnort: Hamburg
Hallo,

habe ich auch festgestellt, das falsche Angaben gemacht werden und zwar öfters. Es gibt zum Beispiel Händler, die annoncieren mit Superpreisen und wenn man die Händlerseite aufruft, dann entweder teurer oder z.Zt. nicht Lieferbar.

Es muß aber auch gesagt werden, das dieser Vergleich eine sehr gute Sache und für die Preisermittlung sehr nützlich ist.

Gruß Blaubronco :D
Man sollte jede Münze von zwei Seiten betrachten

Antworten