Kleinanzeigenteil aufräumen

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 14.01.2010, 00:22

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
Kurze Anfrage/Vorschlag:

Wäre das für euch in Ordnung, wenn ihr oder die Mods die Kleinanzeigen, die abgehandelt worden sind - also verkauft - nach einer angemessenen Zeit (eine Woche?) löscht?
Dann müsste man sich nicht durch lauter erledigte Angeote kämpfen.
Gimon darake no yo no naka kotae ha mitsu karanai mama.
Watashi no namae wa usagi desu.
www.silber.de

Beitrag 14.01.2010, 17:11

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Ich stimme zu :)
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 14.01.2010, 18:48

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
Guter Vorschlag!

Macht die ganze Sache übersichtlicher! smilie_09 smilie_12
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 14.01.2010, 18:59

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
Was mir noch einfällt:
Wenn es irgendwie geht, stellt bitte Bilder bei den Kleinanzeigen mit ein.
smilie_14
Gimon darake no yo no naka kotae ha mitsu karanai mama.
Watashi no namae wa usagi desu.
www.silber.de

Beitrag 19.01.2010, 19:53

Benutzeravatar
mike_2210
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 17.12.2009, 18:50
ich fände es auch prima, angebote die nicht mehr aktuell sind zu löschen,

besonders gut fände ich es wenn nicht irgendwelche pappnasen ihr zeugs 10x hinternander reinstellen :roll:

Beitrag 06.04.2011, 15:55

Benutzeravatar
thEMa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2010, 15:04
Gehört hier nicht direkt rein, aber fast:

Betreff: Die 5 Beiträge-Regel
Ist es möglich, neue User nicht nur für die Kleinanzeigen zu sperren, sondern ihnen auch das eröffnen neuer Treads erst später zu erlauben.
Vielleicht stellen sich dann die meisten im dafür vorgesehenen Faden vor und können erst mal in bestehenden Treads abchecken wie der Hase läuft.

Gruß, thEMa
Ceterum censeo anatocismum esse delendum

Der Zins, sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Beitrag 06.04.2011, 16:02

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
könnten die erledigten Kleinanzeigen nicht in eine Extra-Rubrik verschoben werden?

Eventuell mag oder muss ja jemand nochmal nachschauen was vor ein paar Wochen gelaufen ist smilie_08
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 06.04.2011, 16:03

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Ja, raus mit dem alten Plunder. Obwohl es machmal schon ganz interessant zu sehen ist, wie hoch etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt gehandelt wurde/ wird, insbesondere im Wandel der Kurse.
Aber das frisst halt unnötig Speicherplatz.


Ich bin sogar dafür die Anzahl der erforderlichen Beiträge zu erhöhen. Man sieht es doch selber was einige so schreiben, um auf "magere" 5 posts zu kommen. Wie wäre mit einer Anhebung auf 20 Beiträge? Das gibt einigen Verkäufern einen seriöseren Anschein.

Die Eröffnung eines threads würde ich nun nicht von der Anzahl der Beiträge abhängig machen.
Wenn er wirklich sinnfrei ist dann wird er eh gelöscht.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.04.2011, 16:03

Goldstaub
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2011, 14:41
Wohnort: Bodensee
Auch abgewickelte Anzeigen enthalten Informationen, nämlich dass es einen Käufer zu einem bestimmten Produkt gab, finde ich persönlich durchaus interessant.

Natürlich muss das nicht "auf ewig" im Markt stehen bleiben, fände aber daher eher eine Frist von 2-4 Wochen angemessen.

Beitrag 06.04.2011, 16:39

wolleblockshop
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 02.06.2010, 17:31
Hallo,

das ist ein sehr guter Vorschlag,dann hört es endlich auf das verkaufte Angebote Tage/Wochenlang noch zu sehen sind. smilie_23

Ein Super-Vorschlag- sofort umsetzen. smilie_01

lg wolleblockshop smilie_38

* Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden *

SOKRATES

Beitrag 06.04.2011, 16:48

charlym
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 09.01.2011, 17:44
Wohnort: Rheinlandpfalz
das würde das Suchen echt erleichtern. Die Idee mit dem Ordner "Erledigt" kann man evtl verfolgen. Allerdings sehe ich darin keinen grossen Sinn.
Zwei Wochen nachdem der Artikel auf "Verkauft" gestellt wurde kann er aus meiner Sicht gelöscht werden. Wenn bis dahin die Transaktion noch nciht durchgeführt ist, dann stimmt da sowieso was nicht.
Ich erstelle für mich von jeder Anzeige, die ich Anfrage einen Screen-short. Damit könnte ich immer beweisen was angebotne wurde.... war aber bisher noch nicht nötig.

Gruß

Charly

Beitrag 06.04.2011, 17:14

Fin
Je schneller Abgearbeitetes weg ist, desto besser. Völlige Zustimmung Bär.
Erledigte Annoncen stehenzulassen ist unnötig, denn faire Preise sollten uns hier bekannt sein. Weshalb also warten?

Beitrag 06.04.2011, 17:28

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
Ja, alles Erledigte bitte löschen!
Gruß,
DrPepper

auf gold.de gehandelt
positiv: 7 x (31,1, Lafite, Neelix70, Olli-Nbg, platypusi, ringo240, silbershot) negativ: -

Beitrag 06.04.2011, 18:42

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Sehr guter Vorschlag - und die Wochenfrist ist auch o.k.!!! smilie_09

Beitrag 06.04.2011, 18:43

Benutzeravatar
Enno+Tara
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 376
Registriert: 28.12.2010, 16:27
Wohnort: Bayern
Hallo "Admin",

nun also doch noch einmal ein Versuch zur Verbesserung der Übersichtlichkeit des Kleinanzeigenteils!

Am 3.3.11 habe ich genau auf diese unschöne Sitte, nämlich dass manche Anzeigen seit Monaten auf verkauft gestellt und nicht gelöscht wurden, aufmerksam gemacht. Ich wurde damals vom Admin mehr oder weniger "kalt abserviert", mit dem Bemerken, wo denn mein Problem sei. Es sei doch sogar hilfreich, wenn (erledigte) Angebote noch Tage oder Wochen abrufbar sind. Das Thema wurde vom Admin zudem umgehend gesperrt.

Also mein erneuter Wunsch:
Macht den Kleinanzeigenteil übersichtlicher, in dem "erledigte Anzeigen" schnellstmöglich aus der Plattform verschwinden. Falls machbar, könnte man ja für die "erledigten" für eine gewisse Zeit (bei den heutigen Kurssteigerungen von Gold und Silber reichen da wohl 3 Monate aus) eine eigene Plattform einrichten um z.B. Vergleiche über Verkäufe anstellen zu können.

Herzliche Grüße
enno+tara

Beitrag 06.04.2011, 19:11

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
@all,

und wer soll bitte die ganzen Kleinanzeigen regelmäßig durchforsten?

Jeder User kann doch seine eigene Anzeigen löschen smilie_08
Warum braucht ihr da jemand der sich zusätzliche Arbeit machen soll um für eure Anzeigen zu löschen....

Also nochmal:
- Jeder kann seine Anzeigen wenn diese nicht mehr benötigt werden löschen
- Alle Anzeigen werden automatisch, wenn nicht aktiv durch das Mitglied verlängert, nach 3 Monaten gelöscht.

Admin

Beitrag 06.04.2011, 19:20

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Warum eine eigene Plattform aufmachen, für etwas das " erledigt " ist :?: . 2-3 Wochen genügen doch um nachzusehen, sich zu ärgern, was das Teil mal gekostet hat und man es nicht gekauft hat. smilie_40
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 06.04.2011, 19:25

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Admin hat geschrieben:@all,

und wer soll bitte die ganzen Kleinanzeigen regelmäßig durchforsten?

Jeder User kann doch seine eigene Anzeigen löschen smilie_08
Warum braucht ihr da jemand der sich zusätzliche Arbeit machen soll um für eure Anzeigen zu löschen....

Also nochmal:
- Jeder kann seine Anzeigen wenn diese nicht mehr benötigt werden löschen
- Alle Anzeigen werden automatisch, wenn nicht aktiv durch das Mitglied verlängert, nach 3 Monaten gelöscht.

Admin
Hallo Admin smilie_24
Ich gebe Dir vollkommen Recht, der Aufwand zum durchforsten der Kleinanzeigen ist einfach zu groß und wertvolle Zeit geht verloren.
Aber es gibt doch bestimmt eine technische Machbarkeit um die 3Monatsfrist sagen wir mal auf 4Wochen zu verkürzen.
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 06.04.2011, 19:43

Benutzeravatar
goldhuepfer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 25.11.2010, 13:47
Wohnort: Berlin
Kann mir jemand sagen, was die grünen Häkchen bei einigen Usernamen bei den Kleinanzeigen heissen?

Beitrag 06.04.2011, 20:01

Benutzeravatar
charlie
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.01.2011, 19:37
Kann man nicht diese 5 Pflichtbeiträge komplett wegfallen lassen? Technisch müsste das doch umzusetzen sein.

Wenn man nach getaner Arbeit abends mal ein bisschen im Forum stöbern und sich Meinungen von Leuten, die Ahnung haben zum aktuellen Kurs usw. durchlesen möchte, muss man sich doch durch ziemlich viele neu eröffnete Threads "kämpfen". Und die Fragen sind immer wieder dieselben...

Das nervt schon und ist in den letzten zwei Wochen echt massiv mehr geworden. :twisted:

Gesperrt