Kritik an uns selbst

Rubrik für Verbesserungsvorschläge und sachliche Kritik zum Preisvergleich, dem Forum und dem Kleinanzeigen-Bereich

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 30.01.2014, 10:59

Benutzeravatar
LunarBerlin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2013, 09:51
Wohnort: Berlin
Liest sich eigentlich jemand zumindest die letzten 2 Seiten der Suchanzeigen durch, bevor er sein Angebot einstellt ??

Den Eindruck habe ich immer seltener.

2 User suchen z.B. ein Koala oder mehrere von Typ X

Eine Stunde, einen Tag (wie auch immer) später stellt jemand (unter anderem oder eben genau) diesen Typ zum Verkauf ein. Nimmt aber keinen Kontakt zu den Suchenden auf, weil er wahrscheinlich gar nicht reingeschaut hat.
Warum ich davon ausgehe ? Weil schon mehrmals etwas angeboten wurde wonach ich per Anzeige gesucht habe...
Oder Suchende Ihre Anzeige per Edit noch mal auf "aktuell" gesetzt haben...
Und wie gesagt, ich rede nur von den mehr oder minder wirklich noch frischen Suchanzeigen !

Finde ich sehr schade...

Edit...

Ist anders herum vielleicht genauso, das weiß ich nicht. Ich persönlich durchsuche zumindest erstmal die Angebote bevor ich ne Suche reinstelle...
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod...

Es muß niemand meiner Meinung sein, aber er muß sie als meine Meinung respektieren...

Beitrag 30.01.2014, 13:53

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Oft genug ist es aber auch so, dass die Preisvorstellungen in den Suchanzeigen so derart von einem vernünftigen Preis abweichen, dass man dann die Münzen in den Angebotsanzeigen einstellt.
Bei den jetztigen Preisen 20-30% unter Händlerpreis, wie bei mir schon gefordert - äh nein danke. Jeder hat gewisse Preisvorstellungen, jeder zu seinen Gunsten natürlich, trotzdem sollte ein gesunder Mittelweg drin sein.
smilie_13

Beitrag 30.01.2014, 13:58

Benutzeravatar
LunarBerlin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2013, 09:51
Wohnort: Berlin
Da hast Du auch völlig Recht mit !

Und steht ja auch jedem zu...

Nur wenn Suchanzeigen ohne Preisangabe drin stehen.... wie gesagt, ich frag mich halt ob die Leute überhaupt vorher nachschauen :shock:
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod...

Es muß niemand meiner Meinung sein, aber er muß sie als meine Meinung respektieren...

Beitrag 30.01.2014, 14:57

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
In einem anderen Forum nehmen die von einem bestimmten Händler den Ankauf- und Verkaufspreis durch 2 um einen Fairen Preis zu haben der ist für den verkäufer höher wie beim Händler und für den käufer auch niedriger wie beim Händler.

Zu der Kritik das wundert mich eh ist mir selber auch schon öfters Passiert ich suche etwas und kurz danach bietet einer so etwas an.

Allerdings gibt es auch das gegenteil. Ich selber stöber öfters mal hier und dort. Da ich auch die Suche durchlese habe ich schon den ein oder anderen darauf hingewiesen wo er die sachen momentan kaufen kann.

Beitrag 30.01.2014, 15:22

STTL
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 11.10.2013, 17:57
Vielleicht ist etwas mehr Differenzierung angebracht. Manche Leute können gerne etwas zu einem akzeptablen Preis anbieten. Aufgrund gewisser Erfahrungen möchte man bei diesen Leuten nichts kaufen, weil man sich in der Vergangenheit durch harte Verhandlungen oder schlechten Service genervt fühlte.
Es soll tatsächlich Leute geben, die legen unheimlich Wert auf die Mitteilung der Sendungsnummer. Andere sagen bei einem Angebot zu und gehen dann eine Woche in die Versenkung. Andere schicken mangelhafte Ware usw.

Wer einmal mit einem Vertragspartner sehr zufrieden war, wird beim nächsten Mal schauen, ob wieder einer der bekannten Partner anbietet - beim Preis geht dann meistens auch das Angebot der anderen weniger geschätzten Anbieter, weil man weiß, dass man keinen Ärger hat.

Und bei sehr vielen superpositiven Bewertungen ist nicht herauszulesen, ob der Deal den Ansprüchen des Bewerters genügte, denn solange die Ware in angemessener Zeit im versprochenen Zustand komplett ankommt, gibt es eine positive Bewertung. Manche pappen Klebeband auf die Kapseln - soll man dafür negativ bewerten, zumal man die Kapseln dann aufwendig säubern oder ersetzen darf? Sie haben es nur gut gemeint. Beim nächsten Mal meine ich es gut mir mir und verzichte!

Mit einigen Leuten, mit denen ich noch nicht gehandelt habe, werde ich keine Transaktion tätigen, weil mir ihre dauernden Anzeigen, ihr Geschreibsel, ihre Beiträge (Einstellung) nicht so zusagen, dass ich meine Antipathie wegen ein paar Goldstücken vergessen könnte. Dann lieber als regulärer Kunde beim Händler kaufen!

Beitrag 30.01.2014, 16:47

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Dragonh3art hat geschrieben:In einem anderen Forum nehmen die von einem bestimmten Händler den Ankauf- und Verkaufspreis durch 2 um einen Fairen Preis zu haben der ist für den verkäufer höher wie beim Händler und für den käufer auch niedriger wie beim Händler.
Hallo Dragon,
nun bei den meisten Münzen mag das durchaus sinnvoll sein, aber versuch das mal bei 1/20oz Goldpandas 80er/90er Jahre, wo der Händlerverkauf teilweise bei 200 Euronen der Ankaufspreis aber nur bei 50 Euronen liegt...
Wie gesagt, Ausnahmen bestätigen die Regel, aber wenn mir jetzt einer kommt, ich soll ihm 2013/2014er Philies für unter 16 Euro anbieten - äh danke, gehts noch?

Beitrag 30.01.2014, 17:12

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
STTL hat geschrieben: Mit einigen Leuten, mit denen ich noch nicht gehandelt habe, werde ich keine Transaktion tätigen, weil mir ihre dauernden Anzeigen, ihr Geschreibsel, ihre Beiträge (Einstellung) nicht so zusagen, dass ich meine Antipathie wegen ein paar Goldstücken vergessen könnte. Dann lieber als regulärer Kunde beim Händler kaufen!
Kann ich erst mal so unterschreiben smilie_01

Ich habe bis jetzt in den Foren relativ wenig bis gar nichts gekauft oder verkauft.
Es gibt User, denen ich sofort Ware schicken würde ohne vorher mein Geld erhalten zu haben.
Persönliche Übergabe : Ist 'ne schöne Sache, zumal man sich auch mal ein paar Minuten unterhalten kann, evtl. auch mal andere Stücke zu Gesicht bekommt.

. . . bei einem Treffen z.B. auf 'ner Münzmesse kann man auch den einen oder anderen Taler tauschen/kaufen/verkaufen . smilie_24

Beitrag 30.01.2014, 17:31

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
K hat geschrieben:Es gibt User, denen ich sofort Ware schicken würde ohne vorher mein Geld erhalten zu haben.
Lieber K, ich fühle mich angesprochen smilie_07 smilie_21

und freue mich über Angebote zu meiner Liste


Allseits schönen Feierabend smilie_24

Beitrag 30.01.2014, 17:38

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Goldhamster79 hat geschrieben: und freue mich über Angebote zu meiner Liste
Kann Dich leider zu Deiner Liste nicht befriedigen,

aber ja - ich denke Du gehörst zu oben genanntem Kreis. smilie_24

Beitrag 30.01.2014, 18:32

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
K hat geschrieben:
Goldhamster79 hat geschrieben: und freue mich über Angebote zu meiner Liste
Kann Dich leider zu Deiner Liste nicht befriedigen,
aber ja - ich denke Du gehörst zu oben genanntem Kreis. smilie_24
Ohne Worte: smilie_01
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 30.01.2014, 18:32

koepywolle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.12.2012, 18:18
Wohnort: Daham in Franken
Was auch sehr unfreundlich ist, wenn man auf ein Angebot antwortet, dann 1 Woche nix mehr höhrt, und einem dann mitgeteilt wirt, das die Münze 5 Minuten nach Anzeigenerstellung schon weg war.

Wenn ich ein Angebot reinstelle, sollte ich auch für Aktuallität sorgen, und Münzen oder Barren die weg sind, dies auch in der Anzeige vermerken!!!

Beitrag 30.01.2014, 18:38

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Titan hat geschrieben:
K hat geschrieben:
Goldhamster79 hat geschrieben: und freue mich über Angebote zu meiner Liste
Kann Dich leider zu Deiner Liste nicht befriedigen,
aber ja - ich denke Du gehörst zu oben genanntem Kreis. smilie_24
Ohne Worte: smilie_01
T.
ohne Worte - ja, Du auch smilie_24

Beitrag 30.01.2014, 18:46

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Titan hat geschrieben: Ohne Worte: smilie_01
T.
Ich hätte das Gesuch ja auch noch um die neue australische Münze erweitern können,
ne Tonne bitte vor Geldeingang verschicken smilie_02


Oder wie sprach der Eunuch, Humor ist, wenn mans trotzdem macht
smilie_20

Beitrag 30.01.2014, 20:04

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldhamster79 hat geschrieben:Ich hätte das Gesuch ja auch noch um die neue australische Münze erweitern können,ne Tonne bitte vor Geldeingang verschicken smilie_02
Ja,ja,manchmal drückt sich im Humor auch Selbstkritik aus.
Die Münze mit dem "Springer" hat doch einen großen Nachteil
(Ich sage das mal aus selbstkritischer Sicht...):
Da fehlt ganz einfach die Haptik zum Befummeln wie bei een
ollen Joldstück von anno dunnemals-da darf es auch een Willi o.ä. sein.
War det zu kritisch betrachtet smilie_08
Zum Shop...stimme dem Posteröffner da zu.
Setze deswegen auch nur noch selten was in die Rubriken....
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 30.01.2014, 20:11

Benutzeravatar
LunarBerlin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2013, 09:51
Wohnort: Berlin
koepywolle hat geschrieben:Was auch sehr unfreundlich ist, wenn man auf ein Angebot antwortet, dann 1 Woche nix mehr höhrt, und einem dann mitgeteilt wirt, das die Münze 5 Minuten nach Anzeigenerstellung schon weg war.

Wenn ich ein Angebot reinstelle, sollte ich auch für Aktuallität sorgen, und Münzen oder Barren die weg sind, dies auch in der Anzeige vermerken!!!
Ja, hast Du auf jeden Fall Recht mit! Da gab's schon merkwürdige Momente...

Finde auch alle anderen Aussagen die sich eher auf die Preise beziehen nachvollziehbar, aber das war nicht mein primärer Hintergrund der Frage ;)
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod...

Es muß niemand meiner Meinung sein, aber er muß sie als meine Meinung respektieren...

Beitrag 30.01.2014, 21:45

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Also im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass ich hier im Forum mit den Leuten gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Man muß halt nach dem alten Wahlspruch vorgehen: Was du selbst nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.
Da ich als Ösi eher selten zu Messen komme (die Grenzkontrollen sind so streng - Gesichtskontrolle und so smilie_20 ) , bin ich halt hier über die Foren fündig geworden.

Beitrag 10.02.2014, 09:42

Benutzeravatar
LunarBerlin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2013, 09:51
Wohnort: Berlin
Stelle leider mal wieder fest das meine Frage nicht unberechtigt ist :(
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod...

Es muß niemand meiner Meinung sein, aber er muß sie als meine Meinung respektieren...

Antworten