Der Sovereign

Bereich für Schnappschüsse und Bilder von euren Lieblingsmünzen, Münz-Exoten. Max. 1 MB und 500 x 500 Pixel, Formate: JPG, GIF, PNG

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 26.11.2021, 07:33

Benutzeravatar
guinee
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 15.04.2021, 14:57
:P

Da geht einem ja das Herz auf, den muss ich auch noch haben!
War klar, dass man sich irgendwann mit dem Sammlervirus infiziert bei den kleinen goldenen Talern -.-

Was mir ein wenig bitter aufstößt bei unseren Lieblingen ist, dass wir in der Aufgeldtabelle scheinbar nun dauerhaft auf Plätzen Ende 30 bis in die 40er hängen, ich meine das war schon Mal anders gewesen.

Sehe gerade noch bei der Royal Mint gibt es den 2002 und 2005 Half Sovereign in Proof für 430 Pfund.
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Beitrag 26.11.2021, 17:46

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Und noch ein Beispiel eines Motiv-revivals - das Shield-design 2002 zum goldenen Jubilaeum.
Unter QE II gab es mit der Ausnahme 1989 nur den Heiligen Georg auf der Rueckseite. Und dann ploetzlich wieder den Shield wie zu Zeiten der guten Victoria, eine kleine Sensation:

Hier die KM1026 in proof (PR69),
darunter KM752 der Victoria shield full sovereign von 1889, das Foto wegen der Kapsel leider etwas unscharf, darunter ein scan eines half sovereigns von 1877 - KM 735.2

Fuer mich hat der moderne Shield eine gefaelligere Form, dafuer empfinde ich den alten als eleganter. Am besten gefaellt mir die Komposition beim alten full-sovereign shield, das Laub etwas schlanker, auch wegen der Randumschrift, dafuer auch filigraner in der Gravur. Aber eine Muenze hat ja auch zwei Seiten, und das Portraet von Victoria ist eben auch ein wenig huebscher, als das 4. Portraet von QE II von Ian Rank-Broadley. Dazu spaeter noch Bilder

Die Muenze von 2002 erfreut sich anhaltender Beliebtheit und Nachfrage, und hat quasi den Reigen neuer Motive der Sovereigns in England nach Jahren der Langeweile oder auch Kontinuitaet eroeffnet.
Dateianhänge
2002 Shield av.jpg
2002 Shield av.jpg (119.28 KiB) 964 mal betrachtet
Victoria Shield.jpg
Victoria Shield.jpg (79.27 KiB) 964 mal betrachtet
Victoria 1877 Shield rv.jpg
Victoria 1877 Shield rv.jpg (45.82 KiB) 964 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 27.11.2021, 16:54

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Der 2022er Sovereign ist da - Danke fuer die Ankuendigung von guinee. Wenn es nicht um das Sondermotiv gegangen waere, haette ich hier sicher auch nicht bestellt.
Englischer Loewe und Unicorn, ein sehr traditionsreiches Motiv. Unter anderem gab es das schon auf der Silver Crown George VI. (1937), 20 pence Muenze in den 1960ern, 50 pence und 1 Pfund Umlaufmuenzen in den 80ern, auch eine fruehe Canada 1942 mit diesem Motiv habe ich gefunden.

Unten folgende Bilder:
2 x full sovereign 2022
1 x Pound Silver Proof 1998

Alle mit den Inschriften "Dieu et mon Droit" und dem Hosenbandorden "Honi soit qui mal y pense"
Dateianhänge
Platinum Sovereign 2022 av 4.jpg
Platinum Sovereign 2022 av 4.jpg (155.53 KiB) 901 mal betrachtet
Platinum Sovereign 2022 av 1.jpg
Platinum Sovereign 2022 av 1.jpg (153.2 KiB) 901 mal betrachtet
1 pound silver proof 1998.jpg
1 pound silver proof 1998.jpg (169.62 KiB) 901 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 27.11.2021, 16:55

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
und noch zwei goldene Varianten

1 x Gold Sovereign Jersey von 2012 zum Diamond Jubilee
1 x 20 Sov 2016 von Tristan da Cunha (90. Geburtstag)
Dateianhänge
Jersey 2012 Diamond Jubilee 1 Sov av.JPG
Jersey 2012 Diamond Jubilee 1 Sov av.JPG (70.8 KiB) 900 mal betrachtet
20 Sov 2016 TdC.jpg
20 Sov 2016 TdC.jpg (87.78 KiB) 900 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 27.11.2021, 19:26

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 03.07.2016, 12:44
Wohnort: Unterfranken
Wow!
Für die meisten sind Sovereign gänige,günstige Goldmünzen.
Für mich als BU Sammler ist es auch überraschend.wieviele Motive es gibt.
Aber nur nebenbei mein Sammelgebiet
Trotzdem Vielen Dank für die wunderschönen Bilder und viel Spaß beim Sammeln. smilie_01
Wer länger schläft,wird später wach!

Beitrag 22.12.2021, 14:40

Benutzeravatar
guinee
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 15.04.2021, 14:57
So Freunde der Nacht,

sollte nicht langsam Mal die Bullion-Version des neuen Sovs rauskommen?
Ich möchte mich nicht immer durch Kisten und Kästchen wühlen müssen (Schachtel/Pappkarton/Packpapier/Rosenholzkistchen/Sov), um mir das Schätzchen von 2022 anzusehen :? .

Spass beiseite, hat schon jemand irgendwo etwas von einen Starttermin gelesen?
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Beitrag 28.12.2021, 13:39

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Hallo guinee, kann Dir gerade nicht helfen, zumindest gibt es noch keine Angebote und keine Auskunft bei der Royal Mint. Den Grossteil der bu Sovereigns haette ich auch 2022 wohl wieder als "George and the dragon" erwartet, aber das ist wohl ein Trugschluss, wie aufgrund folgender Verlautbarung scheint:
https://www.thegazette.co.uk/notice/3828648
GOLD COINS

‘Every five-pound piece, two-pound piece, sovereign and half-sovereign shall have for the obverse impression Our effigy with the inscription “· ELIZABETH II ∙ DEI ∙ GRA · REGINA ∙ FID ∙ DEF” and for the reverse a depiction of Our Royal Coat of Arms and the date of the year. The coins shall have a grained edge.’
Das ist jedenfalls noch einmal interessant.

Bilder gibts heute auch noch einmal, naemlich von 1989
Tudor Rose und ER II auf dem Thron wie seinerzeit Henry VIII 500 Jahre frueher.
Dateianhänge
EN 1989 0.5 Sov rv.jpg
EN 1989 0.5 Sov rv.jpg (204.86 KiB) 550 mal betrachtet
EN 1989 0.5 Sov av.jpg
EN 1989 0.5 Sov av.jpg (206.5 KiB) 550 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 28.12.2021, 14:36

Benutzeravatar
guinee
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Wunderschöne Münze!

Und Danke für den Artikel den Du gefunden hast. Dann werden wir uns mal weiter in Geduld üben müssen, immerhin interessant, dass wir wohl auch einen neuen 5er erwarten können.
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Beitrag 29.12.2021, 01:06

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
und hier noch einmal der Vergleich zwischen dem historischen australischen Sovereigns und dem modernen, sog Design Sovereign.
Angefangen hat das Revival 2005, seitdem gab es die vorne abgebildete Variante mit Emu und Känguruh, aber auch diverse Jubiläumsausgaben mit eingedruckten Zahlen - privy marks - ER2 - <95>, oder <200> Jahre Victoria, oder <165> Jahre Perth Mint.

Hier drei specimen, das "Original" von 1864, und Design Sovereigns von 2005 und mit privy Mark von 2017. Die Krone der 200er Münze ist verändert, da dieser Sovereign zu Ehren des 200. Geburtstages von Victoria herausgegeben wurde: hier wurde die Krone des 3. Porträts abgebildet.
Dateianhänge
AU 1864s av.jpg
AU 1864s av.jpg (178.62 KiB) 442 mal betrachtet
AU 2005s av.jpg
AU 2005s av.jpg (197.89 KiB) 442 mal betrachtet
AU 2017s av.jpg
AU 2017s av.jpg (208.84 KiB) 442 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 29.12.2021, 05:39

Benutzeravatar
guinee
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Was ich immer wieder faszinierend finde und hier in den Bildern wieder bestätigt sehe ist, dass es sich bei unseren Schätzchen aus jüngeren Jahren (bei den LMU-Münzen natürlich auch) immer noch um "Umlaufgold" handelt.

Ich habe da noch einiges nachzuholen, hatte ich doch bei meinen Erwerbungen nie darauf geachtet, welch Fülle an unterschiedlichen Versionen des Sovs doch über den Erdball verteilt war und was da so an "Geschichte" dran hängt.
Ob den Otto-Normalos des 18. und 19. Jhds. (weltweit) der Sov ebenso omnipräsent war, wie die Dollarnote uns seit Ende des zweiten WK?
Immerhin handelte es sich um die Fremdwährungsreserve verschiedener Notenbanken weltweit und die erste Globalisierungswelle von Wirtschaft und Handel umrundete den Erdball. Ein Pfund war ja vom Geldwert her schon mal eine Hausnummer.
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Beitrag 30.12.2021, 16:59

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Ich wollte im alten Jahr schon mal eine kleine Serie der Portraits starten, und wo diese ueberall wiederzufinden sind.
Zunaechst einmal geht es mir um Victoria, von der es wirklich schoene Portraits und Gedenkausgaben gibt.

Im ersten Post ist der Aufhaenger der quarter Sovereign Tristan da Cunha von 2012, sog Double Portrait:

Wir sehen erst das avers der Muenze, dann die zitierten Portraets
- Sovereign Victoria Young Head
- Sovereign Victoria mit Schleier
- Sovereign QE II, 1. Portraet
- Sovereign QE II, 4. Portraet (2010)

unten noch einmal eine Collage mit den gespiegelten Portraets.

Anmerkung am Rande: Die Blickrichtung der Monarchen wechselt immer mit jeder Regentschaft - ich bin mir nicht sicher, ob das hier schon erwaehnt wurde.
Victoria schaut nach links, Vorgaenger William IV und Nachfolger Edward VII. schauen nach rechts.
George VI. schaute nach links, E II schaut nach rechts.

Edit: Anlass der TdC Ausgabe war das 60 jaehrige Kroenungsjubilaeum von Queen Elizabeth II. Und eben auch eine Gemeinsamkeit mit Victoria, die auch ueber 60 Jahre regierte (63 jahre 237 Tage). QE II im Februar uebrigens 70 Jahre!
Dateianhänge
Tristan da Cunha 2012.jpg
Tristan da Cunha 2012.jpg (239.32 KiB) 346 mal betrachtet
Victoria 2nd.jpg
Victoria 2nd.jpg (202.01 KiB) 346 mal betrachtet
Victoria - 4 av.jpg
Victoria - 4 av.jpg (233.68 KiB) 346 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Sinjawski am 30.12.2021, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.12.2021, 17:01

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
und hier die anderen 3 Photos:
Dateianhänge
EII 1. Portrait.jpg
EII 1. Portrait.jpg (62.01 KiB) 345 mal betrachtet
E II 4. Portrait.JPG
E II 4. Portrait.JPG (71.39 KiB) 345 mal betrachtet
double portrait.JPG
double portrait.JPG (180.01 KiB) 345 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.12.2021, 18:20

puffi
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 539
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Toll gemacht Sinjawski weiter so! smilie_01

Beitrag 30.12.2021, 18:49

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
OK, Puffi, 1 hab ich noch...

Australischer Sovereign von 1864, etwas anderes Portrait.
Darunter die Gedenkmuenze 1/4 Unze von 2019 - 200. Geburtstag QV
Leider ist diese meiner Meinung nach wunderbar gestaltete Muenze von der Metrik her kein Sovereign. Sie hat zwar den gleichen Feingoldgehalt, ist aber 999,9er Gold, also insgesamt etwas leichter, und im Durchmesser ein wenig groesser (22,6 mm).
Der Historie verpflichtend haette ich es schoen gefunden, wenn sich die Perth Mint hier an die alten Masse gehalten haette. Die haessliche 25$ Wertangabe auf der Rueckseite sieht man hier auf dem Photo gluecklicherweise nicht :-)
Da die Muenze je nach Lichteinfall so unterschiedlich wirkt, lade ich mal wieder 2 Photos hoch.
Dateianhänge
AU 1864 Victoria a.jpg
AU 1864 Victoria a.jpg (109.42 KiB) 310 mal betrachtet
AU QV 200 years 2019 b.jpg
AU QV 200 years 2019 b.jpg (95.05 KiB) 310 mal betrachtet
AU QV 200 years 2019 a.jpg
AU QV 200 years 2019 a.jpg (120.01 KiB) 310 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.12.2021, 20:31

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
und noch eine besonders schoen gelungene Gedenkmuenze der Perth Mint - tja, auch dies kein Sovereign, aber schoen zitiert die 4 Portraits der Queen Victoria, zum 200. Geburtstag, 1 Unze in Silber:
Dateianhänge
20211230_200715.jpg
20211230_200715.jpg (207.25 KiB) 289 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.12.2021, 23:04

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
War unwahr, es gibt doch noch mehr:

Eine meiner Lieblingsmuenzen, unter den modernen Sovereigns:
Alderney - full sovereign 2019 - zum 200. Geburtstag von QV

Darunter die Portraits 2 und 3 aus dem 19. Jahrhundert -
ein quintuple Sovereign von 1887
und ein Pfund von 1897
Dateianhänge
Alderney 2019.jpg
Alderney 2019.jpg (228.11 KiB) 261 mal betrachtet
Victoria Quintuple sovereign 1887 MS60.jpg
Victoria Quintuple sovereign 1887 MS60.jpg (214.58 KiB) 261 mal betrachtet
Victoria - 4 av.jpg
Victoria - 4 av.jpg (233.68 KiB) 261 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 30.12.2021, 23:13

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Zum Portrait oben habe ich leider keine Referenz gefunden. Es erinnert ein wenig an die Gothic Crown, aber mit einer leichteren, kleineren Krone.
Das Portrait auf links soll natuerlich dem Young Head entsprechen, hierzu habe ich folgende gefunden
- Eine Victoria von der London Mint 1861
- New Zealand quarter Sovereign 2019
Dateianhänge
Alderney 2019b.jpg
Alderney 2019b.jpg (221.46 KiB) 258 mal betrachtet
Victoria 1861.jpg
Victoria 1861.jpg (163.77 KiB) 258 mal betrachtet
NZ 0,25 Sov 2019.jpg
NZ 0,25 Sov 2019.jpg (234.05 KiB) 258 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 31.12.2021, 04:40

Benutzeravatar
guinee
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Fantastisch!

Was ein "krönender" Abschluss zumm Jahresende :D!

Sage mal der "Victoria Quintuple sovereign 1887 MS60", hast Du den bewertet gekauft, oder selber zum Bewerten geschickt? Ich bin leider totaler Laie und kann nicht einschätzen ab wann es sich lohnen könnte eine Münze bewerten zu lassen. Sehr oft habe ich bei den Sovs Quetschungen und Abplattungen durch den Umlauf, dies scheint bei Deiner Ausgabe nicht der Fall zu sein. Kratzer hingegen sind einige zu sehen.
Die1861er davor scheint mir zwar etwas unscharf aber sonst auch nicht schlechter zu sein. Ist das eher so ein subjektives Empfinden, oder gibt es für Dich klare NoGos, eine Münze nicht bewerten zu lassen?

Und nochmals Dank für Deinen schönen Exemplare und nein das die Blickrichtung bei jedem Wechsel sich ändert hatten wir bislang noch nicht erwähnt.
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Beitrag 31.12.2021, 09:46

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Hallo guinee,

Das abgebildete Exemplar ist uebrigens ein MS-60, also quasi unzirkuliert in unserer Uebersetzung. Die Rueckseite ist uebrigens auch in aehnlichem Zustand, mit Kontaktspuren, aber keine Abnutzung im eigentlichen Sinne. Haette die Muenze 130 Jahre in der Kapsel gelegen, saehe sie heute wohl anders aus.
Da, wo ich kaufe, muss ich keine Sorge vor Faelschungen haben, das ist also nicht mein Hauptaugenmerk beim Kauf von gegradeten Muenzen. Es ergibt sich einfach so, dass bei manchen Adressen und manchen Auktionen dann vermehrt zertifizierte Muenzen angeboten werden. Ist das Grading aber bekannt, so steckt es einen guten Rahmen fuer Ankaufspreise oder Hoechstgebote ab. Gerade bei den Precious Metal Auktionen sind aber die spannendsten Muenzen fuer mich oft ungegradet, dafuer aber oft die moderne Ware.
Fuer den potentiellen Verkauf kann dann das Grading wieder hilfreich sein. Bei diesen Muenzen eine quasi "Echtheitsgarantie" - optimal ist ein grading mit Abbildung in der NGC oder PCGS Datenbank, und die Verkaeuferprovision ist bei gegradeten Muenzen bei manchen Auktionshaeusern sogar niedriger, das wird sich also auch im Verkauf lohnen, wenn ich dereinst mal meine Rente aufstocken wuerde.

Bei den modernen Proof Muenzen macht das Grading vor allem den Unterschied fuer die Hoechstbewertungen, zum Teil muss es dann schon ein PF70 sein, da kann und will ich nicht mitmachen. Die ansonsten von mir fotografierten gegradeten Proof Muenzen sind meist in der range PF67 - PF70. Letzteres Zufallsschnapper, von denen ich mir schon was beim Wiederverkauf als Werterhalt erhoffe, die anderen, weil die Muenze dennoch perfekt erscheint, und guenstiger ist. Fuer manchen Sammler waere aber PF66 - 68 wohl ein NoGo, und daher nur marginal einen hoeheren Preis als eine ungegradete Muenze wert.

Zur Victoria hier noch einmal ein Nicht-Sovereign Post:
In Canada wurde ja erst ab George V. gepraegt, davor alle Muenzen von der London Mint importiert. Folglich gibt es leider auch keine Victoria Praegungen aus Canada.
Dennoch gibt es auch hier wunderschoene Praegungen in Erinnerung an die alten Monarchen, vor allem George V, aber auch Queen Victoria.

Unten als Beispiele eine Umlaufmuenze aus Newfoundland, dort hatte man tatsaechlich noch eigenes Geld zu Zeiten von Victoria: die Muenze hat den Wert von 2$ und ausser dem Motiv wenig mit unseren thematisierten Sovereigns zu tun. Interessant wie QV hier doch etwas pausbaeckiger erscheint.

Dann die 1/4 Unze von 2019, Gedenkpraegung auch zum 200. Geburtstag.
Wie in Australien ist meine Kritik auch hier die verfehlte Anlehnung an die alte Metrik zugunsten moderner Praegestandards in den Laendern.
Es ist eine Muenze mit dem gleichen Goldgehalt wie ein Sovereign, aber hoeherer Reinheit, leichteres Gewicht, kleiner (20 mm) und dicker. Das haette man doch mal aendern koennen.
Und ein Vergleichsbild eines Drucks aus dem 19. Jh., nach dem diese Muenze gestochen wurde.
Dateianhänge
Newfoundland 1881 2$.jpg
Newfoundland 1881 2$.jpg (250.4 KiB) 194 mal betrachtet
Canada 2019.jpg
Canada 2019.jpg (241.11 KiB) 194 mal betrachtet
Victoria.JPG
Victoria.JPG (236.05 KiB) 194 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 01.01.2022, 12:37

Benutzeravatar
Sinjawski
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Der 69er Sovereign aus London zeigt die gleiche Frisur wie der 2019er Gedenk Sovereign aus New Zealand.

Darunter ist die 2019er Jubilaeumsgedenkmuenze 5 Pfund der Royal Mint zu sehen.

Aehnlich wie beim Alderney Sovereign erkennt man Zahnraeder, die fuer den technischen Fortschritt waehrend der Regentschaft Victorias stehen. In den 63 Jahren von Victoria erlebte Grossbritannien einen unglaublichen Wachstumsschub: Automatisierung, Eisenbahn, Telefon, und natuerlich die Schiffahrt – durch die Vormachtstellung zur See begruendete sich hier der Commonwealth, und quasi auch der weltweite Erfolg des Sovereigns.
Dateianhänge
Victoria Shield rv.jpg
Victoria Shield rv.jpg (162.56 KiB) 130 mal betrachtet
NZ One Sov 2019.jpg
NZ One Sov 2019.jpg (249.94 KiB) 130 mal betrachtet
2019 Victoria 200 years.jpg
2019 Victoria 200 years.jpg (238.07 KiB) 130 mal betrachtet
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Antworten