Diskussionen zu Gold, Silber und Wirtschaft. Willkommen im Forum von Gold.de Preisvergleich für Gold und Silber - sowie im Marktplatz
(private Angebote und Gesuche) mit Edelmetallen, Münzen, Barren und Zubehör.
FORUM LOGIN
Zugangsdaten vergessen? Hier klicken
NEU HIER?
Als registriertes Mitglied hast du vollen Zugriff auf
alle Funktionen des Forums und den privaten Marktplatz.
zurück 1 2 3 
 ... 
 113 114 115 
 ... 
 117 118 119 weiter
vom: 30.03.2018, 12:27
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe das ähnlich sportlich wie Lucky Hans. Wenn es Ende nächster Woche noch unter 1.360 Dollar rum dümpelt kann ich mir eben den Goldschwan 2018 etwas günstiger kaufen. Kein Grund zur Panik

smilie_24


...sagte der Fuchs.

Deine Prognose wäre dann aber nicht zutreffend, und bei neuen Prognosen müsstest Du erst mal neues Prognosevertrauen bei den Lesern aufbauen!!! smilie_47 smilie_43
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 30.03.2018, 12:31
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Warum, wieso, weshalb ? Meine 1.360 Dollar Prognose galt für die Woche vor Ostern ODER für "nach Ostern". Also nicht für die Woche nach Ostern smilie_02
vom: 30.03.2018, 12:31
Lucky Hans Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Und wenns Geld nicht reicht: Nach Ostern gibts die Lindt Goldhasen im Angebot!
Was kann man als kleiner Sammler schon machen?
_________________
Wer länger schläft,wird später wach!
vom: 30.03.2018, 12:33
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Warum, wieso, weshalb ? Meine 1.360 Dollar Prognose galt für die Woche vor Ostern ODER für "nach Ostern". Also nicht für die Woche nach Ostern smilie_02


Das ist ja so ähnlich wie die Aussage von Merkel + Steinbrück 2008 (Finanzkrise):
"Wir sagen Ihnen, dass Ihre Einlagen sicher sind"

Von Spar-Einlagen war da nicht die Rede smilie_02
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 30.03.2018, 12:46
lifesgood Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
... und der Wahrheitsgehalt kann durchaus mit dem von Politikeraussagen konkurrieren smilie_20

Zitat vom 25.03. um 9.43 Uhr im Thread "Goldpreisprognosen"
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Montag Abend 20.00 Uhr*: 1.368 Dollar
Ende der Woche: Über 1.400 Dollar*

**falls meine Glaskugel heute korrekt auf Sommerzeit umgestellt wurde


https://forum.gold.de/goldpreisprog....i-t7773-s3980.html#189392

lifesgood
vom: 30.03.2018, 12:58
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@lifesgood

Für einen, der vorgibt mich zu ignorieren, bringst du hier aber reichlich Zitate.

Das Abprallen an der 1.360 Dollarmarke habe ich im " Goldpreisprognose "Faden schon ausführlich erklärt:



Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
@VfL Bochum 1848

Der Dr. Hamed Esnaashari erklärt das mit dem Begriff der "schwachen Bullen" .

Das sind die Spekulanten, die schon vor Wochen nahe bei 1.360 Dollar eingestiegen sind weil sie dachten, dass es durch die Decke geht.

Dann wurde Gold abverkauft und der Preis sank. Jetzt sind die "schwachen Bullen" froh, dass sie ohne Verluste raus kommen. Das ist ein kurzfristiges Phänomen.

Mittelfristig sieht Dr. Hamed Esnaashari das Ganze wie wir, also bullisch Richtung 1.400,00 Dollar und mehr.

Zum Euro / Dollar hab ich noch den Florian Homm:
https://www.youtube.com/watch?v=ICcaYRaASUc

Der weiß zwar auch nicht, wohin die Reise geht, aber das Video ist allemal informativ.


Hier nochmal das You Tube Video des Dr. Hamed Esnaashari

Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Dr. Hamed Esnaashari sieht in seiner aktuellen Analyse eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Gold auf 1.400,00 Dollar geht: https://www.youtube.com/watch?v=KUH7b-uXNg4

smilie_01 Der Mann hat den Durchblick, was Chartanalyse angeht.
vom: 30.03.2018, 21:22
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meine Güte, wieso kümmert sich der Dr. med. nicht um seinen Job? Ist das Glaskugelgeschäft soviel einträglicher?
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
vom: 31.03.2018, 12:08
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Dr. Hamed Esnaashari sieht in seiner aktuellen Analyse eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Gold auf 1.400,00 Dollar geht: https://www.youtube.com/watch?v=KUH7b-uXNg4

smilie_01 Der Mann hat den Durchblick, was Chartanalyse angeht.


Mehrgoldfüralle hat Folgendes geschrieben:
Meine Güte, wieso kümmert sich der Dr. med. nicht um seinen Job? Ist das Glaskugelgeschäft soviel einträglicher?


Dass Herr Dr. Hamed Esnaashari Medizin studiert hat und mit dem Doktortitel abgeschlossen hat bestätigt mir, dass er sein Abitur mit "sehr gut" bestanden hat und ein disziplinierter überdurchschnittlich begabter Mensch ist.

Eher mittelmäßige Abiturienten bekommen i.d.R. nur Studienplätze wie BWL, Jura oder Lehramt.

Schüler mit guten Noten in den Naturwissenschaftlichen Fächern starten ihre Laufbahn oft als Ingenieur.

Beim Jurastudium werfen über 50% der Kommilitonen schon vor dem ersten Staatsexamen das Handtuch.

Also warum deine harsche Kritik, dass Herr Dr. Hamed Esnaashari gelernter Meziziner ist ?

Der Mann hat es auf Grund seiner vielfältigen Begabungen nicht nötig als Chirurg in Vollzeit zu arbeiten und hält am Wochenende Seminare rund um das Thema "Trading und Chartanalyse." Daran kann nun wirklich nur einer wie du, etwas auszusetzen haben. Oder gibt es in Deutschland für Hoch- und Höchstbegabte neuerdings "Berufszwang" ? Oder eine von Mgfa verordnete "Operationspflicht "?
vom: 01.04.2018, 10:28
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
...
Dass Herr Dr. Hamed Esnaashari Medizin studiert hat und mit dem Doktortitel abgeschlossen hat bestätigt mir, dass er sein Abitur mit "sehr gut" bestanden hat und ein disziplinierter überdurchschnittlich begabter Mensch ist.


Genau. Was bist denn Du für ein Obrigkeitshöriger?
Das System kann also zuverlässig die Guten von den Schlechten trennen. Au weia.


Warst DU mal auf dem Gymnasium? Da verliert man den Glauben daran, dass die "Besten" auch ein gutes Abitur machen und umgekehrt.

Allerdings meine ich auch:
Da wird beständig aufs Expertentum geschimpft - aber einen Quereinsteiger mag man dann auch nicht. Na, was denn nun?
_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 05.04.2018, 17:32
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sorry, dass ich mich erst jetzt zurückmelde, um deine Frage zu beantworten.

Also "obrigkeitshörig" bin ich auf jeden Fall, wenn es darum geht die Gesetze zu befolgen, um Nachteile zu vermeiden. Oder gehst du bei rot über die Straße, wenn neben dir die Politesse steht ? Obrigkeitshörig zu sein muss aber noch lange nicht bedeuten, dass man auch "obrigkeitsgläubig" ist. Es ist eben sinnlos vor einer roten Ampel zu stehen, wenn weit und breit kein Gegenverkehr zu sehen ist.

Wäre ich Krankenhausbetreiber würde ich für Operationen Chirurgen anstellen und keine Homöopathen. Das hat aber nichts mit Hörig - oder Gläubigkeit zu tun, sondern ganz einfach mit deren beruflicher Qualifikation. Schließlich wäre mir der beste Arzt gerade gut genug, wenn ich mich selbst unter das Messer legen müsste. Dieser Maßstab würde für mich als Betreiber eines Krankenhauses ebenso gelten.

Bei der Qualifikation als "Vermögensberater" oder Unternehmensberater liegen die Dinge aber ganz anders. In diesem Bereich tummeln sich ganze Heerscharen unqualifizierter Dummschwätzer ohne Hochschulstudium oder auch nur eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe Mgfa höflich darauf hingewiesen dass seine unsachliche Kritik an der Person des Dr. Hamed Esnaashari auf Grund seines Medizinstudiums unsinnig ist. Was du oder Mgfa von seinen Analysen halten bleibt freilich euch überlassen. Aber um daran überhaupt Kritik üben zu können sollte man sich dann doch mit Chartanalyse auskennen und sich zumindest das ein oder andere von ihm veröffentlichte Video aufmerksam, gerne auch kritisch, angesehen haben.
vom: 05.04.2018, 21:36
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wenn jemand Regeln befolgt, falls die Gefahr besteht, erwischt zu werden, sonst aber nicht, nenne ich das anders. Das nenne ich opportunistisch, mindestens.
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
vom: 05.04.2018, 21:55
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ladon hat Folgendes geschrieben:
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:

Dass Herr Dr. Hamed Esnaashari Medizin studiert hat und mit dem Doktortitel abgeschlossen hat bestätigt mir, dass er sein Abitur mit "sehr gut" bestanden hat und ein disziplinierter überdurchschnittlich begabter Mensch ist.



Genau. Was bist denn Du für ein Obrigkeitshöriger?
Das System kann also zuverlässig die Guten von den Schlechten trennen. Au weia....



@Mgfa

Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:


Also "obrigkeitshörig" bin ich auf jeden Fall, wenn es darum geht die Gesetze zu befolgen, um Nachteile zu vermeiden. Oder gehst du bei rot über die Straße, wenn neben dir die Politesse steht ? Obrigkeitshörig zu sein muss aber noch lange nicht bedeuten, dass man auch "obrigkeitsgläubig" ist. Es ist eben sinnlos vor einer roten Ampel zu stehen, wenn weit und breit kein Gegenverkehr zu sehen ist...



Darauf dein Kommentar unter dem Pseudonym Mgfa:

Mehrgoldfüralle hat Folgendes geschrieben:


Wenn jemand Regeln befolgt, falls die Gefahr besteht, erwischt zu werden, sonst aber nicht, nenne ich das anders. Das nenne ich opportunistisch, mindestens.



Ich bitte meinen post nicht falsch zu verstehen. Ich wollte Ladon ganz gewiss nicht unterstellen, dass er aus Gründen der Opportunität hier vor versammeltem Kindergarten bei rot über die Ampel treten würde. Das gilt auch für einen äußerst seltenen Fall, dass nämlich z. B. aus jedem erdenklichen Blickwinkel bei einer neben der roten Ampel stehenden Politesse keinerlei Gegenverkehr zu sichten bzw. zu erwarten wäre.
vom: 05.04.2018, 23:01
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@Baron Münchhausen

Pseudonym MGfA

Was bin ich froh, dass du unter deinem bürgerlichen Namen hier auftrittst, Henry. Oder doch Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen.

Ich denke gerade über meine Diagnose nach. Wenn eine Person alle erdenklichen Blickwinkel einnehmen kann, könnte es auch Schizophrenie sein. Oder, schlimmer, "Ich bin Viele". Du Armer!
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
vom: 06.04.2018, 06:58
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@ Indi
Obrigkeitshörig:
Nö, nö: da lenkst Du jetzt geschickt in eine andere Richtung. Es ging darum, dass Du oben die "Relevanz" so eines Doktors auf seiner guten Note aufgebaut hast. Das war mir zu "blind dem System vertraut".
Insgesamt aber eher nebensächlich.


Ach, da meine ich doch mal ein

BTT, bitte

anbringen zu können.

_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 15.04.2018, 16:39
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vom: 15.04.2018, 16:55
lifesgood Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
... der Artikel ist vom 28.03.

Mittlerweile hat Bridgewater seine Shorts deutlich reduziert: http://www.handelsblatt.com/my/fina....-buN2oBqkSkoK9vMwkyKy-ap3

lifesgood
vom: 15.04.2018, 17:09
Indiana Jones Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das Schauspiel kannst du dir auch live auf dem Bundesanzeiger ansehen: https://www.bundesanzeiger.de/ebanz....quicksearchlist%29=Suchen
vom: 15.04.2018, 19:04
Salami6 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Indiana Jones hat Folgendes geschrieben:
Mal wieder was zum Topic: http://www.manager-magazin.de/finan....-dax-crash-a-1200054.html



Ich nenne die Leerverkäufe durch Hedgefonds Betrug.
Egal welche Anlageform,es ist und bleibt Kursmanipulation.
_________________
Träumer erwachet.
vom: 15.04.2018, 20:30
lifesgood Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tja so ist das. Diese ganzen Optionen (insbesondere auch auf Rohstoffe) waren ursprünglich mal als Absicherungsinstrument für die Realwirtschaft gedacht.

Allerdings wurden diese Absicherungsinstrumente durch die Billionen an Kapital, die im globalen Finanzkreislauf nach Rendite suchen, pervertiert.

lifesgood
vom: 15.04.2018, 20:49
Mehrgoldfüralle Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
@lifesgood

Ja, genau, da wird soviel Schindluder getrieben und der Wirtschaft und der arbeitenden Bevölkerung Mittel entzogen. Ich denke nicht, dass das im vorhandenen System noch reformierbar ist, dafür ist das Finanzsystem zu mächtig geworden.
_________________
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
zurück 1 2 3 
 ... 
 113 114 115 
 ... 
 117 118 119 weiter

Gehe zu:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Copyright © 2009-2018 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany