1700

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 04.09.2012, 19:59

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
GLD.FX1
20:58
1.696

Es wird spannend.
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Beitrag 04.09.2012, 20:11

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Richtig spannend wird's doch erst bei 2000.
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 04.09.2012, 21:01

Benutzeravatar
Onepiece
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 11.12.2011, 15:38
Eben, die 1700 hatten wir vor gar nicht allzu langer Zeit schon mal.
Da haben auch alle Juhu und was-weiß-ich geschrie(b)en...

...und dann wurden sie auf einmal so still... :twisted:

Beitrag 04.09.2012, 21:09

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Onepiece hat geschrieben:...und dann wurden sie auf einmal so still... :twisted:
Außer benno

smilie_13

Beitrag 04.09.2012, 21:13

Benutzeravatar
Onepiece
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 11.12.2011, 15:38
goldjunge01 hat geschrieben:
Onepiece hat geschrieben:...und dann wurden sie auf einmal so still... :twisted:
Außer benno

smilie_13
Hey, ein paar Untergangspropheten gabs immer :)
Musst nur den Fernseher anmachen, da läuft dann ein Hosenanzug, der auch noch Sachen herausposaunt wie "Der Euro... ist alternativlos"... und so Zeug

Beitrag 05.09.2012, 07:27

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Man vergesse nicht "Die Einlagen sind sicher!"

was sich bei genauerer Betrachtung wohl auf Mutti Ferkels eigene orthopädischen Latschen beziehen muss...

[img]http://www.orthmed-amberg.de/fileadmin/ ... _5_008.jpg[/img]

smilie_08

Beitrag 05.09.2012, 07:44

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
Hamster! :P


Als ich den Titel las, dachte ich es kommt jetzt so was wie das


http://www.martinschlu.de/kulturgeschic ... n/1789.htm

Ein normaler Pariser Arbeiter muß von dem einen bis zwei Livre pro Tag drei Viertel seines Lohnes für Brot ausgeben, das restliche Viertel muß für alles andere reichen. Dieses Mißverhältnis liegt daran, daß in Paris auch auf Grundnahrungsmittel erhebliche Zölle und Steuern erhoben werden, die dem König jährlich 36 Millionen Livres einbringen (zur Erinnerung ein Lamm wurde mit acht Livres angesetzt und beim Mehlkrieg kostete ein Sack Mehl weit über 20 Livres. Ein Livre könnte also einem Betrag zwischen 50 und 100 Euro entsprechen und das Kilo Brot käme auf einen Betrag von ca. fünfzehn Euro). Die Abgaben, die dem König zufließen, machen ein Drittel aller Lebensmittelpreise aus und gerade die ärmeren Familien können sich diese Lebensmittelpreise nicht leisten und hungern daher.

Im letzten Herbst wurde außerdem durch einen "Jahrhundert-Hagelschauer" im Prinzip die Getreideernte vernichtet, so daß Mehl ein äußerst knappes Gut geworden ist. So hat sich der Brotpreis verdoppelt, ohne daß der König auf die Brotsteuer zu verzichten gedenkt. Hinzu kommt, daß am 7. Juli Mieten und Kredite für das Jahr fällig werden, was an diesem Tag vermutlich dazu führen wird, daß Hunderttausende von Menschen an diesem Tag ihre Wohnung verlieren werden. Die Situation ist Ende Juni also mehr als gespannt und gerade in den ärmeren Familien um die Bastille herum, hat man ständig das Symbol königlicher Macht vor Augen und ist entsprechend antimonarchisch eingestellt.


Also nix Neues unter der Sonne
res ipsa loquitur

Beitrag 05.09.2012, 08:39

Benutzeravatar
marco11111
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: 08.05.2012, 18:33
Was soll denn hierbei spannend sein? Der Blick auf den Goldpreis? Kampf um die 1700? Es lohnt sich wirklich nicht, für dieses Auf und Ab auch nur ein paar Minuten am Tag zu verschwenden. Wichtig ist nur, dass man am Tag X (an dem 98% der Michel innerhalb weniger Stunden merken, dass sie beinahe alles verloren haben) physisch in Gold und Silber investiert und auch ansonsten breitbandig gerüstet ist! smilie_01

Beitrag 06.09.2012, 07:18

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Heute ca. 8:10 wurde die 1.700er Marke gerissen.
Das ist ein wichtiges Signal nach der langen Seitwärtsbewegung.
Da viele Analysten gebannt auf diese Zahl schielen,
wird nun das große Frohlocken ausbrechen
(Stichwort: 50% Vorhersagewahrscheinlichkeit).
Die Meldung wird heute die Runde machen
und als Kaufsignal interpretiert werden.
Die Analysten werden im Zuge ihrerer Kaffeesatzleserei
neue Widerstandslinien definieren, die dann auch durchbrochen werden.
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Beitrag 06.09.2012, 08:22

Malte
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 16.08.2012, 01:27
ja mal sehen wohin der Weg nun geht

Beitrag 06.09.2012, 09:20

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Ich vermute mal: nach oben.
Davon gehe ich mit sicheren 50% aus!

GLD.FX1
10:19
1.711,49
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Beitrag 06.09.2012, 09:59

Malte
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 16.08.2012, 01:27
wer weis habe schon Pferde kotzen sehen.
Ich lehne mich gemütlich zurück und schaue zu :D

Beitrag 06.09.2012, 10:40

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 24.07.2010, 10:08
mal sehen wohin der Weg nun geht
auf jeden Fall geht der Weg weiter, nur in welche Richtung? :lol: Auch ich lehne mich gemütlich zurück und schaue, wohin es geht smilie_11

Mit besten Grüssen
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 06.09.2012, 10:59

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Der Pessimist :

Gold steigt - " Oh Mann - verdammt, ich wollte doch noch was nachkaufen"
Golf fällt - " Um Gottes Willen - meine Goldmünzen verlieren an Wert"


Der Optimist :

Gold steigt - "Geil, so kann es weitergehen."
Gold fällt - "Prima, jetzt können wir shoppen geh'n."

Beitrag 06.09.2012, 11:00

Malte
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 16.08.2012, 01:27
K hat geschrieben:.
Der Pessimist :

Gold steigt - " Oh Mann - verdammt, ich wollte doch noch was nachkaufen"
Golf fällt - " Um Gottes Willen - meine Goldmünzen verlieren an Wert"


Der Optimist :

Gold steigt - "Geil, so kann es weitergehen."
Gold fällt - "Prima, jetzt können wir shoppen geh'n."
hihi sehr gut geschrieben :lol:

Beitrag 06.09.2012, 11:07

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
@ Goldhamster

Was sind denn das für merkwürdige Dellen in den Einlagen????
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.09.2012, 11:18

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 06.11.2010, 16:36
sw_trade hat geschrieben:@ Goldhamster

Was sind denn das für merkwürdige Dellen in den Einlagen????
Da wird das EM versteckt! smilie_01

Beitrag 06.09.2012, 11:58

mini_me
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 327
Registriert: 23.06.2012, 19:53
@K

hihi -hab mich grad selbst ertappt :mrgreen:

hab mir heute morgen die augen reiben müssen und nochmal meine formeln angeschaut, dachte es läge ein fehler vor, aber tatsache bei 1712 USD.

smilie_01

meine 50% sagen er wird steigen.... und dann wieder fallen, um dann zu steigen -da bin ich mir auch sicher. :mrgreen:

Beitrag 06.09.2012, 12:18

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
@ mini-me

Du berechnest wohl den Kurs selber?
Also ich schau immer bei Kitco vorbei. smilie_01
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.09.2012, 19:35

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Die Gold-Silber-Ratio lag vor 2 Wochen bei 57,8.
Jetzt haben wir 53 und esgeht weiter abwärts.
"Experten" munkeln etwas von 35-30.
Ich gestehe: ich habe mehr Silber nachgekauft als Gold.
Muss ich jetzt das Forum wechseln?
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Antworten