Ab jetzt geht es Abwärts !!

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 17.02.2013, 08:35

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
ach ich weiß was das ist!
EU startet PR-Aktion in Internet-Foren!
http://muschin.blog.de/2013/02/07/eu-st ... -15510282/


anscheinend sollen diese leute dann auch gleich noch das gold mir runterschreiben. schließlich ist die eu das beste was es gibt & gerettet sowieso!!! smilie_10

Beitrag 17.02.2013, 09:37

Countdown
picodali hat geschrieben:
Countdown hat geschrieben:Er wird schon wissen, was er tut. Nur kann es für uns ganz anders aussehen was er macht, als es scheint.
Da fällt mir der Witz mit den eckigen Eiern ein:

"Nichts ist, wie es scheint"

Eine Oma steht mit einer Plastiktüte in der Bank am Schalter und der Mitarbeiter fragt, was er für sie tun kann. Sie antwortet: "Ich möchte ein Konto eröffnen und gleich Geld einzahlen, aber das mache ich nur mit dem Direktor!" Alles reden des Mitarbeiters nutzt nichts. Die Oma möchte den Direktor dafür haben.

Der Mitarbeiter holt schließlich den Direktor und der fragt verwundert nach dem Grund. "Weil ich 1 Million in der Tüte habe, und die zahle ich nur bei ihnen ein, und nicht bei einem normalen Mitarbeiter." Der Direktor erledigt alle Formalitäten, lässt bei einer Tasse Tee seine Sekretärin die 1 Million zählen und das Geld kommt auf das neue Konto.

"Eine Frage hab' ich aber noch" sagt er, "wie kommt eine ältere Dame wie sie an die Million?" "Das Geld hab ich mit Wetten gewonnen!" "Wie? Mit Wetten?" fragt der Direktor verwundert. "Na ich hab' hin und wieder gewettet und jedes Mal gewonnen!" erwidert die Oma, "und mit ihnen kann ich auch eine Wette abschließen." "Um was wollen sie mit mir wetten?" will der Direktor wissen. "Ich wette mit ihnen um 10.000 Euro, dass sie morgen früh um 10.00 Uhr eckige Eier haben!" Nach einem kurzen hin und her lässt sich der Direktor auf die Wette ein. "Ich bringe aber morgen früh meinen Anwalt mit, damit der es sofort überprüfen kann und alles seine Richtigkeit hat." sagt die Oma noch bevor sie die Bank verlässt.

Am nächsten Morgen kurz vor 10.00 Uhr: Der Direktor rennt zum dritten mal auf die Toilette und untersucht seine Eier. Alles ok. Um 10.00 Uhr kommt die Oma mit ihrem Anwalt. "Na dann zeigen sie mal her ob die Eier eckig sind." Der Direktor lässt seine Hosen runter. "Das reicht nicht" meint die Oma, "die Unterhosen auch, es geht ja um ne Menge Geld!" Der Direktor steht textilfrei vor ihr, sie kniet sich hin und schaukelt seine Eier in der Hand.
"Alles ok" meint er, "die Wette hab ich gewonnen. Meine Eier sind nicht eckig. Das sollte ihr Anwalt nun bestätigen."

Er dreht sich um und schaut zu dem Anwalt. Der steht in einer Ecke des Büros, haut ständig mit dem Kopf gegen die Wand und stammelt: "Das darf nicht wahr sein, das gibt's nicht, ich werde wahnsinnig!" "Was ist denn mit ihnen los?" will der Direktor wissen. "Das kann ich ihnen sagen" kommt vom Anwalt zurück, "die Oma hat gestern mit mir um 100.000 Euro gewettet, dass heute um 10.00 Uhr der Direktor der Bank nackt vor ihr steht und sie seine Eier in der Hand hält."
Cooler Witz. Ich kenne einen ähnlichen Witz. Nur halt in einer Kneipe, wo ein raffinierter Mann den ganzen Laden und den Mann hinter der Theke vollpinkelt und dann auch noch richtig abkassiert. smilie_02

Beitrag 17.02.2013, 11:47

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
Es wird keiner gezwungen Gold zu kaufen! Die es machen, wissen warum (es ist seit tausenden von Jahren immer das Gleiche und es wird sich auch jetzt nichts ändern - Außer die Menschheit ändert sich, was ich nicht glaube).

Was ich nicht verstehe: Bei 1350,- waren alle noch heiß auf eine Unze und bei 1250,- wird sie von vielen verschmäht... Wenn nächste Woche der Preis steigen sollte, ärgern sich wieder alle (wie immer) und falls es weiter nach unten geht, sollte man sich vor Augen halten, dass man die Unze 100 Euro billiger als noch vor 4 Wochen bekommen hat.

Aber vielleicht sollten doch alle in Aktien gehen (man hört ja das ist die einzige Möglichkeit sein Geld zu schützen - joo genau) 2008 ist schon lange vorbei und der Neue Markt war ja auch nix, gell!? Apple ist super gelaufen und das Jahr der Bankaktion war angeblich 2011 - ist leider ausgefallen, wegen "ist nicht"

Übrigens ist Öl auch runter gerauscht und da hat selbst Soros nichts zu melden... Und was macht ihr so, wenn der Ölpreis fällt? Genau, an die Tankstelle fahren und hoffen, dass der Tank möglichst leer war und so voll wie möglich zu machen! Es fällt eben einigen Menschen schwer diese Erkenntnis auf andere Sachen zu übertragen... ;-)

Beitrag 17.02.2013, 12:19

Goldmade
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 07.09.2010, 07:09
Zum Silber wäre noch anzumerken, dass es zu einem nicht unwichtigen Teil als Nebenprodukt bei der Blei-, Zink- und Kupferproduktion anfällt. Welche natürlich bei einer Rezession ebenfalls sinkt.

Gruß Goldmade

Beitrag 17.02.2013, 12:30

hemdensuse
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.02.2011, 16:24
Wohnort: Berlin
Hallo Goldminer!
Die Diskusion ob Gold fällt oder steigt ist so alt wie die Menschheitsgeschichte.Ob nun Soros unbedingt ein
guter Indikator für steigende oder fallende Goldkurse ist und die berichtende Jurnaille überlasse ich ihrer
Phantasie.Da an der Börse alles manipuliert wird(Aktienkurse,Zinsswaps usw)sind Edelmetalle sicher nicht ausgenommen.Bestimmte Kreise und Länder in der Welt haben natürlich kein Interesse wenn die Leute ihr
Geld in Edelmetalle anlegen.Wenn Ihnen die Hände zittern beim Besitz von Edelmetallen haben sie die
falsche Anlageklasse gewählt.Da die Kurse künstlich gedrückt werden,wird der nächste Anstieg explosionsartig
verlaufen meiner Meinung nach.Die Finanz-und Schuldenkrise ist doch wohl noch lange nicht gelöst?Ich
hoffe ich habe da nichts verpaßt.Wenn sie in bestimmte Imobiliefonds investiert hätten,würden sie jetzt
zwangsweise mit 10 % ihres eingesetzten Kapitals abgefunden.Also ob Gold 90 % seines Wertes verliert
ist dann doch vielleicht keine realistische Annnahme.Solaraktien waren inder Vergangenheit auch eine
gute Anlage als Spekulation,Leider nicht zur Altersvorsorge.Schönen Sonntag und ruhige Hände.

Beitrag 17.02.2013, 12:34

FalconFly
[...]
Zuletzt geändert von FalconFly am 23.04.2013, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.02.2013, 16:02

Countdown
FalconFly hat geschrieben:Ein Bild sagt ja mehr als tausend Worte :

Bild

Ich zweifle jedenfalls keine Sekunde, weil :
- ich sehe, was ich sehe
- mein gesunder Menschenverstand funktioniert
- die Masse mit viel Aufwand in die andere Richtung getrieben werden soll (contrarian indicator)

Die Frage "Quo Vadis" ist fuer mich also nur von rhetorischer Bedeutung.
Zweifeln tue ich persönlich an Gold und Silber auch nicht. Es gibt Unmengen von Gründen, warum diese einen wahren Wert haben.

-Seltenheitswert
-Älteste die bis heute bestehende Bezahl- und Wertbewahrungsmittel
-Von allen Kulturen und Völkern immer akzeptiert
-Die Tatsache, das FED das Gold der USA sozusagen gepfändet hat
-Edelmetalle kommen sogar in alten Religionsbüchern vor

Nur schließe ich aber auch nicht aus, das die wahren Regierenden irgendwie die Menschen linken und Edelmetalle wieder abwerten oder verbieten. Dieses Risiko nehme ich allein aus Protest gegen diese Leute sehr gerne in Kauf.
Im schlimmsten Fall fange ich von Null an. Was solls. Davon wird die Welt nicht untergehen.

Beitrag 17.02.2013, 23:58

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
ihr Angsthasen...smilie_02 http://www.youtube.com/watch?v=AXvEAidNPvo

http://www.youtube.com/watch?v=FC15PVz5iIY

GOLD IST GELD!
UND WAS IST PAPIER?
ich glaube nur an den Wert von Klopapier smilie_06

Beitrag 18.02.2013, 00:31

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
@Silberpfeil

Die Leute warten auf die Bodenbildung oder besser den Tiefststand vom Gold.Dann wird zugeschlagen.Nie ins fallende Messer greifen.Wenn es anfängt zu steigen sollst du kaufen oder besser Umwandeln.

@Countdown

Es kann sein das EM verboten wird.Aber lange lässt sich das nicht durchhalten.Ok kann sein das wir bei Null anfangen,aber wenn wir nichts von unserem EM erzählen und immer schön an der Ladentheke kaufen,weiss niemand was von unserem Vorsprung.WIR fangen dann nicht bei Null an sondern bei EINS!

smilie_24
So und nicht anders!

Erfolgreich gehandelt: ja klar..

Beitrag 18.02.2013, 00:32

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
FalconFly hat geschrieben:Ein Bild sagt ja mehr als tausend Worte :

Bild

Ich zweifle jedenfalls keine Sekunde, weil :
- ich sehe, was ich sehe
- mein gesunder Menschenverstand funktioniert
- die Masse mit viel Aufwand in die andere Richtung getrieben werden soll (contrarian indicator)

Die Frage "Quo Vadis" ist fuer mich also nur von rhetorischer Bedeutung.
Der griechische Euro ist phantastisch.

Ist die Euromünze original oder eine mit "Privymark" 'S' ?
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 18.02.2013, 00:35

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
AuCluster hat geschrieben: Der griechische Euro ist phantastisch.

Ist die Euromünze original oder eine mit "Privymark" 'S' ?
Manche sammeln sogar so etwas.....Privy "Berliner Hosenanzug"
smilie_06
So und nicht anders!

Erfolgreich gehandelt: ja klar..

Beitrag 18.02.2013, 08:51

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Friedrich 3 hat geschrieben:@Silberpfeil

Die Leute warten auf die Bodenbildung oder besser den Tiefststand vom Gold.Dann wird zugeschlagen.Nie ins fallende Messer greifen.Wenn es anfängt zu steigen sollst du kaufen oder besser Umwandeln.

@CountdownEINS!

slie_24

smilie_20

Bitte kurze PN wenn es soweit ist

smilie_20

smilie_24
Die Bayern haben die Berge, wir Franken den Horizont.

Beitrag 18.02.2013, 09:59

Silbersparer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 07.03.2011, 14:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Es hat heute angefangen zu steigen ...

Das heisst darf ich jetzt All In gehen? smilie_10

Beitrag 18.02.2013, 10:08

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
All-in in Barren und Münzen um sie unterm Swimmingpool zu vergraben?

Eindeutig zu empfehlen!

das wird in 20 Jahren noch etwas wert sein wenn man dann Geld braucht

All-in in Optionsscheine?

eindeutig nicht zu empfehlen weil 90% aller Optionsscheinzocker verlieren, das ist eine statistische Tatsache!

Beitrag 18.02.2013, 10:39

Goldmade
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 07.09.2010, 07:09
Also ich würds machen, das All-in. Wenn rauskommt, dass der nächste Schuldenerlass für die Griechen schon im November "beschlossen" wurde, wirds wieder etwas ungemütlicher.

Aber es kann durchaus noch weiter runtergehen, in Euro bis an die Tausend.


Gruß Goldmade

Beitrag 18.02.2013, 11:34

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Goldmade hat geschrieben:
Wenn rauskommt, dass der nächste Schuldenerlass für die Griechen schon im November "beschlossen" wurde, wirds wieder etwas ungemütlicher.
Gruß Goldmade
:shock: Meinst du, irgend ein Bankster oder Politiker rechnet damit, dass von den G. noch irgend ein € kommt?

Das dehnen die Beschlüsse lange bekannt sind? Was soll da ungemütlich werden? Wir drucken Kohle....

Die Gelder die angeblich nach G. fließen, dienen immer noch ausschließlich, dass die EU-Banken ihre Kohle bekommen. Sonst gibt es die ratzfatz nicht mehr!

smilie_24
Die Bayern haben die Berge, wir Franken den Horizont.

Beitrag 18.02.2013, 11:44

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Gold: Warum Edelmetalle im Gegensatz zum Papiergeld ihren Wert behalten werden

Seit vielen Monaten war der Goldpreis nicht auf einem so niedrigen Niveau wie derzeit. Erstaunlicherweise kaufen Menschen Gold jedoch nur, wenn der Preis steigt und steigt. Dann bilden sich lange Schlangen vor den Geschäften der Goldverkäufer. Intelligente Menschen kaufen antizyklisch.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruend ... erden.html



Endlich einer der mich versteht!

smilie_31

Beitrag 18.02.2013, 12:41

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
goldjunge01 hat geschrieben:Gold: Warum Edelmetalle im Gegensatz zum Papiergeld ihren Wert behalten werden
Seit vielen Monaten war der Goldpreis nicht auf einem so niedrigen Niveau wie derzeit. Erstaunlicherweise kaufen Menschen Gold jedoch nur, wenn der Preis steigt und steigt. Dann bilden sich lange Schlangen vor den Geschäften der Goldverkäufer. Intelligente Menschen kaufen antizyklisch.
Endlich einer der mich versteht! smilie_31
Geh mal davon aus,daß Dich hier noch mehr Leute verstehen---und die nennen sich
sehr selten "Experten" smilie_01,---die gehören eher zur Kategorie der "Quer-bzw.Selbstdenker".
Gruß
T.

Beitrag 18.02.2013, 13:43

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Zum Thema Euro:
Gestern war in Dortmund eine Münzemesse.
Dort stand überall, wirklich an jedem Stand: Ankauf!!

Was dort nicht stand: Jeder will Silber und Gold. Man bekommt nicht mehr eine Euromünze los!
Einer der Händler meinte auch Anfrage nur, dass der Euro Geschichte sei und er Euros nur zum Schmelzwert kauft. :D

Der scheint auch seinen Glauben an eine Rückzahlung verloren zu haben. :P

Beitrag 18.02.2013, 14:15

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
Was Soros mach ist doch egal.
Aber die zwei größten Goldankäufer der Welt sind Russland und China.
Beides Staaten die Dollar und Euro nicht trauen und ihren Handelsüberschuss sicher anlegen wollen.
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Antworten