Ab jetzt geht es Abwärts !!

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 21.02.2013, 09:30

bankster
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 03.04.2010, 10:41
Den gibt es nicht mehr.
Der muß sich unter neuem Namen angemeldet haben. smilie_11
smilie_24

Beitrag 21.02.2013, 10:20

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
bankster hat geschrieben:Mal was lesenswertes. Gold.de Forum kommt auch drin vor. Und zwar der Eröffnungsthread dieses Fadens :mrgreen:

http://www.gold-super-markt.de/blog/gol ... sentiment/
Kapitulation der Zittrigen
smilie_01
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 21.02.2013, 10:34

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Was für eine Werbung.

Nur hat der gute Autor in seinem Schreibenthusiasmus glatt vergessen, dass die Grundstimmung hier und bei anderen EM-Bugs "etwas" anders aussieht. smilie_24 Vielleicht ist ihm das sogar aufgefallen, dass nicht alle ihre Antidepressiva schlucken, aber das hätte dann nicht mehr in seinen Artikel gepasst.

Aber ich will auch nochmal in das Hörnchen blasen: Raus aus Gold!! Raus, ihr ruiniert euch, verliert Haus und Hof, Frau und Kind und landet am Ende im sozialen Auffangnetz, sofern ihr eurem erbärmlichen, von Gold dominierten Leben, nicht selbst ein vorzeitiges Ende setzt. smilie_10

Je schneller der "Goldentzug" abgeschlossen ist, umso schneller geht's mal wieder ein bisschen aufwärts.


P.S. Wer hier so alles mitliest.... 8) U.U. gerät das Forum aus staatlicher Sicht irgendwann in das Fadenkreuz des Finanzterrorismus.

Beitrag 21.02.2013, 10:47

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Meyer haben wir früher im GSF fachlich schon zerlegt (man erinnert sich vielleicht an die Greenspan-Fresse, die er als Avatar bevorzugte...), als Antizykliker hat er sein erstes Gold 2009 gekauft smilie_07

Schreiben & sich verkaufen kann er...

Beitrag 21.02.2013, 18:19

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2280
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Ladon hat geschrieben:
Die Kaufkraft des Goldes ist nicht ,stabil’. [...] daß es ‚stabile’ Kaufkraft überhaupt nicht gibt, noch geben kann, daß die Vorstellung der „Wertstabilität“ unklar und verschwommen ist und daß nur eine im strengsten Sinne des Begriffes ruhende Volkswirtschaft, in der alle Preise unverändert bleiben, kaufkraftfestes Geld haben könnte [...]
(Mises, Geldwertstabilisierung und Konjunkturpolitik)
Danke für dieses Zitat, Ladon! smilie_48

Dass Gold wertstabil ist und nur die Währungen durmherum schwanken, ist ja hier immer wieder das Totschlagargument für einen Goldpreis, der langfristig immer weiter steigen muss. Schön, da mal einen Einspruch von einem anerkannten Wirtschaftswissenschaftler zu lesen.

Beitrag 21.02.2013, 18:36

Benutzeravatar
tut.anch.amun
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1304
Registriert: 18.12.2009, 21:23
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:
Goldhamster79 hat geschrieben:Meyer haben wir früher im GSF fachlich schon zerlegt (man erinnert sich vielleicht an die Greenspan-Fresse, die er als Avatar bevorzugte...), als Antizykliker hat er sein erstes Gold 2009 gekauft smilie_07
Schreiben & sich verkaufen kann er...
Yep, in Geschichten erzählen ist er recht gut...lol, ich wusste doch da ist noch was gewesen....guck mal wann unser Dr. da nach eigenen Angaben sein erstes Gold eingekauft hat, hab's rein aus Versehen gleich da mit drin stehen, wohl ganz nah am seinerzeitigen Alltime-High am 20.02.2009. Etwas reichlich spät eingestiegen würde ich da sagen, ergo seinerzeitiger Panikgoldkäufer und wenn ich mich recht erinnere war es auch ungefähr der Zeitpunkt des Aktientiefs. smilie_07
http://www.goldseiten-forum.de/index.ph ... post438952
Hihi, grins, war überhaupt ein lustiger Faden zu der Zeit der da mit 714,- €/oz gestartet ist.
Also von daher...jammern einstellen und das dip nutzen. So einfach ist das.
Grüsse
Tut
" Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels "

Beitrag 21.02.2013, 21:47

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 21.02.2013, 22:21

Benutzeravatar
Milly
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 02.04.2011, 16:38
Goldhamster79 hat geschrieben:
Schreiben & sich verkaufen kann er...
Wieso diese Häme und Haß? (vor allem beim Antwortpost, das alle sonstigen diplomatischen Hüllen fallen läßt)

Niemand liegt immer richtig.
Und das Obige könnte man mit etwas bösem Willen auch z.B. von einem P.B. sagen (mit bösem Willen wohl gemerkt, denn hin und wieder ist auch bei dieser Koryphäe die ein oder andere fachliche Kleinigkeit anzweifelbar).
Und erst recht von solchen Leuten wie Bergold, oder dem Silberjungen; oder oder oder ...

Und "unter der Hand" tuschelt schon der ein oder andere Goldbug, daß es das jetzt gewesen sein könnte. Sicher bin ich mir natürlich nicht, aber es gibt schon Argumente. Ich kenne mindestens 4 altgediente, geschätzte und kompetente Hardcore-Goldbugs (physisch!), die Ausstiegsgedanken hegen.
Frauen kosten nunmal Geld, kurzfristig wie langfristig, fremde wie eigene... (Goldhamster79)

Beitrag 21.02.2013, 22:27

freddie
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2011, 17:21
Ladon hat geschrieben: Zyklen sind ein elementarer (wenn auch nicht gern gesehener) Bestandteil von "Wirtschaft" und "Markt". Mit "Kontraktionen" muss man eben auch leben:
...
don´t panic


kann ich mich nur anschließen smilie_01 smilie_01 smilie_14

Beitrag 21.02.2013, 22:57

lunarist
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 13.04.2012, 18:50
Genau so ist es Freddie,

das Leben ist Schwingung mal auf mal ab.....und gerade verlässt der Gold- und Silberchart den ledargischen Seitwärtstrend und die Menschen wachen auf :shock:
und die Münzhändler jubeln....denn immer wenn es auf- oder abwärts geht dann steigen die Umsätze...egal ob der Gold- und Silberchart oder sonstige Börsenkurse.
Da Gold und Silber nicht wie Neue Markt Aktien wertlos werden können, dürfen wir uns alle zurücklehnen und dem Getöse lauschen.... smilie_24

Ich wünsch euch allen ein gutes Nächtle, denn die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt, kann man weder kaufen noch verkaufen. smilie_03

Beitrag 21.02.2013, 23:22

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
up and down....up and down...

http://www.youtube.com/watch?v=Xdg3Ea9rEGo
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 20.06.2013, 18:32

goldminer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 05.12.2011, 09:59
warum muss ich recht behalten :|

bald wird es 3 stellig

der Goldpreis wird sich dann nochmal halbieren

Beitrag 20.06.2013, 18:47

goldminer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 05.12.2011, 09:59
Oh habe es gerade gesehen - wir sind 3 stellig
1 OZ Maple Leaf 999,7 Euro

Beitrag 20.06.2013, 19:12

dirty old
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 16.03.2012, 11:26
Wohnort: Westerwald
Die 1Oz Barren sind schon länger 3-stellig zu haben.

:roll:
Grüsse!!

Beitrag 20.06.2013, 19:18

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
man ist das genial smilie_01
über Einkaufspreise kann sich jetzt wohl keiner mehr beschweren...
blos wer verkaufen wollte, um n schnellen euro zu machen, ist jetzt wohl ganz schön angepisst

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 20.06.2013, 19:24

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Das Warten hat sich gelohnt!
Kängu < 1000€

smilie_23
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 20.06.2013, 21:15

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Kurven jeder Art wie auch Sinuskurven haben die böse Angewohnheit noch oben und nach unten zu schwanken.
Betrachtet man nur die Intervalle bis 6 Monate, sieht es sicher traurig aus:

[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_gold ... 3jpg_3.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_gold ... 3jpg_2.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_gold ... 3jpg_3.png[/img]

da nur 3 Bilder pro Beitrag möglich sind, folgt Fortsetzung it 1 Jahr und 5 Jahren ( 3 gibt es leider nicht)
Grüße Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 20.06.2013, 21:24

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Sieht man sich 1 Jahr und 5 Jahre an, sieht es etwas anders aus:
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_gold ... 3jpg_1.png[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1497_gold ... 3jpg_1.png[/img]
Wann man gekauft hat, ist nur für einen BUCHGEWINN oder BUCHERLUST von Bedeutung, einen Verlust erleidet man nur dann, wenn man deutlich unter Einkaufspreisen verkaufen muß oder verkauft.
Jeder hier hat sicherlich einige Stücke weit über dem heutigen Kurs gekauft ( auch ich, insbes. AG) , das ist weder ein Grund für Schadenfreude noch für Antidepressive, sondern ist einfach so.
Der cost average Effekt greift im übrigen nur, wenn die Kurse langfristig steigen, was wir sicher
in 1- 1 1/2 Jahren sehen werden. Wer um 1.400 die Unze gekauft hat, hat gegenüber den heutigen Preisen sicherlich weit mehr bezahlt, aber bei Tälern ( Rücksetzern) ist immer die Frage, WANN das Tal erreicht ist und wann es wieder aufwärts geht. Hellseher dürfte es hier im Forum ja leider keine geben, , wenn doch, dann bitte bitte bei mir melden, smilie_10
Optimisten und Pessimisten haben grundsätzlch gleich oft unrecht, nur die Optimisten leben besser und länger ( vergleiche:das halbvolle und halbleere Glas, alles eine Frage des Blickwinkels)
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 20.06.2013, 21:35

Benutzeravatar
Ken.Guru
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 897
Registriert: 03.05.2012, 06:42
ich bin hellseher, nur im dunklen hab ich probleme. :mrgreen:

aber dafür gibts ja die hier:

[img]https://forum.gold.de/userpix/5437_lego ... 0070_1.jpg[/img]


ansonsten druff gesch.... of die paar lappen.

Beitrag 20.06.2013, 22:42

Tron
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 29.08.2012, 14:18
Wohnort: Riedstadt
Da sind heute zig Milliarden an € die Bachgasse runter gegangen.

Ärgerlich für die Leute die auf den Zug -Gold das krisensichere EM- aufgesprungen sind.

Hoffentlich werden trotzdem noch ein ppar Staffeln Goldtaucher in der Beeringsee gedreht smilie_01

Hoffentlich nimmt sich keiner deswegen das Leben jetzt :|

Antworten