Begrüßung im Forum & Neu Vorstellung von Mitgliedern

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 06.03.2023, 22:04

Johann van der Smut
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 14.10.2022, 16:27
Vielen Dank für die Willkommensgrüße!
Bilder habe ich mittlerweile, kann sie aber nicht anhängen, da immer 'Datei zu groß' angezeigt wird - selbst bei unter 1MB.
Was mache ich falsch?

Beitrag 07.03.2023, 05:42

Benutzeravatar
Deichgraf
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 869
Registriert: 18.07.2011, 18:49
Johann van der Smut hat geschrieben:
06.03.2023, 22:04
Vielen Dank für die Willkommensgrüße!
Bilder habe ich mittlerweile, kann sie aber nicht anhängen, da immer 'Datei zu groß' angezeigt wird - selbst bei unter 1MB.
Was mache ich falsch?
Hallo und herzlich willkommen!

Für die Bilder ist nicht nur die Datenmenge, sondern auch die Abmessung in Pixel begrenzt.
Wo das genau steht, kann ich so auf auf Anhieb nicht sagen.

Beitrag 07.03.2023, 11:26

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3547
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Johann van der Smut hat geschrieben:
06.03.2023, 22:04
Vielen Dank für die Willkommensgrüße!
Bilder habe ich mittlerweile, kann sie aber nicht anhängen, da immer 'Datei zu groß' angezeigt wird - selbst bei unter 1MB.
Was mache ich falsch?
So ganz genau kenne ich die Grenzen bei Bildern auch nicht, aber ich skaliere Bilder immer runter auf ca. 999 x 999 Pixel als jpg, das sind dann 100 bis 200 KB, geht problemlos und sieht fürs Forum gut genug aus.

Beitrag 07.03.2023, 11:43

Benutzeravatar
CARLOZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 05.09.2016, 15:19
Wohnort: Wiener Speckgürtel
size=150]Bilder einfügen
[/size]
Es gibt noch eine elegante Methode. Ich beschreibe sie mal für directupload.net. Es sollte auch mit google drive oder auch mit onedrive funktionieren.
Wenn Du ein Bild in einem Album bei directupload hast -> rechte Maustaste Bild in neuem Tab öffnen _-> nochmals auf das Bild gehen und nochmals in neuen Tab öffnen, jetzt Adresse kopieren. Danach klickst Du auf das 3. Symbol von rechts oberhalb der Texteingabe und fügst den kopierten Link ein, wo der Kursor blinkt.
Freundlich CARLOZ
Bild
Du muaßt den Aunderen a wos lossn. (CARLOZ)

Beitrag 07.03.2023, 20:25

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 800
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Zu dem Thema "Bilder hochladen" habe ich nur das Altbekannte gefunden:
Bildergalerie - Fotos von Mitgliedern
Bereich für Schnappschüsse und Bilder von euren Lieblingsmünzen, Münz-Exoten. Max. 1 MB und 500 x 500 Pixel, Formate: JPG, GIF, PNG
Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team
Falls sich da nichts geändert haben sollte............ smilie_08

Erstmal auf "Antworten" im Thread unter dem letzten Beitrag klicken. Danach scrolle bei "Antwort erstellen" so lange runter bis die Position "Optionen" und "Dateianhänge" kommt. Dann auf "Dateianhänge" gehen, Bild auf eigenem PC suchen und mit links anklicken.
Damit sollte eigentlich schon alles passiert sein.
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 07.03.2023, 20:55

Johann van der Smut
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 14.10.2022, 16:27
Danke für die Hilfe, jetzt hats geklappt.
Die Bilder waren anscheinend zu breit (hatte die Münzen zuerst nebeneinander).
Sorry, dass ich hier den Betrieb aufgehalten hab :-D

Beitrag 05.11.2023, 12:20

Stegutter
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.2023, 11:15
Hi Leute,
danke für die Freischaltung. Habe hier seit ca. 2017 ab und zu mal ein wenig gelurked, aber mich erst jetzt angemeldet. Interessiere mich seit Längerem für Edelmetalle. Hauptsächlich auch aus dem Grund, daß ich mir Sorgen um die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahre mache. Andererseits habe ich auch ein Interesse an verschiedenen Prägungen entwickelt und finde es faszinierend, wie diese Metalle auch ein Stück weit die Geschichte der Menschheit abbilden, und was man daraus für Rückschlüsse über die Vergangenheit treffen kann. Freue mich, hier mitzuschreiben. Viele Grüße

Beitrag 05.11.2023, 16:37

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2467
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Na dann herzlich willkommen und viel spaß in diesem Forum @ Steakgutter
Möge das Gold mit dir sein smilie_02 smilie_57 smilie_39
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 05.11.2023, 19:14

Benutzeravatar
Mod-Team
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 13.02.2012, 11:36
Oliver hat geschrieben:
05.11.2023, 16:37
Möge das Gold mit dir sein smilie_02 smilie_57 smilie_39
Das hoffen wir alle. smilie_01

Auch von Seiten der Moderation herzlich willkommen, Stegutter.

Beitrag 05.11.2023, 20:19

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3547
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Stegutter hat geschrieben:
05.11.2023, 12:20
Interessiere mich seit Längerem für Edelmetalle.
Na dann... herzlich willkommen.

... und schon was schönes gekauft?
Barren?
Bullion?
Oder vielleicht Vrenelis? smilie_06

Beitrag 18.12.2023, 18:48

Stegutter
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.2023, 11:15
Hi! Vielen Dank. Also ich mag Barren persönlich jetzt nicht so gerne. Hatte mir mal vor ein paar Jahren ein wenig Gold und Silber Bullion geholt, aber insgesamt auch eher eine kleine Position. Außerdem hatte ich früher in meiner Schulzeit mal was geschenkt bekommen. Als Erwachsener habe ich dann jahrelang auf bessere Preise gewartet aber die kamen nie, und jetzt kommen wir ja zumindest beim Gold zu einem neuen Allzeithoch smilie_04 . Bin noch am Überlegen wie die beste Strategie aussehen soll.

Beitrag 31.12.2023, 17:38

Badentoni
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2021, 14:32
Hallo. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024. Das wird hoffentlich besser. Bleibt Gesund.
Grüße Badentoni

Beitrag 06.01.2024, 20:24

Amenhotep IV
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Ich wünsche auch allen Forum Mitgliedern hier ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2024 :D

Mögen die Edelmetalle stets mit uns sein ! smilie_01
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 09.01.2024, 01:17

Drebin
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2023, 03:49
Hallo zusammen,
bin seit paar Tagen hier erfolgreich angenommen worden :-D

Für Gold und Silber interessiere ich mich "erst" seit dem Spätsommer 2023 und habe seitdem bei YouTube schon einige Videos von verschiedenen Händlern usw gesehen, bin absoluter Anfänger im Bereich Edelmetalle.

Im Oktober war ich dann auch das erste Mal im Leben in einer Filiale der rheinischen Scheidestätte, hab mich etwas beraten lassen und war auch alles völlig ok.
Als erstes habe ich mir eine Maple Leaf Silbermünze gekauft, finde diese einfach sehr schön und wollte diese haben.
Muss dazu sagen, dass die Mitarbeiter dort mir zu Gold geraten haben, aber wollt damals nicht hören :roll: :mrgreen:
Als zweites hab ich mir im November einen silbernen Krügerrand geholt und am 1. Januar 2024 habe ich beim Goldsilbershop sowohl einen Goldbarren als auch Silberbarren bestellt.
Ich weiß, dass anonym bar kaufen bis 2000 € möglich ist und besser sein soll, zumindest hat der dortige Mitarbeiter mir dies immer wieder auch im Hinblick wegen der bösen Regierung, baldigem möglichem Goldverbot etc. empfohlen.
Muss aber ehrlicherweise sagen, dass die Preise online deutlich besser & günstiger sind und ich selbst mit Versand gespart habe und auch mehr Auswahl habe. Ob ich jetzt in irgendeiner "Liste" oder ähnlichem auftauche, dann ises halt so.

Jetzt überlege ich, ob und wie es weiter geht und hätte einige Fragen: kann ich diese direkt hier loswerden oder woanders?

Beitrag 09.01.2024, 06:11

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 322
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Fragen kannst Du hier alles smilie_01
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 11.01.2024, 00:33

Drebin
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2023, 03:49
Dann lege ich mal los:

- was sagt ihr denn zu meinen bisherigen Anfängen mit Edelmetallen als Einsteiger?
- ich hatte letzte Woche bestellt, als der Goldpreis ~ 60,09 € pro Gramm lag und Angst hatte, dass er nur noch mehr steigen würde und ich mich dann ärgere drauf zu zahlen und es kaum noch Sinn macht einzusteigen.
Jetzt ne Woche später bin ich negativ überrascht, dass der Goldpreis sogar gesunken ist im Vergleich zum Hoch im Dezember :-|
- bestellt ihr euer Gold / Silber online oder im lokalen Geschäft?
- sollte ich jetzt einfach mehr Gold erwerben, was ja Sinn macht wenn der Goldpreis sinkt, wenn ja was kaufen?
- wie steht ihr zu den Aussagen und bösen Prophezeiungen bezüglich Goldverbot und dass man in schlimmen Zeiten damit nix anfangen kann, weil man zu solchen Zeiten was zu essen, trinken, Medikamente usw braucht?

Kaufe Gold natürlich als Anlage, um irgendwann Gewinn zu machen 8)

Beitrag 11.01.2024, 10:27

Benutzeravatar
Treuhand
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 23.10.2019, 17:46
Vielleicht sollten wir mal einen "Kurze Frage, kurze Antwort" Thread eröffnen.
Drebin hat geschrieben:
11.01.2024, 00:33
- ich hatte letzte Woche bestellt, als der Goldpreis ~ 60,09 € pro Gramm lag und Angst hatte, dass er nur noch mehr steigen würde und ich mich dann ärgere drauf zu zahlen und es kaum noch Sinn macht einzusteigen.
Jetzt ne Woche später bin ich negativ überrascht, dass der Goldpreis sogar gesunken ist im Vergleich zum Hoch im Dezember :-|
Schau dir die letzten Jahre und beliebige Zeiträume an. Es geht immer rauf und runter.
Drebin hat geschrieben:
11.01.2024, 00:33
- bestellt ihr euer Gold / Silber online oder im lokalen Geschäft?
Wenn möglich immer im lokalen Geschäft, aus den Gründen, die dir der Mitarbeiter der Scheideanstalt bereits genannt hat.
Drebin hat geschrieben:
11.01.2024, 00:33
- sollte ich jetzt einfach mehr Gold erwerben, was ja Sinn macht wenn der Goldpreis sinkt, wenn ja was kaufen?
Musst du wissen. Wenn du noch Geld umschichten möchtest, dann kauf monatlich. So kaufst du mal hoch und mal niedrig. Den besten Zeitpunkt erwischt man nie.
Drebin hat geschrieben:
11.01.2024, 00:33
- wie steht ihr zu den Aussagen und bösen Prophezeiungen bezüglich Goldverbot und dass man in schlimmen Zeiten damit nix anfangen kann, weil man zu solchen Zeiten was zu essen, trinken, Medikamente usw braucht?
Goldverbot ist für mich realistisch. Und Gold dient nicht in so schlimmen Zeiten, wie von dir beschrieben, sondern für die Zeit danach. Ein Übertrag der Werte von einer Zeit in die nächste Zeit (in so einem Szenario)
Drebin hat geschrieben:
11.01.2024, 00:33
Kaufe Gold natürlich als Anlage, um irgendwann Gewinn zu machen 8)
ich bezweifle ob das die richtige Entscheidung ist. Ist würde es eher als Inflationsausgleich ansehen.

Beitrag 11.01.2024, 15:58

puffi
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 677
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Det isn Vorstellungströöt.
Die Fragen sind schon zigmal beantwortet worden einfach Suche benutzen.
>Trotzdem herzlich willkommen< smilie_01

Beitrag 11.01.2024, 16:58

Eastwood
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 915
Registriert: 27.01.2020, 09:52
Willkommen.

Meine Empfehlung wäre sich erst zu informieren und dann Entscheidungen über Vorsorge und/oder Geldanlage zu treffen.

Ich wünsche dir viel Erfolg

Clint
Willy Brandt 1968: "Wer einmal mit dem Notstand spielen sollte, um die Freiheit einzuschränken, wird meine Freunde und mich auf den Barrikaden der Demokratie finden, und dies ist ganz wörtlich gemeint.“

Antworten