Begrüßung im Forum & Neu Vorstellung von Mitgliedern

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 19.08.2010, 19:54

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Willkommen an alle Neuzugänge. smilie_36
Das Forum wächst und wächst! smilie_09
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Beitrag 19.08.2010, 19:59

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Auch von mir ein herzliches Willkommen msconna und Raiatea!
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 19.08.2010, 20:14

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Raiatea,

das klingt ja sehr interessant. Finde ich super, wenn sich immer mehr Frauen der Numismatik widmen. Das kann dem Sammelgebiet nur gut tun!

smilie_01

Jedenfalls Herzlich Willkommen und viel Spaß bei Deinem/unseren faszinierenden Hobby!

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 19.08.2010, 20:32

Raiatea
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 10.08.2010, 17:35
Vielen Dank für die netten Willkommensgrüße!

Ich muss sagen, ich finde diese Webseite sehr interessant, weil informativ!!!

Raiatea
Die wahren Schätze dieser Erde bestehen nicht aus Gold und Silber, sondern vielmehr aus Freundschaft, Liebe und Mitgefühl.

Beitrag 19.08.2010, 20:45

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Das freut mich, dass sie dir gefällt.

Da macht die Recherche doppelt so viel Spaß!!!!

smilie_60

:D
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 20.08.2010, 06:16

peter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 17.08.2010, 08:25
silbersucher@

hallo ich sammele Siam Briefmarken 1883-1940 sowie Schleswig Holstein.
peter24

Beitrag 20.08.2010, 13:40

Benutzeravatar
OrlyBieliki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 20.08.2010, 13:07
Hallo Zusammen

Ich lese Forumbeitraege und Anzeigen seit einigen Monate und habe mich endlich entschieden, mich anzumelden.

Eine kurze Vorstellung als neues Mitglied: ich habe mit den EURO-Goldmuenzen angefangen und kaufe jetzt weiter Anlagenmuenzen (nur Gold).

Mein Ziel: jew. 5 Stuecke der 6 bekanntesten Goldmuenzen. Warum 5 X 6? Weil dies entspricht ca. 1 kg Gold (einem reinen symbolischen Wert :wink: ).

Ganz nebenbei: ich warte auch auf meine 20EUR-Goldmuenze...

Beitrag 20.08.2010, 13:42

Spongebob
Hallo OrlyBieliki,

willkommen in unserem kunterbunten Haufen smilie_24

Beitrag 20.08.2010, 13:45

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Willkommen im Forum OrlyBieliki!

Ein gutes goldenes Ziel ist das.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 20.08.2010, 14:42

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Willkommen OrlyBieliki!

Lustige Idee, das mit den 5X6Münzen. smilie_01
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Beitrag 21.08.2010, 09:11

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 434
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Möchte mich auch kurz vorstellen. Habe diese Website schon länger in meinen Favoriten, habe mich nun vor kurzem angemeldet. Bin seit geraumer Zeit Sammler der Goldmünzen BRD und versuche, die bisherigen Ausgaben zu komplettieren. Ich zähle mich als Sammler, aber das Sammeln beinhaltet ja auch eine Anlage :)
Auf ein gutes miteinander hier, mit besten Grüssen, Michael

Beitrag 21.08.2010, 09:22

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Willkommen und viel Spaß im Forum! smilie_01 smilie_36
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Beitrag 21.08.2010, 13:23

Benutzeravatar
KölschGold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 415
Registriert: 05.04.2010, 00:11
Kontaktdaten:
Herzlich Willkommen auch von meiner Seite aus an die zahlreichen "Neuen" :) smilie_01
Ist das Niveau erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!

Beitrag 30.08.2010, 00:05

Domblick
Hy !

Ich lese seit einigen Tagen eifrig im Forum und finde es wirklich interessant,
da es ein "gelebtes" Forum ist mit vielen aktiven und aktuellen Beiträgen.
(es gibt - im Gegensatz zu diesem hier - soooo viele tote Foren im WWW).

Ich habe mich nun entschieden, mich anzumelden, weil ich den Bereich EM-Handel
mit seinen vielen Facetten interessant finde und das Forum eine prima Plattform zum Austausch von Informationen, Ideen und Meinungen ist.

Kurz zu mir: Ich bin 24 Jahre, Diplom-Kaufmann im Finanzdienstleistungsgewerbe, lebe und arbeite in Metropolen in NRW und freue mich auf eine spannende Zeit im Forum mit vielen neuen Sichtweisen.

So... nun habe ich auch schon meinen 1. Beitrag geschrieben :-)

Best regards,
-Domblick

Beitrag 30.08.2010, 08:26

R(h)eingold
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2010, 09:38
Wohnort: Südwest Hessen
Auch von mir ein freundliches Hallo an Alle. smilie_15

Ich glaube ich bin das jüngste Mitglied hier im Forum, habe mich erst gestern angemeldet.
Ich bin Baujahr 1960, verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und bin seit rund sechs Wochen stolzer Besitzer von sage und schreibe 1/2 oz !! :wink:
Auch ich habe mit Aktien/Fonds keine guten Erfahrungen gemacht. Bankzinsen sind und bleiben wohl auch im Keller. Da bieten sich EM geradezu an - einfache Handhabung, überschaubare Materie und sooooo schön anzusehen.
All die Jahre habe ich eigentlich keinen Gedanken an EM verschwendet - ich war immer der Meinung, damit kann man nur Geld verlieren. Seit ich mich aber mal etwas schlau gemacht und die Kursentwicklung über mehrere Jahre angeschaut habe sehe ich das nun völlig anders. Warum habe ich nicht schon viel früher angefangen? smilie_04
Egal, kann ich nicht mehr ändern - aber ab jetzt geht los.
Münzen fand ich schon immer interresant - habe zum Beispiel zur Euroeinführung alles zusammengesucht, was ich finden konnte. Klar, das sind keine Werte, aber schön sind sie schon.

Eine Frage habe an der Stelle noch: Was ist "Fiat-Geld"? Normales Papiergeld ? Wenn ja, warum "Fiat"?

Viele Grüße
Manfred

Beitrag 30.08.2010, 08:36

Spongebob
FIAT Geld ist Papiergeld.
Silberdollar oder so hat ja den Wert in der Münze durch das Edelmetall.
Bei Scheinen vertraust Du auf die Stützung des Wertes durch die Regierung.
Bricht die Regierung zusammen, sind alle Papierscheine wertlos.
Daher die Angst vieler hier vor dem Verfall des Euros und die Investition in Edelmetalle.
Ist eine sichere Zuflucht.

Beitrag 30.08.2010, 08:38

Spongebob
Ach so

Fiat bedeutet auf lateinisch "es werde".

Daher der Begriff FIAT.
Es wird eben Geld, aber nur durch das Vertrauen in die Regierung und das diese den Wert des Geldes erhält und stützt.

Beitrag 30.08.2010, 08:44

R(h)eingold
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2010, 09:38
Wohnort: Südwest Hessen
@Spongebob
Vielen Dank für die Erklärung. Ich hatte diesen Begriff bis vor Kurzem noch nie gehört (schäm).

Beitrag 30.08.2010, 08:48

Spongebob
Kein Problem, gerne und Du musst Dich nicht schämen.
Ich habe auch noch nicht viele Dinge in meinem Leben gehört, so ist das eben bei allen.
Wichtig und positiv finde ich, dass Du nachfragst.
"Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten".
Und glaube mir, ich frage immer sehr viel smilie_11

Beitrag 30.08.2010, 09:16

goldmünzenonkel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: 18.08.2010, 13:29
Wohnort: Münsterland
Herzlich Willkommen im Forum den "Neuen" Mitgliedern.
Finde es immer wieder interessant, hier die Beweggründe für einen Einstieg in EM zu lesen. smilie_14
Schade nur, dass sich so wenige "Neue" hier kurz vorstellen.

Antworten