Bei welcher Goldmünze ist in den nächsten Jahren

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 27.05.2022, 10:31

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5264
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ist halt äußerst schwer bis gar nicht einzuschätzen welche Goldmünze in den nächsten Jahren/Jahrzehnten rein monetär den großen Wurf hinlegen wird. Eher eine historische oder eine neuzeitliche, eher in Proof oder BU?
Was man auf jeden Fall sagen kann ist, dass der potentielle Kandidat eher eine relativ niedrige Auflage hat und ein mindestens ab und zu wechselndes Motiv. Kurioserweise hat sich meines Erachtens in den letzten Jahren der 5 $ Indian Head relativ gut entwickelt, auf den trifft beides aber eher nicht zu:

https://www.gold.de/kaufen/goldmuenzen/ ... #pvcontent

Hab nachgeschaut, meinen letzten hab ich vor ca. 4 Jahren gekauft, damals noch für 350 € :!: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 27.05.2022, 11:26

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Einen geheimtipp hätt ich da kostenlos für den renomierten Küchentischhändler
https://philoro.de/shop/numismatik/gold ... franken-pp. Ich nehme die jedoch nicht - da pp
Und ein paar andere gibt es auch noch, aber übertreiben wir mal nicht.
Relativ oft lag ich mit meinen prognosen da richtig, zb die redback spider in gold, 1000 teuro plus in 2 jahren, die Super pit, Lunar geht auch recht gut, für die 1 Unzen Mäuse zahlte ich bei ausgabe knapp 1400 euro, es gibt da schon einige kandidaten, aber ich lege meine zockerei eher auf Silber - lohnt mehr - aber um Silber geht es ja hier nicht
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 27.05.2022, 13:22

Feinunze
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2015, 23:12
Ich denke mal ich werde das Thema "Sammler-Aufschläge" aussen vor lassen und lieber auf `Masse` geben.
Jedes Gramm zählt ;)

Standard-Münzen zur Kapitalanlage scheinen mir das Sinnvollste zu sein.
Global anerkannt und jederzeit schnell einzuwechseln.

Beitrag 27.05.2022, 13:37

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Feinunze hat geschrieben:
27.05.2022, 13:22
Ich denke mal ich werde das Thema "Sammler-Aufschläge" aussen vor lassen und lieber auf `Masse` geben.
Jedes Gramm zählt ;)

Standard-Münzen zur Kapitalanlage scheinen mir das Sinnvollste zu sein.
Global anerkannt und jederzeit schnell einzuwechseln.
Aber nicht das du zu Wellblech umschwenkst ? smilie_47 smilie_40 smilie_47
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 27.05.2022, 13:45

Feinunze
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 19.08.2015, 23:12
Keine Sorge !
Bin jetzt sozusagen von Silber zu Gold umgeschwenkt ....find ich irgendwie am spannensten smilie_01

Beitrag 27.05.2022, 15:07

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Feinunze hat geschrieben:
27.05.2022, 13:45
Keine Sorge !
Bin jetzt sozusagen von Silber zu Gold umgeschwenkt ....find ich irgendwie am spannensten smilie_01
Ich würde dir eher raten mindestens 2 gleisig zu fahren bei Em. Gold ist zwar am schönsten, hat die meiste Lobby und die Kriesen/Infla vorsorge nr.1 aber größeres potenzial weise ich Silber zu. Aber das sind nur meine zweifuffzig dazu
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 28.05.2022, 13:17

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Juhu Spekulatiuskekse smilie_01 .

Bin dabei und melde mal den kleinen güldenen Kookaburra an, in 1/10 Unze.
Bei der Generation Mobiltelefon vielleicht auch noch die Drachenunze, den "Dragon Rectangle".
"Ein häufiger Fehler, den Leute machen, wenn sie etwas völlig Idiotensicheres erfinden wollen, ist den Einfallsreichtum von Vollidioten zu unterschätzen." - Douglas Adams

Antworten