Die Wartburg-Deutschlands 100Euro Goldmünze 2011

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 18.10.2011, 09:53

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 485
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
KROESUS hat geschrieben:auch wenn die Gold 100er mit der Halbunzengrösse nicht das ideale Maß haben und wenn als grösstes Manko auch kein Goldgehalt aufgeprägt ist so sind und bleiben sie doch wunderschöne Münzen!
naja, ich finde die Motive relativ durchwachsen:

2002 - Einführung EURO - nicht mein Ding, passen gestalterisch aber zum FIAT
2003 - Quedlinburg - oberes Mittelmaß
2004 - Bamberg - absoluter Durchschnitt
2005 - Fußball-WM - Ausnahmsweise im Verhältnis zu den 10ern doch gelungen
2006 - Weimar - Mittelmaß
2007 - Lübeck - sehr gelungen, inkl. Lübecker Adler
2008 - Goslar - überfrachtetes Motiv
2009 - Trier - für 100er ganz passabel, obwohl zu viele Teilmotive
2010 - Würzburg - Rückfall in die Mittelmäßigkeit
2011 - Wartburg - absolutes Mittelmaß, einige Alternativentwürfe waren reizvoller
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 18.10.2011, 12:39

silverlion
Mir gefallen Quedlinburg, Lübeck und Wartburg sehr gut.
Goslar gefällt mir gut. Trier ähnelt Bamberg, sind noch OK.
Würzburg langweilt mich, Weimar sieht aus wie ein
unaufgeräumtes Zimmer, Fussball-WM grässlich.
Euro-Einführung wäre ohne Eurozeichen recht schön,
so aber nicht.

Beitrag 18.10.2011, 16:50

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
HerrHansen hat geschrieben:
KROESUS hat geschrieben:auch wenn die Gold 100er mit der Halbunzengrösse nicht das ideale Maß haben und wenn als grösstes Manko auch kein Goldgehalt aufgeprägt ist so sind und bleiben sie doch wunderschöne Münzen!
naja, ich finde die Motive relativ durchwachsen:

2002 - Einführung EURO - nicht mein Ding, passen gestalterisch aber zum FIAT
2003 - Quedlinburg - oberes Mittelmaß
2004 - Bamberg - absoluter Durchschnitt
2005 - Fußball-WM - Ausnahmsweise im Verhältnis zu den 10ern doch gelungen
2006 - Weimar - Mittelmaß
2007 - Lübeck - sehr gelungen, inkl. Lübecker Adler
2008 - Goslar - überfrachtetes Motiv
2009 - Trier - für 100er ganz passabel, obwohl zu viele Teilmotive
2010 - Würzburg - Rückfall in die Mittelmäßigkeit
2011 - Wartburg - absolutes Mittelmaß, einige Alternativentwürfe waren reizvoller

"Geschmackssache," sprach der Affe, als er in die Seife biss ! smilie_11

Beitrag 18.10.2011, 18:14

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Genau, alles eine Frage des guten oder schlechten Geschmacks...

Mit Sammleraufschlägen rechne ich bei der Wartburg allerdings nicht.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 18.10.2011, 18:59

leo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 08.06.2010, 17:15
Genau das ist mein Problem.
Noch wird die Wartburg z.B. bei Westgold, teurer verkauft als die anderen deutschen Halbunzer, aber schon preiswerter als das VFS Angebot.. ergo abwarten..
Die Optik ist für mich wirklich zweitrangig..

Beitrag 18.10.2011, 19:40

Benutzeravatar
RCM
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.07.2010, 11:26
leo hat geschrieben:Genau das ist mein Problem.
Noch wird die Wartburg z.B. bei Westgold, teurer verkauft als die anderen deutschen Halbunzer, aber schon preiswerter als das VFS Angebot.. ergo abwarten..
Bedingt, denn mit Versand ist sie wieder teurer, als das Komplettpaket bei der VfS :D ...
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Beitrag 22.10.2011, 14:09

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ich frage mich, ob die 100,00 € 2011, die mit 665,00 € ca 25.- bis 30,00 € oder mehr über 1/2 OZ Krügerrand oder Philharmoniker Gold liegt, sinnvoll ist. Die 100 € brachten in der Vergangenheit immer etwas weniger als die 1/2 OZ Standard Bullions. (kein Sammerlaufschlag smilie_04 ) was mein Ihr ?? Bitte um Eure Ansicht dazu danke smilie_14 Grüße Silberhamster :roll:
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 22.10.2011, 17:09

Goldgeier
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.02.2011, 20:58
Wohnort: Schwoba-Ländle
Hallo Silberhamster,

wie du richtig erkannt hast, liegen die Goldeuros im Preis immer unter den Klassikern. Dass es wohl an der fehlenden Feingehalt- und Gewichtsangabe auf der Münze liegt, ist hier ja schon hundert mal gepostet worden.
Einen Sammleraufschlag kann ich da nicht erkennen. Dafür ist die Auflage mit über 300.000 Stück einfach zu hoch.
Das Sammlerwertpotenzial der aktuellen Wartburg schätze ich genauso ein: nämlich bei Null.
Der einzige Grund, warum die derzeit so teuer ist, ist die Tatsache, dass der Ausgabepreis bei 653 € lag. Wer soviel bezahlt hat, wird sicher beim Verkauf keinen Verlust machen wollen und die Münze nicht für 620 € anbieten.
Wenn der Goldpreis wieder steigen sollte, dann wird sich der Wartburgpreis den anderen Goldeuros angleichen und den "Vorsprung" von ca. 30 € verlieren.
Bei fallenden Kursen wird der Preis vermutlich den Ausgabepreis mit ca. 650 € nicht wesentlich unterschreiten. Es sei denn, der Markt kracht so richtig zusammen.
Da gibts dann auch für die Wartburg kein halten mehr.
Also wenn du nicht mit einem Goldpreiskursrutsch rechnest, dann denke ich, das jetzt kein schlechter Zeitpunkt zum Kauf wäre, wenn du sie unbedingt haben willst. Wesentlich günstiger wirds die meiner Meinung nach nicht mehr geben.

Beitrag 22.10.2011, 17:51

Benutzeravatar
kayoo
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 15.06.2010, 09:24
Wohnort: Ruhrküste
westgold war letzte Tage bei 644+10 Euro Porto, also etwas günstiger als vfs...

ich warte noch...etwa Zeit habe ich ja noch bis die 30 Tage um sind...

Evtl. nehme ich auch lieber einen Maple und einen Eagel in 1/4, da mir beide noch fehlen...

Ich ringe noch mit mir.. smilie_21

Beitrag 28.10.2011, 09:33

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
Die EU-Finanzminister mit ihrer gehebelten Milliardengeldschwemme scheinen dafür zu sorgen, daß auch die Wartburg wieder trotz frechem 50-Euro-Aufschlag letztlich abverkauft werden wird, weil der Aufschlag binnen 40-50 Tagen wieder reinkommt. Lassen wir den Euro nun etwas zurückkommen und/oder Gold noch etwas steigen, dann haben wir das Ding im Kasten. Spot aktuell 612, also 9 über dem Ausgabepreis, fehlen noch 41.
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 28.10.2011, 17:22

Biturboman
1 Unze Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 24.10.2011, 06:04
Wenn es ums Verkaufen geht, hab ich schon gemerkt, daß man ne 1/2 Philharmoniker oder Maple-Leaf
teurer und schneller verkaufen kann, als die 1oo Euro Goldmünzen

Beitrag 29.10.2011, 19:09

Benutzeravatar
der Katz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 25.06.2010, 19:24
Wohnort: zwischen F und G
Habe Wartburg "A" übrig, brauche "G". Möchte jemand tauschen?

Beitrag 30.10.2011, 11:15

waupie60
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31.03.2011, 11:12
Wohnort: Tirol
Hallo,
auch ich habe eine Zahlungsaufforderung von der Vfs bekommen.
Leider habe ich es versäumt das Abo zu stornieren. Ich habe mir persönlich ein Limit gesetzt nicht mehr als 550 Euro für die 100 Euro Goldmünze auszugeben.
Mit 653,20 € + Versand bei mir nach Österreich sind das 18,60 €, ist mir zu viel.
Ich werde am Montag bei der Vfs Weiden anrufen und werde die Münze stornieren lassen.
Wenn ich als Abokunde dann gestrichen werde wir mir nicht gefallen. Dagegen etwas tun könnte man dann nicht.
Wenn natürlich jemand mein Abo haben möchte kann er das gerne tun.
Es sollte dann das Geld überweisen und ich würde die Münze dann sofort weiterleiten.
Stornieren werde ich die Münze auf jeden Fall dann am Montag.
Lg Bettina

Beitrag 30.10.2011, 12:32

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
waupie60 hat geschrieben:Hallo,
auch ich habe eine Zahlungsaufforderung von der Vfs bekommen.
Leider habe ich es versäumt das Abo zu stornieren. Ich habe mir persönlich ein Limit gesetzt nicht mehr als 550 Euro für die 100 Euro Goldmünze auszugeben.
Mit 653,20 € + Versand bei mir nach Österreich sind das 18,60 €, ist mir zu viel.
Ich werde am Montag bei der Vfs Weiden anrufen und werde die Münze stornieren lassen.
Wenn ich als Abokunde dann gestrichen werde wir mir nicht gefallen. Dagegen etwas tun könnte man dann nicht.
Wenn natürlich jemand mein Abo haben möchte kann er das gerne tun.
Es sollte dann das Geld überweisen und ich würde die Münze dann sofort weiterleiten.
Stornieren werde ich die Münze auf jeden Fall dann am Montag.
Lg Bettina
Hallo waupie60,
Du brauchst garnichts tun, wenn Du Dich nicht meldest, bekommst Du nochmals eine Zahlungsauforderung mit dem Hinweis, bei Nichtmeldung wird die Münze anderweitig vergeben. Damit ist der Fall erledigt.
Klar ist die Münze im Moment teuer, aber überlege es Dir gut. Der Kurs wird steigen und dann --- hätt ich mal gekauft --- . smilie_40
Ich hab meine 8cht behalten. smilie_22 reines Feingold made in Germany :twisted:
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 02.11.2011, 01:09

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
waupie60 hat geschrieben:Mit 653,20 € + Versand bei mir nach Österreich sind das 18,60 €, ist mir zu viel.
Ich werde am Montag bei der Vfs Weiden anrufen und werde die Münze stornieren lassen
Du mußt nichts tun. Wenn Du nicht zahlst wist Du vollautomatisch gestrichen. Die Option auf die Münze ohne Grund aufzugeben ist nur 'dumm', denn sie hat Dich bisher nichts gekostet, und ein Verzicht auf das Abo bringt auch keinen erkennbaren Vorteil. Der Goldpreis kann steigen (in Euro stieg er gestern um fast 2% an) und dann ärgerst Du Dich nur über die voreilige Kündigung!
Zudem hindert Dich niemand, im Januar das Abo erneut anzumelden, auch wenn Du NICHT beziehst! VfS führt keine Sperrlisten.
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 02.11.2011, 09:48

waupie60
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 31.03.2011, 11:12
Wohnort: Tirol
Hallo,
danke an Euch für Eure Beihilfe.
Ich habe mich entschlossen die 100 Euro Münze Heuer zu kaufen. Die Argumente wegen des steigenden Goldpreis sind bei mir angekommen.
Für nächstes Jahr weis ich noch nicht was ich mache. Also noch mals Dank an Euch beiden.
Lg Bettina javascript:emoticon('smilie_14')

Beitrag 02.11.2011, 11:59

michi852
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 29.09.2010, 12:29
Mich würde gerne mal wissen,
wem es ähnlich ging.
Ich sollte diese Münze erst auch nicht nehmen.
Jetzt hab ich sogar ne zweite zugelost bekommen.
Und werde wohl beide nehmen...


Wer hat sich noch umentschieden???
Erfolgreich gehandelt mit: waopme, Silberjohann, goldundsilber, boleo, Spitzley

Beitrag 02.11.2011, 12:17

caveman
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:23
Wohnort: Berlin
Ja mir ging es auch so, nie habe ich eine 2. Münze bekommen in all den Jahren (seit 2005) aber dieses mal habe ich gewonnen :cry:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.195
Deutscher Physiker und Nobelpreisträger

Beitrag 02.11.2011, 14:09

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
caveman hat geschrieben:Ja mir ging es auch so, nie habe ich eine 2. Münze bekommen in all den Jahren (seit 2005) aber dieses mal habe ich gewonnen :cry:
Hallo cavemann, hast du ne A für mich ?

Gruß
ebsas smilie_24

Beitrag 02.11.2011, 14:10

caveman
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2011, 10:23
Wohnort: Berlin
Hallo,

ja habe ich, hast du Interesse ?
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.


Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.195
Deutscher Physiker und Nobelpreisträger

Antworten