Die Wartburg-Deutschlands 100Euro Goldmünze 2011

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 30.09.2011, 21:49

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Hallo Goldjunge,

bei diesen Preisen vergeht einem die Lust das Abbo weiter laufen zu lassen. Der Aufschlag von 50 Euro bei diesen Goldpreisen ist eine Frechheit. Meine Überlegung geht dahin, das Abbo zu kündigen. smilie_02

Beitrag 30.09.2011, 22:12

Benutzeravatar
der Katz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 25.06.2010, 19:24
Wohnort: zwischen F und G
Ich werd wohl die Mäuse zusammenkratzen und mir wie bisher alle fünf Prägestätten holen. Hat aber schonmal mehr Spaß gemacht. :|

Beitrag 30.09.2011, 22:26

Todeja
Wenn man die Dinger nicht aus numismatischer Motivation sofort "braucht" sollte man aus meiner Sicht von einem Kauf zum offiziellen Ausgabepreis absehen.
Die 100 Euro Münzen werden mit ganz wenigen Ausnahmen von Privatleuten für Spotkurs verkauft, nicht selten sogar knapp darunter weil die Münzen längst nicht so begehrt sind wie die klassischen Bullionmünzen. Selbst wenn man auf einen Ausbruch der Edelmetallpreise spekuliert und das Dingen irgendwie haben will empfielt es sich eher jetzt eine 2009er oder 2010er zu kaufen und ein paar Monate zu warten bis die 2011er (genau wie alle anderen davor) wieder zum Spotkurs gehandelt wird und dann zu tauschen.

Beitrag 30.09.2011, 22:40

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 24.07.2010, 10:08
@Todeja:
ob diese Rechnung aufgeht? Wenn ich mir die Münze jetzt hole, werde ich sie doch nicht in 3 Monaten billiger verkaufen? Wieso sollten auf dem Zweitmarkt die Münzen billiger sein/werden? Wer verschenkt Geld??Bei steigendem Kurs wirst Du mehr zahlen müssen, bei fallenden muss man erstmal jemanden finden, der mit Verlust verkauft. Merkwürdige Taktik...

Mit besten Grüssen

Beitrag 30.09.2011, 22:58

Todeja
@michasi
Nene, da hast Du mich falsch verstanden. Ich meinte folgendes: Bislang hat sich praktisch jeder 100er (kleine Ausnahme die Fifadinger) nach dem der erste Hype verflogen war auf dem Zweitmarkt (privat) wieder auf oder knapp unter dem Spotkurs eingependelt. Wenn ich mir also heute nicht die neue 2011 mit Aufschlag für 653 Euro, sondern eine ältere Münze für ca. 600 Euro von einem Privatmann kaufe gehe ich so ziemlich jede Wette ein, dass Du diese ältere in einigen Monaten relativ problemfrei gegen den Wartburgkloddi tauschen kannst. Völlig unabhängig davon wie der Kurswert dann ist.

Grüße auch herzlichst!

Beitrag 30.09.2011, 23:06

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 24.07.2010, 10:08
ob das so klappt? Bei steigendem Kurs wohl eher, aber bei fallendem Kursen wohl kaum. Und Tauschpartner findet man auch nicht an jeder Ecke. Ich hab ehrlich gesagt noch keine Goldies unter Ausgabepreis gefunden.

Mit besten Grüssen

Beitrag 30.09.2011, 23:16

Todeja
Auf Münzauktion, hier bei den Kleinanzeigen, auf eBay und besonders auf Hood findet man die 100er sehr regelmäßig zum Spot/knapp drunter. Spontan hab ich z.B.
http://www.hood.de/angebot/43114703/100 ... amberg.htm
gefunden. Im Laufe der Woche gingen da auch mehrere für um die 600 weg.
Meiner Ansicht nach ist mein "Plan" völlig unabhängig vom Kursverlauf. Aber was heißt schon Plan... ich wollte einfach aus möglichst vielerlei Hinsicht meine Ansicht vertreten, dass sich ein Kauf bei der VfS für 653 Euro aus meiner Sicht nicht lohnt. Es sei denn man ist Sammler und "braucht" das Dingen sofort;) Ich selbst würde es nicht so machen wie ich beschrieb weil ich Anleger bin. Von mir aus kann auch nen Spiegelei auf der Münze sein. Hauptsache das Material ist das Richtige und die Münze ist einigermaßen bekannt. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ichs wie beschrieben hinkriegen würde wenn ichs drauf anlegte die Wartburg mal haben zu wollen und zu geizig bin die (meiner Ansicht nach unverhältnismäßigen) 50 Euro drauf zu blechen;)

Beitrag 01.10.2011, 07:42

stille G.
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 07.01.2011, 12:39
smilie_15
Zuletzt geändert von stille G. am 01.10.2011, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bedenke gut, was Du Dir wünscht
es könnte in Erfüllung gehn
:oops: :oops: :oops:

Beitrag 01.10.2011, 09:01

Todeja
@ Stille G.

Ja. weiß ich. Aber wo ist jetzt der Zusammenhang? Heute sind beide Münzen gleich viel wert was auch so wäre wenn der Kurs seit dem gefallen wäre.

*heul* Keiner versteht mich;)

Beitrag 01.10.2011, 09:10

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Der Zusammenhang ist, dass der Spot viel höher ist als der Ausgabepreis damals war. Und da wir im Moment eine kleine Goldpreiskorrektur haben und das Umfeld eher für steigenden Goldkurs ist, bezweifle ich, dass du die Münze in ein Paar Monaten günstiger bekommst.
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Beitrag 01.10.2011, 09:33

Rumburak
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 20.08.2011, 10:39
Ich finde lediglich diese 50 Euronen Aufpreis unverschämt; womit sind die denn gerechtfertigt?1?
Ansonsten entspricht der Wert der Münze ja ohnehin dem aktuellen Goldpreis.

Beitrag 01.10.2011, 09:33

Todeja
*grmpf*
Nun fang ich aber so langsam an an meinem Verstand zu zweifeln.
Von günstiger hab ich doch auch nie gesprochen. Ich rede davon, dass die 2011er die heute 653 Euro kostet dann genauso viel wert sein wird wie jede andere (die man heute für 600 kriegt). Was die "anderen" irgendwann mal fürn Ausgabepreis hatten spielt dabei doch garkeine Rolle.

Naja, irgendeiner wird mich schon verstanden haben;)

Liebe Grüße!

Beitrag 01.10.2011, 09:37

Katapult
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 21.06.2011, 21:41
@Todeja:
Ich versteh dich bzw. deinen "Plan" und bin auch deiner Meinung.

Man kauft jetzt eine Münze für 600 Euro. In ein paar Monaten liegt der Goldpreis höher und die Händler verkaufen alle Münzen für 700 Euro. Es wird dann keinen Preisunterschied zwischen 100 Euro Würzburg oder Trier oder was auch immer geben. Dann verkauft man die für 600 Euro gekaufte Münze und holt sich die Würzburg-Münze (bzw. macht halt einen Tausch ... dürfte ja nicht schwer sein, eine ältere gegen eine neue zu tauschen). Folglich hat man die Würzburg-Münze dann umgerechnet für 600 Euro gekauft (ggf. kommen noch ein bisschen Verluste durch den Verkauf/Kauf bzw. Tausch dazu).
Und wer nicht an steigende Goldkurse glaubt, der kauft sich doch auch keine 100 Euro Münze für 650 Euro !?!? Dann kann man sich nämlich auch genauso 10 Euro CuNi Münzen holen (die ebenfalls nie mehr Wert sind wie der Ausgabepreis).

Beitrag 01.10.2011, 09:46

Todeja
@Katapult

Danke! Ich war schon kurz davor mich am Ilia Rogoff-Schrank meines Vaters (Mehrgenerationenhaus) zu vergreifen.

Beitrag 01.10.2011, 09:56

stille G.
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 07.01.2011, 12:39
smilie_15
Zuletzt geändert von stille G. am 01.10.2011, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Bedenke gut, was Du Dir wünscht
es könnte in Erfüllung gehn
:oops: :oops: :oops:

Beitrag 01.10.2011, 11:16

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
glaube auch dass in ein paar Monaten die 2011er soviel wie die 2010er und die anderen Gold110er kosten

wieviel das ist wissen die Preisgötter

623€?

was weiss ich

Beitrag 01.10.2011, 16:52

Benutzeravatar
as
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 01.10.2011, 16:34
naja - wenn es danach geht, dürfte man ja niemals abonnieren, da einem ja der Aufpreis seit "ewig" bekannt ist -oder sehe ich das falsch ? :roll:

Da hätte man nicht warten müssen bis es soweit ist und die Rechnung ins Haus flattert... :oops:

Beitrag 01.10.2011, 16:59

oli40
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 07.08.2011, 10:01
In der Bucht gehen die Wartburger gerademal für schlappe 660 Euronen weg.
Das ist ein absolutes Darauflegegeschäft.

Mit dieser Münze kann man einfach kein Geld mehr verdienen.


Viele Grüße

Oliver

Beitrag 01.10.2011, 17:26

Kluberer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 02.08.2011, 23:05
Hallo Leute,

habe das abo der VFS werde mir den goldeuro aber nicht holen.Also wer sie haben möchte einfach PN an mich.

smilie_24

Beitrag 01.10.2011, 17:50

Benutzeravatar
as
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 01.10.2011, 16:34
603,- smilie_02

Antworten