Diskussionsfaden zum Thema: Was kostet Gold am Jahresende?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 01.10.2016, 19:01

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
smilie_24
Zuletzt geändert von 999erKryptonit am 02.10.2016, 04:08, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.10.2016, 19:42

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2560
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... er schreibt ja max. 1100 € pro Unze, das ist keine konkrete Aussage, denn mit max. 1100 € pro Unze ist ja jeder Betrag von 0 - 1100 € abgedeckt.

Wenn er sagt 1100 € Oz, dann kann man das umrechnen.

lifesgood

Beitrag 01.10.2016, 20:07

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1859
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@lifesgood: also wenn niemand etwas dagegen hat können wir ja 1100/31.1 teilen und das als Tip werten
vielleicht editiert Goldfan ja noch, ist ja noch ein paar Tage hin...

Beitrag 01.10.2016, 20:12

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
smilie_18
Zuletzt geändert von 999erKryptonit am 02.10.2016, 04:52, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 01.10.2016, 20:41

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3294
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Thomasio hat geschrieben:....
Ich habe in diesem Forum schon derartig oft aufgeschrieben, wo die Inflation her kommt, kaum zu glauben, dass irgendwer das nicht gesehen hat, wenn er es nicht vorsätzlich ignoriert, z.B. hier:
https://forum.gold.de/frage-zur-geldsch ... tml#174639
....
Den Beitrag hast Du heute um 18.42 Uhr geschrieben, also ca. 4 Stunden nach meiner Frage.
Das ist aber auch längst nicht der einzige Widerspruch, mit dem Du hier bisher so aufgefallen bist, mein Freund.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 01.10.2016, 21:02

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2560
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
999erKryptonit hat geschrieben:
eigentlich OK, aber es ist wohl eher abwegig Godpreisprognosen in Euro zu prognostizieren, da der Goldkurs eben in Dollar bzw. in Yuan abgerechnet wird. Genauso würde man niemals von der Geburtenrate der Pandas in China Rückschlüsse auf die Geburtenrate der Koalas in Austalien ziehen wollen...
Das kann man durchaus anders sehen. Egal wie Gold global abgerechnet wird, habe ich bisher mein Gold immer in Euro bezahlt und nie in Dollar oder Yuan.

Also ist für uns in D der Goldpreis in Euro die relevante Größe. Ein Goldpreis in Dollar oder Yuan wäre hier nicht hilfreich, weil sich ja auch der Umrechnungskurs zu diesen Währungen bis zum 31.12. in nicht unerheblichem Umfang ändern kann.

Es gab hier in der Vergangenheit schon Prognosen-Threads wo die Leute aus dem Bauch heraus ihre Tipps in Euro und Dollar angegeben haben. Hat man daraus dann den implizierten Dollarkurs errechnet, kamen irrwitzige Werte raus.

lifesgood

Beitrag 01.10.2016, 21:41

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
smilie_07
Zuletzt geändert von 999erKryptonit am 02.10.2016, 04:43, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 01.10.2016, 21:48

Thomasio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: 02.08.2013, 10:17
Wohnort: Italien
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Den Beitrag hast Du heute um 18.42 Uhr geschrieben, ....
Ich weiss gar nicht wie oft ihr das noch machen wollt.
Gibt es eine Prämie dafür, wenn man eine Aussage möglichst weit verfälscht?
Mit einer Suchfunktion, die nur das Thema findet in dem ein Suchbegriff vorkommt, aber nicht den genauen Beitrag, kann ich einfach nicht den ältesten meiner Beiträge finden in dem dasselbe steht.
Dass ich einen Beitrag den ich direkt vorher geschrieben hatte noch gut genug in Erinnerung hatte um ihn direkt wieder zu finden ist auch klar.
Wie du aber von

".... derartig oft ...... kaum zu glauben, dass irgendwer das nicht gesehen hat ...."

zu der Behauptung kommt es stände im Forum nur dieses eine Mal, könntest du bei Gelegenheit mal erklären.
Insbesondere wo mir hier im Forum schon vorgeworfen wurde, ich würde dies "gebetsmühlenartig" wiederholen.
Das als Beweis dafür zu nehmen, dass ich angeblich mit vielen Ungereimtheiten auffalle ist ...... (da fehlt mir das passende Wort, weil ich "lächerlich" nicht sagen will, "absurd" zu streng klingt und "falsch" zu banal).
Du hast natürlich die Freiheit zu glauben meine Theorie wäre falsch, du kannst das sogar im Forum als Behauptung zur Debatte stellen, aber wenn das Einzige was du gegen meine Theorie vorzubringen hast nachprüfbar falsche Behauptungen darüber sind, ob ich eine bestimmte Aussage erst einmal oder schon mehrmals gemacht habe, dann steht dein Glaube auf SEHR wackligen Füssen.
Zuletzt geändert von Thomasio am 01.10.2016, 22:07, insgesamt 3-mal geändert.

Beitrag 01.10.2016, 21:50

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2560
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Du hast Deine Meinung geschrieben, das ist Dein gutes Recht - ich habe meine Meinung geschrieben, das ist mein gutes Recht.

Ich kaufe mein Gold beim deutschen Händler und bezahle in Euro. Das Öl beim Heizölhändler und bezahle in Euro und Benzin an der Tanke und zahle in Euro. Daher interessiert mich primär auch der Preis in Euro.
999erKryptonit hat geschrieben: Wahrscheinlich haben Deine Eltern für Dich in der Vorschulklasse einfach Religion abgwählt da Ethikunterricht einfach günstiger ist?
Solche Kommentare sind genauso hilfreich wie ein Pickel am Allerwertesten ... und einen Zusammenhang zum Thema kann ich nicht erkennen.

Aber das scheint hier Schule zu machen, dass man User blöd anmacht.

Nun gut, ich muss ja nicht hier sein ... es gibt durchaus sinnvollere Möglichkeiten seine Lebenszeit zu gestalten, als sich hier von Newbis blöd anmachen zu lassen.

lifesgood

Beitrag 01.10.2016, 22:01

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
smilie_03
Zuletzt geändert von 999erKryptonit am 02.10.2016, 04:56, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 01.10.2016, 22:10

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2560
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Wie heißt das Zeugs, das Du rauchst? ;)

lifesgood

Beitrag 01.10.2016, 22:10

Thomasio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: 02.08.2013, 10:17
Wohnort: Italien
Oha, eine Diskussion um Religion?
Da wäre ich ja GERNE dabei, dazu hätte ich NOCH mehr zu sagen als zu Goldpreis, Inflation/Deflation und Ökonomie smilie_02
Das sollten wir aber in einen extra Faden packen.
Hier im Thema wärs besser, wenn wir uns auf Kommetare zu den Vorhersagen beschränken, denn davon sind wir selbst ganz ohne Religion schon zu weit entfernt.

Beitrag 01.10.2016, 22:15

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
Da schließe ich mich an.

also bitte auch ich um Kommentare zum Goldpreis, wobei man vielleicht auch die Religion nicht ganz außen vor lassen sollte, um letzlich einen punktgenauen Treffer landen zu können?

Beitrag 01.10.2016, 22:19

Thomasio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: 02.08.2013, 10:17
Wohnort: Italien
Glaube kann Berge versetzen, schätze auch im Goldpreis ist in den Spekulationen einiges an Glaube drin, aber ob da irgendein Anteil an Religion in dem Glauben ist, wage ich zu bezweifeln.

Beitrag 01.10.2016, 22:22

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
Denkt mal an das Zinsverbot im Islam,

auch das könnte bei der angeblichen Islamisierung des Abendlandes locker 100 % plus x für den Goldkurs bringen smilie_21

Beitrag 01.10.2016, 23:02

Thomasio
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 727
Registriert: 02.08.2013, 10:17
Wohnort: Italien
Achso?

Also wenns aufs Sparbuch keine Zinsen gibt, dann darf sich auch der Preis von Aktien und Immobilien nicht ändern, damit die die Geld haben keine Gewinne machen können?
Womöglich sind die Mieten dann von Imam vorgeschrieben? Oder muss man im Islam anderen Leute sein Haus kostenlos zur Verfügung stellen?

Aber der Preis von Gold darf sich auch im Islam ändern, damit alles was Geld hat nichts anderes tun kann als Gold kaufen?

Beitrag 01.10.2016, 23:08

999erKryptonit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: 12.09.2016, 13:05
smilie_22
Zuletzt geändert von 999erKryptonit am 02.10.2016, 04:51, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 02.10.2016, 00:05

Goldunze
lifesgood hat geschrieben:Du hast Deine Meinung geschrieben, das ist Dein gutes Recht - ich habe meine Meinung geschrieben, das ist mein gutes Recht.

Ich kaufe mein Gold beim deutschen Händler und bezahle in Euro. Das Öl beim Heizölhändler und bezahle in Euro und Benzin an der Tanke und zahle in Euro. Daher interessiert mich primär auch der Preis in Euro.
999erKryptonit hat geschrieben: Wahrscheinlich haben Deine Eltern für Dich in der Vorschulklasse einfach Religion abgwählt da Ethikunterricht einfach günstiger ist?
Solche Kommentare sind genauso hilfreich wie ein Pickel am Allerwertesten ... und einen Zusammenhang zum Thema kann ich nicht erkennen.

Aber das scheint hier Schule zu machen, dass man User blöd anmacht.

Nun gut, ich muss ja nicht hier sein ... es gibt durchaus sinnvollere Möglichkeiten seine Lebenszeit zu gestalten, als sich hier von Newbis blöd anmachen zu lassen.

lifesgood
100% Zustimmung @lifesgood

Auch ich bezahle die Dinge hier in Euro!

Platin .... äähhh ....999erKryptonit fällt hier in die gleichen Verhaltensmuster wie bei Silber.de (als User Platin). Sieht Fehler nicht ein und wird dann persönlich.
Bei Silber.de wird er bereits überwiegend ignoriert und hat sich daher Gold.de als neue Spielwiese gesucht. Aber ein neuer Name machts nicht besser wenn man sein Verhalten nicht ändert ..... smilie_24

Beitrag 02.10.2016, 00:21

Mehrgoldfüralle
@Kryptonit

lifesgood so anzumachen, war völlig daneben.

Und ein Zinsverbot gab es in allen monotheistischen Religionen. Sie dir an, wo sie geblieben sind.

Beitrag 02.10.2016, 06:23

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Mir ist aufgefallen, das einige hier im Forum kaum was von sich geben aber immer bereit sind im Forum auf alles regelrecht anspringen um schlechte Stimmung zu schüren.
Das Ergebnis ist dann das Leute gesperrt werden oder kein Bock mehr haben.
Es hat auch meiner Meinung nach keiner das Recht Fehler des anderen bis aufs Blut zu verfolgen und bloß zu stellen. Aus der Schule sind doch alle raus und Noten werden hier auch nicht vergeben.
Warum nur, fällt es so schwer mal nach zu geben. smilie_13

Antworten