Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 21.01.2022, 15:08

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Die 1 oder 2 monate bis wir bei 1500 € Kurs sind...gibts die schon noch. Hoffentlich auch Krügis Phills und Barren smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 21.01.2022, 15:25

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich sehs schon kommen, für mich bleibt am Ende nur noch der übrig:

https://www.silber-corner.de/de/austral ... -gold-2022

smilie_16
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 21.01.2022, 15:27

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Dann biste der König des Forums smilie_23
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 21.01.2022, 15:45

Benutzeravatar
Florian
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Oliver hat geschrieben:
21.01.2022, 15:27
Dann biste der König des Forums smilie_23
Sicher wäre ich mir da nicht. :wink:
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 21.01.2022, 15:58

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Florian hat geschrieben:
21.01.2022, 15:45
Oliver hat geschrieben:
21.01.2022, 15:27
Dann biste der König des Forums smilie_23
Sicher wäre ich mir da nicht. :wink:
Ok gegen dein Wellblech kommt keiner an smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 21.01.2022, 16:00

Benutzeravatar
Florian
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Es gab doch mal einen User, der hat 3 Kilobarren gepostet.

Ist das dann der Kaiser, wenn Bochum der König ist? :wink:

Ich mag mein Wellblech.
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 21.01.2022, 16:21

Benutzeravatar
Florian
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Oliver hat geschrieben:
21.01.2022, 15:58
Florian hat geschrieben:
21.01.2022, 15:45
Oliver hat geschrieben:
21.01.2022, 15:27
Dann biste der König des Forums smilie_23
Sicher wäre ich mir da nicht. :wink:
Ok gegen dein Wellblech kommt keiner an smilie_02
Weißt Du Oliver,

ich bin leidenschaftlicher Sammler.

Und ich behaupte nicht Sammler zu sein, nur weil ich zwei Jahrgänge Bullion besitze.

Du darfst mich gerne weiterhin lächerlich machen, das macht mir gar nichts aus. :wink:
Zuletzt geändert von Florian am 21.01.2022, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 21.01.2022, 16:27

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das brauche ich nicht, das schaffst du schon ganz alleine smilie_39
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 21.01.2022, 16:57

Benutzeravatar
Florian
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1732
Registriert: 16.07.2021, 18:57
Du wirst wie immer recht haben. :wink:
Ja nee, is klar! :wink:

Beitrag 28.01.2022, 11:58

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
WORLD GOLD COUNCIL: Globale Goldnachfrage steigt um 10 Prozent

Nicht nur die Deutschen haben im vergangenen Jahr kräftig Goldbarren- und Münzen gekauft. Auch in anderen Ländern war das Edelmetall gefragt. Das Ausmaß des Nachfrageanstiegs überrascht:

https://www.faz.net/aktuell/finanzen/wo ... 57732.html


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
Die Nachfrage nach Barren und Münzen legte deutlich zu, um 31 Prozent auf 1180 Tonnen. Und das, obwohl auch 2020 zeitweise sehr viel physisches Gold geordert worden war...
Auch die Zentralbanken haben wieder viel Gold gekauft; zum Teil aus unterschiedlichen Motiven, wie Street sagte, überwiegend aber zur Diversifizierung ihrer Währungsreserven. Die Nachfrage auf diesem Sektor stieg um 82 Prozent auf 463 Tonnen...
Für das laufende Jahr sieht das Council eine ähnliche Dynamik für die Goldnachfrage wie im vorigen Jahr.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 03.02.2022, 11:08

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
US-Anlagemünzen: Absatzahlen rauschen nach oben

Im vergangenen Monat hat die U.S. Mint 181.500 Unzen Gold und 5 Millionen Unzen Silber in Form der Anlagemünzen American Eagle verkauft:

https://www.goldreporter.de/us-anlagemu ... en/105748/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 03.02.2022, 11:29

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 07.01.2022, 15:33
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
03.02.2022, 11:08
Im vergangenen Monat hat die U.S. Mint 181.500 Unzen Gold und 5 Millionen Unzen Silber in Form der Anlagemünzen American Eagle verkauft:...
Da hat also vom Baby bis zum Greis jeder der 350 Mio. Amerikaner dort statistisch für 80 Cent Gold gekauft. Da muss der POG ja explodieren :D

Beitrag 03.02.2022, 12:05

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Schwundgeldfluechter hat geschrieben:
03.02.2022, 11:29
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
03.02.2022, 11:08
Im vergangenen Monat hat die U.S. Mint 181.500 Unzen Gold und 5 Millionen Unzen Silber in Form der Anlagemünzen American Eagle verkauft:...
Da hat also vom Baby bis zum Greis jeder der 350 Mio. Amerikaner dort statistisch für 80 Cent Gold gekauft. Da muss der POG ja explodieren :D
Kaufen ja nicht nur Amis die guten Stücke :wink: .
Für lediglich einen Monat hört sich das doch ganz gut an, allein 5 Mio. Unzen Silber smilie_01 . Ich hab auch einige der silbernen, allerdings Typ 1 und schon Jahrzehnte älter, irgendwann muss der in Gold auch mal an den Start, allerdings dann Typ 2 :wink: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 04.03.2022, 11:17

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Goldbarren und Goldmünzen: Aufgeld kräftig gestiegen

Nicht nur der Euro-Goldpreis ist zuletzt auf ein neues Rekordhoch gestiegen, auch Goldmünzen und Goldbarren sind derzeit so teuer wie nie zuvor:

https://www.goldreporter.de/goldbarren- ... el/106171/


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
So kostete eine Krügerrand-Goldmünze zu einer Unze am Freitagvormittag um 10:30 Uhr durchschnittlich 1.849 Euro. Basis ist unsere wöchentliche Preiserhebung unter fünf deutschen Edelmetall-Händlern. Der Goldpreis am Spotmarkt notierte zum gleichen Zeitpunkt mit 1.760 Euro pro Unze. Damit ergab sich für Krügerrand-Goldmünzen ein Aufgeld von 5,02 Prozent. Das ist im Rahmen unserer regelmäßigen Marktbeobachtung der höchste Wert seit dem 13. August 2021.
In normalen Zeiten kaufte man klassische Goldanlagemünzen dieser Art mit einem Aufgeld von weniger als 4 Prozent. Die aktuelle Entwicklung deutet auf eine starke Nachfrage im Handel hin. Das Gleiche gilt für 100-Gramm-Goldbarren. Diese waren im Schnitt für 5.518 Euro zu haben, bei einem errechneten Aufgeld von 2,77 Prozent. In der Vorwoche waren es nur 2,14 Prozent.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 04.03.2022, 11:33

Benutzeravatar
Oliver
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1774
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ziemlich ungewöhnlich bei solchen kursen. Aber wie immer kaufen die meisten bei steigenden kursen. Und die aktuellen ereignisse tuhn ihr übriges
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 04.03.2022, 11:39

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5239
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Richtig.
Vielleicht kommt noch ein weiterer Grund hinzu: Die Erwartung weiter steigender Kurse, eventuell auch kontinuierlich langfristig, da sich die aktuelle geopolitische/militärische Lage (leider) wahrscheinlich viel länger hinziehen wird und weitere Eskalationen möglich sind.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.03.2022, 10:41

Mone2004
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2019, 16:22
Hallo,

ich habe bitte eine Frage: mir ist seit Wochen aufgefallen, das Heubach nicht mehr in der Liste erscheint, wenn man Münzen kaufen will. Beispiel 1/10 Unzen Maple Leaf. Heubach bietet die im Shop an, aber bei Gold.de erscheint dieser Händler nicht mehr, und das schon seit Längerem.

Wisst ihr warum?

LG und danke schön
Mone

Beitrag 16.03.2022, 10:56

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Mone2004 hat geschrieben:
16.03.2022, 10:41
ich habe bitte eine Frage: mir ist seit Wochen aufgefallen, das Heubach nicht mehr in der Liste erscheint, wenn man Münzen kaufen will.
Da Heubach weiterhin in der Händlerliste ist, gibt es da vermutlich ein technisches Problem.
Ich nehme an, Heubach speist seine Angebote über eine Schnittstelle bei Gold.de ein. Das scheint derzeit nicht zu klappen.

Hast du Heubach (oder auch Gold.de) mal kontaktiert und darauf aufmerksam gemacht? Evtl. ist denen das gar nicht bewusst.

Beitrag 16.03.2022, 11:02

Mone2004
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2019, 16:22
Hi, danke für deine Antwort. Nein, kontaktiert habe ich bisher niemanden. Da Heubach einer meiner liebsten Lieferanten ist, habe ich mich sehr gewundert. Na vielleicht rufe ich da mal an.
LG

Beitrag 16.03.2022, 15:17

kaufmax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 04.03.2011, 18:06
Hi Mone2004 spar dir den Anruf.
Auf der Händlerseite steht es:
https://www.gold.de/haendler/

Wisch bis Heubach

Goldige Grüße

Antworten