Edelmetallhändler melden starken Nachfrageanstieg

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 17.09.2022, 14:48

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3116
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Oliver hat geschrieben:
17.09.2022, 11:43
Eben. Es soll ja Händler geben die für 2.wahl schon knapp 10 % aufgeld für einen Krügi nehmen smilie_02
Das liegt an den hohen Kosten für die ständigen Videos... smilie_02
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 17.09.2022, 15:30

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2093
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Sapnovela hat geschrieben:
17.09.2022, 14:48
Oliver hat geschrieben:
17.09.2022, 11:43
Eben. Es soll ja Händler geben die für 2.wahl schon knapp 10 % aufgeld für einen Krügi nehmen smilie_02
Das liegt an den hohen Kosten für die ständigen Videos... smilie_02
Hmmm... smilie_08
Ich dachte immer Youtuber bekommen geld für ihre Videos
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 17.09.2022, 19:36

Benutzeravatar
SteveG
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 540
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Bei Kettner ist ja alles so teuer.
Wer da kauft, muss wirklich vergessen haben, sich zu informieren.

Beitrag 06.10.2022, 15:05

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5439
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Silbermünzen: Perth Mint meldet Absatzsprung

Die australische Prägeanstalt meldet einen starken Anstieg der Silbermünzen-Verkäufe. Der Silberabsatz im September stieg um gut 50 Prozent:

https://www.goldreporter.de/silbermuenz ... ws/109443/

Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Wie das Unternehmen nun mitteilt setzte man im vergangenen Monat 2.579.941 Unzen Silber ab. Damit lag das Ergebnis 56 Prozent über Vorjahr und 44 Prozent über Vormonat. „Dies ist das beste monatliche Ergebnis, das wir in den letzten fünf Jahren im Versand von Silberunzen erzielt haben“, erklärt Neil Vance, General Manager Minted Products bei der Perth Mint.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 06.10.2022, 15:22

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2093
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das war vor der Differenzgeschichte. Und nun ? Kaufen die leute für teils über 30 € Buillions ?
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 14.10.2022, 12:25

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5439
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Silber und Gold kaufen: Das sind die aktuellen Marktpreise!

Mit dem Rückgang von Silber- und Goldpreis ist auch Nachfrage nach Edelmetallen wieder gestiegen. Beim Silberkauf muss man jetzt genau hinsehen:

https://www.goldreporter.de/silber-und- ... el/109614/


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Eine Krügerrand-Goldmünze zu einer Unze kostete am Freitagvormittag um 11 Uhr durchschnittlich 1.796 Euro...
Somit ergab sich unserer Berechnung zufolge ein Aufgeld von 5,57 Prozent. (Vorwoche: 5,43 Prozent)...
In unserer aktuellen Preiserhebung im deutschen Edelmetall-Handel kostete eine 2022er Maple-Leaf-Silbermünze zu einer Unze am Freitagvormittag durchschnittlich 29,04 Euro...Somit lag das Aufgeld auf Basis unserer Berechnung bei 50,95 Prozent. In der Vorwoche waren es 53,84 Prozent...
Immerhin sind die Spreads zurückgekommen. Das liegt daran, dass die Händler das Niveau der Ankaufspreise etwas angehoben haben...
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 28.10.2022, 10:34

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5439
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gold und Silber kaufen: Aktuelle Lage und Preise!

Der Goldpreis ist auf Euro-Basis erneut gesunken. Mit diesen Preisen müssen Sie rechnen, wenn Sie jetzt Silber und Gold kaufen möchten:

https://www.goldreporter.de/gold-und-si ... el/109795/


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
Somit ergab unsere Berechnung für Krügerrand-Goldmünzen ein Aufgeld von 5,73 Prozent. Damit ist der Aufschlag auf den Goldpreis hier nunmehr vier Wochen in Folge gestiegen....
Generell berichten Händler über steigende Lieferzeiten bei vielen Goldprodukten – insbesondere bei Goldbarren in beliebten Gewichtseinheiten. So sollen bekannte Barrenhersteller mittlerweile zwei bis vier Wochen benötigen, um Bestellungen zu bedienen...
Unsere Preiserhebung am Freitagvormittag ergab für Maple Leaf-Silbermünzen einen Durchschnittpreis von 31,65 Euro. Dabei notierte der Silberpreis zum gleichen Zeitpunkt am Spotmarkt mit 19,42 Euro pro Unze. Das heißt, daraus resultierte ein Aufgeld von 62,96 Prozent für eine Maple-Leaf-Unze. In der Vorwoche waren es 63,25 Prozent....
Währenddessen bleiben auch die Spreads hoch. Denn noch ist das Niveau der Ankaufspreise für Silberanlagemünzen noch nicht wirklich gestiegen. Dies wäre zu erwarten, wenn für Edelmetall-Händler die Attraktivität von Silberankäufen steigt. Etwa dann, wenn allgemein die Differenzbesteuerung bei Wiederverkauf angewendet werden kann...
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 30.10.2022, 16:26

Benutzeravatar
guinee
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 15.04.2021, 14:57
Hmm,

der Sovereign ist auch so ein Kandidat. Im Moment sehe ich den nirgendwo unter 7,58% Aufschlag, die ESG nimmt sogar mehr als 10%. Wohin da noch die Reise gehen wird?
Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jedes Jahr in den USA zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden.

Beitrag 31.10.2022, 16:45

Schwundgeldfluechter
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 07.01.2022, 15:33
guinee hat geschrieben:
30.10.2022, 16:26
Hmm,

der Sovereign ist auch so ein Kandidat. Im Moment sehe ich den nirgendwo unter 7,58% Aufschlag, die ESG nimmt sogar mehr als 10%. Wohin da noch die Reise gehen wird?
Wohl wahr. Beinahe die einzige momentan noch halbweges preiswerte Münze ist der Babenberger bei Schoeller.

Beitrag 31.10.2022, 20:55

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3116
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Verstehe die Aufregung nicht. Die Aufgelder sind gerade nicht super, aber auch auf keinen Fall irgendwie dramatisch.
Aufgelder von heute:
Aufgeld.JPG
Ja, vor Corona gab es meistens Sovereigns, 100 Kronen etc. für unter 1%. Aber da war auch nicht 10% Inflation. Ich kenne jetzt die Umschlaggeschwindigkeit des Bestandes bei Goldhändlern nicht, denke aber schon, dass alleine daher schon ein Teil des höheren Aufgeldes kommt.

Etwas platt gesagt: Wenn ich jeden Monat 1% Inflation gegenüber dem Vormonat habe und das gesamte Eigenkapital 6x im Jahr komplett umsetze, sitze ich auf jeder Münze im Schnitt 2 Monate und muss eben 2% mehr Aufgeld nehmen.

Außerdem: Ist ja nicht so, als hätte wir nicht x Jahre zum günstigen Einkaufen gehabt. Ist doch klar, dass es im Krisenzeiten etwas teurer ist. Das Aufgeld von Diesel zu Rohöl ist ja auch nicht kleiner geworden. smilie_02
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 31.10.2022, 21:19

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2093
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
...und den 100 g barren gibts immer noch für weit unter 2 %. In verbindung mit dem traurigen spot, kann man schon schwach werden. Vor allem wo es doch jetzt klimaneutrale, nachhaltige und vegane 1 Oz Barren von Haffner gibt smilie_31
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 31.10.2022, 21:52

Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 509
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Habe letzte Woche noch einen Tube Philis geliefert bekommen, bei Bestellung für Spot plus 3,3% Aufschlag.
War aber mit etwas Wartezeit verbunden, da Ware zwar verfügbar aber das Bestellaufkommen wohl zu hoch war.
Über die Aufschläge dieser Goldunzen will ich nicht meckern aber die Lieferzeiten sind mitunter sehr lange.
Ähnlich bei Platin bei meinem bevorzugten Händler. Ist die Ware verfügbar ist mir der Preis (auch Spot) zu hoch.
Ist der Preis einigermaßen akzeptabel, sind die Dinger nicht mehr auf Lager oder man kann kaufen ohne zu wissen, wann denn geliefert werden kann, da die Ware zwar vom Händler bestellt aber eben noch nicht verfügbar ist.
Deutschland im EM-Kaufrausch..............naja, die Hauptsache ist doch, dass es noch Klopapier bei Aldi gibt...... smilie_07
.......zwar auch mit erhöhtem Aufschlag aber als anonymes Tafelgeschäft, sofort zum mitnehmen. smilie_01

Beitrag 01.11.2022, 22:20

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3116
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Oliver hat geschrieben:
31.10.2022, 21:19
...und den 100 g barren gibts immer noch für weit unter 2 %. In verbindung mit dem traurigen spot, kann man schon schwach werden. Vor allem wo es doch jetzt klimaneutrale, nachhaltige und vegane 1 Oz Barren von Haffner gibt smilie_31
Ich weiß nicht... vielleicht sollten wir doch auf den klimaneutralen, veganen, nachhaltigen und nachwachsenden Gender-Plus Gold-Barren warten.

Warum muss es auch immer DER Barren heißen, warum nicht DAS Barren?

smilie_17

Ich hab nur Angst, dass die Barren demnächst nicht mehr in Gramm sondern in hunderstel grüner Pommes-Panzer geprägt werdem (müssen), solche Brocken kann man sich dann nur noch als Gesundheitsminster leisten.
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 18.11.2022, 11:12

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5439
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gold kaufen: Aktuelle Lage und Preise im Handel

Wer jetzt Silber oder Gold kaufen möchte, stößt im Edelmetall-Handel auf etwas günstigere Bedingungen als in der Vorwoche. Die Aufgelder bleiben aber erhöht:

https://www.goldreporter.de/gold-kaufen ... el/110137/


Zitate aus dem verlinkten Artikel:
Somit ergab unsere Berechnung für Krügerrand-Goldmünzen ein Aufgeld von 5,07 Prozent. Das lag deutlich unter dem Wert der Vorwoche. Denn am vergangenen Freitag waren es noch 5,52 Prozent....
Inzwischen ist auch das Aufgeld für Maple-Leaf-Silbermünzen des aktuellen Jahrgangs etwas zurückgekommen...
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 18.11.2022, 13:26

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 26.12.2015, 21:13
gemäß dem Thread-Titel lässt sich in der Retrospektive feststellen, dass von GJ 2019 auf GJ2020 sich die Umsätze (und Gewinne nach GuV) gut verzweieinhalbfacht haben bei vielen Händlern. Siehe die "aktuellsten" Bilanzen im Bundesanzeiger von den Unternehmen an, die dort veröffentlichen (expl. hier Auragentum)

Es sei ihnen gegönnt - zumal ich selbst sehr gerne in Erding kaufe smilie_01
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen HEUTE noch alles WISSEN !

Antworten