Erste indische Goldmünze

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 21.10.2015, 11:17

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Erste indische Goldanlagemünze

Indien bekommt seine erste offizielle Goldanlagemünze

http://www.goldreporter.de/erste-indisc ...


http://www.bankofindia.co.in/english/View_goldcoin.aspx
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 11:24

Benutzeravatar
Flugfux
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 01.10.2014, 23:38
Wohnort: Münster (Westf.)
... in metrischen Maßen. Wie der neue China Panda!

Beitrag 21.10.2015, 11:26

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
EM-Hamster hat geschrieben: Indien bekommt seine erste offizielle Goldanlagemünze
Hallo,nix Neues smilie_24
Siehe vom 28.09.2015
http://www.gold.de/artikel,1610,indien- ... -raus.html
Dazu
http://www.gold.de/suche.html?q=indisch ... &x=17&y=19

Bitte die Teile zusammenführen,werter Mod.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.10.2015, 11:32

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Hmmm,
erst China, die den Panda ab sofort in Gramm prägen.
Jetzt kommt Indien mir Gramm- Münzen.
Fehlt noch Russland mit Gramm, wäre dies ein Angriff auf die herkömmliche
Prägung und Rechnung in Unzen.
Ein Schelm der Böses dabei denkt smilie_08
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 11:45

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Danke fuer die Info, EM-Hamster.

Ich schaue ja nur ab und an mal in das Forum, lese aber im Gegensatz zum Titan sicher nicht alle Infos und Nachrichten der Infothek. Ebenso denke ich, dass ein Forum ja zum Austausch gedacht ist, hier also in diesem sicher relevanten Thread vl. spaeter mal Forumsmitglieder schreiben koennten, wo diese Muenzen zu erwerben sind o.ae., das ist in der Infothek so ja nicht moeglich, oder :?:
Waere fuer zukuenftige Infos IM FORUM also dankbar, und hoffe, dass sich nicht alle abschrecken lassen, auch mal wieder was zum Thema zu posten.

Ich bin ja nur ein kleines Licht, und mag mich ja nicht mit einem Titanen anlegen, der 10x mehr Posts hat, aber das staendige Gemeckere wundert mich schon ein bisschen. Vl. muss der Berliner eben doch allen anderen nochmal erklaeren, wozu ein Forum aus seiner Sicht gedacht ist.

Das einfach noch mal in aller Oeffentlichkeit, da es fuer mich nicht einsichtig oder notwendig ist, wissen doch sicher viele, wie nett und kommunikativ besagter Forumsteilnehmer per PN sein kann.

p.s.: der Verweis auf die Infothek war ja wirklich sinnvoll, aber der Hinweis an den Mod auf ueberfluessige Posts, also nee, det find icke aba jar nich jut (oder so aehnlich).
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 21.10.2015, 12:00

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Sinjawski hat geschrieben:Danke fuer die Info, EM-Hamster.

Ich schaue ja nur ab und an mal in das Forum, lese aber im Gegensatz zum Titan sicher nicht alle Infos und Nachrichten der Infothek. Ebenso denke ich, dass ein Forum ja zum Austausch gedacht ist, hier also in diesem sicher relevanten Thread vl. spaeter mal Forumsmitglieder schreiben koennten, wo diese Muenzen zu erwerben sind o.ae., das ist in der Infothek so ja nicht moeglich, oder :?:
Waere fuer zukuenftige Infos IM FORUM also dankbar, und hoffe, dass sich nicht alle abschrecken lassen, auch mal wieder was zum Thema zu posten.
Das denke ich auch :!:

Es gibt Forenmitglieder die sich ihre Infos auf Gold.de suchen.
Dafür ist das Forum ja auch gedacht.
Da braucht man nicht wie ein Oberlehrer herab auf andere schimpfen,
wenn man die Info an anderer Stelle schon gelesen hat.

An einem feundlichem Ungang im Forum sind sicher auch die Mods interessiert.
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 12:14

Benutzeravatar
picodali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 19.12.2009, 11:24
Das sieht aber eher wie eine Medaille aus. Oder täusche ich mich? Demnach kämen in D dann noch 19% USt auf den Ausgabepreis dazu...

Beitrag 21.10.2015, 12:56

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Sinjawski hat geschrieben:Danke fuer die Info, EM-Hamster....
..., aber der Hinweis an den Mod auf ueberfluessige Posts, also nee, det find icke aba jar nich jut (oder so aehnlich).
GROß: Hier irrt der Peru-Spezi,oder ist es ein Interpretations-Fussel-Fehler?
Nochmal nachlesen!
Hinweis bei neuem Post:
"Bitte vor dem Eröffnen eines neuen Themas erst die Forensuche benutzen und nachsehen,
ob es hierzu nicht schon einen Thread gibt. So bleibt es übersichtlich. Danke!"
DAS ist eine Forumsregel und hat nix mit mir zu tun smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.10.2015, 13:04

Benutzeravatar
picodali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 19.12.2009, 11:24
@Titan: wo ist denn der bereits existierende Thread zur indischen Goldmedaille? Per Forum-Suche konnte ich ihn nicht finden. Ein Link wäre hilfreich. Eine Antwort auf meine Frage "Münze oder Medaille?" würde mich dann doch interessieren.

Beitrag 21.10.2015, 13:07

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
picodali hat geschrieben:@Titan: wo ist denn der bereits existierende Thread zur indischen Goldmedaille? Per Forum-Suche konnte ich ihn nicht finden. Ein Link wäre hilfreich. Eine Antwort auf meine Frage "Münze oder Medaille?" würde mich dann doch interessieren.
Es gibt keinen anderen Tread hier im Forum.
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 13:11

Benutzeravatar
picodali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 19.12.2009, 11:24
@EM-Hamster: Du hast ja den Thread mit dem Titel-Inhalt "Münze" eröffnet. Ist es denn nicht eher eine Medaille bzw. ein Rundbarren und unterliegt der 19% USt-Regelung?

Beitrag 21.10.2015, 13:18

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
picodali hat geschrieben:@EM-Hamster: Du hast ja den Thread mit dem Titel-Inhalt "Münze" eröffnet. Ist es denn nicht eher eine Medaille bzw. ein Rundbarren und unterliegt der 19% USt-Regelung?
Ich denke mal-abwarten unter welchen Steuersatz die Goldmünzen (Medallien) kommen.

Möglich ist steuerfrei, wie bei Libertads, Krüger usw auch.
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 13:37

Benutzeravatar
picodali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 19.12.2009, 11:24
Na denn mal abwarten...

Beitrag 21.10.2015, 15:07

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Also, unser Freund meint wohl folgenden Thread
forum.gold.de/indische-goldmuenze-t9274.html
habe ich aber ehrlich auch erst beim zweiten Suchen gefunden.
Statt vieler Worte haette man den ja auch direkt verlinken koennenn :!:

Wahrscheinlich habe ich bei Lieferservice fuer indisches Essen aufgehoert zu lesen :D
Bei beiden verlinkten Artikeln ist aber wie von anderen geschrieben so ziemlich alles unklar, von daher wuerde ich auch nichts auf die gezeigten Bilder geben. Informationen sind Mangelware, wie Groesse, Nominale (eine 50g Muenze muesste ja schon knapp 100.000 Rupien kosten), AUsgabepolitik...

Ansonsten danke fuer das Kompliment - Peru-Spezialist - Du hast da nur ein paar Buchstaben vergessen, aber Berlin muss ja sparen...
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 21.10.2015, 15:22

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Sinjawski hat geschrieben:Also, unser Freund meint wohl folgenden Thread
forum.gold.de/indische-goldmuenze-t9274.html
habe ich aber ehrlich auch erst beim zweiten Suchen gefunden.
Statt vieler Worte haette man den ja auch direkt verlinken koennenn,aber Berlin muss ja sparen...
Wer ist denn hier "unser Freund"?
Wieso nicht selbst verlinkt,nach der ach so schweren Suche,statt nur zu kommentieren?
Tja,der Eröffner hätte das auch finden können,wenn gewollt,alles andere ist
nur Ablenkung von Thema.
Weder dieser noch die vorigen Posts haben etwas mit der indischen Neuerung zu tun...
T.
P.S. Icke mach auch das Weglassen mit Absicht smilie_16
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.10.2015, 15:30

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
picodali hat geschrieben:... Eine Antwort auf meine Frage "Münze oder Medaille?" würde mich dann doch interessieren.
Manchmal hilft einfach selber lesen...
Nach der Originalinformation handelt es sich meiner Meinung nach weder um Medaillen,
noch um Münzen...eher um Rundbarren.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 21.10.2015, 15:50

Benutzeravatar
Flugfux
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 01.10.2014, 23:38
Wohnort: Münster (Westf.)
Sinjawski hat geschrieben:Informationen sind Mangelware, wie Groesse, Nominale (eine 50g Muenze muesste ja schon knapp 100.000 Rupien kosten), AUsgabepolitik...
Huhu,

falls Du es einfach übersehen haben solltest: dem zweiten vom Goldhamster geposteten Link ganz oben kann man bei den unterschiedlichen Gewichten und Preisen tatsächlich einen Preis von 144037 Rupien für die 50g-Münze entnehmen.


Liebe Grüße smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 16:01

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Naja, Rundbarren ist mir jetzt nicht so gelaeufig, wenn das aber fuer die zitierten "Bullionmünzen" oder "Anlagemünzen" steht, so sind diese 2 Begriffe in den verlinkten Texten zu finden.
Aber auch ein Philharmoniker oder Koala haben eine Nominale, sollte dies hier auch der Fall sein, so ist das fuer mich eine Münze und keine Medaille, wenn auch als Bullion keine Münze für mich ;-)

Ach so, und die 144.037 Rupien sind Verkaufspreis, ich habe lediglich den Wechselkurs extrapoliert, aber auf den Deutschen Goldeuros steht ja auch nicht 589,37€ drauf. Wenn Du ein genaueres Bild oder andere Links mit den nachgefragten Infos hast, immer her damit...
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 21.10.2015, 16:32

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Der Kritiker hätte ja auch verlinken können.
Dann hätte er aber nichts zu meckern gehabt.
Witz des Tages:
Icke mach auch das Weglassen mit Absicht smilie_16

Nun beruhigen wir uns Alle wieder und singen zusammen das Abendlied smilie_06
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 21.10.2015, 19:11

Benutzeravatar
picodali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 19.12.2009, 11:24
Titan hat geschrieben:
picodali hat geschrieben:... Eine Antwort auf meine Frage "Münze oder Medaille?" würde mich dann doch interessieren.
Manchmal hilft einfach selber lesen...
Nach der Originalinformation handelt es sich meiner Meinung nach weder um Medaillen,
noch um Münzen...eher um Rundbarren.
T.
Ja, mit dem Lesen hast Du Recht. "Available in shapes of Round, Oval & Rectangular Bar" (Bank of India). Was durchaus interessant ist. So dürften die runden und ovalen USt-pflichtig sein, die rechteckigen Barren aber nicht...

Antworten