Es werden wohl viele Stornierungen der Händler stattfinden

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 24.06.2016, 05:07

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
HI
So wie ich das heute Nacht verfolgt habe wurden einige Händler die ihre Goldpreise nicht anpassten regelrecht ausverkauft.
Das wird wohl zu einigen Stornierungen von Seiten der Händler gegenüber den Kunden zu Folge haben.
Das ganze muss erstmal bearbeitet werden so das es bestimmt zu verzögerten Lieferungen führen wird.
Mal schauen wer sein Gold zu den günstigen Preisen doch bekommen hat, bitte mal hier rein schreiben die Erfahrungen .

Beitrag 24.06.2016, 06:20

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Da kannst du recht haben.

Ich frage mich bei solchen runs immer, ob in Betracht gezogen wird, dass die Nachhaltigkeit eines solchen Anstiegs bei PoS und PoG nicht garantiert ist.
Auf die Nachhaltigkeit dieses Anstiegs bin ich daher gespannt.
winterherz

Beitrag 24.06.2016, 07:00

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Wenn man das nur wüsste, aber ich vermute noch ein Anstieg auf 1385 $ wenn die Börsen wieder offen haben und sich alle sortiert haben.
Die nächste Woche wird wohl die faulen Eier ans Tageslicht bringen, dadurch würde ich auch 1410$ für ein Klümpchen Gold sehen.

Beitrag 24.06.2016, 07:03

25rubel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 11.08.2013, 13:26
genau das ist der punkt. ich persönlich bin mir sicher, dass sich die preise nach kurzer zeit wieder auf das vorherige niveau begeben werden.

Beitrag 24.06.2016, 07:15

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1641
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Ich kann nicht verstehen, dass es heute noch Shops gibt, die ohne indizierte Preise auskommen. Kann doch echt nicht so schwer sein... Spot +5%, Spot +10%...

Beitrag 24.06.2016, 09:20

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
wasp hat geschrieben:So wie ich das heute Nacht verfolgt habe wurden einige Händler die ihre Goldpreise nicht anpassten regelrecht ausverkauft.
Das wird wohl zu einigen Stornierungen von Seiten der Händler gegenüber den Kunden zu Folge haben.
Rein rechtlich ist eine Kundenbestellung in einem Online-Shop ein Angebot des Kunden an den Händler. Wenn der Händler dieses Angebot des Kunden nicht aktiv annimmt, beispielsweise durch eine Auftragsbestätigung oder durch konkludentes Handeln (z. B. Lieferung), kommt auch ein Kaufvertrag zustande. Es gibt also nichts zu stornieren.

Beitrag 24.06.2016, 13:15

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Wer wird denn so blöd sein und jetzt kaufen.
Zeit dafür war genug.
Jetzt erstmal Beine stillhalten smilie_58
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 24.06.2016, 13:20

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Genau.... jetzt abwarten. FIAT aufbauen und sehen, was kommt. Jetzt gilt erst aml aus meiner Sicht:
"cash is fesh"
winterherz

Beitrag 24.06.2016, 15:28

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
winterherz hat geschrieben:Genau.... jetzt abwarten. FIAT aufbauen und sehen, was kommt. Jetzt gilt erst mal aus meiner Sicht: "cash is fesh"
Icke habe heute zweimal een "echten Schnapper" beim Verkauf gelandet...Punktlandung.
Den Börsenheinis von der Gewinnerseite mal nachgemacht...
Das war aber auch Glück bei gefühlten 50Grad in der Sonne.

Goldverkauf :statt 1750,- so nebenbei 1885,-

Silberverkauf: statt 150,- eben mal 190,-

Urlaubsgeld eingesackt
smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 24.06.2016, 18:02

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Wer schlau ist nimmt jetzt mal den ein oder anderen Gewinn mit um diesen im Urlaub oder bei erneuten investieren wieder ein zu setzen.

Beitrag 24.06.2016, 18:49

Mehrgoldfüralle
wasp hat geschrieben:Wer schlau ist nimmt jetzt mal den ein oder anderen Gewinn mit um diesen im Urlaub oder bei erneuten investieren wieder ein zu setzen.

Ob das so schlau ist, bezweifle ich. Die Briten wollen aus der EU und die Folge ist ein veritabler Crash. Was ist denn los, wenn wirklich was passiert?

Ich war so "blöd" und habe heute Nacht nochmal Goldeuros gekauft für 559. Die weitaus teuersten bisher. Auftrag ist bestätigt.

Befasse dich mal rein spasseshalber mit der Inflation von 1923. Ich habe dann doch lieber eine Schubkarre mit AU und AR.

Beitrag 24.06.2016, 21:35

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1883
Registriert: 08.01.2011, 11:41
ich denke Gold in € bröselt noch ein paar Tage (bis Dienstag?) vor sich hin bis es dann wieder aufwärts geht, ich denke sogar dass wir dieses Jahr noch die 1360€ für die Standardunze sehen!

ist optimistisch, ich weiss

Beitrag 24.06.2016, 21:45

Mehrgoldfüralle
Nicht optimistisch, eher fatalistisch. Je höher es steigt, desto größer werden die Risiken im System. Ich freue mich nicht, dennoch wird es noch höher steigen.

Beitrag 24.06.2016, 23:24

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
wasp hat geschrieben:Wer schlau ist nimmt jetzt mal den ein oder anderen Gewinn mit um diesen im Urlaub oder bei erneuten investieren wieder ein zu setzen.

Ob das so schlau ist, bezweifle ich. Die Briten wollen aus der EU und die Folge ist ein veritabler Crash. Was ist denn los, wenn wirklich was passiert?

Ich war so "blöd" und habe heute Nacht nochmal Goldeuros gekauft für 559. Die weitaus teuersten bisher. Auftrag ist bestätigt.

Befasse dich mal rein spasseshalber mit der Inflation von 1923. Ich habe dann doch lieber eine Schubkarre mit AU und AR.
ne Schubkarre mit Argon? smilie_01
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 25.06.2016, 07:48

Mehrgoldfüralle
eisendieter hat geschrieben:
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
wasp hat geschrieben:Wer schlau ist nimmt jetzt mal den ein oder anderen Gewinn mit um diesen im Urlaub oder bei erneuten investieren wieder ein zu setzen.

Ob das so schlau ist, bezweifle ich. Die Briten wollen aus der EU und die Folge ist ein veritabler Crash. Was ist denn los, wenn wirklich was passiert?

Ich war so "blöd" und habe heute Nacht nochmal Goldeuros gekauft für 559. Die weitaus teuersten bisher. Auftrag ist bestätigt.

Befasse dich mal rein spasseshalber mit der Inflation von 1923. Ich habe dann doch lieber eine Schubkarre mit AU und AR.
ne Schubkarre mit Argon? smilie_01
Gut aufgepasst. Du hast recht. Das ist mir zu flüchtig. AG solls sein. smilie_13

Beitrag 25.06.2016, 09:03

lifesgood
wasp hat geschrieben:Wer schlau ist nimmt jetzt mal den ein oder anderen Gewinn mit um diesen im Urlaub oder bei erneuten investieren wieder ein zu setzen.
Grundsätzlich ist gegen Gewinnmitnahmen nichts einzuwänden, wenn man andere Verwendungsmöglichkeiten für das Geld hat.

Nun, wer den Urlaub nicht aus laufenden Einkünften bestreiten kann und dafür Edelmetallgewinne braucht, sollte grundsätzlich mal sein Money-Management überdenken ... ;)

Für mich persönlich bieten 20%-Anstiege wie wir sie dieses Jahr beim Gold haben, noch nicht den Anreiz Gewinne mitzunehmen, da muss noch mehr kommen, damit ich meine Münzchen zum Händler schleppe, und eine konkrete Anlagealternative vorhanden sein, auch weil ich im Hinblick auf Bail in usw. ungern zu viel Geld auf dem Konto habe.

lifesgood

Beitrag 25.06.2016, 09:54

pvdb
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 14.06.2014, 19:01
Sapnovela hat geschrieben:Ich kann nicht verstehen, dass es heute noch Shops gibt, die ohne indizierte Preise auskommen. Kann doch echt nicht so schwer sein... Spot +5%, Spot +10%...
Währungskurs muss noch mit berücksichtigt werden, aber auch diese kann man z.B. alle 5 min in Echtzeit von der Bundesbank abfragen. smilie_01

Wenn hier ein Händler mitliest, der so etwas braucht. Das ist mein Spezialgebiet :D Ich baue dir das ein und vieles mehr! smilie_24

Beitrag 25.07.2016, 19:16

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Bin noch neu im Geschäft ! Mal ne Frage was bedeutet Fiat anlegen ? Mit Autos dürfte es wohl nicht im Zusammenhang stehen ! smilie_08

Beitrag 25.07.2016, 20:00

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
Kleinvieh hat geschrieben:Bin noch neu im Geschäft ! Mal ne Frage was bedeutet Fiat anlegen ? Mit Autos dürfte es wohl nicht im Zusammenhang stehen ! smilie_08
Fiat ist lateinisch und heißt "es werde". Fiat-Geld ist als Geld, das keinen eigenen inneren Wert (wie Warengeld) hat, sondern z. B. durch Gesetz zu Geld geworden ist. All das Geld, das wir jeden Tag benutzen, ist Fiat-Geld.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fiatgeld

Beitrag 25.07.2016, 20:54

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Fiat Lux - Es werde Licht

daraus wurde abgeleitet

Fiat Money - Es werde Geld.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Antworten