Geht bei Silber die Luft aus

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 16.08.2011, 09:50

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Anscheinend geht es bei Silber nicht weiter aufwärts obwohl der Goldpreis deutlich anzieht...

Es könnte daran liegen was folgend geschrieben wird

http://www.finanzen.net/nachricht/rohst ... en-1310852

Falls dem so ist...geht es denn bald bergab???
Erfolgreich gehandlt: Positiv 4 - Negativ 0

Beitrag 16.08.2011, 10:00

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Landgraafer hat geschrieben:Anscheinend geht es bei Silber nicht weiter aufwärts obwohl der Goldpreis deutlich anzieht...
Es könnte daran liegen was folgend geschrieben wir
http://www.finanzen.net/nachricht/rohst ... en-1310852
Falls dem so ist...geht es denn bald bergab???
...Ich hoffe darauf...Ich bin KEIN Spekulant nach diesem Artikel smilie_01
Außerdem: Erst wenn Ich kaufe,geht der Börsenpreis(in US-Dollar ist der mir völlig egal-Ich kaufe mit
Euros) wieder in die nördl. Richtung
Außerdem soll mein Drachenhorst gut gefüllt werden smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.08.2011, 10:06

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Auch mein Drachenhorst soll gut gefüllt werden....

vielleicht kriegen wir dann den 1 Unzen Drachen für 30 Euronen oder noch billiger....

man(n) darf ja noch träumen....
Erfolgreich gehandlt: Positiv 4 - Negativ 0

Beitrag 16.08.2011, 10:31

Benutzeravatar
Rentner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 21.07.2011, 13:06
Wohnort: Franken !
[quote="Titan

Außerdem: Erst wenn Ich kaufe,geht der Börsenpreis(in US-Dollar ist der mir völlig egal-Ich kaufe mit
Euros) wieder in die nördl. Richtung
T.[/quote]


Wirft du da erst für ein paar Milliarden Gold in den Verkauf, wartest das der Preis kollapiert und kauft dann günstig nach? smilie_01

Schlau


Wenn du verkauft bitte hier reinschreiben, dass wir auch nachkaufen können smilie_14





.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Volksvertreter...........

Beitrag 16.08.2011, 10:45

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Rentner hat geschrieben:[quote="Titan
Außerdem: Erst wenn Ich kaufe,geht der Börsenpreis(in US-Dollar ist der mir völlig egal-Ich kaufe mit
Euros) wieder in die nördl. RichtungT.
Wirft du da erst für ein paar Milliarden Gold in den Verkauf, wartest das der Preis kollapiert und kauft dann günstig nach? smilie_01 Schlau
Wenn du verkauft bitte hier reinschreiben, dass wir auch nachkaufen können smilie_
[/quote]

Extra für Dich die Wiederholung eines Posts von mir:
Titan hat Folgendes geschrieben,vom 07.03 2011 :
Bei mir war es bisher IMMER so:
Ich habe Freitag nachmittag bis gegen 19:00h Silber gekauft--
auch vor etwa einer STUNDE
Danach ist der Preis weiter gestiegen (in $)...jetzt übrigens auch!

Bemerkung von nameschonweg:
Du sagst uns aber schon vorher Besched, wenn Du vor hast, damit aufzuhören, oder?
15.04.2011 Um 17:46

Bis jetzt gab es KEINE größeren Käufe---Ich gebe NUR bekannt,wann Ich kaufe...und das ist weder
eine Beratung noch die Abnahme der eigenen Entscheidung
T.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.08.2011, 10:55

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 766
Registriert: 06.03.2011, 09:44
Silber (der Industriemetallanteil) bekommt eben weiche Knie, wenn die Konjunktur sich abzuschwächen droht. Ob das durch das Kaufverhalten "Gold des kleinen Mannes" kompensiert wird, wird man sehen. Im Moment jedenfalls nicht so richtig.

Gruß

Tom
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 16.08.2011, 13:07

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Wie sagt der Bauer so schön:

Nur Geduld - Mit der Zeit wird aus Gras Milch! :lol:

Möge es mit Silber ebenso sein.
Dives qui sapiens est!

Beitrag 16.08.2011, 14:35

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Abwarten - Geduld ist eine Tugend smilie_01
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 16.08.2011, 14:47

Benutzeravatar
plumbum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 02.04.2011, 15:51
Wohnort: Niedersachsen
Ist bei Silber was passiert, habe ich was verpasst?
Silber hält sich doch ganz gut. Auf jeden Fall hat es den Hype von Gold nicht mitgemacht.
Wenn die Spekulanten zur Zeit anderweitig zocken, ist mir das egal, sollen sie doch.
Die Mengen an Dollars und Euros die demnächst gedruckt werden müssen irgendwohin.
Da spielt der Silbermarkt nur eine kleine oder überhaupt keine Rolle.

gruß, plumbum

Beitrag 16.08.2011, 14:52

MapleHF
Leute Leute,

seit dem 1.1.2011 ist der Goldpreis in Euro um 16% gestiegen, der Silberpreis in Euro um 19%, ich sehe hier kein Zurückbleiben des Silberpreises.

Silber war nur ein wenig vorneweg gelaufen mit dem Hoch Ende April. Diese Übertreibung wurde wieder abgebaut.

Silber kann und wird sich nicht jedes Jahr verdoppeln und mit den 19% die Silber dieses Jahr bereits im Plus ist, hat es auch die reale Inflation mehr als ausgeglichen.

MapleHF

Beitrag 16.08.2011, 15:13

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Ist jetzt der Zeitpunkt zum Nachkaufen? smilie_08
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Beitrag 16.08.2011, 15:31

denizci79
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 16.08.2011, 09:20
Ich denke das Gold immer mehr kommt.

Beitrag 16.08.2011, 17:43

Skype
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2011, 17:40
Wohnort: Wiesbaden
Man sollte niemals etwas kaufen, nur weil es steigt. Meistens fällt es genau dann ;-)

Beitrag 16.08.2011, 19:08

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1551
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Nixgefunden hat geschrieben:Wie sagt der Bauer so schön:

Nur Geduld - Mit der Zeit wird aus Gras Milch! :lol:

Möge es mit Silber ebenso sein.
WIE? Mit Geduld wird aus Silber Gold?

Na dann warte ich gern noch etwas :lol:

Beitrag 16.08.2011, 19:15

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Skype hat geschrieben:Man sollte niemals etwas kaufen, nur weil es steigt. Meistens fällt es genau dann ;-)
Ließ mal meinen Post weiter oben,so gegen 11:45 geschrieben smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.08.2011, 19:18

MapleHF
...nein, mit Geduld wird aus Silber Milch smilie_20

in den 8 Jahren, die ich jetzt dabei bin, hat sich zu bestimmten Zeiten Gold besser entwickelt und zu bestimmten Zeiten eben Silber.

Nachdem Silber von Herbst 2008 bis April 2011 eine Mörder-Performance hingelegt hat, besteht durchaus die Möglichkeit, dass nun Gold wieder etwas aufholt.

MapleHF

Beitrag 16.08.2011, 19:19

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Dann nehme ich doch lieber den Esel, der Gras frisst und Gold sch.... - dies ist besser als Milch...schon mal was von Milchflecken ghórt!!! die sehen auf Siliber nicht schón aus.... smilie_10
Erfolgreich gehandlt: Positiv 4 - Negativ 0

Beitrag 16.08.2011, 20:47

defiant2369
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 12.08.2011, 20:24
Wäre doch schön (relativ gesehen :wink: ) wenn der Silberpreis wieder fällt. Dann kann ich doch wieder günstig nachkaufen! :P

Beitrag 16.08.2011, 20:52

bau_deine_arche
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 24.04.2011, 08:40
Wohnort: Münsterland
Also ich sammle EM aus Spaß an der Freud

Ohne Zwang und ohne Druck, nur regelmäßig heißt mein Motto. Mal mehr, mal weniger, mal das eine und mal das andere Metall, so wie es gerade paßt und Freude bereitet.

Wer jedoch spekulativ an die Sache geht, hat wenig ruhige Minuten im Leben, muß ständig das Auf und Ab der charts ertragen. Investiert doch einfach nur das in EM's, was wirklich übrig ist, dann muß man auch nicht in der ständigen Angst leben, daß die Kurse mal runter gehen und ihr dadurch kurzfristig was verliert. Verlieren kann man nur, wenn das Gewicht der EM's abnimmt, nicht wenn die Kurse schwanken. Zur Erinnerung, das Invest war ja von dem was übrig ist, also von dem, was man nicht zum täglichen Leben braucht.

Die Mischung macht's

Wer alles auf eine Karte setzt, braucht sich über nichts zu wundern. Wenn wir unbedingt von dem Risiko sprechen wollen, dann bleibt dies klein mit einer möglichst breiten Streuung im richtigen Verhältnis. Hier gehen die Meinungen auseinander, aber häufig hört man von (am Wert gemessen) 70% Gold, 30% Silber. EInige nehmen noch was von den beiden Metallen mit "P" ins Schächtelchen. Das Verhältnis muß aber jeder für sich selber austarieren. Das beste vor alle dem, wird ein voller Vorratsschrank sein, dieses Invest ist immer goldrichtig.

Potential des Silbers

Wenn man unterschiedlichen Autoren glauben schenken darf, ist ja die Menge des weltweit geförderten Goldes in einem Würfel mit den Kantenmassen zwischen 18,5 und 19 Metern unterbringbar. Die Menge des verfügbaren Silbers wird unterschiedlich, zwisch 1/7 bis 1/10 der Goldmenge geschätzt. Wenn ich mich nicht verrechne, dürfte der Silberwürfel keine größere Kantenlänge als 5,6 Meter haben. Bitte berichtigt mich, war noch nie eine Leuchte in Mathematik.

Da Silber jedoch unverzichtbar in der Industrie ist und jährlich Tonnen des Materiales auf der Müllhalde wandern, ist dieser Markt des physischen Silbers sehr klein. Während Gold niemand zwingend als Nutzmetall benötigt, kann der Markt bei Silber sehr schnell, sehr eng werden. Man kann sich ausdenken wo die Riese hin geht, wenn in Teilen der Welt die Einsicht einkehrt, daß Geld nur noch zum Heizen gut ist. Wenn 5% nur in Gold gehen, weil sie das Geld dazu haben und weitere 50% die Alternativdroge wählen, dann geht's ab.

All das ist aber nur so ein dummer Gedanke von mir. Was sollte schon passieren, die Wirtschaft boomt ja bald wieder, die Schulden werden weltweit weggezaubert und die Renten werden wieder sicher. Wir müssen uns zukünftig um nichts mehr sorgen.'smilie_10'
Der Tag wird kommen wie ein Dieb in der Nacht, der Tag wird kommen wenn es keiner erdacht.. Gold kann Vermögen schützen, aber nur Jesus kann ewiges Leben geben.

Beitrag 16.08.2011, 22:13

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
Silber ist auch mein neues Hobby. Am interessantesten finde ich immer, das Silber einfach ausgeht!!! Als Zeitpunkt wird 2025-2030 genannt. Dann wäre es völlig unterbewertet.

Hier dazu eíne Aufstellung
http://minerals.usgs.gov/minerals/pubs/ ... -silve.pdf

Weitere links
http://minerals.usgs.gov/minerals/pubs/ ... ty/silver/
http://pubs.usgs.gov/of/2005/1294/d/of2005-1294d.pdf

Antworten