Gold Krügerrand 2017

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 01.12.2016, 09:59

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Mittlerweile ist ja die Jubiläumsausgabe 50 Jahre Krügerrand 1 Oz Gold bestellbar. Auflage 100.000 Stück. Wird es bei der Privy Ausgabe bleiben oder wird es auch die normale BU Version geben? Hat da jemand genauere Info`s drüber?

mit besten Grüssen, michasi
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 02.12.2016, 10:08

Benutzeravatar
McSilver
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 24.09.2013, 09:12
Wohnort: Sachsen
Wie würdet ihr denn die Wertentwicklung einschätzen? 100.000 Auflage sind ja nicht gerade wenig. Auf der anderen Seite setzt man vom normalen Krügerrand auch gerne mal 700.000 ab. Fairer Weise sollte man aber auch sagen das es einige Jahrgänge gibt mit Auflagen deutlich unter 50.000.
McSilver
___________
Bewertungen:
http://www.gold.de/forum/mcsilver-t8235.html
http://www.silber.de/forum/mcsilver80-t17333.html

Beitrag 02.12.2016, 11:06

EM_Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 09.01.2015, 11:05
Wohnort: Süddeutschland
Es ist echt schwierig das richtig einzuschätzen, ich habe selten gelesen dass jemand von den Krügern einen seltenen Jahrgang sucht. Wenn in der Vergangenheit von einem Jahrgang wenig geprägt wurden, lag es an der mangelnden Nachfrage. Ich kaufe mir normalerweise nicht jährlich einen Krüger, im Jubiläungsjahr könnte ich schwach werden, es hatt halt doch einen besonderen Charakter. Solange die Preise sich nicht unterscheiden und man sowieso in Gold investieren wollte, besteht kein besonderes Risiko sich einen davon zu holen. Auf einen Wertzuwachs kann man hoffen, aber meiner Meinung nach nicht erwarten.

Beitrag 02.12.2016, 14:12

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
EM_Sammler hat geschrieben:Es ist echt schwierig das richtig einzuschätzen, ...
Ich sehe das ähnlich,Spekulationen auf "Steigerung" sind meistens trügerische
eigene Hoffnungen.
Bullion nahe am Spot ist da für mich die bessere Sichtweise.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 02.12.2016, 16:48

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
@Kintaro
Da geht es im Artikel um PP,hat nix mit der Bullion-Münze zu tun.
Die reißerische Überschrift...nee,danke:

Die "Mutter" aller Gold-Anlagemünzen !
Ein "Muss" für jeden Goldmünzen-Sammler
...
Knapp 3000,-€--das ist ja mal ne Hausnummer...
Für mich KEIN Kaufgrund und schon gar nicht "muß",bin auch kein "Sammler".
Icke gehöre zu den Hortern von EM,speziell Numismatik.
Da gehört NUR Gold als ehemals geltendes Zahlungsmittel dazu und logisch:
auch die interessante Geschichte des Geldes als Teil der Geschichte der Menschheit.

smilie_24
T.
Auf der Seite vorhanden: http://www.samint.co.za/
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.12.2016, 18:51

bamboo one
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Kintaro hat geschrieben:" ... elfhundert durch und weiter sinkend, Herr Kaleun!"
" I.WO, Euro-Täuschkörper zum Ausstoß vorbereiten und bereitmachen für Tafelmanöver."


Also eine Unze will ich dieses Jahr noch versenken. Wenn der Aufpreis für ein 2017 Privy Mark moderat ausfällt,
ist es auf jeden Fall ein Kandidat.
Es gibt wohl 1.967 Stück datiert auf 1967 und dem Privy Mark über dem Bock im 'Original Finish'. Der Aufpreis
hierfür dürfte enorm sein.
https://www.emk.com/de-de/neuheiten/iks ... iksud11745
schön formulierter Beitrag !

sowas würde ich hier gern öfter lesen (besser als das "rumgezicke" von vielen)

und ja - ich find den 2017er Kruger auch klasse und werde mir den zulegen, sobald er bei den Händlern ist

Beitrag 05.12.2016, 16:05

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Die Unze gibt es jetzt bei einigen Händler und der Aufpreis ist sehr moderat.
Ich finde es interessant, da man fürs Privy nur ca. 15-20 Euro bezahlt.

Beitrag 05.12.2016, 16:43

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
jogyli hat geschrieben:...da man fürs Privy nur ca. 15-20 Euro bezahlt.
Meinen wir verschiedene Krügers??
Die Diskussion ging doch wohl um die teuren in PP:
Süd-Afrika 2017
Krügerrand - Vintage - 1 Oz 50 Jahre Krügerrand
1 Rand | 1 Oz Gold | Polierte Platte
Auflage nur 1.967 Exemplare
Im Moment nicht verfügbar.
2.975,00 €

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 06.12.2016, 09:12

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Titan hat geschrieben:
jogyli hat geschrieben:...da man fürs Privy nur ca. 15-20 Euro bezahlt.
Meinen wir verschiedene Krügers??
Die Diskussion ging doch wohl um die teuren in PP:
Süd-Afrika 2017
Krügerrand - Vintage - 1 Oz 50 Jahre Krügerrand
1 Rand | 1 Oz Gold | Polierte Platte
Auflage nur 1.967 Exemplare
Im Moment nicht verfügbar.
2.975,00 €

T.
Japp, meinen wir.
Der von dir genannte Krüger ist der "eigentlich" 2016 erschienene, der bereits nach meinem Wissen ausverkauft ist. Die Platin Version kann man noch vorbestellen - oder konnte das bis letzte Woche.
Ich meinte diese Version: http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=3539

Beitrag 18.03.2017, 11:08

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3744
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Dirk Müller: „Ein Krügerrand gehört in jeden Haushalt“

Der Krügerrand feiert 50-jähriges Jubiläum. Die aktuelle Ausgabe von Pro Aurum TV widmet sich der beliebten Goldanlagemünze. Und diese zu besitzen, ist ein wahres Privileg:

http://www.goldreporter.de/dirk-mueller ... old/64850/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 18.03.2017, 11:27

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Ich finde die Jubiläumsausgabe mit dem privy sehr interessant und kann mir gut zukünftige Wertsteigerungen vorstellen, trotz der hohen Auflage von 100.000 Stück.

Allerdings haben SA Mint und Rand Refinery anscheinend mit dem privy große Probleme. So gab es bereits die ein oder andere Rückrufaktion, die bayrische Landesbank kann hiervon ein Lied singen. Ich persönlich habe momentan fünf Stück von drei verschiedenen Händlern hier und muss leider sagen, dass die Qualität des privys stark variiert. Vielleicht bin ich da auch sehr spitzfindig, aber unter zuhilfenahme einer 3fach-Lupe kann ich beim schlechtesten Exemplar den Schriftzug kaum noch erkennen, während er beim besten Exemplar klar leserlich zu erkennen ist.

Bin mal gespannt wie die Qualität des silbernen Krugers so ist, nachdem es auch hier Rückruf und Qualiprobleme gab....
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 01.07.2017, 12:38

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3744
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Der Deutschen liebste Goldmünze wird 50

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen wird in Südafrika die Goldmünze Krügerrand produziert. Vor allem bei deutschen Anlegern ist die Münze beliebt - aus mehreren Gründen:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Der-Deuts ... 15528.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 01.07.2017, 18:34

Herebordus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Warum die Deutschen eine umstrittene Goldmünze so lieben

https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... ieben.html

Beitrag 02.07.2017, 08:36

Ahornblatt
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 27.11.2011, 15:14
Wohnort: Hessen
Mathematik auf "Welt"-Nieveau: Jeder zweite Krügerrand geht nach Deutschland, obwohl nur 1/3 der Produktion im deutschsprachigen Raum verkauft wird.

[img]https://forum.gold.de/userpix/4575_zwis ... ge01_1.jpg[/img]

Beitrag 02.07.2017, 16:40

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Er meint bestimmt, dass von den anderen 2/3 auch ein Teil wieder nach Deutschland verkauft wird... was ich gar nicht für ausgeschlossen halte.

Beitrag 02.07.2017, 17:38

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Ich erinnere mich an ein Gespräch mit dem deutschen Geschäftsführer eines großen englischen Edelmetallhändler.
Er war der Meinung, dass mehr als 2/3 aller Krugerrands letztlich im deutschsprachigen Raum landen...
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 02.07.2017, 19:51

Gofi
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 19.03.2017, 16:58
Ahornblatt hat geschrieben:Mathematik auf "Welt"-Nieveau: Jeder zweite Krügerrand geht nach Deutschland, obwohl nur 1/3 der Produktion im deutschsprachigen Raum verkauft wird.
Der deutschsprachige Raum umfasst Deutschland, Österreich und auch die Schweiz. In diese Länder gehen wohl ein Drittel der gesamten Produktion.
Und von diesem Drittel der gesamten Produktion geht scheinbar jeder zweite nach Deutschland.

So zumindest verstehe ich das. 8)

Beitrag 02.07.2017, 20:21

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
@ Gofi
Deine Interpretation passt nicht. Sie besagt, dass nur 16,5% aller produzierten Krugerrands nach Deutschland verkauft werden. Diese Zahl ist definitiv viel zu klein. Ich schätze , dass 50-70% der Produktion im deutschsprachigen Raum landet, wovon wahrscheinlich mehr als 80% in Deutschland verkauft werden...
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 02.07.2017, 20:29

heppus123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 232
Registriert: 31.05.2017, 12:22
Wohnort: Sachsen
Und ich frage mich,wer kauft denn das ganze Zeugs? So schön ist der Kruger doch gar nicht (finde ich).
Habe nicht Einen, Der große Riebeeck ist doch viel schöner! :roll:
smilie_13
ford ( Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, die Farbe muss nur Schwarz sein.)

Beitrag 03.07.2017, 06:24

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Jeder zweite Krüger landet - gemäß diesem Artikel - am Ende in einer "deutschen" Schatulle.

Jeder dritte wird in "deutschsprachiges Gebiet" verkauft.

smilie_08

Also:
x sei die Gesamtauflage
2/6 x werden nach DACH+Minderheitengebiete (Lux/Dän/Tschech/Ital) verkauft
3/6 x sind am Ende in D
=>
1/6 x wird von Deutschen später eingeführt - der Anteil der direkten Verkäufe nach den o.g. Gebieten ist nicht ermittelbar; das verändert das Ergebnis.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Antworten