Gold Silber weiter kaufen ?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 15.07.2016, 16:52

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Mal ne Frage ans Forum
Habe die Frage jetzt mal hier rein gestellt.
Zur Frage; die neue und erste Münze von der Ram und zwar das Känguru in Gold 1 Oz, wie ist eure Meinung als Eröffnung eines neuen Sammelthemas meinerseits.
Wie hoch schätzt Ihr die Wertentwicklung als Sammlung dieses Känguru in ferner Zukunft ein.
Ich möchte diese gerne anfangen zu sammeln weil die Lunare 2 bald enden.
Die Royal habe ich mir auch zugelegt weil ich diese einfach Geil finde. Ich möchte mehrere Gebiete abdecken und nicht auf eine Serie setzen.
Das einzige Kriterium ist der Blister der mich stört, ansonsten alles super an diesem Teil.Die haben in England was die Prägung angeht dazu gelernt,
Was spricht also für diese Münze Känguru 1 Oz Gold und was dagegen?
Wäre schön wie eure Meinung zu dieser Münze ausfallen wird.
Schönes Wochenende allen.

Beitrag 15.07.2016, 19:54

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1621
Registriert: 05.11.2011, 21:59
wasp hat geschrieben:Mal ne Frage ans Forum
Habe die Frage jetzt mal hier rein gestellt.
Zur Frage; die neue und erste Münze von der Ram und zwar das Känguru in Gold 1 Oz, wie ist eure Meinung als Eröffnung eines neuen Sammelthemas meinerseits.
Wie hoch schätzt Ihr die Wertentwicklung als Sammlung dieses Känguru in ferner Zukunft ein.
Ich möchte diese gerne anfangen zu sammeln weil die Lunare 2 bald enden.
Die Royal habe ich mir auch zugelegt weil ich diese einfach Geil finde. Ich möchte mehrere Gebiete abdecken und nicht auf eine Serie setzen.
Das einzige Kriterium ist der Blister der mich stört, ansonsten alles super an diesem Teil.Die haben in England was die Prägung angeht dazu gelernt,
Was spricht also für diese Münze Känguru 1 Oz Gold und was dagegen?
Wäre schön wie eure Meinung zu dieser Münze ausfallen wird.
Schönes Wochenende allen.
Habe die Münze noch nicht selbst gesehen, aber die Qualität der Prägung soll schon sehr gut sein. Allerdings ist die Auflage imho unlimitiert, daher ist wohl eine große Preissteigerung zu erwarten. Wenn überhaupt erwarte ich eine gute Entwicklung bei den Zwischengrößen, nicht bei der 1 Oz.

Beitrag 16.07.2016, 13:49

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 03.07.2016, 12:44
Wohnort: Unterfranken
Waum kauft niemand die Wildtiere Österreich Goldmünzen?
Preis ist fast identisch, schöne Motive und PP.
Wer länger schläft,wird später wach!

Beitrag 16.07.2016, 16:47

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Lucky Hans hat geschrieben:Waum kauft niemand die Wildtiere Österreich Goldmünzen?
Preis ist fast identisch, schöne Motive und PP.
Groß: ??
Icke kenne Käufer dieser Münze...viiiel zu teuer als Bullion,
nur was für Liebhaber und auch in D. schwer wieder zu verkaufen.
Das ist halt LOKAL-Münze.
smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 17.07.2016, 09:50

Lucky Hans
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: 03.07.2016, 12:44
Wohnort: Unterfranken
Danke für die Antwort!
Ich werde erst mal 4 Wochen warten wie sich der Goldpreis entwickelt.
Im Moment: Billigster Anbieter Kangeroo 1/2 Oz 628 Wildtiere 16g 648
Wenn ich etwas kaufe dann nicht für Gewinn sondern fürs Auge.
Wer länger schläft,wird später wach!

Beitrag 09.09.2020, 07:07

Benutzeravatar
Waschmaschine
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 27.10.2013, 16:05
Wohnort: CCAA
Ladon hat geschrieben:
09.07.2016, 14:53
Aber Eichelburg ist lustiger.
Vorerst bzw. eine ganze Weile nicht mehr...

https://www.oe24.at/oesterreich/politik ... /445449217

Beitrag 09.09.2020, 09:26

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1314
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: Ich bin dann mal weg.
Waschmaschine hat geschrieben:
09.09.2020, 07:07
Ladon hat geschrieben:
09.07.2016, 14:53
Aber Eichelburg ist lustiger.
Vorerst bzw. eine ganze Weile nicht mehr...

https://www.oe24.at/oesterreich/politik ... /445449217
Wer solche Quellen (hartgeld) liest, sollte sich noch mal Gedanken machen mit wem er sich geistig solidarisch zeigt und den Aussagen zustimmt.

https://m.oe24.at/oesterreich/politik/n ... /444682204

Ich bin immer wieder fassungslos, was es für Menschen gibt. Hoffentlich wird ihm die Psychiatrie gut tun.

Aber Menschenverachtung scheint in EM Kreisen leider Zulauf zu haben. Platin schrieb erst vor ein paar Tagen in YT auf eine Diskussion über Menschenrechtsverletzungen in China, dass der chinesische Wanderarbeiter eben zum arbeiten da sei. Zynisch und sozialdarwinistisch. Und er bekam dafür sogar Daumen nach oben. Wobei seine Sockenpuppenarmee dahinter stecken kann.

Menschlichkeit ist Ausdruck von Güte und Größe. Wir schämen uns leider oft für diese überaus kleinen armseeligen „Mitstreiter“.
Ich möchte den Weg des Forums nicht weiter mit beschreiten. Ich wünsche allen Mitgliedern viel Erfolg und danke für die schöne Zeit bis dahin. Bye bye

Beitrag 09.09.2020, 09:59

lifesgood
IrresDing hat geschrieben:
09.09.2020, 09:26
Wobei seine Sockenpuppenarmee dahinter stecken kann.
Der war gut smilie_20

Auch ansonsten volle Zustimmung smilie_01

lifesgood

Beitrag 09.09.2020, 10:01

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 386
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Und was haben die letzten drei "Beiträge" mit "Gold und Silber weiter kaufen" zu tun mal abgesehen vom Alter des Tröööts????

Beitrag 09.09.2020, 10:06

lifesgood
Nichts, aber es war Waschmaschine, der "die Leiche geschändet hatte" ;)

Zum Thema: Ob und wie viel man bei den aktuellen Kursen weiter kaufen sollte, hängt immer vom Einzelfall ab. Wer jung ist und noch Vorsorge aufbauen muss, sollte weiterkaufen und CostAverage nutzen.

Wer sein Soll schon erfüllt hat, kann auch mal pausieren/aufhören.

Ein generelles Ja, Weiterkaufen oder Nein, nichts mehr kaufen, wäre falsch.

lifesgood

Beitrag 09.09.2020, 10:20

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1314
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: Ich bin dann mal weg.
puffi hat geschrieben:
09.09.2020, 10:01
Und was haben die letzten drei "Beiträge" mit "Gold und Silber weiter kaufen" zu tun mal abgesehen vom Alter des Tröööts????
Danke für den Hinweis, da hast du recht!

Ich denke es ist derzeit eine gute Zeit einfach nichts zu kaufen. Ich investiere aktuell in anderes.
Ich möchte den Weg des Forums nicht weiter mit beschreiten. Ich wünsche allen Mitgliedern viel Erfolg und danke für die schöne Zeit bis dahin. Bye bye

Beitrag 09.09.2020, 10:29

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3990
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Ich sehe momentan auch weder Kauf- noch Verkaufskurse. Gold ist mir (gefühlt) zu teuer momentan, Silber ist auch relativ teuer, könnte aber noch einiges Potential haben. Aber die Zeit für größere Transaktionen in Gold und Silber sehe ich momentan nicht, außer man will unbedingt noch diversifizieren.
Hab außerdem das Gefühl, sowohl Gold als auch Silber kann man irgendwann in den nächsten Monaten noch mal günstiger kaufen.
Ich investiere im Moment gar nicht, sammle mein bisschen erspartes Pulver und halte dieses Trocken, bis sich im EM-Bereich günstige Nachkaufgelegenheiten ergeben. Bleiben die aus wird weiter das Sparschwein gemästet.
Zuletzt geändert von VfL Bochum 1848 am 09.09.2020, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.09.2020, 10:34

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: 05.09.2014, 19:46
In Gold habe ich heuer wahnsinnig viel investiert, gerade je 1x in den
20 € Weißstorch und in die 100 € Einigkeit, das war es dann auch schon.
Mehr Gold werde ich nicht kaufen dieses Jahr, einfach zu teuer zurzeit.
In Silber ein paar Ünzlein mehr, das was eben gefällt als Sammler, ist zwar
auch nicht gerade billig, aber ganz ohne geht gar nicht. :wink:

Silberhai

Beitrag 09.09.2020, 10:47

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3990
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
lifesgood hat geschrieben:
09.09.2020, 10:06
Nichts, aber es war Waschmaschine, der "die Leiche geschändet hatte" ;)
....
lifesgood
smilie_20 smilie_14
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.09.2020, 11:13

Benutzeravatar
Waschmaschine
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 27.10.2013, 16:05
Wohnort: CCAA
Ganz einfach, ich habe hier nach Eichelburg gesucht, bin mit diesem Thread fündig geworden und habs dann halt hierher mittels "Zitat" gepostet.
Wo denn sonst oder warum gar einen neuen Thread dafür aufmachen?

Beitrag 09.09.2020, 11:27

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3990
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Waschmaschine hat geschrieben:
09.09.2020, 11:13
Ganz einfach, ich habe hier nach Eichelburg gesucht, bin mit diesem Thread fündig geworden und habs dann halt hierher mittels "Zitat" gepostet.
Wo denn sonst oder warum gar einen neuen Thread dafür aufmachen?
Deine Sünden seien Dir verziehen mein Sohn smilie_48 .

Zum Thema: Platin wäre noch so ein Kandidat, der vielleicht noch einiges Potential hat, und man würde dieses Jahr noch die verminderte MWST von 16% zahlen. So richtig traue ich mich da aber nicht ran, nicht zuletzt wegen der Steuer und des extrem engen Marktes.
Platin könnte aber meines Erachtens aktuell durchaus um einiges unterbewertet sein, steht aktuell in € fast in der Hälfte unter dem Allzeithoch.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.09.2020, 11:33

lifesgood
War nicht böse gemeint Waschmaschine.

Platin hat am aktuellen Kursniveau wohl das meiste Potenzial. Kann zwar unter Umständen länger dauern (war ja bei Palladium auch so, bevor die Rakete gestartet ist), aber muss irgendwann heftigst kommen.

Wir hatten den Firmenbestand im März sehr günstig aufgestockt und aktuell nochmal für den Firmenbestand zugekauft. Da macht sich der Vorsteuerabzug auch positiv bemerkbar ;)

lifesgood

Beitrag 09.09.2020, 20:46

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich kann mir nicht vorstellen das es mit den Gold und Silberkursen in den nächsten Monaten bedeutend runter geht in diesen Zeiten. Die Leute sind verunsichert, wen was da ist, wohin mit der Kohle ? Immer mehr wollen was handfestes, keine Papierillusion. Zinsen gibt's keine, die Zentralbanken Bunkern und viele Schichten um. Selbst Buffet denkt um.
Daher bin ich eher in Kauflaune als in Wartestellung, die goldene Kuh kommt noch zu Papa bevor es an eine Kiste Silber geht, dann ist Schluss für dieses Jahr.
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 ( mal gewesen smilie_02 )

Beitrag 10.09.2020, 07:03

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3990
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
09.09.2020, 20:46
...
Daher bin ich eher in Kauflaune als in Wartestellung, die goldene Kuh kommt noch zu Papa bevor es an eine Kiste Silber geht, dann ist Schluss für dieses Jahr.
Welche peilst Du an, Känguru?
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.09.2020, 08:19

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Nee Phils. Aber keine komplette Mb auf einmal, aber als gesamtziel. die Sind auch nicht um soviel teurer wie die Hüpftiere.
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 ( mal gewesen smilie_02 )

Antworten