Gold und Silber - oder doch eher Diamanten?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 28.07.2017, 20:42

hubsi
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 28.01.2016, 10:46
Wohnort: BRD
Gegen die Ratschläge vieler hab ich nebenbei einfach einen Weinhandel eröffnet. Ist sowieso mein Hobby. Jede Urlaubsreise ging immer in ein anderes Weingebiet. :-) Mittlerweile ist der Keller voll und wir verkaufen das Zeug. Und wenn die Hütte BRD tatsächlich hochgeht hab ich meine "Werte" im Keller. Man muss immer seinen Instinkten folgen.

Beitrag 28.07.2017, 20:49

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
hubsi hat geschrieben:Gegen die Ratschläge vieler hab ich nebenbei einfach einen Weinhandel eröffnet. Ist sowieso mein Hobby. Jede Urlaubsreise ging immer in ein anderes Weingebiet. :-) Mittlerweile ist der Keller voll und wir verkaufen das Zeug. Und wenn die Hütte BRD tatsächlich hochgeht hab ich meine "Werte" im Keller. Man muss immer seinen Instinkten folgen.
Wir haben deinen Keller mal eben ins Strandcafé umgelagert smilie_02

Mit dem Wein ists wie mit den Frauen, manche genießt man gerne jung, andere haben ihren Reiz mit einer gewissen Reife...

smilie_24
Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 28.07.2017, 21:22

Herebordus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 511
Registriert: 12.02.2016, 13:38
hubsi hat geschrieben:Gegen die Ratschläge vieler hab ich nebenbei einfach einen Weinhandel eröffnet. Ist sowieso mein Hobby. Jede Urlaubsreise ging immer in ein anderes Weingebiet. :-) Mittlerweile ist der Keller voll und wir verkaufen das Zeug. Und wenn die Hütte BRD tatsächlich hochgeht hab ich meine "Werte" im Keller. Man muss immer seinen Instinkten folgen.
Wein lagern ist nicht so einfach. Darum finde ich Whisky besser. Da kann man wenig falsch machen und das Zeug hält sich ewig.

Beitrag 29.07.2017, 08:38

lifesgood
Wenn man die Fachkenntnis hat und Spass daran findet, wieso nicht?!

Mir fehlen dazu die Geschmacksnerven, ich kann den Landwein Marke "Pennerglück" aus dem Tetra-Pack kaum von einem teuren Wein unterscheiden. smilie_11

Ich trinke aber auch generell wenig Wein.

lifesgood

Beitrag 29.07.2017, 08:50

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 606
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Goldhamster79 hat geschrieben:...Mit dem Wein ists wie mit den Frauen, manche genießt man gerne jung, andere haben ihren Reiz mit einer gewissen Reife...
Play on player smilie_17
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 31.07.2017, 08:16

kribelboble
Wenn man zuviel Geld hätte könnte man auch in einen PC investieren.

http://winfuture.de/news,98871.html

:-)

Beitrag 08.11.2017, 12:06

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4777
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Betritt hier etwa ein ernsthafter Gold-Konkurrent die Anlagebühne? Ich glaub eher nicht smilie_16 :


Neue Investment-Diamanten sollen es mit Gold aufnehmen

http://www.goldreporter.de/neue-investm ... nks/69146/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.11.2017, 10:37

Benutzeravatar
Goldfuchs25
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 19.11.2014, 12:41
Die qualitative und preisliche Beurteilung von Diamanten ist sehr schwierig. Daher glaube ich nicht, daß der Diamantenhandel massenmarktfähig ist.

Eine Unze Gold oder Silber ist da erheblich leichter zu verifizieren.

Liebe Grüße vom Goldfuchs smilie_08
Bär und Bulle können keinen Fuchs fangen.

Beitrag 11.11.2017, 10:27

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4777
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Goldfuchs25 hat geschrieben:Die qualitative und preisliche Beurteilung von Diamanten ist sehr schwierig....
Liebe Grüße vom Goldfuchs smilie_08
Gerade das soll ja durch die Standardisierung und Ausweisung auf der Chekkarte der Investment-Diamanten erleichtert werden wenn ich das richtig verstanden habe. Trotzdem glaub ich jetzt auch nicht an den großen Investment-Run auf Diamanten.
Denke eher dass digitale Kryptowährungen wie Bitcoin im Laufe der Jahre immer mehr in Konkurrenz zu Edelmetallen treten werden, obwohl ich hier ehrlich gesagt auch relativ ahnungslos bin, ist mehr so ein Bauchgefühl.

Liebe Grüße zurück vom VfL smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.11.2020, 11:16

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4777
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Seltener Diamant für 19 Millionen versteigert

Es dauert nur wenige Minuten, da ist "der Geist der Rose" weg: Für mehr als 19 Millionen Euro erwirbt ein anonymer Bieter bei einer Auktion in der Schweiz einen seltenen rosafarbenen Diamanten. Den Rekord des teuersten Steins aller Zeiten knackt der Handel allerdings nicht:

https://www.n-tv.de/panorama/Seltener-D ... 63830.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 06.04.2021, 10:32

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4777
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Laut einem Wiener Edelsteinhändler steigt aktuell die Nachfrage nach Edelsteinen als Anlage


Investieren in Edelsteine

Anleger setzen auf Anti-Bitcoins aus der Natur

In der Corona-Krise steigt die Nachfrage nach Edelsteinen, einer der ältesten Geldanlagen überhaupt. Die Naturschönheiten lassen manchen kühl kalkulierenden Investor zum begeisterten Sammler werden. Bei Kauf und Handel sollten sich Anleger aber professionelle Unterstützung holen:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Anleger- ... 70849.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.06.2021, 15:02

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4777
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Tja, was es nicht alles gibt, ich drücke den Menschen dort auf jeden Fall die Daumen smilie_01


Zufallsfund in Südafrika

Diamantenrausch in Ladysmith

Ein Hirte hatte die ersten großen glitzernden Steine entdeckt. Jetzt graben Hunderte im südafrikanischen Ladysmith den Boden um. Ob sich unter den Fundstücken tatsächlich echte Diamanten befinden, ist noch nicht klar:

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 1c6d48f248
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 22.06.2021, 01:34

Topas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 16.12.2011, 14:09
Schön sind Edelsteine schon.

Aber die nötige Expertise ist einfach zu hoch und daher dann die Akzeptanz im Alltag zu gering. Dazu kommt ja auch noch die MWSt im Einkauf. Ich glaube nicht, dass sich diese Anlageklasse aus der Nische befreien kann. Viele hadern ja auch mit Platin, wo weniger Expertise notwendig ist. Aber wer das entsprechende Kleingeld für einen berühmten Stein hat, bitte schön...

Antworten