Goldpreis bei 736 Euro pro Unze!!

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 03.11.2009, 17:59

Benutzeravatar
Auric Goldfinger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 03.11.2009, 17:17
Wohnort: Fort Knox
Heute hat der Goldpreis unglaubliche 736 Euro/Unze erreicht. Ich denke, dass er sich langfristig wirklich bei um die 900 Euro einpendeln könnte. Noch vor einem Jahr war ein so großer Anstieg -trotz Finanzkrise- für nicht denkbar gehalten worde, zumindest von den einschlägigen Medien.

Mein Tipp: Wer Gold hat, sollte stetig und in Maßen nachkaufen, wer noch keins hat, sollte schnell einige Unzen erwerben, bevor der Goldpreis wirklich explodiert.

smilie_24

Beitrag 03.11.2009, 18:03

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Hallo Auric Goldfinger,

schön, so einen berühmten Mann bei uns im Forum zu haben. :wink:

Ich denke da sehr ähnlich. Gold wird sich (erstmal!) bei um die 1.100 US$ einpendeln, da das wohl die magische Grenze sein wird. Sollte diese aber auch noch irgendwann fallen, dann ist buchstäblich alles möglich, was nicht unbedingt gut sein muss.

Okay, gut wird es natürlich für diejenigen sein, die sich schon vorher mit dem güldenen Edelmetall eingedeckt haben.

:D

Beitrag 07.03.2010, 19:57

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Heute ist die Unze 100€ teurer wie damals... Das ist ein Gewinn von 13,5 % in 4 Monaten für die, die schon Gold damals hatten.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 07.03.2010, 20:08

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
Ich sitze auf meinen Pandas und reibe mir die Hände, als ich das letzte mal eingekauft habe, stand die Unze bei 550€ smilie_06 smilie_07

Das ist schon etwas länger her :wink:

Beitrag 07.03.2010, 20:15

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Stimmt. Bei der Suche einer Info bin ich zufällig in einen Thread irgendwo gekommen und dort haben die Mitglieder über den Preis spekulieren. Sie haben gewartet, dass am Ende des Jahres (um 2004) der Preis eine Unze die 300 EUR pro Unze wäre.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 07.03.2010, 20:33

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
[Achtung Sarkasmus!]

Ich amüsiere mich immer köstlich, wenn ihr in den Threads spekuliert, ob der Goldpreis 20ct höher oder niedriger sein wird, ich lehne mich zurück und genieße das Schauspiel (und damit meine ich die Gold- und Silberpreisthreads :mrgreen: )

Beitrag 07.03.2010, 20:51

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Ich glaube, dass Spekulation ein Teil der Investition in EM ist. Besonders wenn man die Rendite in kurzer Zeit nehmen möchte.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 08.03.2010, 12:09

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Wobei die Absicherung des Vermögens eigentlich bei den meisten Investoren (zumindest momentan!) im Vordergrund steht. Und da ist es eigentlich wurscht wie der momentane Kurs ist, verkauft wird halt nicht. :wink:

Nur wenn man dann zukauft, tut es im Portmonee etwas mehr weh, als früher...

ABER: jede Medaille hat ja bekanntlich ZWEI Seiten.

smilie_07
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 08.03.2010, 14:59

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
999.9 hat geschrieben:
ABER: jede Medaille hat ja bekanntlich ZWEI Seiten.

smilie_07
Die eine Seite in Taiwan und die andere in China geprägt, mit original gefälschtem Panda... smilie_02

Beitrag 08.03.2010, 15:01

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
:D
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 06.04.2010, 15:59

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Jetzt kommt schon fast im 10 Minuten Takt ein neues Allzeithoch! smilie_15
Wo soll dass bitte enden? smilie_34
Wo bitte bleibt die so geliebte "Sommerpause" zum nachkaufen!smilie_34
Bild
Bild

Beitrag 06.04.2010, 16:10

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Kaufen sich die Griechen vielleicht gerade Gold? smilie_08
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 06.04.2010, 16:22

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
Ist schon lustig.

Wir haben es alle prophezeit. Wir haben immer und andauernd den Zweiflern lauthals und in ohrenbetäubendem Maße ins Gesicht geflüstert: "So höret, irgendwann wird der Tag kommen, an dem Gold mehr wert ist als jetzt!"

Und nu isses so.

Und was machen wir? Wir jammern, weil wir nicht mehr so günstig nachkaufen können. smilie_04
Ich bin auch schon dabei, nur noch 1/25 Unzer zu kaufen, damit ich mich wenigstens halbwegs befriediegen kann. :mrgreen:

(Hab grad ´ne Lieferung von 17 Jahre altem Pu-Erh bekommen. Das ist wenigstens eine Wertanlage, die man noch bezahlen kann. Und man kann sie trinken smilie_29 )
Zuletzt geändert von Der Bär am 06.04.2010, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 06.04.2010, 16:27

krothold
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2010, 14:03
Nicht schlecht. Ist das so ein gepresster Teller?
Sowas hat mir ein chinesischer Kollege zum Abschied geschenkt, ich find den super. Stehe aber völlig alleine da, schön dass es noch andere Leute gibt, die gute Ware zu schätzen wissen :D

Beitrag 06.04.2010, 16:31

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Das ist ja eigentlich nicht das Problem. smilie_16
Nur dass es immer schneller geht, das ist das Problem.
Als ich für 14.000.-DM einen Kilobarren gekauft habe, MannOhMann
hab ich gesagt, das ist wahnsinn viel Geld! smilie_01
Pah, jetzt könnt ich in für 27.000.-EUR hergeben! smilie_12
Mach ich aber Nicht!
Also, immer fleissig nachkaufen, langsam und beständig!
Nicht alles auf einmal, ist die Devise.
Gestern sollte ich noch einen Zehner für die Unze runtergehen, beim Verkauf, und heute zahlt der Interessent freiwillig einen 20er mehr als aufgerufen.
Leute nicht immer kleinlich sein, wegen Peanuts, ich hab oft mal etwas mehr bezahlt,
es hat sich bisher immer rentiert!

Beitrag 06.04.2010, 16:35

krothold
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2010, 14:03
Der Witz ist ja, wieviel waren 14.000 DM wert und wieviel sind 27.000 € heute? ;)

Beitrag 06.04.2010, 16:40

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Als der Barren 14.000.-DM gekostet hat
hat eine Leberkässemmel 1,50Mark gekostet smilie_01
Heute, bei 27.000.-EUR kostet die Leberkässemmel 1,80EUR
smilie_54
ALLES KLARO? smilie_12

Beitrag 06.04.2010, 16:53

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
@Goldsammler:
Dann ist der Wert des Goldes aber immer noch mehr gestiegen als der Wert einer Leberkässemmel.
Auf lange sicht gesehen hält sich Gold auch länger als so´ne Semmel. smilie_18
Gimon darake no yo no naka kotae ha mitsu karanai mama.
Watashi no namae wa usagi desu.
www.silber.de

Beitrag 06.04.2010, 16:57

krothold
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2010, 14:03
Ich such schon die ganze Zeit was gescheites zum Vergleich, ne Leberkässemmel ist gar nicht soo schlecht. Ich denke, ich werde demnächst meine Unzen in Liter Super Benzin umrechnen. Besser als € isses aber allemal.

Beitrag 06.04.2010, 20:05

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
Ich habe das letzte mal Gold gekauft, da gab's die Viertelunze noch für 192€ (Panda) 8)

Und das war nichtmal besonders günstig smilie_06

Ich gehe davon aus, dass der Kurs mittelfristig wieder runtergehen wird, langfristig allerdings den Weg nach oben suchen wird.

smilie_24

Antworten