Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 11.05.2016, 16:44

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2485
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... es kann doch nicht jeden Tag um einige Prozente steigen.

Auf Dollarbasis ist Gold hat heute noch im Plus, aber der Euro auch und so ist Gold in Euro minimal im Minus.

Aber mal ehrlich, seit dem 1.1.2016 ist Gold in Euro um 14% gestiegen.

Wenn das am Jahresende noch so ist, bin ich sehr, sehr zufrieden.

lifesgood

Beitrag 11.05.2016, 16:56

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
ChrisJ11 hat geschrieben:Ich sehe das immer positiv, dann git eben nochmal Gelegeheit nachzukaufen smilie_01

ja, bei 900€/oz ergaben sich da tolle Gelegenheiten, die ich auch vehement genutzt habe.
Im Moment sind sowohl Ag, als auch Au für meinen Geschmack zu teuer zum kaufen und zu billig zum verkaufen.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 11.05.2016, 17:01

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Will jetzt nicht auf Ag eingehen das es ein Goldfaden ist abr ich halte den Ag Preis immernoch für extrem niedrig. Meiner Meinung nach kann man auch bedenkenlos Gold um die 1100-1150 EUR kaufen.
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 11.05.2016, 17:24

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3222
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
ChrisJ11 hat geschrieben:Will jetzt nicht auf Ag eingehen das es ein Goldfaden ist abr ich halte den Ag Preis immernoch für extrem niedrig. Meiner Meinung nach kann man auch bedenkenlos Gold um die 1100-1150 EUR kaufen.
1. Satz - Zustimmung
2. Satz - Ich denke wir werden noch mal günstigere Nachkaufkurse sehen

smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.05.2016, 20:38

Benutzeravatar
schleifergold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 22.03.2012, 08:19
Es wird immer hoch und runter gehen.
Nachkaufen nach Lust und Laune.

Gruß
schleifergold

Beitrag 12.05.2016, 10:59

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3222
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Die Gold-Rally geht gerade los

Anleger misstrauen den Notenbanken – und sichern ihre Portfolios mit Gold. Nun rät der milliardenschwere Hedgefonds-Manager Paul Singer zum Kauf des Edelmetalls – wie auch prominente deutsche Investoren:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/ma ... 81734.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 12.05.2016, 11:07

kleinanleger
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 20.07.2011, 16:27
Wohnort: NRW
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Die Gold-Rally geht gerade los

Anleger misstrauen den Notenbanken – und sichern ihre Portfolios mit Gold. Nun rät der milliardenschwere Hedgefonds-Manager Paul Singer zum Kauf des Edelmetalls – wie auch prominente deutsche Investoren:

http://www.handelsblatt.com/finanzen/ma ... 81734.html
es ist wie immer... nachdem die Preise kräftig anzogen und nachdem sich die kapitalbesitzende Elite versorgt hat, wird das Produkt empfohlen. So steigen die Preise weiter und es kann mit Gewinn wieder verkauft werden.

Alles, wie immer... smilie_03
hier im Forum gehandelt mit: belzebub 59, Wiedehopf, Mitchi, Hucky, vonwallenstein, ms, ebsas, Mr-blueee, rosab2000, Montgomery, Olli-Nbg, derjaeger, Kralle, Kilimutu

Beitrag 13.05.2016, 07:27

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Bei Experten wächst die Zuversicht - „Positionieren Sie sich für einen neuen und sehr langen Bullenmarkt bei Gold“
http://www.finanzen100.de/finanznachric ... 34_274911/
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 13.05.2016, 10:39

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Polkrich hat geschrieben:Bei Experten wächst die Zuversicht - ...
smilie_20 smilie_20

Ja,die "Ekschperten"-weg mit diesen Typen !

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.05.2016, 13:37

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
nanu, die Cowboys im Wilden Westen sind aber heute früh auf den Beinen :shock:
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 19.05.2016, 10:49

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3222
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gold: Geht die Rally weiter?

Das sagen Experten

Der Goldpreis hat seit Jahresanfang rund ein Fünftel zugelegt. Wie geht es nun weiter? BÖRSE ONLINE hat die Experten Dirk Müller, Max Otte, Robert Halver, Thorsten Polleit und Alexander Zumpfe gefragt, was die Gründe für diese Entwicklung sind, ob sich die Erholung fortsetzt, wie hoch der Goldanteil im Depot sein sollte, welche Anlageklasse sich am besten für Goldfans eignet und wo der Goldpreis Ende 2016 stehen könnte:

http://www.boerse-online.de/nachrichten ... 1001207532
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.05.2016, 11:03

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Gold: Geht die Rally weiter?...
Das sagen Experten...
Icke wiederhole mir mal vom schönen "freien Freitag" und dann
noch der 13. per Zitat:

smilie_20 smilie_20

Ja,die "Ekschperten"-weg mit diesen Typen !

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 19.05.2016, 11:13

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3222
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Titan hat geschrieben:
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Gold: Geht die Rally weiter?...
Das sagen Experten...
Icke wiederhole mir mal vom schönen "freien Freitag" und dann
noch der 13. per Zitat:

smilie_20 smilie_20

Ja,die "Ekschperten"-weg mit diesen Typen !

T.
Mich wundert ja dass die Dich nicht als 6. Experten in dem Bericht befragt haben.

smilie_20
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.05.2016, 12:29

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1846
Registriert: 08.01.2011, 11:41
ich wollte eigentlich nachkaufen

aber wenn die Experten zum Edelmetallkauf raten ist es wohl der falsche zeitpunkt

dann besser aufs Sommerloch warten....

Beitrag 19.05.2016, 15:10

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1460
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Am Besten gefallen mir die Antworten von Dirk Müller. Kurz & bündig auf den Punkt, wie immer.

2) Wird sich die Erholung fortsetzen?

Das muss ein Schamane beantworten.

5) Wo steht der Goldpreis Ende 2016?
Ich darf an dieser Stelle noch mal an den ortsansässigen Schamanen verweisen.
Und auf den nachfolgenden 4 Seiten des Artikels tauchen dann auch gleich die Schamanen auf... :roll:
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 23.05.2016, 07:09

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6615
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
@ Klecks

Man sollte /(muss?) immer im Hinterkopf haben:

Diese Leute - die "Ekschberdn" - verdienen ihr Geld mit derartigen Prognosen.
Wie jeder Verkäufer bedienen sie also die Wünsche ihres Publikums.



Die entscheidende Frage an alle "Prognostiker" muss lauten:

Bleib mir fort mit den Sachen, die du in den letzten Jahren richtig prognostiziert hast!
Nenne mir die Sachen, bei denen du NICHT richtig gelegen bist.

Erst wenn man das weiß, kann man überhaupt einschätzen welchen Wert eine Prognose hat.
Wenn ich 100 mal XY prognostiziere und beim 100. mal tritt XY ein - dann lag ich also richtig, gell?
... vorher aber 99x falsch.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 27.05.2016, 19:13

Flipp
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 06.02.2015, 20:36
Wohnort: 08626
denkt ihr nach der ankündigung für steigende zinsen der fed wird der goldpreis weiter sinken? hätte jetzt wieder etwas geld zum nachkaufen aber denke, ich sollte vielleicht noch bis zur zinsentscheidung warten. aber es reichen ja meistens kleinere nachrichten um den preis wieder in die andere richtung zu lenken...
Bei einem erfolgreichen Kauf, Verkauf oder Tausch, freue ich mich über eine Bewertung: http://www.gold.de/forum/flipp-t9801.html

Erfolgreich gehandelt mit: Goldhamster79 / Au(t)Arg / atoms / Wiedehopf / Bane

Beitrag 27.05.2016, 22:06

Turnbeutelvergesser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 235
Registriert: 24.01.2011, 23:19
Wohnort: Ba-Wü
Ist schon auffällig wie viel und positiv über Gold in letzter Zeit berichtet wird. Ich sehe das auch eher kritisch und warte erst mal ab. Kaufkurse sind meist wenn das Goldbashing und Schadenfreude in den Medien wieder losgeht.

Beitrag 28.05.2016, 06:47

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Dann tue das.

Flipp. Eigene Entscheidungen, eigenes Handeln. Eigenverantwortung. Weitblick. Sei ein Macher, unsere Experten hier haben auch keine Ahnung.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 28.05.2016, 10:35

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 546
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Ich glaube, einigen hier im Forum ist wohl entgangen, dass sämtliche Prägeanstalten Rekord-verkäufe verzeichnen.
Ich glaube nicht, dass dieses auf das Konto der Big Player geht, sondern vielmehr auf die Privaten und Goldhändler, worüber meist alle die Münzen her beziehen.
Egal was es so für Prognosen gibt, Fakt ist, dass viel physisches Gold in unseren Gefilden gekauft wird und dieses die Prägeanstalten auch wieder geben und benennen.
Die vergebene Mühe, sich Mut zu machen, wenn es mal ein bisschen Berg ab geht, ist schon ein Phänomen hier im Forum, es sind auch meist die gleichen, die sich immer wieder moralische Unterstützung über das Forum holen müssen, um ihr eigenes Gewissen zu beruhigen, um sicher schlafen zu können.
Im Forum ist doch der Informations-Link, wo die wirklichen Begebenheiten, was den Gold- und Silberverkauf angeht, immer auf den neusten Stand bringen.
Die Aussagen der Prägeanstalten sind doch bei weiten aussagekräftiger, als das ganze Geschwafel über den Goldpreis hier im Forum.
Tendenzen eines Rekordverkaufs der Prägeanstalten sind doch eine gute Aussage, was die Masse derjenigen sieht, wie es in Zukunft aussehen wird.
Sollten die sich alle irren und falsch liegen, seid ihr Verzweifelten nicht allein auf großer Flur.
Auch wenn es mal ein Paar Euros runter geht, wird es einen neuen Morgen geben und immer daran denken, andere haben bei einem richtigen Preisverfall viel, viel mehr zu verlieren als der Durchschnittsmichel hier im Forum mit seinen Paar Münzchen Gold und Silber.
Als Alternative gibt es noch die Papiergold-Sammler, die man natürlich auch berücksichtigen sollte, diese sind meiner Meinung nach sowieso auf dem Holzweg und jeder weiß doch im Falle eines Falles ist alles nur Schall und Rauch, dann lieber hergehen und wandeln in etwas Handlichem und es gibt dann auch nichts mehr zu jammern über den Goldpreis.
Das musste ich einfach mal los werden. smilie_13

Antworten