Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 15.01.2019, 21:05

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Ach, danke.
Das sind meine Frau und ich auf unserer neuen Gartenbank, den Garten gibt es schon , aber er gleicht einem Urwald.
Das kriegen wir mi vereinten Kräften auch noch hin..

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 15.01.2019, 21:39

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... etwas abwechslungsreicher stelle ich mir meinen Lebensabend schon vor smilie_10

Beitrag 16.01.2019, 10:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Mich wundert schon ein wenig, dass der Goldpreis (noch) nicht (stärker) auf das Brexti-Abstimmungsergebnis reagiert hat, immerhin geht es hier um das Land mit dem sechstgrößten BIP weltweit.
Jetzt könnte man anführen, bereits eingepreist, weil erwartet usw, trotzdem bin ich mal gespannt ob da kursmäßig doch noch eine Reaktion kommt, besonders weil es ja alles andere als klar ist wie es in der Sache weitergeht.

Allerdings haben wir es ja schon in der Vergangenheit öfters erlebt dass solche Ereignisse den POG nicht unbedingt 1:1 beeinflussen.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.01.2019, 12:42

dirty old
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 221
Registriert: 16.03.2012, 11:26
Wohnort: Westerwald
Nochmehr wundere ich mich wie gelassen die Börsen reagieren,
zumindest im DAX hätte ich mehr Reaktion erwartet.
Grüsse!!

Beitrag 16.01.2019, 16:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Obwohl, so langsam kommt Bewegung in den Kurs, kann so weitergehn.... smilie_09
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.01.2019, 16:47

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Kleinvieh hat geschrieben:
15.01.2019, 21:05
Ach, danke.
Das sind meine Frau und ich auf unserer neuen Gartenbank, den Garten gibt es schon , aber er gleicht einem Urwald.
Das kriegen wir mi vereinten Kräften auch noch hin..

Bild
lifesgood hat geschrieben:
15.01.2019, 21:39
... etwas abwechslungsreicher stelle ich mir meinen Lebensabend schon vor smilie_10

Klare Diagnose: Stupor (G) smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 16.01.2019, 20:02

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2184
Registriert: 08.03.2012, 05:49
@VfL Bochum 1848
Soweit ich das mitbekommen habe, war die Ablehnung gestern tatsächlich das überwiegend erwartete Abstimmungsergebnis. Insofern also keine Überraschung.Vielleicht bringt das Misstrauensvotum jetzt nochmal etwas Schwung in die Märkte.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 17.01.2019, 10:37

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Die glaube ich mutigste Prognose gibt PAMP ab: Gold + 13% in 2019, allerdings ist Pamp auch Edelmetallhändler, die wären ja blöd, wenn die behaupten würden, dass Gold fällt :-) https://anlagegold24.blog/2019/01/17/go ... s-pamp-13/

Beitrag 17.01.2019, 16:23

goldwürfel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 18.05.2018, 13:47
Gefährliche Doppel-Top-Formation mit absteigenden Tops. Rauscht jetzt der Goldpreis den Berg runter?

Beitrag 17.01.2019, 20:32

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Die Lösung des Problems ist da :

https://www.der-postillon.com/2019/01/e ... qSbbLK4RVs

So wirds gemacht.... smilie_07
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 18.01.2019, 14:57

goldwürfel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 18.05.2018, 13:47
Es geht treppchenweise bergab. Schätze wir sehen dieses Jahr noch die 1000.

Beitrag 18.01.2019, 15:24

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Bergab ist mir zu wenig.

Besser wäre Reise zum Mittelpunkt der Erde. smilie_02
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 18.01.2019, 15:30

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Ende September 2018 lag der Spot bei 1.016 €, aktuell nach einem kleinen Rücksetzer mit 1.125 € mehr als 10% höher.

Kann durchaus sein, dass ein noch größerer Teil des Anstiegs korrigiert wird. Ist auch kein Drama.

lifesgood

Beitrag 18.01.2019, 15:35

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Wer schon alles hat ist fein raus. Alle anderen zittern sich jede Unze einzeln zusammen.
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 18.01.2019, 17:16

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Wenn ich es nicht zusammen hätte, hätte ich wohl ein Problem.

Der Zeitraum, dass man an die EM-Vorsorge geht ist in greifbarer Nähe. ;)

lifesgood

Beitrag 19.01.2019, 11:42

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Na dann, einen genußreichen Lebensabend.

Ich konnte mir leider keine Masterboxen leisten.
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 19.01.2019, 12:01

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Legolas hat geschrieben:
19.01.2019, 11:42
Na dann, einen genußreichen Lebensabend.

Ich konnte mir leider keine Masterboxen leisten.
Hauptsache Du bist gesund und munter wie ein Fisch im Wasser.


Aber BTT:

US-Milliardär: „Habe erstmals Gold gekauft“

Auch Milliardäre sorgen sich um ihr Vermögen oder sehen im Goldmarkt aktuell besondere Chancen. Mit Sam Zell ist ein finanzielles Schwergewicht jetzt erstmals bei Gold eingestiegen:

https://www.goldreporter.de/us-milliard ... old/80501/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.01.2019, 14:01

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Ich bin zufrieden mit dem was ich habe.

Eine Unze Gold mehr oder weniger macht mein Leben auch nicht lebenswerter.

Je weniger reich man ist, desto mehr wertschätzt man den eigenen Besitz.

Ich kann mich über eine Unze mehr freuen als ein Milliardär über eine Tonne.
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 19.01.2019, 15:49

bamboo one
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Legolas hat geschrieben:
19.01.2019, 14:01
Je weniger reich man ist, desto mehr wertschätzt man den eigenen Besitz.

Ich kann mich über eine Unze mehr freuen als ein Milliardär über eine Tonne.
Wenn ich das richtig verstanden habe, sind nach dieser Logik Obdachlose die glücklichsten Menschen smilie_01

das könnte ich noch schaffen smilie_16
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !

Beitrag 19.01.2019, 15:58

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Nun, Zufriedenheit ist das höchste Gut. Aber was braucht man um zufrieden zu sein?

Manche Dinge wie Gesundheit, Freunde, eine harmonische Partnerschaft usw. kann man ohnehin nicht kaufen, da spielen andere Faktoren eine Rolle.

In finanzieller Hinsicht hat jeder seinen spezifischen Plan, wie er sein Leben gestalten möchte. Ist das abgesichert und man kann dieses Leben ohne Zukunfts- und Existenzangst führen, sind diesbezüglich die Voraussetzungen für Zufriedenheit schon mal erfüllt. Alles was an Vermögen darüber hinausgeht kann dann mehr Belastung sein, als dass man daraus Lebensqualität ziehen könnte.

EM hat hier den großen Vorteil, dass es keine Arbeit macht. Das liegt einfach nur dumm rum und wenn man was braucht, gibt man ein wenig davon ab. Und wenn am Ende des Lebens noch was davon übrig ist, freuen sich die Erben. Nachteil ist natürlich, dass es keine laufenden Erträge bringt.

lifesgood

Antworten