Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 10.12.2013, 14:19

donnyflame
Jedes mal 19% Steuern abdrücken ?

Naja ich weiß nicht. Da muss man aber einen sehr langen Atem haben und eine ziemlich positive Prognose was den Kurs in den nächsten Jahren angeht.

Grüße
DF

Beitrag 10.12.2013, 14:29

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Dann mach halt ein Unternehmen auf, zur Anlage eigenen Vermögens. Damit sind die 19% durchlaufender Posten.

Beitrag 10.12.2013, 14:53

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 21.09.2013, 13:15
@ Goldmärker irgendwie schreiben die alle etwas anderes :D was kann man da noch Glauben ?

...dass die US-Notenbank FED ihre lockere Geldpolitik straffen wird und damit einen sicheren Hafen wie Gold überflüssig macht. Die Wetten auf einen Anstieg des Goldpreises sind bis zum 3. Dezember auf ein Rekordtief von nur noch 26.774 Termin- und Optionskontrakte gesunken. Die Wetten auf einen sinkenden Goldpreis sind dagegen um 6,2 Prozent auf 79.631 Kontrakte gestiegen. Die weltweiten Positionen in börsennotierten Produkten, die mit Gold unterlegt sind, sanken dieses Jahr um 30 Prozent...

http://www.gold.de/artikel,579,Schulden ... oegen.html

Beitrag 10.12.2013, 15:50

herakles
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 516
Registriert: 12.07.2013, 15:55
Dragonh3art hat geschrieben:
...dass die US-Notenbank FED ihre lockere Geldpolitik straffen wird und damit einen sicheren Hafen wie Gold überflüssig macht.


Bei einem jährlichen Defizit von 1,2 Billionen, Tendez steigend, will ich das Mal sehen.
Selbst wenn, ist das keine Garantie, dass der Goldpreis sinkt. Haben wir in den 70-ern gesehen, als Gold mit den hohen Zinssätzen gestiegen ist.
Dragonh3art hat geschrieben:Die Wetten auf einen Anstieg des Goldpreises sind bis zum 3. Dezember auf ein Rekordtief von nur noch 26.774 Termin- und Optionskontrakte gesunken. Die Wetten auf einen sinkenden Goldpreis sind dagegen um 6,2 Prozent auf 79.631 Kontrakte gestiegen.
Bei jeder Wette gibt es zwei Seiten, deshalb kann es nicht mehr shorts als longs geben.

Dragonh3art hat geschrieben: Die weltweiten Positionen in börsennotierten Produkten, die mit Gold unterlegt sind, sanken dieses Jahr um 30 Prozent...
Da jedes Produkt von der Nachfrage lebt, kann man davon ausgehen, dass Papiergold an Attraktivität verloren hat.

Beitrag 10.12.2013, 17:06

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
Short-Sqeeze oder die Shorties wissen schon von der nächsten Intervention.

Beitrag 10.12.2013, 17:34

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3904
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldistan hat geschrieben:Short-Sqeeze oder die Shorties wissen schon von der nächsten Intervention.
Die beste Zusammenfassung smilie_01
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 10.12.2013, 19:22

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 21.09.2013, 13:15
JP Morgan 8,5 Mrd. US-$ long im Gold! Rekordoptimismus an den Börsen: Crashgefahr!


http://www.dasbewegtdiewelt.de/2013/12/ ... explosion/

Beitrag 10.12.2013, 19:35

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Zuletzt geändert von Sapnovela am 16.12.2013, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 10.12.2013, 20:18

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
All diese Meldungen verdecken, dass man die ganze Position binnen Minuten von Long zu Short drehen kann, auch wenn das eine höhere Margin für den Zeitraum des Drehens voraussetzt. Ich glaube inzwischen nicht mal mehr, dass die Lagermeldungen der Aufteilung zwischen Registered und Eligible sauber sind. Das tägliche Reporting vermittelt eine Pseudo-Transparenz:

http://www.cmegroup.com/trading/energy/ ... Stocks.xls

Wer hier wen an der Nase herumführt, wissen wir wahrscheinlich wieder erst hinterher.

http://www.youtube.com/watch?v=n3kTSHO0v7E

Man beachte die Schlussworte im Video:
If you got a piece of paper you're a...
smilie_11

Beitrag 13.12.2013, 00:00

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
oha es kracht grad gewaltig runter 891€ für die Unze (Maple 898€) smilie_48

Beitrag 13.12.2013, 13:51

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
Ohne CT-Prognosen und so: Mein "Bauchgefühl" hieß mich vorhin in Frankfurt einfach mit unwiderstehlicher Bestimmtheit, die dort rumfliegenden historischen 20-Francs-Münzen (Charles X, Louis Philippe I sowie einen 1849er "Genius mit Datum") für je 175,- € einzusammeln.

Da konnte ich nix machen - der Kobold saß plötzlich an genau der Stelle meines Nackens, wo sonst immer nur mein Schalk sitzt :wink: und befahl mir, die sofort(!!) zu kaufen. Den Nervsack kriegte ich nur dadurch wieder los, indem ich mein Portenonnaie zückte und die 5 grünen sowie einen rotbraunen €ZB-Lappen dort auf den Tresen legte und dafür 3 * 5,81g Feingold sowie einen blauen und grauen anderen €ZB-Lappen in Empfang nahm.... smilie_01
Goldigste Grüße,

Euer Mithras, der Goldjunge

Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]

Beitrag 13.12.2013, 14:22

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 593
Registriert: 09.01.2011, 16:50
@ mithras


genau SO sehen schnäppchenpreise aus

meine güte, da hast du aber echt verdammt gut eingekauft
und dazu sooo schöne smilie_09
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 13.12.2013, 14:29

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
smilie_08
Komisch, Mithras, das muss der gleiche Kobold gewesen sein, der mich heute zum Händler (ver-)führte. Oder war's der Weihnachtsgrinch? Man kann ja am 24.12 nicht mit leerem Sack dastehen, oder?

Beitrag 13.12.2013, 16:43

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
*****
Zuletzt geändert von Goldmärker am 14.12.2013, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 13.12.2013, 16:43

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:

Beitrag 13.12.2013, 18:15

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
@san augustin: Ehe Du jetzt zuuuuuu sehr vor Neid erblassen mußt: Die Teile waren definitiv KEINE Traumerhaltungen ... halt die für diese Typen übliche Durchschnittserhaltung (besonders den Charles 20er gibt's "in freier Wildbahn" kaum viel besser als "schön", weil der wegen des fehlenden Randstabes und des überhaupt verdammt flachen Reliefs so "abnutzungsfreundlich" geprägt ist...), aber selbst so habe ich mir noch gesagt: Besser als Bullion ist's allemal! smilie_01 - und dazu kam mein besagtes Bauchgefühl, nach dem sich der aktuelle Trend bald wieder umkehren dürfte, auch wenn das vielleicht erst Anfang nächsten Jahres passiert.

Fernab aller Charttechnik und so (wovon ich wie gesagt nullkommanullnullnix halte!).... eben pures Bauchgefühl.... smilie_17 (Auf einer Münzbörse mit großer Auswahl hätte ich diese Stücke - bis auf den 1849er Genius - aber ggf. liegen lassen; in solchen Zeiten wie jetzt kaufe ich wie gesagt NICHT "auf Teufel komm raus", das habe ich nur Anno 2008 während "Lehman" gemacht, wo ich sogar die unhistorisch-drögen Sovereigns der "Lizzy" mit Haarband bzw. 2-Rand-Stücke und so eingesammelt habe, Hauptsache für unter 20,- €/g.... smilie_24 )
Goldigste Grüße,

Euer Mithras, der Goldjunge

Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]

Beitrag 16.12.2013, 18:02

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Weiß jemand warum EM gerade anzieht?

Beitrag 16.12.2013, 18:18

Badehose
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2013, 19:39
Vieleicht weil die Böesenwerte gerade steigen, da ist es unötig den Goldpreis weiter zu drücken ?????

Beitrag 16.12.2013, 18:19

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4068
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Dragonh3art hat geschrieben:Weiß jemand warum EM gerade anzieht?
Womöglich möchte "man" nun die Trendwende einläuten...

http://www.finews.ch/news/finanzplatz/1 ... tures-cftc

Beitrag 16.12.2013, 18:54

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 637
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Danke für deine Antwort. Wenn langsam die wende kommen würde wäre das super nur nicht zu schnell wollte anfang nächsten Jahres nochmal kaufen.

Antworten