Goldpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 16.04.2013, 00:15

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Capazo, Capazo..... smilie_01

Das wir uns nochmal so ähnlich werden.... :shock:

wer hätte das gedacht ?

smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 16.04.2013, 00:33

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 17.11.2012, 23:44
@ TimmThaler
Lustige Idee, aber (leider) nicht realistisch, denn vorher werden uns die Fed und Japans Notenbank alle so mit Geldscheinen ueberschuetten, dass die EZB nicht hinterherkommt, und der ganze Markt schon leer gekauft ist.

Ich hab noch eine schoenere Idee, und dies verdeutlicht, dass hier kein offener Markt wie bei Aktien existiert: China haelt weit ueber 3000 Milliarden USD an Waehrungsreserven (oder etwa 20 % der US Haushaltsschulden). Wenn Peking mal was vernuenftiges mit dem Geld anfangen wollte, koennte man zum heutigen Schlusskurs umgerechnet 69.000 Tonnen Gold einkaufen. Stattdessen schaut man zu, wie Washington Geld druckt und diese Reserven entwertet. Die verlieren Jahr fuer Jahr mehr, als alle Goldbesitzer am letzten Wochenende.
Japan hat ueber 1100 Milliarden USD, Russland immer noch 500 Milliarden Dollar an Waehrungsreserven. Zumindest in China und Russland gibt es offizielle Erklaerungen, die Goldreserven zu erhoehen, das darf - denke ich - aber nicht zu schnell gehen, da zu auffaellig und sonst ja die Amerikaner sehr sehr boese werden.

Trotzdem lesen wir bei Spiegel, der Goldpreis sinkt u.a. weil die Wirtschaftsleistung in China im Vormonat "nur um 7,7% gestiegen ist anstatt der erwarteten 8%". :?:
Nee ehrlich, wo ist da die Logik: da waere doch die Anzahl der privaten Verkaufsangebote unter gold.de genauso relevant fuer den Goldpreis. smilie_10

Also, doch wie Historix sagt: .
keiner bisher weiss genaues,
Ich lass die Finger vom Anlagegold und schaue lieber, was es im Kaiserreich noch schoenes gibt. Vielleicht fallen da die Preise dieses Jahr ja auch wieder ein klein wenig.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 16.04.2013, 00:34

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
@ja,Historix,Gold bleibt Gold und was gut ist setzt sich immer durch...

da ich heute in spendierlaune bin,es gibt noch einige argumente von experten:

http://www.youtube.com/watch?v=kBJGCAxfE9A

Johann A.Saiger hat nicht vergessen,es gibt noch die unbegrenzte Geldmenge und die schulden...
smilie_22

und nicht versgessen,die GOLDMENGE und angebote sind begrenzt,ich habe gestern früh zu früh gekauft und Heubach kann sich freuen,natürlich es würde von mir wie immer sofort bezahlt,aber mit Heubach seit weihnachten bin ich sehr zufrieden,lieferung innerhalb von 4 werktagen.



smilie_01

und hier noch was zum frühstück

http://www.youtube.com/watch?feature=en ... 3ogYT2U8S4

smilie_09

Beitrag 16.04.2013, 10:36

x4-tech
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 13.04.2013, 18:07
Wohnort: Reichensaschen
Kontaktdaten:
ich muss euch noch mal um eure meinung fragen
wen man jetzt noch goldreserven von vor 2000 hat könnte man diese ja momentan noch mit gewinn verkaufen ist das rat samm oder einfach die kriese abwarten.
habe momentan die möglichkeit recht kosten günstig ein haus in hamburg zukaufen.

Beitrag 16.04.2013, 10:39

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
wenn du das haus kaufen willst und dafür das gold verkaufen mußt ums dir leisten zu können, dann mußte das wohl tun!
brauchste das haus nicht behalt dein gold.
hast du genug euros aufm konto kauf das haus und lass das gold liegen.

so drei möglichkeiten. such dir eine aus!

Beitrag 16.04.2013, 10:44

Ginsterkatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2012, 12:59
Wohnort: Bayern
Ich sehe gerade dem Kampf der EMs zurück zu.
Mal sehen ob FED , Comex und Co. das heute nachmittag wieder verderben.

Aber,wer weiss ob die Bande sich sofort billig eindecken versucht.

Könnte aber eine Bullenfalle sein!Riecht irgendwie danach.Der Käse gammelt womöglich.

Übrigens,Briefgold wirbt ohne Ende! :evil:

Beitrag 16.04.2013, 10:46

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Ein Vermögensberater mit Rechtschreibschwäche fragt in einem Goldforum ob man Gold verkaufen soll? smilie_11

Hat eine gewisse Komik, sorry.

Einigen wir uns erst einmal darauf, dass die Krise (mit einem "e") sich nicht durch Abwarten erledigt und offizielles Vermögen einem, auch wenn es kostengünstig zu erwerben ist, womöglich teuer zu stehen kommen könnte.
Rückgriffe auf Privatleute und Zwangshyptheken gab es in der Geschichte vieler Länder.

Was rätst Du denn Kunden die von Dir Hilfe erwarten? smilie_08


Edit: nun hab ich meine eigenen Tippfehler korrigiert, hihi

:P Histo, ich hasse es, wenn Du Recht hast
Zuletzt geändert von Goldhamster79 am 16.04.2013, 12:22, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 16.04.2013, 10:49

Ginsterkatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2012, 12:59
Wohnort: Bayern
Goldhamster79 hat geschrieben:Ein Vermögensberater mit Rechtschreibschwäche fragt in einem Goldforum ob man Gold verkaufen soll? smilie_08

Hat eine gewisse Komik, sorry.

Einigen wir uns erst einmal darauf, dass die Krise (mit einem "e") sich nicht durch Abwarten erledigt und offizieller Vermögen einem auch wenn es kostengünstig zu erwerben ist einem womöglich teuer zu stehen kommen könnte.
Rückgriffe auf Privatleute und Zwangshyptheken gab es in der Geschichte vieler Länder.

Was rätst Du denn Kunden die von Dir Hilfe erwarten? smilie_08
Wollte ja auf diesen Newcomerpost nichts schreiben!
Habe mir nur meinen Teil gedacht/gelacht smilie_11

Beitrag 16.04.2013, 10:53

Benutzeravatar
Ken.Guru
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 897
Registriert: 03.05.2012, 06:42
umschulen auf kri(e)senberater kommt jetzt wahrscheinlich besser. ich glaub ich krieg ne krise. :shock:

Beitrag 16.04.2013, 12:19

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1247
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Edit: nun hab ich meine eigenen Tippfehler korregiert, hihi
Hihi.....aber noch nicht ganz zu Ende korrigiert.... :oops:

smilie_24

smilie_02
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 16.04.2013, 12:25

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Ob´s noch weiter abwärts geht ? Viele mein(ten) ja, daß das Tal noch nicht erreicht sei. Nun gehts langsam wieder nach oben. Also ich hab noch nicht gekauft und warte noch. Hm, wie man´s macht, macht man´s falsch...
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 16.04.2013, 12:30

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ginsterkatze hat geschrieben:Ich sehe gerade dem Kampf der EMs zurück zu.
Mal sehen ob FED , Comex und Co. das heute nachmittag wieder verderben.
US-Notenbank
Pyrrhussieg der Zentralbanker über das Gold

Krise in Zypern, Geldflut in Japan: Eigentlich müsste Gold einen neuen Höhenflug erleben. Doch der Kursrutsch setzt sich ungebremst fort. Was nach einem Sieg der Notenbanken aussieht, ist gar keiner.

http://www.welt.de/wall-street-journal/ ... -Gold.html

Beitrag 16.04.2013, 13:17

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
[img]https://forum.gold.de/userpix/242_wk110 ... nami_1.jpg[/img]
Quelle: http://www.wiedenroth-karikatur.de/Kari ... sunami.jpg

Beitrag 16.04.2013, 13:25

bioframe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 19.05.2011, 10:49
Wohnort: Bayern
Ha Ha, wie geil. :D
Danke für die Karrikatur
hier bisher 20x erfolgreich gehandelt! negative Erfahrungen 0 [null]
Hier findest Du meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/bioframe-t2911.html

Beitrag 16.04.2013, 17:49

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2189
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Bregenpuschel hat geschrieben:Ob´s noch weiter abwärts geht ? Viele mein(ten) ja, daß das Tal noch nicht erreicht sei. Nun gehts langsam wieder nach oben. Also ich hab noch nicht gekauft und warte noch. Hm, wie man´s macht, macht man´s falsch...
Das ist momentan wohl das Vernünftigste was man tun kann. Sollten sich Anzeichen für eine Erholung zeigen, hast du halt nicht am tiefsten Tiefpunkt gekauft, das schafft man eh selten. Momentan ist das aber noch nicht mal eine vernünftige Erholung auf den Abverkauf (erste Fibonacci-Retracements liegen bei Gold um 1411 USD und bei Silber um mindestens 24,04 USD). Also sollte Gold seine Hausse seit heute tatsächlich fortsetzen, tut es das ziemlich lustlos. smilie_16

Beitrag 16.04.2013, 19:07

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
MaciejP hat geschrieben:
Bregenpuschel hat geschrieben:Ob´s noch weiter abwärts geht ? Viele mein(ten) ja, daß das Tal noch nicht erreicht sei. Nun gehts langsam wieder nach oben. Also ich hab noch nicht gekauft und warte noch. Hm, wie man´s macht, macht man´s falsch...
Das ist momentan wohl das Vernünftigste was man tun kann. Sollten sich Anzeichen für eine Erholung zeigen, hast du halt nicht am tiefsten Tiefpunkt gekauft, das schafft man eh selten. Momentan ist das aber noch nicht mal eine vernünftige Erholung auf den Abverkauf (erste Fibonacci-Retracements liegen bei Gold um 1411 USD und bei Silber um mindestens 24,04 USD). Also sollte Gold seine Hausse seit heute tatsächlich fortsetzen, tut es das ziemlich lustlos. smilie_16
Na das ist doch mal ne Aussage. smilie_09
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 16.04.2013, 20:01

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
vielleicht doch ne bullenfalle? euro durchbricht gleich die 1,32€
gold geht grad wieder runter auf 1376$

Beitrag 16.04.2013, 20:25

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Goldhamster79 hat geschrieben:Ein Vermögensberater mit Rechtschreibschwäche fragt in einem Goldforum ob man Gold verkaufen soll? smilie_11

Hat eine gewisse Komik, sorry.

(...)

Sich über anderer Leute Rechtschreibschwäche lustig machen und dann trotz Korrektur im eigenen Text immer noch Fehler stehen lassen... smilie_09

Beitrag 16.04.2013, 20:36

Benutzeravatar
maxmax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 04.12.2010, 14:08
Wohnort: Zürich, Kanton
Ob die Goldkäufer (Wurfsendung im Briefkasten, im Fernsehen und der kleine Altgoldhändler in der City) jetzt ihre Strategien ändern?

Früher hies es : Profitieren sie vom hohen Goldpreis

Bild

Neu heisst es vieleicht
schwimmen Sie mit der neuen Panik, seien Sie dabei. Gold wird schlecht, werde frei.
Ihr Nachbar und Soros machen es auch.

Beitrag 16.04.2013, 20:53

Benutzeravatar
Goldine
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 13.04.2013, 14:51
Wohnort: Bayern
@ Datenreisender

Vielen Dank für die tolle Karrikatur! Der Zeichner ist wohl auch Eingeweihter.



Lese hier schon einige Monate immer wieder mit und freue mich, dass es mehr gibt, denen Gold einfach auch viel besser gefällt als das schnöde Papiergeld.

Tolles Forum mit immer wieder informativen Links - vielen Dank dafür.

Bin auch gespannt, wie es weiter geht, da ich erst seit Anfang 2012 anlege und sich derzeit für mich vermeintliche Tiefststände als Kaufmöglichkeit präsentieren.
Bin mir aber nicht sicher ob wirklich schon alle Institutionen (Fed etc.) fertig damit sind ihr Gold - sei es in Papier oder Original - zu verkaufen...
Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit.
Das Geld, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft.
Jean-Jaques Rousseau

Gesperrt